Need for Speed: Shift 2 - Trailer zeigt Realismus

PC-Spiele Die Entwickler aus dem Hause Slightly Mad Studios haben zusammen mit dem Publisher Electronic Arts einen neuen Trailer zum kommenden Rennspiel "Need for Speed: Shift 2" veröffentlicht. Das Spiel soll besonders realistisch sein. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
nicht schlecht, nicht schlecht -- bringt sicher wieder jede menge fun mit, schon das erste shift fand ich von den effekten und so echt gut :) ich finde ein need for speed wie underground oder most wanted müsste wieder gemacht werden :) hot pursuit war ja nicht wirklich umfangreich, du wählst n wagen, wählst ne farbe, wählst ne strecke/eventtyp und dann fährst du das ding, "hot pursuit" halt eben.
 
@flipidus: Aber genau darum ging es in Need for Speed ursprünglich. Auto nehmen - Rennen fahren. Und dieses ganze Tuning-Gew***se mag in Underground und Underground 2 noch lustig gewesen sein, mittlerweile nervt es aber nur noch.
 
@Slurp: Genau :) Aber zum Glück gibt es in den aktuellen Versionen kaum noch die Möglichkeit sein Fahrzeug in einen Plastikbomber zu verwandeln :)
@Artikel: Hoffentlich wird die Fahrphysik wirklich etwas realistischer, Shift 1 war nicht schlecht, aber die Autos lagen "sehr schlecht" auf der Straße ... da war Forza 3 viel besser, dafür hatte man in Shift 1 eine Traumcockpitansicht und ein irres Geschwindigkeitsgefühl. Und hoffentlich kommt eine Limited-Edition mit Schlüsselanhänger/USB-Stick wie bei Forza - aber wohl eher nicht.
 
@horkmaster : in sache effekte fand ich in shift 1 am besten, das bei beschädigtem fahrwerk das auto leicht nach links oder nach rechts zieht :D
 
@Slurp: underground 2 war ziemlich übertrieben in sache auftunen, das mit den kofferraum-tuning, boxen, endstufen usw. einbauen, wozuu??!!!

most wanted ist für mich das bis jetzt am besten gestaltete need for speed, wo es noch um straßenrennen geht und man nur für das spiel notwendigere sachen wie äußeres aussehen und antrieb tunen kann, die meisten spiele und besonders filme werden mir nach einmal durchspielen langweilig, aber die blacklist könnt ich immer und immer wieder runterrattern :D ein weiteres most wanted mit heutigem grafik-niveau währe sehr gut.

bei hot pursuit hab ich bis heute nicht herausgefunden wo man die kantenglättung einstellt :)
 
@flipidus: wollte gerade meinen Senf dazu geben - hast mir aber aus der Seele gesprochen
 
@flipidus: Jep, seh ich auch so :D Hab mir vor kurzem auch NFSMW für die XBox360 besorgt.... gibt nebenbei sogar noch Gamescore ^_^ Auch wenn das Erfolgssystem hier eher schlecht genutzt wurde.. zB Sony bringt 10 Punkte, Razor 350 (1000 gesamt)
 
Alter Schwede. Da scheint sich aber jemand wirklich mächtig anzustrengen. Ich bin schon froh, dass sie im Video "Actual Game Footage"anzeigen, denn sonst kann man es wirklich schon mal mit den Live Footages verwechseln. Ich würd nur gern wissen, was alleine für die Grafik für Rechner notwendig sind, um die so qualitativ hochwertig anzuzeigen. Ansonsten bin ich wirklich über die Berechnung des Physikmodells ein wenig beeindruckt.
 
@Slurp: Ich hoffe sie setzen diese "Reifen/Grip-Anzeige" genau so in einer Art Testfahrt-Modus um! So könnte man das Maximum aus seinem Auto rausholen. Mir hat es in NfS schon immer Spass gemacht diese Feineinstellungen an meinem Wagen zu machen und diese Physik-Engine würde da einiges möglich machen!
 
Bin gespannt was die aus Shift gemacht haben. Die Shift-Reihe hat zwar nicht mehr so viel mit dem NFS zu tun was sich einige wünschen, aber in der Hinsicht scheint EA eh nichts gebacken zu bekommen.
Aus irgend einem Grund freue ich mich auf das Spiel, hoffentlich kommt auch wieder eine Demo, die Katze im Sack kaufe ich bei EA garantiert NIE wieder.
 
ich mag es eigentlich gar nicht wenn ein rennspiel zu viel realismus hat. deshalb find ich flatout auch ganz cool, da kann man fast immer vollgas fahren die gegner rammen und die umgebung schrotten.
 
@GibtEsNicht: Dann bleib bitte bei Flatout. So Wrecker kann ich online nämlich gar nicht ab!!
 
@Spyder_550_A: Du sprichst mir aus der Seele. (+)
 
Sieht very nice aus, besser noch als Gran Turismo.
 
@Golum1289: Ist ja auch wunder, Gran Turismo kam schließlich auch noch für die Playstation ;)
 
Bis auf die Gran Turismo Serie interessierte mich bisher kaum ein anderes Rennspiel. Das Shift2 könnte gut werden, ich schau es mir mal an.
 
@kinterra: Ich als PC-Spieler würde es begrüßen, wenn ein NFS-Teil direkt mit GT5 konkurrieren würde.
 
Schade nur das EA dahinter steht. Sonnst siehts wirklich Top aus. Aber ich denke da werden wir uns eh nur mit dem Kopierschutz rumplagen müssen...EA halt...
 
@Dare: Lieber EA wie Ubisoft!!
 
@Dare: Wie gut das man auf ner Konsole das Problem nich hat :D Ihr armen PC-Spieler ^_^
 
Kam nicht vor ein paar Monaten schon ein NFS raus?
 
@cam: jupp,... Hot Pursuit,... siehe letzter Absatz.
 
Na hoffentlich verwechseln die nicht wieder Realismus mit Unspielbarkeit wie beim Vorgänger
 
@Der_da: Genau das wird passieren! Man kann bestimmte Effekte aus der Realität nicht auf einem Monitor darstellen, da Augen und Gehirn das Bild bzw. den Eindruck völlig anders verarbeiten/wahrnehmen als eine Kamera. Ist aber mal wieder typisch. Schön das die Jungs sich professionelle Verstärkung aus dem Rennsport holen. Aber was bringt mir dass, wenn die Fahrzeuge im fertigen Spiel von der Leitplanke abprallen, wie die Gummibärenbande?
Es wird wie immer ein Effektfeuerwerk, welches sehr schnell abbrennen wird.
 
Bei Realissmuss verstehe ich auch das die Fahrphysik passen sollte, das war bei NFS leider noch nie der Fall.
Schön ware ein NFS mit der Physik vom guten alten GTR Real Racing oder GT Legends!
Edit: Gerade Trailer geschaut und muss sagen das könnte echt was werden...
Super endlich mal eine neue Simulation hoffe die Nordschleife ist auch drinn. ;-)
Kommt GT5 eingentlich an die Fahrphysik von GTR Real Racing ran ?
 
was zum Henker soll dieser Schneeschieber vorne bringen? xD
 
@sapphire_fan: Er soll mehr Abtrieb generieren ...
 
@Tomelino: ja ne ist klar :D
 
@sapphire_fan: Ist das ironisch gemeint? Falls nicht: Solche Flügel werden oft bei Bergrennen und Rallys eingesetzt. In Verbindung mit einem ebenso großen Heckflügel, erzeugen die Teile auch bei niedrigen Geschwindigkeiten einen enormen Abtrieb.
 
Die Fahrphysik war beim ersten Teil für eine Simulation eine Katastrophe, die hätte eher zu einem Arcade Rennen gepasst.

Bin mal gespannt was sich da geändert hat.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Need for Speed im Preis-Check