Analyst: Konsolenhersteller senken 2011 die Preise

Microsoft Konsolen Nach Auffassung des Analysten Michael Pachter wird es im Laufe des Jahres breit angelegte Preissenkungen bei den aktuellen Spielekonsolen von Microsoft, Sony und Nintendo geben. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Immer diese Anal-Listen. Des ist doch komplett für´n Hintern, diese Glaskugelprognosen.
 
@onlineoffline: Ich sage voraus das die Preise für Strom und Gas dieses Jahr steigen werden ;)
 
@lippiman: Ich sgae vorraus das wir diese Jahr wieder am 24. Dezember unterm Weihnachtsbaum sitzen. ;o)
 
@onlineoffline: Unterm Weihnachtsbaum ist mir zu unbequem.
 
@miranda: Dann legst dich halt aufs Bärenfell vor Kamin. ;o)
 
@onlineoffline: Wenn's nach der Deutschen Bahn geht, sitzen wir am 24. Dezember wieder auf den kalten Bahnhöfen! ^^
 
@Storm Inc: Das ist wohl wahr.
 
@onlineoffline: da habt ihr aber ordentliche bäume
 
@lippiman: ich tops noch mit diesel und super .. und super+ steigt auch
 
@onlineoffline: der eigentliche Witz ist, dass die bereits jetzt durch so ein Prognosengefasel die Erwartungen aufgestellt haben und somit schon die Börse beeinflusst haben. Ob im positiven oder im negativen Sinn, ist die große Frage. Ich wär dafür, dem Pachter mal ne Schaufel in die Hand zu drücken, damit er weiß was richtige Arbeit ist. Andere müssen hart arbeiten fürs Geld... und der verdients mit Schauermärchen erfinden. als ließe sich der Ist Zustand hochrechnen...
 
@Rikibu: Wer weiss was er sich für´n Hochrechnungsprogramm gebastelt hat, aber in Punkto harte Arbeit stimme ich dir voll und ganz zu. Das einzigst harte was er den ganzen Tag macht, ist der Gesichtsausdruck moins aufem Pott, wenn ihm so en Scheis einfällt.
 
@onlineoffline: Ich sage voraus das unsere Autos bald MEHR Alkohol schlucken werden als wir selber trinken könnten.
 
Dass Konsolenpreise sinken, weiß man auch ohne Analysten. Eine Senkung von 400 US$ auf 300 US$ für eine Xbox360 mit Kinect innerhalb eines Jahres ist aber sicherlich nicht realistisch.
 
@Der_da: aber geil wär schon, also lass uns ganz frest dran glauben, dann hol ich mir auch mal ne Konsole dieses Jahr =)
 
@Der_da: Doch doch. Falls demnächst die XBOX 720 ansteht.
 
Pachter hat eine Show auf Gametrailers (Pach-Attack) die ich mir schon ein paar mal angesehen habe. Und es kommt mir so vor, dass er schon Ahnung hat von dem was er da redet. Nicht selten sind seine Prognosen auch wahr geworden. Wäre schön wenn er Recht hätte.
 
@fredinator: trotzdem ist eine Vorhersage für ein nun mal technisch alterndes Gerät wie eine Spielekonsole nix sonderlich brachiales, womit man sich als Analyst nun mal nicht wirklich sehr aus m Fenster hängt, denn gesenkt wird so oder so... das Zeug lässt sich immer billiger herstellen und der Markt ist ausgeschöpft, und um den letzten potentiellen Kunden zu erreichen, der sich bis jetzt dem Kauf verwehrt hat, kann man das nur über den Preis regeln... dazu muss ich kein Analyst sein, sondern da reicht n bissel Sachverstand und Systemlogik.
 
@fredinator: Es könnte sich auch einfach um selbst-erfüllende Prophezeiungen handeln: Wenn ein riesiges Analysltenunternehmen prophezeit das morgen die Microsoft Aktie abstürzt, und deshalb all seinen Kunden empfiehlt sofort zu verkaufen, was meinst du dann was morgen passiert?
 
Um so eine Vorhersage zu tätigen, muss ich keine große Sachkenntnis haben. Konsolen wurden seit jeher im Preis gesenkt mit voranschreitendem Alter der Gerätschaften... da ist also nix besonders fachkompetent, was einen Analystiker :-) auszeichnet... Da kann ich mich auch hinstellen und als Nicht-Analyst behaupten "die Erst-VÖ Preise für Konsolensoftware wird stabil bei 50-70 Euro bleiben." und werde damit genauso recht behalten. Bin ich jetzt gleich ein Analyst, der etwas von der Branche und deren Zusammenhänge versteht?
 
@Rikibu: Deine These klingt plausibel. Wenn die eintrifft, hast du wohl einen neuen Job. Sollte genügend Referenz sein, wie ich finde. Mal so mir nichts dir nichts eine wahre Prognose aus dem Ärmel schütteln, du Naturtalent!!!
 
@Rikibu: Pachter hats recht einfach, der macht diese Analyzen nämlich gar nicht erst selsbt sondern schaut in Foren/Kommentaren wie diesen nach seinen nächsten Analysen, die andere ja bereits für ihn geschrieben haben. Nurnoch C&P und die Kasse klingelt!
 
Klingt gut. Schade, dass ich Ende November meine Wii gekauft habe. Hat sich aber gelohnt. Mit Homebrew ist die Konsole zu richtig was zu gebrauchen. Und an Silvester hat sie auch richtig Spaß bereitet, allen anwesenden. Hat sich allein dafür schon gelohnt, finde ich. ^^ "Ich bereue nichts!"
 
Ich bereue nichts!" - die spielehersteller schon :)
 
@Matico: Das allgemeine Mittags-Tief - ich raff' einfach nicht, was du mir sagen willst o.O'
 
Dieser Herr Pachter ist schon ein echter Kenner der Branche. Hat bestimmt studiert, denn ein Laie käme niemals auf die Idee, dass ein auslaufendes Produkt im Preis reduziert wird, wenn die nächste Generation ansteht. Auch ist sein Sinn für Marktwirtschaft und Zusammenhänge außerordentlich. Wenn 2 marktführende Konkurenten um die Gunst der Käufer buhlen und Anbieter A den Preis senkt, habe selbst ich schon einmal gehört, dass Anbieter B ggf. nachzieht. Muß man eigentlich ein Gewerbe anmelden, um als Analyst tätig zu sein...
 
Wow hätte ich nicht erwartet *augenroll* Kurz vor der neuen Generation und wo die Kosten durch kleinere/bessere Fertigung gesenkt werden konnten. Manchmal glaube ich, dass jeder zum Analysten wird, der keinen anderen Beruf finden konnte.
 
Analyst... das sagt schon alles, wenn man bedenkt, dass sich das Wort aus Anal und Lyse zusammensetzt ;-)

XBOX Live ist gerade erst im November/Dezember teurer geworden, Microsoft weiß schon wie man die Zeit bis zur XBOX720 ohne "Verluste" überbrückt.
 
Pachter führt höchstens zu Gelächter. Der Typ liegt so oft weit daneben, dass er nicht mal mit einem Ball ein Scheunentor treffen würde.
 
ohne diese analysen lebts sich an der börse halt schlecht, die wissen schon wann und wie sie die info's raushauen müssen .... egal ob nun realistisch oder nit, leider
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich