AMD: Weitere Top-Manager erklären ihren Rücktritt

Wirtschaft & Firmen Der Chiphersteller AMD muss den Rückzug von zwei weiteren Top-Managern hinnehmen. Erst vor einem Monat hatte der bisherige Konzernchef Dirk Meyer seinen Rücktritt erklärt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
wer verlässt noch mal das sinkende Schiff?
 
@frust-bithuner: Landratten und Weicheier :)
 
@Stürmische Tage: Ich denke mal er spielte eher auf das etwas allgemeinere Wort "Ratten" an.
 
@frust-bithuner: AMD ist afaik doch gerade im Aufwind? Daran kanns also nicht liegen.
 
@DeepBlue: Nunja, AMD hat seit Q4/06 quasi durchgehend Verluste in nicht geringer Höhe eingefahren. Der Gewinn in Q4/09 ist auf einmalige Einnahmen aus einer Einigung mit Intel zurückzuführen, die Gewinne aus Q4/2010 stammen aus einmaligen Patentgeschäften. Insgesamt sehe ich AMD noch in einer schwierigen finanziellen Lage.
 
@DBZfan: Wobei auch ohne die Patentgeschäfte ein, wenn auch geringes, Plus geschrieben worden wäre.
 
@DeepBlue: genau mein Gedanke.... momentan gibts dort doch wieder Rückenwind...
 
Da haben wohl welche ihre zu hoch gesteckten Ziele nicht erreicht.
 
@F98: oder keinen höheren Chef mehr, dem sie Verantwortung (übernehmen müssen) zuschustern konnten.
 
Verschwörung?... (-;
 
Das sind mir immer die richtigen, erst den Laden in die Scheiße reiten und sich dann verpissen, weil sie offenbar doch nicht so viel Kompetenz haben, den Fehler wieder auszubügeln. Sich dann aber noch fette Abfindungen einsacken, auf Kosten derer, die die eigentlichen Produkte kreieren...
 
@Rikibu: Und nicht einen einzigen Deiner Vorwürfe kannst Du belegen.
 
@twinky: ich habe leider keinen Einblick in die Bilanzen und Entscheidungen, aber es ist doch Tatsache, dass Personal nur als "human ressource" rumgeschubst wird, während die Entscheidungen von Managern als unumstößliche Gebete definiert sind, denen Folge zu leisten ist. Ein Top-Manager der eine Firma positiv gesehen im Griff hat, muss doch eine Firma nicht verlassen? er hätte sich doch so selbst verwirklicht? wie wirkt es, wenn einer sich verpisst? das wirkt nicht so als sei mit der Firma die er verlassen will, alles ok... das ist für mich eher ein Indikator für "ich weiß auch nich mehr weiter, bevor hier mein Arsch auf Grundeis läuft, verpiss ich mich und zieh die nächste Firma nach unten durch meine Kompetenz".
 
@Rikibu: Oder aber er sucht eine spannendere Aufgabe in einem jungen, aufstrebenden Unternehmen. Wer finanziell abgesichert ist, dem geht es nicht immer um möglichst dicke Gehälter, sondern auch um andere Anreize. Dies mag in diesem Fall nicht so sein, aber ich kann es auch nicht ausschließen. Was ich aber definitiv ausschließen kann, ist eine gezahlte Abfindung, wenn jemand von selbst geht.
 
@twinky: aber er ist so ...
 
Werden wir doch sehen wo der Hase im Pfeffer liegt =)
 
Kann nur besser werden, vieleicht wurde denen ja nahe gelegt zu gehen.. wer weis... ab und an mal brauch ein konzern neuen wind, vieleicht können die nachfolger auf dauer amd in die schwarze zahlen ziehen, hoffen wir das beste!
 
schade für amd, sind 100mal besser als diese intel scheisse!
 
@mTw|krafti: geh raus und such dir freunde. (gz amd-fan)
 
@mTw|krafti[o7]: Überzogener Sarkasmus, oder? Genau deshalb läuft AMD von Anbeginn dem Pionier Intel vergeblich hinterher. MfG
 
wenn interessieren heute noch unehrenhafte Manager...bye...wichtig ist das Produkt und die Ingeneure...Mubaraks braucht eigentlich niemand mehr.....
 
Ich hoffe das Apple endlich mal AMD & ATI übernimmt für richtig wenig Geld erst dann kann AMD wieder Gewinne machen! Da Apple ca. 50 Milliarden als Reserve hat um Unternehmen übernehmen zu können passt es ja! Dann werden auch die Mac's vielleicht auch etwas günstiger !!!
 
@enyce-ny: Das wäre der mit abstand Größte Albtraum der in der Computer Industrie wahr werden könnte!!!
 
@enyce-ny: also damit du dir endlich nen Mac leisten kannst sollte Apple AMD übernehmen. Janeeissklah .. *fg
 
@enyce-ny[o9]: Apple verwendet niemals für seine Produkte minderwertige Hardware. MfG
 
Jungs ich muss euch leider enttäuschen weil ich zu Hause folgendes stehen habe: iPhone 4, iPod Nano 6G, MacBook Air 13" (2010), iMac 27", Apple TV 2G! Wieso wäre das der größte Fehler AMD und ATI sind doch gut und außerdem war das mal so wie so im Gespräch die Firma zu Übernehmen!
 
Wenn Apple AMD & ATI übernommen hat werden die GUTEN Leute von Intel nach AMD wechseln ;-)

Apple benutzt ja schon AMD Technologie und zwar im iMac mit ATI VRAM's
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Preisvergleich Phenom II X4 965 BE

AMDs Aktienkurs in Euro

AMDs Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr