Trendwende: CeBIT präsentiert mehr Aussteller

CeBit Auf der IT-Branchenmesse CeBIT werden die Besucher in diesem Jahr mehr Aussteller vorfinden als 2010. Das teilte die Deutsche Messe als Veranstalter in Hannover mit. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Uuuh wie toll. Das haut mich so um dass ich trotz nur 400m Luftlinie zum Messegelände sicherlich nicht hingehen werde. *gähn*
 
@DennisMoore: nur weil du gleich nebenan wohnst muss man sich doch dafür nicht interessieren ;).
 
@Shellshokk: Naja, ich arbeite quasi nebenan und bin in einer Firma ein Teil des Administratorenteams für ein recht ansehnliches Netz von verschiedenen Standorten weltweit. Von daher könnte eigentlich schon Interesse vorhanden sein. Ich finde aber, dann man sich mittlerweile genauso gut oder schlecht über Neuheiten im Internet informieren kann wie auf der Cebit. Das einzig Interessante wären vielleicht noch Vorträge und Demos an einigen Ständen.
 
@DennisMoore: Alleine weil du kein Hotel buchen musst wenn du nach der After Hour die Messe Babes abschleppst 'würd sich das schon lohnen.
 
@JacksBauer: Ich arbeite nur hier. Ich wohne woanders.
 
@DennisMoore: Ich muss zwar für den Besuch in die S-Bahn steigen und 10 bis 15 Minuten fahren, aber letztes Jahr war es total *sorry* ätzend. Da waren so wenig aussteller auf der Cebit, dass die schon komische Trennwände aufgestellt hatten und einige Hallen fast komplett leer waren. Dass es jetzt nicht noch weniger Aussteller werden, wundert mich nicht.
 
@Blackspeed: das könnte etwas mit dieser "Wirtschaftskrise" zu tun haben. Ich wundere mich da eher weniger. Es soll auch Dinge wie "Automobilmessen" geben, dort hatte diese "Wirtschaftskrise" auch einschneidende Folgen...
 
Finde es gut, dass die CeBIT die Kurve bekommen hat, denn je mehr dort los ist, desto besser. Werde mir das dann am Wochenende ansehen und schauen, was es so an Neuem in der IT gibt.

Erwähnenswert wäre vielleicht für unsere "Goodie-Hunter" der Hinweis, dass sich die CeBIT in Richtung Kongress entwickelt und das Plus an Ausstellern nicht gleichbedeutend mit mehr kostenlosen Werbemitteln einhergeht. Also nicht zu sehr enttäuscht sein, wenn ihr dort gewesen seid. :)
 
ach, ich sehe gerade dass meine Firma da auch 2-3 Produkte ausstellt. Würde wohl eher wegen Motorola gehen. Möchte das(?) Xoom Tablet gerne mal live sehen^^
 
Und der Zoll wird wieder reihenweise chinesische Buden dicht machen, weil die gefälschte bzw. 1:1 abgekupferte Hardware anpreisen. Und, wie bei Chinesen üblich, werden die oft nur mies Englisch sprechen, bzw. so tun als ob, und sich widerborstig gebärden. Alle Jahre wieder der gleiche Zirkus. Man fragt sich da, warum man die Aussteller und ihre Ware, nicht im Vorhinein eingehend überprüft.
 
@Heimwerkerkönig: Schlauer ist es sich als Zoll auszugeben und früher da zu sein als die ;)
 
wäre dieses Jahr gerne wieder dabei.. Sind aber leider 350km und ich muss die ganze woche (inkl. Samstag) arbeiten. Karte habe ich schon :(
Kommentar abgeben Netiquette beachten!