Windows Phone 7: Qualcomm bald nicht mehr allein

Windows Phone Microsoft will mittelfristig seine Hardware-Anforderungen für Smartphones mit Windows Phone 7 so anpassen, dass auch ARM-Plattformen anderer Hersteller für die Geräte verwendet werden können. Bisher kommen ausschließlich Chips von Qualcomm zum ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ein sinnvoller Schritt, ich kenne die Preisdifferenzen zwischen ST-Ericsson und Qualcomm zwar nicht, aber vielleicht sorgt diese Entscheidung dafür, bald günstigere Geräte anbieten zu können.
 
Es erscheinen fast nur positive News zu Windows Phone 7. :-) Bin doch schon sehr gespannt, wie sich das ganze in den nächsten Monaten und Jahren entwickelt! Ich hoffe es bleiben alle am Leben und keine Platform erreicht die abolsute Monopolstellung.
 
@hhgs: Ja das geht eigentlich ganz einfach und ist Teil einer weit verbreiteten Strategie. Erst alles so weit einschränken wie es geht und dann um Kunden zu gewinnen immer mehr zulassen.
 
@hhgs: Ich weiß ja nicht, wo Du dich im Internet so rumtreibst, aber ich habe genügend negative Kritiken über WP7 gelesen. Und die stammen von unabhängigen und objektiven Webseiten. Die Erweiterung auf mehrere Prozessoren und Hersteller ist eine weitere Peinlichkeit von WP7!
 
@Beobachter247: Der Beobachter hat immernochnicht verstanden :-( ....
 
Wäre ja noch schöner, wenn durch derartige Inkompatibilitäten nicht nur Nokia, sondern auch ST-Ericsson als zweites europäisches Unternehmen geschwächt wird und wieder mal nur US-Firmen profitieren.
 
Die Verkaufszahlen von win 7 phone sprechen für sich... Es gibt programmierer - welche ahung haben, und ein betriebssystem so schreiben, das es minimale hardwareanforderungen hat (ganau wie bei pc spielen) aber man kann auch - wenn man nicht so viel ahung hat, einfach darauf los programmieren und sagen - ich brauch jetzt die hardware, das alles flüssig läuft... Wenn man den news klauben darf, wird der apfel auch ein günstiges iphone anbieten, von daher ist schon entschieden, für welches handy sich dir meisten entscheiden werden... ich sage nur "Microsoft Kin is dead" - genau so wird auch win 7 phone enden..
 
@Horstnotfound: Toll OK Apple wird versagen genauso wie es bei CompServe der Fall war. User wollen Freiheit und keine Diktatur.
 
Nein Windows Phone 7 ist nicht tot...
abwarten ... Microsoft ist Evil und Evil ist hier auf dieser Welt der Herrscher...
 
win phone 7 ist zu beschrenkt...es ist kein sinvolles system. windows mobile 7 ist ehr ein drm system wie apples iphone. neuere geräte mit windows sind nicht empfehlenswert.
 
@MxH: wohl noch nie eins in der hand gehabt wa
 
@S.a.R.S.: Das glaube ich auch. Ich habe mich so an mein HD7 gewöhnt, das ich es nicht mehr missen möchte.
 
@Zweizylinder: Über 80% der Android-Nutzer sind mit ihrem System zufrieden und werden sich wieder ein Android-Smartphone kaufen! Bei iOS sinds noch mehr. Bei WP7 erheblich weniger! Dieses System wahr schon beim Erscheinen hoffnungslos veraltet und ca. zwei Jahre im Rückstand!
 
@Beobachter247: oha.. android lagt sich uebern screen.. gratulation .. das hat mein mobile 6.5 mit sense auch hinbekommen
 
@Beobachter247: Nach meinem bescheidenen Kenntnissen wurden für WP7 93% genannt...aber traue, keiner Statistik, die Du nicht selbst gefälscht hast.
Verdammt, Eintrag verfehlt. Die Musik hier ist aber auch nervig... :-o
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum