Microsoft: Zune Multimedia-Dienste bleiben erhalten

Internet & Webdienste Microsoft hat sich zu den Spekulationen um eine mögliche Aufgabe der Marke "Zune" als Name für seine verschiedenen Musik- und Videodienste geäußert, sie aber nicht ausdrücklich zurückgewiesen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
gut so ! Wäre sonst echt schade gewesen ! :-D Bin mal gespannt was unter MS unter umtrukturieren genau meint. Frischer Wind in der Hardwareabteilung (Zune HD 2) wäre mal nötig :-)
 
@something: Würde ihn mri direkt Kufen, habe den ersten.^^Naja, hoffe das Zune als Marke erhalten bleibt, es klingt einfach gut.
 
wieso integrieren sie die ganze verwaltung von medien und geräten und den store nicht einfach in den windows media player?!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen