Nokia bald mit Windows Phone 7 Smartphones?

Windows Phone Die Aktien des finnischen Handyherstellers Nokia sind in den letzten Tagen gestiegen, weil an der Börse Spekulationen um eine mögliche Kooperation mit Microsoft die Runde machen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich habe gelesen, dass diese auch eventuell Androidphones anbieten wollen.
 
@zivilist: ich hab gehoert es soll ja eignetlich webos werden
 
@-adrian-: @zivilist da seid ihr leider beide falsch informiert anscheinend kooperiert Nokia mit Apple und wir nachträglich für alle Symbian Geräte ein Update auf iOS liefern. *Vorsicht Ironie*
 
@-c0br4-: stell dir das mal vor.^^ Das waere Krass...^^
 
@refilix: aber nur wenn apple 95% gewinnbeteiliung erhält und anstelle des nokia symbols ein apple symbol drauf ist, sowie alle im ovi store gekauften apps umsatzmäßig zu 100% an apple gehen.
 
@PhilAd: ich glaub nach so einem Update, kann Apple den Ovi Store bekommen. ISt danach eh nichts mehr wert...^^
 
@refilix: Das wäre nicht krass, sondern Mist! Ich würde mein Nokia dann in die Tonne kloppen, oder garnicht mehr updaten. Ein Gerät, wo ich bevormundet werde oder eingeschrenkt bin, brauche ich nicht!
 
@oOTrAnCe4LiFeOo: ich würd mein nokia schon jetzt in die tonne kloppen aber keine kohle für ein neues. dieser dreck von symbian software kommt mir nie nie nie wieder ins haus!
 
@oOTrAnCe4LiFeOo: oO -.-
 
@maximus3: Ja die ersten Nokia-Touchscreen waren wirklich nicht sehr effektiv mit Symbian. Habe selber das 5800, muss aber dazu sagen, das mitlerweile durch die ganzen Firmwareupdates das Handy deutlich agiler geworden ist. Klar, Symbian kann in vielen Dingen mit Android oder auch iOS nicht mithalten, aber dafür gibt es soviele Anwendungen dafür. Man kann es seinem persönlichen Geschmack anpassen. Versuch das mal bei iOs zb... Aber sonst geb ich Dir Recht.
 
@refilix: Ja verstehe nicht, wieso ständig Apple in den Himmel gelobt wird... Und diese ständigen Vergleiche hin und her. Was viele vergessen ist die Tatsache, dass man bei Apple in vielen Dingen doch deutlich eingeschränkt ist, es sei denn, man hat nen Jailbreak drauf, wodurch aber die Garantie gefährdet ist. Dies iTunes-Gängelei usw. Ich kann zb auf meinem Nokia ohne irgendeine Suite Musik drauf machen. Ganz einfach als Massenspeicher. Das bekommt man zb beim iPhone nicht einfach so hin. Irgendwas muss man dann doch installieren. Nix gegen Dich refilix. :) Schlag lieber Android oder Windows Phone für Nokia vor. Apple schlägt mir persönlich sauer auf dem Magen...
 
@oOTrAnCe4LiFeOo: Ês wahr doch nur ein Gedankenspiel wie schräg das waere. Unabhängig davon was man von Apple iOS hält.
 
@-adrian-: weißt du, das sind ja alles schlimme Spekulationen. Und sicher meinst du den Kommentar auch eher ironisch. ABER. Seit ich gelesen hab, das QT webOS-kompatibel ist ... Ich weiß nicht so recht. Es würde irgendwie passen. Elop hat als erste Amtshandlung QT zum Maß der Dinge erklärt und die eigentlichen OS (Symbian und Meego) ein wenig in den Hintergrund gestoßen. M ... war nur so ne Idee.
 
Was Sie letztendlich auch immer machen wollen. Für welchen weg Sie sich auch immer entscheiden....Sie sollten sich damit beeilen.
 
Finde ich insgesamt eine gute entscheidung! Am liebsten wäre es mir, wenn ich mir bei jedem Handy/Smartphone mein Betriebssystem aussuchen könnte. Ob ich nun mein Samsung Omnia 7 mit Winwods Phone 7, i OS, Android, Symbian usw... ausgeliefert haben möchte.
 
@hhgs: ja..ich bin fuer ein auswahlmenu nach erstmalligen smartphone boot.. mit den 4 groessten betriebssystemen auf dem markt
 
@-adrian-: Das wäre cool, so ein Bootloader :-)
 
@hhgs: Das wäre Wünschenswert aber bleibt wohl ein unerfüllter Traum :D
 
@hhgs: ich würde es auch begrüßen windows phone 7 darauf begrüßen zu dürfen ... wenn sie erfolg haben hagelt es klagen und es muss eine browserauswahl möglich sein ... sowie die feste integration des musikplayers muss gelöst werden am besten auch mit auswahl ...
iOS wirst du niemals auswählen können, weil das 1. nicht sapples politik ist und 2. apple dann ja tatsächlich mehr geld in die entwicklung reinstecken müsste, weil mehr treiber untersützt werden müssen ... bei allen anderen ist das schon denkbarer ...
 
@hhgs: So geht es den meisten Linux-Nutzern auch mit Fertig-PCs, bei denen standardmäßig meist Windows drauf ist.
 
@noneofthem: Aber hier kann man doch quasi problemlos ein anderes OS installieren. Was bei einem Handy/Smartphone leider nicht der Fall ist.
 
@hhgs: Hängt vom Gerät ab. Gibt immer öfter auch Custom ROMs für immer mehr Geräte. Das ist allerdings schon was anderes. Da gebe ich dir recht.
 
@noneofthem: Und das Wort "Custom" macht da auch schon den gravierenden Unterschied deutlich. Vom "Aufwand" für ein solches Rom mal ganz abgesehen. Auch wenn es für viele ein Kinderspiel ist mittels Tool zu jailbreaken oder zu rooten, für nicht wenige sind das auch einfach nur römische Dörfer. Gerade die ältere Generation will ein Gerät, was eben out of the box läuft, am Besten 5 Jahre oder länger.
 
@hhgs: kauf dir n hd2, da biste net weit weg von deinem wunsch :ugly:
 
@hhgs: Kauft den Freerunner von Openmoko und schon kannste wählen :)
 
Wenn Nokia diesen Schritt wirklich machen sollte würden beide Unternehmen sehr voneinander Profitieren. Meego muss nicht Sterben, aber man sollte sich für andere OS öffnen.
 
@Edelasos: Naja, Nokia würde Quasi komplett seinen OVI Store aufgeben müssen. Nokia hat ja auch versucht via Apps Geld zu verdienen. Die hatten auch mal Musik verkauft. Was ist daraus eigentlich geworden? Naja, auf jedenfall würden Sie so Praktisch den App Markt an MS verlieren.
 
@refilix: Ich sage nicht, dass Nokia Symbian aufgeben muss bzw. soll. Lediglich nicht nur bei Symbian bleiben. Der Musikstore ist ja immer noch in Betrieb das einzige was nicht mehr angeboten wird ist Comes with Music (eigentlich etwas Geniales). Nokia hat noch immer einge gute Dinge. Wo kann man z.B. grossflächig über die Mobilfunkrechnung Apps Bezahlen? Im moment nur bei Nokia soviel ich weiss. Das Know How im Mobilfunkbereich + Microsoft könnte durchaus erfolg haben.
 
@refilix: das music zeug wurde vor einigen wochen eingestampft.. gabs hier ne news zu
 
@-adrian-: Nur das Abo (Comes with music) der Musikshop ist weiterhin in Betrieb
 
@Edelasos: Nokia wird vermutlich WP7 erst mal brauchen um wieder Fuß zu fassen. MeeGo ist einfach noch weit von der Merktreife entfernt. Wenn sie dann wieder mehr im Heschäft sind können sie ja parallel WP7 und MeeGo für die HighEnd Handys nehmen. Symbian wird ohnehin dann nur noch auf den günstigen Geräten eingesetzt...
 
@Hades32: Genau dass denke ich auch. Nokia wird wenn dann, nicht 100% auf WP7 setzen.
 
@Hades32: HighEnd= WP7 und LowEnd= Android. Das wäre ja mal richtig geil :D
 
kann ich mir nicht vorstellen. windows phone heißt ja dann zwangsweise windows marketplace... und eben nicht mehr ovi store - und schon gar nicht die Freie Wahl zu haben, wo ich Software herbekomme. Ob ein Ovi Maps für Windows phones denkbar wäre? ich glaub es nicht...
 
@Rikibu: naja finde es würde eigentlich gut passen. WP für Highend und Symbian für lowprice. Aber BIS jetzt sind es halt noch Spekulationen. Hier noch ein anderer interessanter Artikel dazu !

http://www.areamobile.de/news/17936-analyst-meego-ist-der-groesste-witz-der-tech-szene
 
@something: naja, symbian in die low price schiene zu drängen empfinde ich als albern. das könnte man genauso gut mit windows mobile machen, wenn man die restriktionen betrachtet. das n8 muss sich vor den windows telefonen sicher nicht verstecken und kombiniert trotzdem leistungsfähigkeit mit freiheit des benutzers.soll microsoft doch selber telefone bauen anstatt sich überall reinzukaufen...
 
ein nokia handy mit windows 7 - für mich (ganz persönlich, jedem seine meinung) die erste potentielle und ernstzunehmende alternative zum iphone. ich würde mich über diese konstellation sehr freuen!
 
@Matico: warum?
 
@Matico: windows 7 ist aber doch gar nicht touch optimiert!
 
@-c0br4-: natuerlich ist windows 7 touch optimiert.... ha und jetzt?
 
@-c0br4-: öhm...?^^
 
@refilix: er spielt ja jetzt eigentlich drauf an dass matico eigentlich phone 7 meinte.. aber er wollte witzig sein und verbreitet auch noch unwahrheiten .. win7 ist naemlich super optimiert zur bedienenung ohne mouse und tastatur :)
 
@-adrian-: ja....im Paralleluniversum.. oO
 
@refilix: ah ok .. du hsat wohl bisher nur von ios und android 3.0 gehoert.. verstaendlich .. wird ja uach nicht so gehyped
 
@-adrian-: oO? 1.redest du nun von WP7 oder von Win7? 2. Android 3.0 gibs nicht für Smartphones. 3. Brauchst nicht anfangen Klugzuscheissern...wir haben hier schon zu viele selbst ernannte Profis.
 
@-adrian-: ja, ich meinte natürlich windows phone 7. jeder weiss was ich meine, trotzdem ist hier gleich wieder die hölle los.
 
@refilix: naja phone 7 ist ja mehr als offensichtlich dass es touch optimiert ist :O
und win7 ist verdammt noch mal auch touch optimiert.. aber wer das system nochnicht mit einem touchfaehigen geraet nutzen konnte.. wie soll der das dann wissen? -.-
ach und android3.0 gibts nicht fuer smartphones.. hier gings ja auch gerade darum dass windows 7 nicht touch optimiert ist . nicht darum dass es auf smartphones laufen soll

hier noch etwas zum nachschauen
http://goo.gl/QWhLi
 
@-adrian-: Also ich würde Windows7 nicht als Touch Optimiert ansehen. Es kann Touch Funktionen und einige gesten. Aber das reicht nicht um es als Optimiert bezeichnen zu können.
 
@-adrian-: Die Seite wird nicht geladen...der Link.
 
@refilix: was kam? ID 10 T fehler? das is nen osi layer 8 problem. vllt gehts jetzt
 
@-adrian-: Ich weis nicht wie Win Embedded ist. Habs noch nie live gesehen. Aber ich weis wie die normale Windows7 Touch Funktionen sind. Und das ist halt nicht so toll. Ich glaub MS verkauft eine Version des Embedded auch an Ford. In dem Werbe Video von Ford sied das System Beeindruckend aus. Ist aber ein Werbevideo.
 
@-adrian-: OSI hat nur 7 layer?
 
@refilix: Naja es gibt momentan 3 versionen von embedded: Embedded Standard (mehr oder Weniger ein "normales" windows) dann Embedded Compact (7) - ein geniales Touch OS (meiner meinung nach sogar das beste am markt) und embedded for cars.. bei dem windows for set top boxes bin ich mir nicht sicher ob es nicht auch ein embedded wird
 
@Matico: Du meinst wohl Windows Phone 7 oder? :)
 
Was für Schwachsinn. Seit Markteinführung sind 2 Mio. Windows Phone 7 Geräte verkauft worden. Im Vergleich dazu wurden allein im letzten Quartal 2010 36 Mio. Symbian Geräte verkauft? Weshalb sollte Nokia dann auf ein System das weder Multitasking noch Copy Paste beherscht und sich schlecht verkauft wechseln?
 
@ElLun3s: du kannst auch kein multitasking .. komisch eigentlich .. find ich unfair.. warum hast du existenzberechtigung? wie lang hat apple eignetlich gebraucht um per blutooth daten zu verschicken?
 
@-adrian-: Weißt du überhaupt was Multitasking ist? Ich kann sehr wohl Multitasking. Während ich dieses Kommentar schreibe esse ich gleichzeitig ein Pizza. Und was hat das mit Apple zu tun? Symbian kann seit 10 Jahren Multitasking. Warum sollten sie auf ein System wechseln das es nicht kann?
 
@ElLun3s: ja.. so gut wie dein hirn kann phone 7 multitasking auch , cool oder?
 
es wäre mal interessant zu erfahren, ob das hirn als 1 cpu ganz schnell zwischen aufgaben hin und her springt oder es echtes multitasking ist
 
@hjo: Naja, zwei Gehirnhälften hätten wir Menschen ja. Allerdings sind die Treiber nicht ausgereift genug, um das volle Potential auszunutzen ;-).
 
@ElLun3s: WEIL es manchmal sein muss ein Schnitt zu machen und von vorne zu beginnen. Siehe WP da wurde komplett neu aufgelegt. Hätte MS einfach schön weiter WinMo. verschachtelt wäre das nix geworden ! Manchmal hilft es einfach sich von alten Lasten zu befreien :-P
 
@something: Nokia hat doch schon den schritt gemacht und mit intel zusammen meego entwickelt. Sicherlich wird bald das N9 mit meego präsentiert.
 
@ElLun3s: Es geht nicht mehr um Verkaufszahlen! Nokia verkauft immer weniger Smartphones. vor 4 Jahren hatte Nokia im Smartphone segment noch einen Marktanteil von über 40% jetzt sind es noch knapp 30%. von den 36 mio Verkauften Geräten sind nur ein Teil Smartphone's. Desweiteren wird C&P in 3 Tagen per Update auf WP7 Geräte kommen. Und Nokia wird nicht innerhalb von 2 Tagen auf WP7 wechseln. Das wird bestimmt über 1 Jahr dauern und Nokia weiss wohl besser was WP7 bis dahin alles kann als wir hier alle zusammen
 
@Edelasos: Stimmt absolut nicht. Nokia verkauft immer mehr Smartphones. 2010 um 36% mehr als 2009. Kannst du im letzten Quartalsbericht nachlesen. Die 36 Mio. Geräte sind alle Smartphones. Insgesamt waren es 102 Mio. Geräte. Davon 36 Mio. Smartphones. Der Marktanteil sinkt weil andere Hersteller noch größere Steigerungen haben.
 
@ElLun3s: stimmt, hab mich da irgendwie verschrieben. :/
 
@Edelasos: wieder mal falsch, was du schreibst! Nokia hat mehr Smartphones verkauft, aber weniger als die Konkurrenz und somit an Marktanteil verloren !!
 
@Beobachter247: wieder? Wo lag ich den sonst noch Falsch? Desweiteren wurde das schon lange geklärt ohne deinen Kommentar
 
@ElLun3s: Du musst auf die Preise achten. Es gibt fast nur Win7 Phones jenseits der 300 Euro. Die Nokia-Palette würde also nach oben abgerundet.
 
Hmm, gute Entscheidung von Nokia. Symbian ist im genau genommen Tod und war sowieso eh Schrott. Ich habe hier ein Nokia 5800XM mit Symbian und spreche deshalb aus Erfahrung! Als Smartphone ist das Ding absolut unbrauchbar, aber zum telefonieren und SMS'en okay.
 
@seaman: tja. frueher waren die ansprueche ja auch nicht so hoch .. jetzt mit dem ganzen zeuch aufm markt kammen neue ideen ins spiel und ansprueche sind gesteigen .. symbian und windows mobile haben sich da einfach zu sehr ausgeruht.. aber ich denke dass aendert sich bald
 
@seaman: Das 5800 ist aus dem Jahr 2008 und kostet unter 200€. Du kannst nicht ein altes Billighandy von Nokia nehmen und es mit aktuellen Smartphones anderer Hersteller vergleichen.
 
@seaman: Hatte genau die genteilige erfahrung gemacht. Das 5800 war eines der besten Geräte die ich gehabt habe. Der OVI Store war allerdings kein vergleich zu Apple oder Android
 
@seaman: Also ich habe das Nokia 5230, welches quasi das 5800 ohne WLan ist. Ich bin damit vollkommen zufrieden (insbesondere nach dem Firmware Update von vor einer Woche). Selbstverständlich hängt das von den eigenen Ansprüchen ab.
 
@Stefan1200: Du hast auch sicher keine 300 Euro für ein 5230 bezahlt. Nokias Problem ist, dass Leute die viel Geld für ein Telefon locker haben eher zum Apfel greifen (Status etc.). Ansonsten sind die super aufgestellt.
 
@dorian.grey: Nein, bei weitem nicht. Wollte auch lediglich zum Ausdruck bringen das Symbian nicht grundsätzlich schlecht ist. Es hängt einfach nur von den eigenen Ansprüchen ab, was und wie oft man mit dem vor hat. Jedes Betriebssystem hat seine Vor- und Nachteile.
 
@Stefan1200: Weiss ich. Ich benutze sogar nur s60 (Nokia E5) und bin sehr zufrieden.
Nokia hat den Markt zu lange ignoriert. Gegen das erste Iphone konnten sie nur das N96 entgegensetzen.
Und bis Symbian 3 entwickelt wurde gab es nur das N97. Und das hat fast die gleiche User-Experience wie Dein 5230... Naja, nicht ganz, aber es ist das gleiche OS und das fühlt sich gleich an. Widgets hin oder her.
 
@seaman: Ich habe hier ein E75 und das ist klasse. Ich spreche deshalb aus Erfahrung. Symbian ist zufällig das Smartphone-Betriebssystem mit dem grössten Marktanteil, es ist jahrelang gereift und bietet viele Funktionen die andere Betriebssysteme nicht haben oder erst kützlich eingeführt haben. Lediglich die Benutzeroberfläche sieht nicht ganz so modern aus und es könnte mehr Apps geben. Symbian3 sieht optisch schon wieder etwas besser aus als das Symbian das du kennst.
 
Hardware von Nokia mit Windows Phone 7 *thumb_up*
 
@Tomato_DeluXe: wenn die qualität an alte zeiten ranreicht und das design passt... + wp 7 .... ich würde sogar überlegen, irgendwann wieder ein nokia zu kaufen...
 
Sie sollten sich wenigstens mal für irgendein Betriebssystem entscheiden.. Erst S60v3, dann das schlecht für Touchscreens optimierte S60v5, dann mal zwischendurch ein N900 mit Maemo dazwischenwerfen, dann nochmal Symbian^3 und jetzt überlegen sie sich schon wieder was neues.. Die scheinen auch nicht überzeugt von ihren eigenen Sachen zu sein.
 
@nozz: Apple soll sich mal für ein OS entscheiden, erst iPhone OS 1, dann iOS 2, iPhone OS 3 und iOS 4 und dann noch Mac OS X
Jetzt sind gleichzeitig iOS 3.1.3, iOS 4.1, iOS 4.2.1 und iOS 4.3 aktuell, abhängig von der Hardware. Oder wie sieht es bei Samsung aus? Nokia hat zwei nicht proprietäre Betriebssysteme für Smartphones Symbian (seit 2002) und für Tablets Maemo/MeeGo (seit 2005). Das N900 war kein Handy sondern ein Tablet, wie das 770, N800 und N810. Ich würde eher sagen Microsoft hat starkes Interesse, dass auf den Geräten des Marktführers ihr OS läuft und macht ein attraktives Angebot. Symbian mit Nokia als Schirmherrn, wird neuerdings von einem EU-Forschungsprojekt unterstützt. MeeGo hingegen hat eine breite Unterstützung in der Wirtschaft.
 
@floerido: haha, stimmt, fast schon so undurchsichtig wie Android, die ganzen Versionen, und Nicht-Updatebarkeiten dank blockender Hersteller ist fast noch schlimmer... nein nicht nur fast.
 
@nozz: S60v3 ist für geräte mit richtiger tastatur ohne touchscreen, damit kann man viel besser tippen und der akku hält langer, s60v5 und der nachfolger symbian3 sind für Touchgeräte, dann wurde mit maemo an einem betriebssystem für tablets bzw. ein nachfolger für Symbian entwickelt, sie haben sich mit intels system moblin zusammengetan und aus maemo und moblin wurde meego. Das ist doch schlüssig. Sie stzen auf das weit verbreitete Symbian und basteln an einem Nachfolger.
Dass sie ein fremdes Betriebssystem einsetzen sind momentan nur wilde Gerüchte.
 
Hach, wer hat hier sich gegen meine Meinung gestellt, das Nokia WinPhone7 einsetzen wird, um nach den letzten Strohhalm zu greifen und mir Meego auftischen wollte? Nun stehts hier noch mal schwarz auf weiß.
 
@tk69: Was steht hier? Hier steht: "Angeblich", nicht mehr und nicht weniger. Angeblich wurden gestern wieder kleine, grüne Mänchen in Arizona gesehen...
 
@Wollknäuel Sockenbar: Du warst das! ^^
 
@tk69: Was steht denn da schwarz auf weiß? Es handelt sich um ein Gerücht welches von Analysten in die Welt gesetzt wurde. Nokia selbst hat nie von Windows gesprochen. Das belegen auch die Stellenausschreibungen. In den letzten Monaten wurde kein einziger C# Programmierer eingestellt. Die würde man aber brauchen wenn man Windows Phone einsetzt.
 
@tk69: Da steht nur dass nokia sich einem wettbewerbsfähigen ökosystem anschliessen muss. Das hört sich für mich nicht nach einem fremden betriebssystem mit einem verschwindend geringen Marktanteil an. Ich tippe eher darauf dass auf meego auch Android-Apps laufen sollen.
 
Begrüßen würde ich es, mir gefällt Windows Phone 7 richtig gut, aber glauben mag ich es nicht. Nokia ist dermaßen unter Druck, da kann man genaugenommen nicht auf ein OS setzen, welches sich selbst noch in der Etablierungsphase befindet. Sollte ich wetten, dann sehe ich Android auf Nokia werkeln, ein "wettbewerbsfähiges Ökosystem" wäre es definitiv...
 
WP7???
Wenn man auf WP7 setzt kann man es auch erstmal mit Meego versuchen.
WP7 ist sehr schlecht gestartet. 2 Mio verkaufte Lizenzen (nicht mal verkaufte Geräte) gegen 5 Mio verkaufte Symbian^3 Geräte in Q4 2010! Obwohl es mehr WP7 Geräte von verschiedenen Herstellern gab als Symbian^3 Geräte!
Das einzige was helfen würde ist Android, da fahren alle drauf ab.
Jedoch dann müsste wahrscheinlich Symbian oder Meego dran glauben.
Aber WP7 ist absolut ein Witz und steht ein schwierigerer Weg bevor als Meego!
 
@cmk303: Wenn es unbedingt was fremdes werden muss, dann Android. Android ist bereits etabliert, es gibt viele Apps und kommt auch aus der Open Source Ecke. Ich denke aber Nokia setzt auf Meego und sorgt dafür dass die Android-Apps leicht auf Meego portiert werden können oder in einer virtuellen Maschine laufen.
 
Die news ist eigentlich alt... bereits anfang oktober sind nokia vertreter durch die diversen elektrogeschäfte gegangen und haben Phone 7 Nokias hergezeigt
 
Will Nokia eigentlich noch weniger handy´s verkaufen und pleite gehen, weil es jetzt auch windows7 phone setzen will ?

Es gibt echt sehr gute betriebssysteme für handy´s - leider zählt win7 phone nicht dazu.. wenn ich sehe, was für riesen hardware anforderunge an ein windows 7 phone gestellt werden, nur das ein paar bunte bilder auf dem startbildschirm ruckelfrei laufen - dann sehe ich - wie viel ahnung die programmierer haben.. Die verkaufszahlen spiegeln, das auch wieder, was ich schreibe..
 
Auch ne Art, die Aktien steigen zu lassen. Man setzt einfach Gerüchte in die Welt und der Rest kommt von alleine. Ist heutzutage wohl die leichteste Masche Geld zu verdienen an der Börse. So ein Schwachsinn. Warum funktioniert so ein System überhaubt?
 
warum nehmen sie nicht einfach android... ein N8 mit android, das waere doch mal was... aber nein :(
 
Nokia sagt Meego, Analyst sagt Phone 7. Ich sage Amiga Os !!!
 
Warum immer die ganzen Gerüchte? Nokia und MS haben eine gemeinsame Stellenanzeige geschalten. Daraus ist ersichtlich wie eng sie zusammenarbeiten wollen und das Nokia Symbian nicht gegen Windows Phone austauschen wird: http://goo.gl/hKqD2
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles