Xbox: Microsoft wollte US-Komiker Conan O'Brien

Microsoft Konsolen Microsoft wollte im letzten Jahr den bekannten US-Moderator und Spaßvogel Conan O'Brien und dessen Late-Night-Show für ein neues kostenpflichtiges Online-TV-Angebot für die Spielkonsole Xbox 360 gewinnen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
"So hätten nicht nur gute Angebote normaler TV-Netzwerke vorgelegen..." Die Bezahlung war also zu schlecht.
 
@moniduse: vllt war auch der vertrag zu assi
 
@-adrian-: Oder Conan hatte einfach kein Bock auf 100% Zocker-Geeks als Zuschauer! ;-)
 
@Dr. Alcome: cooles image was du so von der xbox hast :) genau deshalb wollten sie ihn wohl da.. ob die xbox auch fuer den gemeinen poebel interessant zu machen :)
 
@-adrian-: Ich kann dieses Image vertreten, immerhin hab ich selbst so ne Kiste ;-)
 
Wieso, sie haben doch Ballmer?! ;-)
 
Ich weiss nicht, Aber die Microsoftis können im Moment machen was sie wollen, sie kommen einfach uncool rüber. WinPhone7 spielt auf dem Mobilephone Markt absolut KEINE Rolle. Win7 geht den Leuten die damals über WinXP fluchten, Vista sich nicht bieten lassen wollten am Allerwertesten vorbei, weil diese schon längst entweder zu Linux oder MacOSX gewechselt sind. Bei den Tablets werden sie ebenfalls versagen, weil Win7 nicht für Tablets geeignet ist und Win8 für Tablets viel zu spät kommen wird. (Dass es dann Android oder iOS die Stirn bieten kann ist auch unwahrscheinlich, da sich die beiden MobileOS in dieser Zeit ja auch weiter entwickeln). Die XBox Sparte besteht einfach nur, weil man das so erwartet als Kunde. WIrklich Gewinn abwerfen tut sie jedoch nicht. Nicht in dem Umfang, als dass Sie einen solchen Riesen Konzern tragen könnte, denn Microsoft verliert an allen Ecken und Enden kontinuierlich Marktpositionen. Durch den sehr unsympatischen und eingebildeten aufbrausenden CEO macht es die Sache natürlich noch schwerer. Da er nicht das Charisma eines zB Steve Jobs oder Shuttleworth besitzt. Für mich spielt Microsoft seit ca 6 - 7 Jahren absolut keine Rolle mehr im Leben. Wie sieht es bei Euch aus ? (Ich weiss sowas auf einer Windows orientierten Plattform zu fragen mag etwas gewagt sein :-) Aber an die da draussen die eigentlich auch über Microsoft am fluchen sind, gebe ich den Rat. Wagt den Blick über den Tellerrand. Ihr werdet nicht enttäuscht sein ! Es gibt ein Leben nach Microsoft !!
 
@vectrex:
MS wird sicher nicht untergehen aber wenn die Entwicklung so
Weitergeht werden sie mal wie IBM: groß aber für viele einfach bedeutungslos. Man nimmt es halt hin, dass Windows auf Computern läuft, aber mehr auch nicht.
 
@GlennTemp: MS hat nur 2 (lukrative) Standbeine: Windows und MS Office. Bricht eine dieser Divisionen ein oder sogar weg (jaja wird nicht so schnell passieren - aber man weiss ja nie) hat MS ein Riesenproblem. Die restlichen Sparten laufen solala nebenher, entweder gerade so über der Gewinnschwelle oder sogar im Minus.
 
@vectrex: Leider muss ich dir widersprechen, aufgrund der Tatsache dass du wahrscheinlich keine Ahnung hast. WinPhone 7 ist nicht so schlecht gestartet wie du hier meinst, Win 7 ist mit das Beste und erfolgreichste, was an OS von MS bisher kam, abgesehen von der Akzeptanz, die das OS aktuell geniesst. Vertrau mir, ich arbeite an der Quelle und weiss wovon ich rede.. Des Weiteren kann man jeden CEO entsprechend bewerten wie man wil.. ich finde z.B Steve Jobs recht langweilig und damit schiesse ich nun nicht gegen Apple, sondern er ist einfach nen unsympathischer Typ.. Microsoft verliert nicht an allen Ecken und Enden, woher auch die immer diesen Schwachsinn hast.. Im Business nimmt Microsoft aktuell sogar seinen Mitbewebern in den verschiedenen Bereich Marktanteile ab.. aber wie sollst du das auch wissen, Annahmen treffen kann hier jeder.. widerlegen sieht anders aus ^^
Man kann Microsoft aktuell meiner Meinung nach nur eine Sache vorhalten:" Ihnen fehlt wie z.B beim Iphone dieser "das muss ich haben" Effekt.. das kriegt man leider nicht soo transportiert wie es Aplle recht erfolgreich schafft.. man wartet bei MS teils zu lange und räumt in den meisten Fällen, dann meist recht spät, den Markt von hinten auf..
Wichtig ist hier bei solch einer Diskussion auch,dass man nen Unterschied zwischen Business und Consumer macht, den dieser ist nicht immer ganz so unerheblich :-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich