Marvell kündigt IDE für verschiedene Handys an

Entwicklung Der Chiphersteller Marvell hat eine neue Entwicklungsumgebung angekündigt, mit der Entwickler Anwendungen für verschiedene Smartphones und andere mobile Geräte bauen können. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Bei der Überschrift dachte ich schon an die alte IDE-Schnittstelle für Handy´s. Wäre aber auch sehr merkwürdig ^^
 
@AdlerWolf: Wo Marvell auch eher für eine Sata Controller bekannt ist :)
 
@omg: Marvell hat aber auch IDE Controller hergestellt.
 
@AdlerWolf: Hab ich auch erst dran gedacht.
 
@AdlerWolf: War auch mein erster Gedanke ;)
 
@AdlerWolf: dito^^
 
@AdlerWolf:
Hab ich auch gleich gedacht unbd an den Klotz den man dann hätte damit der Anschluss da rein passt.
 
@AdlerWolf: bei der Überschrift dach ich erst an Superhelden...dann sah ich das zweite l und hab gelangweilt gegähnt. =)
 
Cool, endlich kann man seine alten IDE Festplatten an Handys anschliessen ;-) aber nie verwechseln, immer nur die Shake Funktion des smartphones verwenden, die der Festplatte is net so gut :-)
 
Kinomasupport, alles klar. Und ich dachte, mit der IDE könnte man einfach normal Programme für diverse Platformen kompilieren, ohne dass platformseitig Support benötigt wird. So ist das jedenfalls warscheinlich dem Untergang geweiht.
 
@Kirill: dachte ich mir auch - ist aber leider nicht so :(
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen