MySpace: Social Network steht offiziell zum Verkauf

Wirtschaft & Firmen In der bisherigen Struktur des Medienkonzerns News Corporation hat das Social Network MySpace keinen Platz mehr und wird aus diesem Grund zum Verkauf angeboten, erklärte das Unternehmen kürzlich. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
News Corp...
 
GIGA.DE gehörte auch zur MySpace Fam. - GIGA.DE soll angeblich auch vor dem Verkauf stehen.
 
@Flakes: Naja, nicht ganz richtig. GIGA gehört zu IGN, IGN wiederum zur News Corp und die ist Teil von Murdoch...
 
@Slurp: Das ist so nicht ganz richtig, es wurde zwar so "promotet" dass giga.de nun zu IGN gehört, verwaltet wurde es aber von Fox Interactive aus Berlin (mal abgesehen von Carsten und Severin in Köln).
Auch möchte niemand bei IGN und NewsCorp GIGA schließen, zum verkauf stehts aber allemal.
Stellungnahme von Carsten: http://forum.giga.de/showthread.php?t=1233985
 
@Flakes: Ich kann bis heute nicht nachvollziehen was an giga toll sein soll Oo
 
@gibbons: Als es den Fernsehsender noch gab war es zumindest für mich mein persönlicher Jugendsender! Durch Giga wurde überhaupt erst mein Interesse an Computern und Software geweckt! Wäre ich damals nicht auf diesen Sender gestoßen würde ich vermutlich heute noch auf Konsolen beschränken! Leider muss ich zugeben, dass das Forum und die Seite wirklich stark nachgelassen haben und mein Interesse daran verflogen ist. Trotzdem bin ich Giga in gewisser Weise dafür dankbar was sie im deutschen Fernsehen geleistet haben!
 
@Dude-01: bei mir genau so.... mit 14 bin ich auf giga gestoßen, das dudelte dann später den tag rauf und runter ^^.... ich hatte zu dieser zeit noch kein internet, und habe mir so (unbewusst) dann doch die infos aus aller welt geholt - natürlich vorzugsweise technik, aber auch stars und politik. Als ich dann mit ende 15 inet bekam, hat sich dann über die jahre dann ein stamm an seiten aufgebaut die ich nach und nach angesurft habe. Aber giga gehörte viele jahre für mich dazu. Als dann giga green eingestellt wurde, habe ich nurnoch sehr selten mal in den livestream von giga games geschaltet (spiele haben mich irgendwie noch nie so interessiert). Naja, und die gingen dann ende jannuar auch vom "netz" - jetzt gibt es nurnoch die Homepage - irgendwie ohne seele, nur eine fassade von dem was es damals gab. Ich bin wirklich mit diesem sender groß geworden.... natürlich kann ich verstehen, wenn diel eute sich mit dem humor den die moderatoren damals hatten nicht identifizieren konnten, aber ich fand den klasse. und ich schau mir heute noch so manches youtube video an, über situationen die ich damals live gesehen habe.... man man man.... Als sie SIDO aus dem studio geschmissen haben, oder oder oder.... mir fallen auf den schalg lauter sachen ein, die ich glaube ich nie vergessen werde :)
 
@Dude-01: Oja... der alte Teufelskreis mit Simon, Jörg, Carsten, Michael, Hannes, Etienne...
 
@Dude-01: Puh, Jugendfernsehsender? Dadurch erst zu Computern und "Software" gekommen? Was ist für dich Software? World of Warcraft? Durch den Sender hat man doch nichts über Computer im eigentlichen Sinne erfahren sondern über Consumer Electronics - ich schließe aus deinem Post, dass du höchstens 18 sein kannst und dein Interesse an Computern aufs "daddeln" beschränkt ist.
 
Seit dieses **** Premiere / SKY GIGA abgesetzt hat finde ich, ist es sowieso nicht mehr das was es einmal war... ohne den Fernseh-Part ist die webseite.... na ja
(Für **** könnt ihr eure Kreativität den freien lauf für negative Ausdrücke lassen)
 
Die Firma ist nix mehr Wert. Kann mir nicht vorstellen das dass verkauft wird und wenn dann sehr sehr billig
 
fürn Fuffi kauf ich es
 
@TeamST: Würde ich nicht überbieten wollen
 
@TeamST: "News Corp von MySpace trennen könnte. Angeblich sind die Verluste des Netzwerks nicht tragbar." Wenn du mit den Verlusten klar kommst, wird dich keiner mehr überbieten :D
 
MySpace steht zum Verkauf und google will einen Facebook Konkurrenten starten. Vielleicht schlägt ja google zu.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!