Crysis 2: CryEngine bringt Konsolen an ihr Limit

Konsolen Die Entwickler von Crytek haben sich über die Konsolenversionen des kommenden Ego-Shooters Crysis 2 geäußert. Angeblich soll die CryEngine 3 die Xbox 360 und die Playstation 3 leistungstechnisch an das absolute Limit bringen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Bei der Schlechten Programierung ist das auch kein Wunder (nur bezug auf Überschrifft)
 
@Necrovoid: Genau! Was hast du denn bitte bisher so programmiert dass du die Programmierqualität von Crysis auch nur im Entferntesten beurteilen könntest?
 
@nipper: Die Frage die mich viel mehr interessiert ist: Wo hat er den Quellcode her?
 
@Knut Skywalker: Jedem mit dem kleinsten bisschen Technischen Grundwissen sollte klar sein, das für eine Logische Analyse der CryEngine 2 und 3 die Begutachtung des Quelcodes absolut irrelevant ist. Man braucht sich nur das Leistungsniveau der Engine und die Anforderung an die Hardware anschauen. Komisch das auf den Konsolen Entwickler es schaffen spiele mit Fast gleichgesetzter optischer Grafik auf 5 Jahre alter Hardware besser umsetzen können als Crytek mit 3 Jahre alter Hardware und deutlich modernerem Hardware Design welche im Effizienz Level wohl deutlich gestiegen sein dürfte. Ich verstehe es nicht, warum es Leuten so verdammt schwer Fällt zu denken. Ich kann doch kein Vergleich von einer GeForce GTX570 setzen und dann davon ausgehen das das Referenz ist, wie Dumm muss man dafür sein, das man es nicht schafft Hardware Leistungs-Indexe Logisch zu betrachten und zu bewerten? Einige Glauben wohl echt noch das ein Hexa-Core Prozessor eure Spiele besser laufen lässt weil er jetzt 6 Statt 2 o. 4 Kerne hat?!?! Sorry, dafür fehlt mir das Verständnis! Man Braucht doch nur mal auf andere Plattformen zu schauen. Sehr doch was Grafisch mit dem iPhone 4 und Infinity Blade umgesetzt wurde nur als Beispiel.
 
@nipper: Genug Software, die auf einigen Servern Läuft und im Virtualisierungs bereich rennt, desweiteren versuche ich gerade für meine Firma ohne deren wissen ein program zu schreiben was mir die Arbeit mit einem programm was für WinXP geschrieben wurde und unter Win7 nicht sonderlich gut läuft die arbeit zu erleichtern. Reicht aus um denke ich ein bischen erfahrung zu haben ;)
 
@Necrovoid: Dieter Nuhr hat mal gesagt: "Wenn man keine Ahnung hat, einfach Fresse halten". Was soll ich sagen: Nimm dir dieses Zitat mal zu Herzen. :D
 
@Necrovoid: html ist keine programmiersprache, sondern eine sprache. und die programmiert man nicht, man schreibt sie.
 
@maehze: wird aber als solch eine gehandelt aber HTML hat mit C++ rein gar nichts zutun ;)
 
@Necrovoid: verwechsle Programme bitte nicht mit software, das tust du und das darf ein "guter" Programmierer nicht der meint andere Dinge Kritisieren zu können...
 
@Necrovoid: ich geb Dir in soweit recht, das ich Crysis für kein Wunderwerk der Technik halte. Es war ein Spiel was alles ausreizte, und das ist gut weil sich das zuletzt in den 90er getraut wurde und dort sowieso der Technik Boom kam und diese so ständig weiter entwickelt wurde. Auf meinem Phenom II 940 auf 3,6GHz mit HD4870 1GB auf 775/1000MHz, mit 8GB Corsair 1066er und Veloci Raptor + eigenständige Soundkarte (AuzenTech X-Fi) lief das Game mit maximalen Menusettings auf 1080p max. mit 2x AA, dann war ENDE! Auf 4x war es ruckeln pur - bei 2x waren es schon 25-30fps welche aber stockerig rüberkamen (nicht in allen Levels, waren auch 40-50er bei)! Also hab ich es ohne AA gespielt. Es sah super aus, und ich kann verstehen wenn für "wenig" optische Verbesserung viel Leistung her muss. Aber z.B. GRID oder CoD2 (man erinnere sich an die Hardware) waren definitiv "effizienter" und haben aus meiner ATi 9600 (nicht nVidia :D) schon einiges rausgeholt! Und das flüßig!
 
@Necrovoid: Verstehe ehrlich gesagt nicht warum so viele Leute Minus drücken, es ist doch nichts neues das Crysis 1 und 2 nicht sonderlich gut optimiert sind. Crysis 1 halte ich trotzdem für ein gutes Spiel, habs 3 mal durchgespielt.
 
erstmal sehen wie es wirklich wird, und wenn dann crysis 3 kommt brauchen sie nur noch 60-70 prozent weil sie es besser programmieren können und unnötige polygone etc einsparen und besser verteilen können.
 
@urbanskater: Nur mal so zur Info. Unnötige Polygone werden schon seit Quake 2 nicht mehr brechnet - in keinem 3D-Shooter (FPS).
 
@Wizzel: ahso, aber trotzdem lernen entwickler dazu und verbessern etwas, wenn sie sich mühe geben.
 
@urbanskater: Irgendwann ist aber schicht im Schacht. UNd der Punkt ist bei den Konsolen jetzt erreicht. Die können doch aktuelle implemtierungen gar nicht mehr, die bei Grafikkarten mitlerweile Standard sind.
 
@Lowman316: dann bist du einer der keine konsole hat, man kann in beiden immernoch etwas rausholen siehe ps2 zeiten, vllt bei der 360 nicht mehr so lange ps3 schon, aber es kommt echt auf die entwickler an.
 
@urbanskater: also ich habe hier eine PS3 und einen mittel klasse PC stehen. Zwischen PC und ps3 liegen schon jetzt welten was die grafik angeht. Damit möchte ich allerdings nicht sagen, dass die grafik etwas mit spielspaß zu tun hat.
 
@urbanskater: Oh ja, ich erinnere mich... NFS-Underground2 lief sogar auf meinem GameCube flüssiger als auf der PS2 -.-
 
@Ðeru: es macht hier echt kein spaß mehr etwas zu schreiben, jeder versteht kommentare wie er will, bewertet sie schlecht und gibt blöde Antworten.
Mein Anfangspost hat sich auf etwas anderes konzentriert, dass ein Studio immer besser programmieren kann wenn es mehr Erfahrung und Zeit hat. Dafür ein minus zu bekommen ist echt der burner, denn gestern waren es noch 5-6 plus. also einer von den Usern scheint ja mit der Wahrheit nicht klar zu kommen. Pfui.
 
@urbanskater: ich find du hast recht. man schau sich nur mal die wipeout teile von der ps1 an. oder die tomb raider teile.
 
@urbanskater: eine ps3 ist spieletechnisch der xbox in sachen leistung unterlegen. dies kann man sich ganz einfach aus den grafikkartenspezifikationen herausarbeiten ... trotzdem sind beide geräte am limit. spiele wie halo reach (sehr gute ki, sehr hohe grafische sichtweite) und crysis (sehr detailierte grafik und gute texturen) lasten beide konsolen sehr gut aus. ich glaub auch das dort nichtmehr viel zu holen ist. weder auf ps3 noch auf xbox. technisch möglich ist mit einer konsole tatsächlich viel ... die ati kann sachen die für pc teilweise erst mit dx10 erschienen sind. in sachen leistung sind konsolen dem pc allerdings um weiten unterlegen. ist auch nicht schlimm ... es geht bei konsolen ja auch um das bezahlbare und spiele müssen dort auf allen auflösungen laufen bis hin zu hdready1080 und das flüssig. dabei hat die xbox360 noch antialaising und das mit dem geringen ram und zusätzlichem ram für aa (12MB). ich finde dafür machen beide konsolen einiges her .. die mögliche leistung der konsolen wird schon sehr gut ausgeschöpft. Also wenn ich im PC eine ATI X1000er Serie mit 256-512MB RAM hätte und eine Singlecore CPU mit 2 zusätzlichen SPEn ... never ever könnte ich auf full hd zocken ... auf ps3 liefen ja viele spiele nur auf 720p .. glaub aber ist heute auch nichtmehr so ... weiß ich nicht ... aber sie hat kein AA eine nvidia7000er ähnliche karte und eine cpu mit 7SPEn
 
@urbanskater: Ich stimme deinem Post, bzgl Bewertungen zu. Ich kann auch nicht nachvollziehen nach welchen Kriterien nun bewertet wird. Das einzige was ich weiss ist, das es ziemlich viele Deutschprofessoren hier gibt die bei Rechtschreibfehler minusen und dann einen Klug-Sch****-Post darunter setzen.
 
@urbanskater: Das sind jetzt nicht so wirklich DIE Argumente von dir bisher. Wenn Crysis 3 kommt, gibts wahrscheinlich schon die nächste Generation der Konsolen, bei der xbox jedenfalls mit Sicherheit. Vielleicht kommen sie DANN auf die 60-70%, aber nur, weil die Hardware aktueller ist. Denn die ist der Knackpunkt, nicht nur das Spiel. Bei der Konsole bleibt die Hardware immer gleich, beim PC ändert diese sich laufend und ist Konsolen eigentlich immer Voraus. Wäre auch komisch, wenns anders herum ausschauen würde. Sicherlich, auch Programmierung entwickelt sich weiter, aber nicht in dem Maße, wie du es dir ausmalst. Vor 20 Jahren hättest mit der Aussage noch was reißen können, aber im Moment nicht so wirklich.
 
@Narf!: Nicht wirklich. Konsolen sind beim release dem pc meist immer ein jahr (ein halbes sicher) voraus. nur eben die "lange" lebenszeit lässt die konsole ewig lang dem pc hinterher dümpeln und zum schluß ist das leistungsgefälle eben so gravierend das es jeder merkt.
 
@Siniox: ganz bestimmt ist das so XD.
 
@Siniox: LOOOOOL. Sorry, mehr fällt mir da jetzt nicht mehr ein.
 
@Narf!: Schade... Aber du willst mir jetzt nicht verklickern das ein zb. Intel core 2 duo (aus dem jahr 2006) mit einer, sagen wir, ATI X1xxx leistungsfähiger ist als eine PS3? oder nehmen wir mal die erste playstation. was hatten wir denn 1994? ein pentium mit 75 Mhz, ne ati rage? DX1???
 
Ich hatte mir die Demo für die XBOX geladen und muss sagen, dass ich schon mehr erwartet habe. Da hab ich auf der Xbox schon wesentlich besseres gesehen.
 
@omfg: ich kenn die xbox-demo zwar nicht, aber so ganz glauben kann ich deine aussage jetzt mal nicht. die *hust* derzeitige "pc-demo" sieht zumindest bis auf einige makken schonmal unglaublich gut aus! ;p
 
@elektrosmoker: Dass die PC-Version grafisch nicht viel mit den Konsolenversionen zu tun hat sollte klar sein.
 
@lawlomatic: isses mir auch.. omfg´s aussage kann ich dennoch nicht ganz glauben...
 
@omfg: ein spiel besteht nicht nur aus grafik. auch KI, physik etc laufen im hintergrund. ein kleines beispeil: C&C3 läuft auf meinem laptop flüssig - solange der gegner nicht mehr als 10 einheiten kontrolliert. das musst du bei so aussagen mit bedenken. grafische knaller können uA zustande kommen, weil sie wenig KI, physik, etc berechnen müssen, sondern rein auf grafik gehen. wenn du jetzt auf xbox nen reinen shooter ohne große KI und physikeffekte spielst, kann der entwickler mehr reserven für die grafik nutzen. ist jedoch eine ausgeklügelte KI, physik etc im hintergrund am werkeln, so muss das konsequenter weise auf abstriche bei der grafik gehen. es gibt nicht unendlich ressourcen auf den konsolen.
 
@LoD14: Dessen bin ich mir durchaus bewusst. Ich denke aber, dass da mit Optimierung mehr möglich gewesen wäre. Was mir bei der Demo extrem aufgefallen ist, waren die starken Popups. Und das bei Objekten die 3-5 Meter vor einem auf dem Boden lagen. Ich finde, das sowas nicht sein darf, weil das den Spielspaß negativ beeinflusst. Mir ist klar, dass das nur ne Demo war, aber ich denke mal nicht, dass die jetzt noch Änderungen an der Engine gemacht haben.
 
@omfg: Das hier ist doch eh wieder nur heiße Luft! Nur nen Argument um die Zocker zum kaufen zu animieren. Mehr aber auch nicht! Bei PC Spiele sieht das natürlich anders aus. Da wird mit jeder neueren Version die Systembedingungen nach oben geschraubt und der eine oder andere muss dann wieder sein PC mit leistungsfähigerer Hardware aufrüsten etc.. Bei PS3 und XBOX geht das ja nicht. Die wissen schon, wie die ihre Zocker ausbluten können. Die verdienen ne Goldene Nase an den Gamern, weil die meissten (nicht alle!) auch gleich immer das Beste und neuste haben wollen. Zum Glück zocke ich nicht ein Spiel. Weder die Preise der Spiele noch jedesmal den Rechner aufzurüsten, kann ich mir iwann nicht mehr leisten...
 
Obs wohl wieder son "gooooiiiiiillllleee" Grafik, aber hirnrissige bzw. nicht vorhandene Story Spiel wird?
 
@SithlordDK: Schau dir die Trailer an, dann weist du's.
 
@SithlordDK: Ich find die Story gut ^^
 
Ich halte das für Marketinggeblubber und glaube nicht, dass der Titel auf den Konsolen grafisch an Uncharted 2, God of War 3 oder Killzone 3 ran kommt. Ich lasse mich aber gerne eines Besseren belehren.
 
@winül: einfach mal den fernseher sauber wischen, dann gehn die matschigen texturen von alleine weg es sei denn du spielst auf röhre.
 
@asaeldc: er hat nen color tv
 
also nach 3 stunden crysis 2 auf der xbox360 wurde meine xbox nicht mal richtig warm........ich sprech von der multiplayer beta....aber man muss schon sagen, das spiel, auch wenss nur eine beta ist, sieht sehr eindrucksvoll aus...
 
@starchildx: Ist eh nur heisse Luft, was der Hersteller euch da vorblubbern tut...
 
Die PS3 soll da deutlich mehr Leistung als die Xbox 360 bieten, dann müssten ja beide Versionen unterschiedlich aussehen (wenn beide an ihr Limit gehen).
 
@niete: erstmal bin kein fanboy irgendeiner konsole aber ... cpu der ps3 ist besser als der der xbox360 ... aber die gpu der ps3 ist der der xbox360 unterlegen .... http://www.youtube.com/watch?v=dEXro9yZpZs&feature=channel
 
@isedulkt: Danke für das Video, ich hatte im Hinterkopf, dass Multiplattform-Spiele auf der PS3 flüssiger laufen, hätte nich gedacht, dass die Xbox die schnellere GPU hat.
Dann wird wohl bei der einen Konsole die CPU und bei der anderen die GPU limitieren :)
 
Wenn man bedenkt, wie alt die Konsolen schon sind und das sie nicht viel mehr als eine (sehr) gute Grafikkarte kosten, dann Hut ab!
 
@heidenf: Für meine Grafikkarte hätte man sich 2 Konsolen kaufen können...trotzdem bereue ich es nicht, denn die Grafik auf dem PC ist bei mir um Welten besser. Und nur darum geht es hier.
 
@MicBoss: Das glaube ich Dir, allerdings bringt Dir die beste Grafik nichts, wenn Du an einem "winzigen" Computer TFT zockst, da kommt die Auflösung nämlich optisch gar nicht zu Geltung. Wenn Du Deinen Rechner an den heimischen HD Fernseher anschliesst, fängt das Gefrickel mit einem PC nämlich erst an. Ich habe das auch schon hinter mir. Ende vom Lied war, damit das praktikabel ist, schleppst Du Deinen PC entweder ins Wohnzimmer oder lässt es gleich bleiben. Das war damals für mich der Beweggrund, zur Konsole zu wechseln und ich habe es ehrlich gesagt bisher nicht bereut. Ist immer die Frage, ob man ein Hardcore Zocker ist, oder einfach nur entspannen und Spass haben will.
 
"Reserven entlocken, die niemand für möglich gehalten hat" Das erinnert mich an die alten 16bit Zeiten, Sega MegaDrive. Wenn man da die ersten und letzten Spiele dieser Konsole mal vergleicht da liegen Welten dazwischen. Aber die Arbeit macht sich heute kein Programmierer mehr, der Kunde muss dann halt das neuste kaufen um mithalten zu können.
 
@marcol1979: Da haste Recht. War bei der PS1 und der PS2 aber auch noch so. Das da wirklich ausgereizt wurde bis zum geht nicht mehr. Glaub auch nicht das der Unterschiede bei heutigen Konsolen derart krass ausfallen werden wie damals.
 
@Kammy: Naja, die grafischen Sprünge werden ja auch immer geringer, von SNES zu N64 ist gleich ein Dimensionswechsel, PS1 zu PS2 ist stark aufpolierte 3D-Grafik, PS2 zu PS3 ist.. naja wieder verbesserte Grafik, im Vergleich zum PC haben sie mit der Auflösung auch endlich aufgeschlossen.
PS3 Grafik konnte ich mir im Vorfeld schon vorstellen, aber der Sprung zur PS4? Ich weiß nicht, so viel besser geht es auf den ersten Blick nicht mehr :)
 
Hat nicht schon der Vorgänger alle Reservern entlockt? ;-)
 
@schnitzeljaeger: Ja, denn das Spiel war so krass, dass man die einzige Version, die man kaufen konnte, nicht mal auf einer Konsole starten konnte.
 
@klein-m: du meinst wohl, so schlecht programmiert,dass man es nicht auf einer konsole starten konnte.....
 
Lol, alle paar Monate bringt irgendein Titel irgendeine Konsole ans vermeintliche Limit
 
@kubatsch007: jaaa, uno hat meine konsole zum rasen gebracht, mann war die ausgenützt. xD
 
PC-Demo angucken, wenn es gefällt wird es 2015 gekauft für 10,00
 
@Stele: erst 2015 für 10,00 euronen kaufen haben die jungs von CryTek echt nicht verdient. wenn das spiel erscheint werde ich es für meine playstation 3 auf jedenfall kaufen. die jungs können absolut nichts dafür das es auf den konsolen ans limit gebracht werden. es wird so sein das crysis auf den pc wohl nicht besser aussehen wird erst dann wenn man mehrere hundert! euro für neue hardware investiert. auf so eine investition kann ich getrost verzichten.
 
@25cgn1981:
Mit viel Glück Green Pepper 5€ 2016
Ja die armen Spieleentwickler, geben immer Ihr Bestes.
Und ach der blöde Kunde kauft nicht, was ist blos los mit denen die nicht alles immer sofort und jetzt kaufen.
 
@Stele: du willst erst in ein paar jahren supersoldat sein der...sachen tötet und...dinge tötet...und springt und läuft?
 
@asaeldc:
Oh ich will Kurzweil, ich töte nicht, auch springe ich nicht, laufen werde ich auch nicht.
Soldat will ich auch nicht sein, kann es sein das Du dich mit diesen Helden all zu arg indentifizierst asaeldc?
 
@Stele: hab vergessen wo ich hier poste. sarkasmus wird auf wf generell garnicht verstanden. Was ich für dich andeuten wollte ist das das Spiel auf der story seite nicht wirklich was zu bieten hat.
 
Ich glaube kaum das eine Multiplattform Engine die PS3 ausreizt. Erst meckern alle über die unterschiedliche Architektur und dann will jemand behaupten das eine mit DirectX geschriebene engine das system ausreizt. Wenn naughty dog (uncharted 2) behauptet sie nutzen die hälfte dann glaube ich denen das und nicht den leuten die mit grafik über nichtvorhandede story hingwegtäuschen.
 
Die Konsolen wurden schon vor ein paar Jahren an ihr Limit gebracht, zumindest, wenn man Maßstäbe derlei ansaetzt, indem man PC-Grafik direkt mit der von Konsolen vergleicht. Das heißt für mich FullHD und DX10/11 auf Anschlag. Da konnte selbst vor 3 Jahren keine Konsole mit einem vernünftig konfigurierten PC mithalten. Und kommt mir jetzt bitte nicht mit "Konsolen kosten aber ner zweicentfuffzig"! Wir reden hier von technischen Möglichkeiten und da kann eine Konsole in dieser Hinsicht schon lange nicht mehr mit einem vernüftigen Gamer-PC mithalten. Man sollte aber für Vergleiche immer Spiele heranziehen, welche für alle 3 maßgeblichen Plattformen erscheinen...Crysis 2 ist da momentan das beste Referenzbespiel.
 
@tommy1977: nochmal zum mitschreiben für dich, sowohl pc als auch xbox benutzen directX. Die PS3 benutzt opengl und hat allgemein ne andere architektur. Kein Multiplatform spiel wird jemals 'referenz' für alle 3 geräte sein.
 
@asaeldc: Nochmal für DICH zum Mitschreiben: Als Referenz betrachte ICH ein Spiel, welches auf allen 3 Plattformen parallel erscheint. Und wenn das Ergebnis um Wlten besser aussieht, nenne ich diese Plattform "führend"...sch***egal, welche Schnittstelle zum rendern genutzt wird. Fakt ist, dass die Konsolen dem PC im Moment technisch unterlegen sind...egal, ob teurer oder nicht. Wie gesagt, wir sprechen hier von techischen Möglichkeiten...da ist der PC (im Vergleich zu den Plastikkisten) doch weit vorraus.
 
Hoffentlich sind sie gut versichert, wenn die Benutzer Schadenersatzforderungen stellen, aufgrund abgerauchter Konsolen.
 
In der Überschrift könnte man genauso "PCs" anstelle von "Konsolen" schreiben.
 
@Kasperkopp: nur das es aufm Rechner nochmal deutlich besser aussieht ;)
 
@Magguz: Was an meiner Aussage aber nichts ändert!
 
das ist doch nur PR Geseier. Nur weil eine Hardware ausgelastet ist, heißt das nicht, dass die Hardware mit effektivem Code gefüttert wird. Ab wann eine Hardware ausgelastet ist, bzw. wie effektiv die Engine auf eine Hardware wirklich zugeschnitten ist, kriegen wir natürlich nicht zu erfahren. Wir sollen nicht hinterfragen, ob die Entwickler ihre Hausaufgaben wirklcih gemacht haben. Schließelich könnte man mit einem Haufen Unsinn im Code die Hardware auch an ihr Limit bringen. Rumzuschreien "juhu, wir habens geschafft die Hardware in die Knie zu zwingen" zeugt doch in erster Linie davon, mit den Ressourcen die man hat, nicht schonend umgehen zu können... dieses Ammenmärchen der vollkommenen Auslastung wird man uns die nächsten Jahre noch so oft auftischen...wäre dem so, dürfte ja kein Spiel mehr besser aussehen als Crysis 2... was widerum absurd wäre...
 
Wieviele spiele haben das schon von sich behauptet?
Wenn ich mich recht entsinne sollte MW2 die PS3 auch an ihre grenzen bringen.
 
Ich hoffe, zumindest der große Teil hier glaubt den Käse nicht. Ein PC kann man an seine Grenzen bringen, aber nicht eine Spielkonsole. Ich stelle mir vor, wenn die Konsolen durch das Spiel einen weg bekommen (zb durch Hitze, weil ja angeblich das Spiel die Konsole ans Limit bringt), dann würden die Besitzer der Konsolen doch gleich den Hersteller des Spieles verklagen oder? Des weiteren könnte ich mir denken, das da schon ganz andere Games genauso die Leistung voll ausnutzen wie Crysis. Ich spreche bewusst von Leistung ausnutzen und nicht Konsolen an ihr Limit bringen, denn das sind 2 verschiedene paar Schuhe. Vielleicht meinen die Hersteller ja sowas und WF hat den Artikel mal wieder unglücklich umbeschrieben...
 
@oOTrAnCe4LiFeOo: vielmehr handelt es sich um einen psychologisch cleveren Marketingtrick, welcher suggerieren soll, dass das Spiel eine so tolle Grafik und ein so komplexes Spielerlebnis, durch KI usw. bietet, dass die Hardware ausgereizt wird. Die Effizienz des benutzten Codes steht da gar nicht zur Diskussion - warum wohl? Und Crytek haben nicht wirklich lange Erfahrung mit Konsolenentwicklungen. Haben sie bisher bei jedem ihrer PC Entwicklungen jeden PC in die Knie gezwungen und selbst Highest-End Geräte oft Probleme, deren Produkte in höchster Pracht darzustellen... bei PC sehe ich ja noch ein, dass man aufgrund der Hardwarevielfalt nicht alles berücksichtigen kann und der Optimierungsaufwand exorbitant ansteigt. Bei Konsolen jedoch kann ich auf eine Hardwarekonstellation programmieren, wo aber Crytek keine Erfahrung hat... so gesehen ist deren Gedräsche nur ein "uns gibts noch, unser neues Spiel ist fertig, kauft es euch und vergesst es nicht"... es wird sehr wohl Spiele geben, die Crysis 2 optisch übertreffen... man müsste sich mal den Spass machen, alle Kandidaten miteinander zu vergleichen, die behaupten, mit ihrem Spiel würde man Plattform x ausreizen... da treten dann die wirklichen Stärken und Schwächen zutage...und es wird auch einige Lacher geben.
 
@oOTrAnCe4LiFeOo: Hardware ist generell so ausgelegt das sie auch "am Limit" keinen Schaden nimmt, zumindest nicht so lange ein User das in einem Kneul aus Staub betreibt.
 
@unbound.gene: Ja aber glaub mir, eine Konsole hat immer noch genug Kraftreserven! Ein PC vielleicht iwann nicht mehr. Die Spiele für die Konsolen sind extra konzipiert für die Hardware der Konsolen. Man kann die Leistung voll ausreizen ja aber nicht die Konsole ans Limit bringen. ;) Das ist nur ein blöder Kaufargument von der Spieleschmiede...
 
@oOTrAnCe4LiFeOo: Was gibst eigentlich für ein Unsinn von dir ab, dass "an das Limit bringen" ungleich "Leistung voll ausreizen" sei? Bis ans Limit = Bis an die Grenzen! Und ein Konsole hat nunmal eine begrenzte Rechenleistung und wenn ich dieses LEistung TOTAL ins Anspruch nehme, gehe ich bis ns Limit (Bisan die Grenze) des MAchbaren. Was willst du uns hier eigentlich für einen Unsinn auftischen? Kein Wunder, warum du dann auch meine Beispiel nicht verstehst.
 
@oOTrAnCe4LiFeOo: Hahahaahahaa... Wie Recht du hast, dass man eine Spielekonsole Dank ihrer infiniten Rechneleistung tatsächlich nicht an ihre Grenezen bringen kann. Selten so ein Schmaren gelesen. Wahrschelinlich kann man ein Ferrari auch nicht komplett ausfahren, oder?
 
@klein-m: Was willst Du mir erzählen??? Dieser Vergleich ist ja mal voll daneben! Man kann ein Auto mit einer Konsole nicht vergleichen! Beim Auto sagt man übrigens auch: "Geschwindigkeit voll ausnutzen" und nicht an sein Limit bringen. Limit ist mehr so ein Begriff, wenn man schon fast über die eigentliche Leistung des Gegenstandes versucht hinauszugehen, also wo schon nix mehr an Leistung gehen kann. Das wirst Du bei ner Konsole nicht erleben. Eher wird ne neue Kosole auf dem Markt gebracht und neue Spiele dafür entwickelt. Nur hier ist es so, das Sony noch nicht daran denkt eine PS 4 raus zubringen und iwie müssen für den Hersteller von Crysis Kaufargumente her! Würde ich jetzt Deinen Ferrari Chiptunen und dann versuchen über die Leistung hinaus zu gehen, was der Ferrari eigentlich leistet, dann würde ich das Auto an seinem Limit bringen... Les Dir nächstes mal meinen Post ([19]) richtig durch, bevor Du so ein Quatsch von Dir lässt!
 
@oOTrAnCe4LiFeOo: Edit: Hatte eigentlich den blauen Pfeil gewählt...
 
Zum Glück arbeitet mein PC mit 4x3,2GHZ und die 5870 läuft^^
Mal schaun ob des auch zu 100% ausgereizt wird :P
Wundert mich aber gar nicht, die Hardware der PS3 ist sowas von billig, wissen nur leider wenige...
 
@FridoDasBrot: Du hast die Längenangabe in cm vergessen! ^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum