Freenet profitiert von seinen Smartphone-Kunden

Wirtschaft & Firmen Das Telekommunikationsunternehmen Freenet hat im letzten Jahr zwar mehr Gewinn erzielt, allerdings sanken sowohl der Umsatz als auch die Kundenzahlen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
drückt doch wenigstens alles in euro oder alles in dollar aus *g das verwirrt, wenn der schuldenstand in dollar, aber die tilgung in euro angegeben wird *g
 
Ich wusste gar nicht, dass es den Laden überhaupt noch gibt. Ist ja ewig her, dass ich den gehört habe...
 
Also freenet is der letzte sch.... meine Meinung einmal und nie wieder, nur ärger mit den gehabt (DSL)
 
@Regenmacher81:
Ich habe solche Aussagen schon über jeden Provider gelesen.!!!
Die sind alle gleich!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Entweder man hat Glück oder man langt in die Scheiße. (Ps ich bin bei einem anderen provider)
 
@Regenmacher81: DSL-Geschäft von Freenet wurde verkauft!
 
"...während viele MOBILFUNKER hier wegen des scharfen Konkurrenzkampfes mit sinkenden Werten zu kämpfen haben..."
Meint der Artikeldichter damit mich, den Kunden, oder eigentlich doch eher den MOBILFUNKANBIETER???
 
@MaikEF: Du weißt doch bestimmt, was gemeint ist, das erschließt sich doch eigentlich klar aus dem Zusammenhang...
 
'Nachdem 2009 allerdings ein Vorsteuergewinn von lediglich 37 Millionen Euro ausgewiesen wurde, waren es nun 103 Millionen Euro.' na, da hat jemand ordentlich knebelverträge unters volk gebracht. merkel wird stolz sein.
 
@2011: Jops. Die Gehälter wurden gekürzt, aber ne riesen Sause und Berlin machen...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen