Skype für das iPhone unterstützt jetzt HD-Video

Handys & Smartphones In dieser Woche haben die Entwickler von Skype die gleichnamige Anwendung für das iPhone in der Version 3.0.1 veröffentlicht. Da diese Ausführung das Videoformat H.264 unterstützt, ist nun auch eine hochauflösende Video-Übertragung möglich. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Schade nur, dass manchmal die Verbindung lahmt und das das Video dann in Zeitverzögerung angezeigt wird :(
 
@ProSieben: hast du kein breitband?
 
@krusty: Das hast bei Skype nichts mit Breitband zu tun... Ich hab schon zwischen zwei sehr schnellen DSL-Anschlüssen telefoniert (mit Webcam) und es kam ständig zu Problemen...
 
@frauhottelmann: zu hohe latenzzeit (ping) vielleicht ...
 
@krusty: ich hab ne echte 100MB/s leitung und trotzdem tritt der fehler auf ;)
 
@Shakal.hh: Du kannst 10 GB/s und trotzdem eine hohe Latenz haben.
 
@glowhand: Schon klar. Das war einfach nur ne Anmerkung auf krusty's Post ;-)
 
Und warum kommt sowas nicht für Android? *seufts*
 
@Epyon83: Ist doch schon seit ewigkeiten standart. Iphone Apps sind bisher meistens immer etwas funktionaler oder qualitativ/optisch hochwertiger. Die verbesserten Apps für Android kommen dann meistens ein halbes bis ein Jahr später. Viele aktuelle Gameloftspiele für Android gibts z.B. schon seit ewigkeiten fürs Iphone ;). Hab mich mittlerweile an den Zusatdn gewöhnt, hoffe aber dass sich da noch was ändert.
 
Es muss sich nun endlich mal was ändern? Warum IMMER IPhone usw... Bevorzugung? Hat nicht Android mittlerweile sogar den höheren Marktanteil? Ich versteh die Entwickler und Unternehmen nicht?
 
@legalxpuser: Es könnte natürlich daran liegen, daß es einfacher ist fürs IPhone zu programmieren. Die Programmierer brauchen sich bloß auf eine Hardware zu konzentrieren und können somit viel effizienter arbeiten und kreativer (aussehen und Funktionen von Apps). Von daher ist es schon verständlich, daß viele Firmen/Unternehmen/Programmierer sich erst mal ans IPhone machen. P.S.: Ich habe ein Android, nicht daß ihr denkt ich will nur wieder Apple pushen.
 
@legalxpuser: es gab einen Artikel dass die iOS Plattform für Entwickler interessanter ist da die Nutzerschaft Zahlungsfreudiger ist. Was bringen einem mehr Anwender wenn diese alles gartis haben möchten. Also der Marktanteil ist was das angeht absolut wertlos.
 
@fraaay: naja aber da sieht mans mal wieder, es geht nur um Geld... wohl eine uralte Gier die im Menschen tief verwurzelt ist....
 
@legalxpuser: Natürlich gehts um Geld. Dir muss klar sein das die Entwicklung von Software nunmal viel Geld und Manpower braucht. Es sitzt doch kein gutmütiger nerd im Keller und programmiert dir aus nächstenliebe gute Software. Und zum Thema zahlungsfreudig: Google soll einfach mal mehr Zahlungsmethoden einführen und schauen dass nicht ein großteil der Apps aus sexy ringtones und wallppaer besteht.
 
@Ripdeluxe: naja ok, aber da wäre es glaube ich ganz gut wenn sich mehr die IPhone einfach "so" draufmachen würden, anstatt sie brav im Store zu laden. Leider wissen da ja die wenigsten bescheid....
 
@Ripdeluxe: "... und schauen dass nicht ein großteil der Apps aus sexy ringtones und wallppaer besteht." Das wäre ja dann in Ansätzen das, was Apple tut. Den Market kontrollieren. Ich glaube, davon kannst du leider lange träumen. Wenn es nach mir ginge, würde jede App, die irgendwas mit Wallpaper, Sexy oder sonstwas dergleichen zu tun hat verboten und entfernt. Wer braucht sowas denn? Am PC hab ich auch keine Software, um mir Wallpaper zu saugen oder pr0n zu schauen, da ruft man die entsprechende Internetseite auf und gut ist. Da käme ich nicht im Leben auf die Idee, mir Software für anzuschaffen (die dann noch mit Werbung dicht sitzt).
 
Skype wird immer besser. Klasse wie die das machen.

Nur eine Telefonflat gibt es leider nicht. Wenn die das hätten könnte

man wirklich sagen Adieus Festnetz.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich