Test Drive Unlimited 2 erhältlich - 10 Min. im Video

PC-Spiele "Test Drive" ist eines der langlebigsten Rennspiele in der Videospielgeschichte. Bereits 1987 konnte man unter DOS, am Amiga und am C64 Gas geben. Ab heute steht der neueste Teil namens "Test Drive Unlimited 2" im Handel. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich kenn das Spiel zwar nich, aber das sieht mal übelst grottig aus, von der Steuerung über das Fahrverhältniss bis hin zur Physik :/ auch habe ich kein einziges "neutrales" Fahrzeug gesehen. Jemand der die Demo angezockt hat?
 
@Gärtner John Neko: Für mich haben selbst die Arcade NFS Shift Teile eine bessere Fahrphysik. Generell ist die Physik grottig. Allein wenn man nur ein Verkehrsschild über den Haufen fährt. Echt schwach so eine grottige Physik.
Ich sehe keinerlei Kaufgrund bei so etwas!
 
@Tazzilo: Vllt. einfach beachten, dass es ein MMO Game ist, da würde die Physik übers Internet eh laggen?
 
@bluewater: Was ist denn das für eine total dämliche Aussage?
 
@Crod: Naja, hab was verwechselt, fällt mir grad auf :D
 
@Gärtner John Neko: Ist auch so. Hab's auch angespielt. Total verbuggt, die Übersetzung ist eine Katastrophe (auch in Schrift), die Grafik von vor vielen Jahren, die Autos steuern sich übelst unrealistisch, haben kein Gewicht, kein Schadensmodell, man kann keine Zwischensequenzen überspringen, 5.1 Sound ist fehlerhaft (Sprache einfach weg), ... also wer das kauft tut mir echt leid. Verkehr gibt es aber, wenn auch sehr schwachen.
 
ich habs schon angezoggt .. und muss dir leider recht geben die Fahrphysik ist ist echt unter aller sau auch grafisch ist das spiel nicht unbedingt auf dem neusten stand der Technik .. jedoch bietet es dafür eine Riesen Spielwelt. kaufen würde ich das Spiel so auf jeden Fall auch nicht!
 
Laut Video scheint das Spiel ja exakt die gleiche grottige Fahrphysik wie der erste Teil zu haben. Auch diesmal scheint das Fahrzeug aus unerklärlichen Gründen von Hindernissen angezogen zu werden.
 
@Der_da: siehe re:2
 
Kann mich nur meinen Vorrednern anschließen, Fahrphysik zu grottig und Spiel Anforderungen meiner Meinung nach zu hoch.
 
Schade und ich wollt es mir heut noch kaufen aber schon allein der Test bei PC Games ist niederschmetternd >.< ich glaub auch nicht das die mit einem Patch die Physik verbessern schade schade hat mich schon gefreut :(
 
Beim ersten Teil hatte mich der Onlinemodus irgendwie nicht überzeugt. Da gab es einfach zu viele Bugs bezüglich der Gegneranzeige/-wahrnehmung und dann die Lags. Aber vielleicht hatte ich auch immer nur Pech gehabt, als ich es mal gespielt hatte - so viel war es nämlich nicht ;)
Ansonsten finde ich das Prinzip mit den schönen Boliden usw. nicht schlecht, wären da nicht die vielen Nachteile. Größtes Manko: Konsolenport (Performance) und natürlich die Fahrphysik.

Mit realistischem Schadensmodell wäre es nochmals ein Stückweit spannender. Aber ein Spiel dieser Art, welches meinen Geschmack trifft, wird es wohl nie geben. Leider nicht massentauglich *schnief*
 
Ich muss ja ganz erlich sagen, dass bei so einem schwachen Storyanfang mir das Spielen schon weh tut. Und die Grafik + Physik machen das ganze dann auch noch absolut überflüssig.
 
@Ex!Li:
Wer kuckt bei nem Rennspiel schon auf die Story?
Wäre dasselbe, als würdest Du sagen, Du schaust Pornos nur wegen ihrer tiefgehenden Erzählweise an. ;)
Aber grundsätzlich gebe ich Dir recht. Das Spiel scheint echt grottig zu sein. Schade... hatte mich wirklich drauf gefreut.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen