Bericht: Android 2.4 für Smartphones wohl im April

Android Laut einem Bericht der Website 'Pocket-Lint' wird Google die Version 2.4 seines mobilen Betriebssystems Android bereits im April zur Verfügung stellen. Die Informationen stammen vom Elektronikhersteller Viewsonic. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
dank motorola hab ich nichtmal 2.2. die updatestrategie sollte mal grundsätzlich überdacht werden. das ist nämlich das größte minus bei android!!
 
@Real_Bitfox: deswegen gibts ja Custom Roms. Hab auf dem Defy schon das 2.2er Update drauf, obwohl es erst im Q2/2011 kommen soll.
 
@dernoname: Bringt dir nur bedingt was, da der Kernel nach wie vor der von 2.1 ist. Selber Mist hier mit meinem Milestone. Hab zwar Froyo drauf, aber so ganz das echte Froyo ist es nun doch nicht...
 
@Real_Bitfox: Selber flashen. Die Standard-Software - zumindest bei Samsung - kannst eh knicken.
 
@BajK511: da geht keiner... motorola hat den bootloader gelocked. da kommen nur von motorola signierte images drauf. alles andere funktioniert nicht.
 
@napsterr: genauso ist es. zu beachten ist auch das garantieproblem. da beim defy produktionsfehler bekannt sind möchte ich auch nicht unbedingt auf die garantie verzichten. des weiteren will ich nicht irgentein risiko tragen müssen, nur weil sich die hersteller aus der verantwortung ziehen!
 
@Real_Bitfox: Kleiner Hinweis an dieser Stelle: auch wenn die Hersteller die Garantie bei Custom ROMs gerne verweigern, ist der Fehler definitiv NICHT auf das ROM als Ursache zurück zu führen, müssen sie dir dennoch Garantie gewähen. Den Fall hatte ich im Sommer vergangenen Jahres mit meinem XDA Diamond.
 
@Real_Bitfox: Du kannst alles rückgängig flashen und niemand merkt mehr was davon, dass du an deinem Handy etwas verändert hast!
 
@napsterr: es gibt allerdings bereits 2.2.1 signierte images von motorola. in soweit ist das ganze nicht wirklich problematisch.
 
@Real_Bitfox: Deswegen setzte ich auf HTC und die XDA Devs, auf meinem HD2 läuft Android 2.3 superflüssig obwohl das Gerät eigentlich für Win Mobile 6.5 ist . . .
 
@Real_Bitfox: Das liegt nicht an Android/Google, sondern an den Herstellern. Kauf dir ein Google Handy und dann haste die Updates auch.
 
@Real_Bitfox: Die Nokiajünger glauben immernoch das es Normalzustand ist wenn man für die Knochen keine updates bekommt sondern ein neues Gerät kaufen muß. Da Motorolla auch zu dieser Fraktion gehörte zeigen die kein großes Engament verkaufte Geräte weiter zu unterstützen.
 
@Real_Bitfox: ich warte bei meinem wildfire auch vergeblich auf 2.3.... ._.
 
@Real_Bitfox: Hat weniger was mit Android zu tun, sondern mit dem jeweiligen Hersteller, dem es immer selbst überlassen wird, ob er die nächste Version mitmacht oder nicht. Außerdem ist nicht selten die Hardware der limitierende Faktor. Ich rate allen Milestone 1 Besitzern, die immer noch auf 2.2 warten, einfach mal ein MS2 in die Hand zu nehmen, dann wissen sie den Unterschied. Schneller ist es nicht, stabiler ist es nicht, Tethering benutzt eh kaum einer. Ich hab das MS 2 und von dem wie ich das MS1 in Erinnerung hab, seh ich keine gravierenden Unterschiede.
 
@borizb: ja, hast recht, es liegt definitiv an den hardwareherstellern. man sollte sich in foren zusammenschließen und denen druck machen, sonst ändert sich da nie etwas. ich verstehe nicht, das die hersteller nicht begreifen, dass sie sich damit von der masse absetzen und punkten könnten.
 
@Real_Bitfox: Ich benutze gerade 2.2.1 auf meinem Milestone und hatte gerade die Aplha-Version vom 2.3.2-Port für das Milestone getestet. Ich warte noch einen Monat bis es stabiler wird. Dann wechsele ich vollständig zu 2.3! Links: Clean 2.2.1: http://goo.gl/Rl7Lg ODER Cyanogenmod 6: http://goo.gl/h8klu & http://goo.gl/jdhd (kannst du auch mit CM7 also 2.3 versuchen: http://goo.gl/xntE9)
 
Super Update- und Markennamenstrategie!
 
Was soll denn so ein scheiß? Fast für jedes Android Update kommen extra neue Handys raus? Ahja...
 
@DF_zwo: Ist es bei Apple anders? iOS 4.x und aktuell ist iPhone 4. Wird bei Windows Phone 7 wahrscheinlich auch nicht anders werden. Davon aber mal ab sehe ich in der News nichts von der Ankündigung eines neuen Handys.
 
@der_Joker: Wenigstens bei Apple oft abwärtskompatibel.
 
@der_Joker: Habe ich gesagt ich finde es bei Apple besser? Nein. Auf das Apple Hype-Phone kann ich sowieso verzichten.
 
@der_Joker: Naja, bei Apple ist das schon etwas anders. Klar - jedes Jahr kommt eine neue Version der Software und ein neues iPhone heraus. Aber die aktuelle Software lässt sich auf jedem iPhone/iPad/iPod der letzten 2 1/2 Jahre installieren.
Bei den Androids ists ja wirklich so, dass es oft für sehr aktuelle Handys keine Updates auf die aktuelle gibt ...
 
@knitd: Doch die Updates gibt es immer. Die Hersteller portieren diese Updates nur nicht auf ihre Handys. Rein theoretisch kommt aber jedes halbe Jahr eine neue Version mit vielen Features.
 
ob lg, samsung, htc, motorola ist komplett egal, denn google hat genau ein offizielles dev phone nämlich das nexus one und noch nicht mal das hat ein update auf gingerbread 2.3.x bekommen und da faseln die bereits schon von einer version 2.4!?! und das kurz vor weihnachten in wilder hektik auf den us und uk markt geworfene nexus s hat seit anfang an ein massives problem mit spontanen reboots! ich bin ein google und android fan, aber das ist mal echt panne!! #EPIC FAIL#
 
@navahoo: Dem ist nichts hinzuzufügen.
 
Ob es bis dahin Motorola geschafft hat 2.2 auf das Milestone zu bringen? Naja man darf doch mal träumen..
 
@lordfritte: vielleicht wartet motorola auf email-bombing ihrer nutzer?? ein wenig druck könnte hilfreich sein...
update: ich habe gleich mal eine anschiebe-mail an motorola geschrieben. vielleicht sollte man das täglich tun damit sie in die puschen kommen.
 
super sache 2.4 ?
ich bekomme nicht mal 2.2 für mein SE xperia x10 mini pro...
dolle scheiße..sonst liebe ich Android.. geiles system.. abba mit Updates is echt fürn arsch..
 
@DJxSpeedy: Für die Updatepolitik von SE kann aber Google nichts. Google hat SE, wie allen anderen Andrid-Phone-Herstellern, die Updates zur Verfügung gestellt, wenn diese dann aber nicht zeitnah diese auf ihre Phones anpassen, ist das deren Problem.
Wobei ich es wirklich nicht verstehe, warum das teils so ewig lang dauert, bzw. teilskomplett abgelehnt wird. Denn die Hersteller schneiden sich damit selbst ins Fleisch, da die Community die Updates ja als CostumROMs veröffentlicht und das Rooten heute auch keine grosse Sache mehr ist.
 
Vieleicht handelt es sich bei 2.3 um eine Version die nur das Nexus S bekommt?
War ja mit 2.0 und dem Motorola Droid/Milestone nicht anders, oder?
AFAIK waren die 2 Modelle die einzigen mit Android 2.0, andere waren entweder noch auf 1.6 oder später gleich auf 2.1.
2.4 könnte dann wieder eine Version werden die es mehreren Geräten gibt so wie 2.1/2.2
 
@auma: Hatte auf meinem Milestone 2.3 stabil laufen aber bin wieder zurück auf 2.2, weil der Akkuverbrauch noch nicht so schonend war.
 
Fürs Motorola Defy gibts aber auch schon 2.3 ! - http://www.addictivetips.com/mobile/install-android-2-3-gingerbread-themed-rom-on-motorola-defy/ oder
http://modmymobile.com/forums/640-motorola-defy-roms/559271-rom-jboogie3-blurlessginger-beta-5.html
 
@deepblue2000: das update wird sogar schon auf der motorola seite angeboten. allerdings nur von 2.2 auf 2.5. (?!?) ich habe allerdings 2.1 und falle somit, vorerst, durch die maschen.
 
Ja sagemal... was ist denn das für ein Gejammer hier? Es gibt Updates in Hülle und Fülle, was sehr erfreulich ist. Ob das nun auf euren Smartphones ladet oder nicht, interessiert doch keinen. Kauft euch im Jahrestakt ein neues Smartphone, dann habt ihr keine Probleme und immer das Neuste. Und wenn nicht... dann nehmt es hin wie Männer mit Eier!
 
@Figumari: was hast du denn genommen??
 
@Real_Bitfox: Ich bin immer so...
 
@Figumari: Oh! Tut mir leid...
 
Alles reines PR geseier.Mozilla spinnt mit Versionen herum und bekommt noch nicht einmal die nächste Version fertig.Google wirbt für Version 2.4 und schafft es nicht einmal die offizielle Version 2.3 auf den Markt zu bringen.Auch das Phone 7 Update ist ausser Vermutungen mit erscheinung im Februar nicht in Sicht.
Also worüber noch aufregen?Ist eh alles nur um in aller Munde zu bleiben und mehr nicht.
 
@Mezzy: Die Hersteller scheinen 2.3 zu überspringen, es gab schon Geräte mit 2.4 bei der CES. Laut Google wird 2.4 auch unter Gingerbread geführt, weil die Neuerungen nur gering sind. Vielleicht hat Google den Herstellern dazu geraten deshalb auf 2.4 zu warten. 2.3 ist für Entwickler um zu testen, 2.4 dann für den Markt. Es ist öfters im Open-Source Bereich so, dass die Testversionen ungerade und Finaleversionen gerade Versionsnummern bekommen (zB. Gimp, Linux).
 
Viele Hersteller halten Updates zurück,

da diese in Testumgebungen sich erst beweisen müssen.
Beispeilsweise eplus macht es so, wie auch andere Hersteller.

Diese setzen gebrandete Geräte ein, die verhindert ein normales erlangen der aktuellen Updates.

dies nur zur Info...

Leider muss man abwarten oder man traut sich an das manuelle flashen heran..
Dann aber nicht mit Hilfe / Support vom anbieter / Hersteller rechnen.

LEIDER !
 
@plus: Man kann alles rückgängig flashen, vertrau mir !
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte