Der Bittorrent-Oscar geht 2011 an "Inception"

Filesharing In wenigen Tagen findet die Verleihung der Oscars am 27. Februar dieses Jahres statt. Dieses Ereignis nimmt sich auch das Szeneportal 'Torrentfreak' zum Anlass und verleiht den selbst so genannten BitTorrent-Oscar. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Dann mal herzlichen Glühstrumpf. Auch wenn ich den Film sehr verwirrend fand'.. war doch toll gemacht!
 
@SpiDe1500: Schau dir vom gleichen Regisseur mal "Memento" an, der ist noch viel verwirrender aber auch toll gemacht
 
@jigsaw: Find ich nicht, dass er verwirrender ist. :)
 
@boon: Wenn man sich ihn in Ruhe anschaut ist er das auch nicht. Aber ich kann die Leute nicht verstehen, die aus dem Inception-Saal kamen und meinten sie hätten ihn nicht verstanden... Zwischendurch eingeschlafen?
 
@SpiDe1500: Ich fand den Film nicht so dolle.
 
@SpiDe1500: Um alles zu verstehen muss man ihn eigentlich 2 mal sehen. hast du die DVD? dann seh dir das bonus Material an auch sehenswert. Der Film war der Hammer. Die Szene in der das Wasser ins Haus Strömt ist echt und nicht animiert. Ich will mir morgen Shutter island kaufen der soll fast genau so gut sein. Seht euch mal das Video an und sein Kanal ist auch gut: http://goo.gl/nCtOl
 
@henne_boy: Shutter Island gefällt mir sehr gut.
 
Aber alleine schon wegen den Effekten nur im Kino anschaulich!!!
 
@eRnie: Ja. Ich habe den Film damals im 2mal Kino gesehen und habe ihn mir später auf BluRay geholt. Im Kino war er absolut beeindruckend (auch noch beim zweiten Mal), aber auf BluRay fehlt irgendwie das gewisse etwas. Ich kann es nicht näher erklären. Eventuell liegt es an der Atmosphäre des Films, welche nur auf einer großen Leinwand seine ganze "Tiefe" entfalten kann. Mich soll jetzt hier niemand falsch verstehen, auf BluRay ist es auch ein toller Film, aber er kommt anders rüber als im Kino.
 
@seaman: absolut korrekt, habe den auf blueray bei nem Kumpel gesehen, war irgendwie Gefühl wie ne Doku, schlecht zu beschreiben. Ganz komisch. Kino natürlich Hammer, super Film!
 
@eRnie: jo also aufm HD-Beamer haste auch dein Kinofeeling, und teuer sidn die auch nicht im Vergleich zu nem guten Flachbildschirm.
 
@eRnie: Naja habe den auf BlueRay gesehen mit einem anständigen HDTV und Heimkino --> absolute Genießerqualität gewesen - besser als ein nerviges Kino :)
 
@Fox123: Kann ich nur zustimmen. Mit FullHD-TV mit Blu-Ray und Surround-System perfektes Feeling bei Inception.
 
Habe den auch im Kino gesehen, absolut genial!
Als ich wieder zu hause war, musste ich erstmal den Brummkreisel drehen... ^^
 
@h4ckb4rd: und, dreht noch??
 
Ich fand den Film auch echt gut, den muss man auch einfach mehrmals sehen. Erst beim 2. mal habe ich alles verstanden und war dann noch fastzinierender von den Film. Das ist nicht ein 0815 Fillm, der war echt innovativ.
 
@EvilMoe: Kommt ja auch net aus Deutschland :D (Anspielung auf die News von vorhin)
 
@bluewater: willst du etwa etwas gegen die ewig gleichen liebeskomödien des guten til's sagen?
 
Schwieriger Film. Irgendwie fehlte mir sowas wie eine "Einleitung". Ich bezweifle, dass man den wirklich beim ersten Mal kapieren kann. Aber dank gekaufter Version werde ich es wohl noch mal versuchen.
 
frage mich was so eine news soll. hiermit werden diejenigen beachtet, denen es weder auf bild noch auf tonqualität ankommt und die von urheberrecht nicht die bohne halten. abgesehen davon ist der film inhaltlich das übliche mittelmaß der hollywoodfilmfabrik. effekthascherei, emotionalität und an (wissenschaftlichem) tiefgang oder tieferem ideenreichtum fehlt es hinten und vorn. mich hat der film jedenfalls echt nicht vom hocker gehauen ...
 
@McNoise: welche filme der letzten 5 jahre hat dich denn mal so richtig vom hocker gehauen?
 
@-adrian-: so einige ... und dabei muss es auch nicht immer sonderlich gehaltvoll sein (bspw. gute comic verfilmungen - meinetwegen auch Avatar oder der letzte star trek film) - aber inception ist nun eine dünne idee mit viel zu viel sentimentalem quark ... letztlich erinnert es sehr an matrix oder ähnliche parallelwelt stories. aber die werbekampagne und das publikum mit geringem anspruch hat's gefressen und die filmemacher/produzent ein gutes stück reicher gemacht. aber darum gehts ja gar nicht ... ich weiss nicht warum hier wieder für bittorrent werbung gemacht wird ... winfuture macht nicht zum ersten mal indirekte werbung für urheberrechtsverletzungen und das nervt einfach.
 
@McNoise: Ich fand den Film einfach nur genial. Beeindruckende Special-Effects und auch eine durchdachte Story. Bezüglich Avatar muss ich aber sagen, dass die Story nur 0815 war (nichts besonderes und sehr vorhersehbar), aber dafür waren die Special-Effects einfach nur Atemberaubend, insbesondere in 3D. Star Trek war von der Story und den Special-Effects auch genial. Ich freue mich schon auf den nächsten Star Trek Teil, welcher wohl 2012 erscheinen soll, wenn ich richtig informiert bin.
 
@seaman: Die Story von Avatar war OK. Bei Pocahontas hat auch keiner die Story kritisiert, obwohl es die selbe ist. Inception fand ich persoenlich langweilig und vorhersehbar.
 
@McNoise: Also ganz ehrlich gesagt, bei 90 % der neuen Filme dürfte man froh sein, wenn man das Urheberrecht nicht beachtet hat, und kann beherzt den Müll wieder löschen, ohne dafür 10 Euro im Kino, oder 20 Euro als DVD bezahlt zu haben !
 
Der Film war echt genial. Aber man muss glaub ich ein fable für solche Filme haben um ihn gut zu finden. Das Interessanteste war aber, dass wenn 4 Leute den Film gesehen haben und du alle 4 nach dem Inhaltichen Sinn und der tieferen Bedeutung des Films fragst, du 4 gänzlich unterschiedliche Interpretationen bekommst die aber alle in sich und mit den Argumenten die geliefert werden logisch klingen. Ein Film der spaß macht sich im nachhinein damit auseinander zu setzten :)
 
Ich verstehe echt nicht was an dem Film so kompliziert sein soll.
Von den ganzen Kritiken die ich gelesen habe hieß es sehr oft das man ihn mehrmals ansehen muss bevor man den Film versteht.
Ist aufjedenfall nen guter Film aber das man den nicht versteht verstehe ich jetzt selbst nicht :)
 
tz.. solche Filme kauft man sich gefaelligst auf DVD/BR :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!