Angry Birds lässt sich via Kinect am PC spielen

PC-Spiele Angry Birds hat sich in den letzten Monaten zu einem riesigen Erfolg entwickelt. Ähnlich populär ist Microsofts Bewegungssteuerung Kinect, die sich innerhalb von 2 Monaten rund 8 Millionen Mal verkauft hat. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wenn ich ein facebook-fanboy wäre würde ich auf einen "Like"-Button drücken
 
@Tracker92: Ich bin ein Facebook-Fanboy, aber nur so lange meine Privatsphäre in meinen Händen bleibt. Dazu gehört z.B. sämtliche Facebook-Dienste auf anderen Seiten (wie z.B. hier auf WinFuture) zu blocken. Das schließt auch diesen "Like"-Button ein!
 
@seaman: Deine Argumentation entspricht etwa dem Motto: "Für den Frieden in den Krieg ziehen". Das Grundprinzip von Facebook ist doch gerade, das jeder große Teile seiner Privatsphäre aufgibt und die Masse daran teilhaben lässt. Oder wie es Eric Schmidt mal formulierte: "Wenn es etwas gibt, von dem Sie nicht wollen, dass es irgendjemand erfährt, sollten Sie es vielleicht ohnehin nicht tun." Mit dieser Einstellung dürfte es sich mit Mark Zuckerberg gut verstehen.
 
@Runaway-Fan: Ich hab als Datenschützer nichtmal nen Problem mit Facebook. Wenn sie es irgendwann so einrichten, dass von Anfang an erstmal alles auf privat steht und der Nutzer selber erst aktiv werden muss, um Inhalte anderen zu zeigen, wäre das für mich bereits OK, denn dann hat man es ja bewusst entschieden, dass man die Hose runterlässt. Die Firmen selbst können ab bestimmten Nutzergrößen mit ihren Daten kaum nochwas anfangen, außer sie haben gegen einzelne spezifische Personen was und der Otto aus Berlin gehört da bestimmt nicht dazu. Die meisten Daten kannste sowieso nur noch durch die alte Statistik Heuchelei jagen.
 
Kann mir einer mal erklären was das ganze mit Angry Birds zu tun haben soll?
 
sieht nicht gerade einfach aus gg :)
 
@fenz_18: Wirklich? Sieht doch so aus, als könnte man das Spiel mit einer Handbewegung steuern. Soweit ich das erkennen kann unterscheidet sich der Steuerungs- und Bewegungsaufwand nicht deutlich von einer Wii zum Beispiel. Hoffentlich gibt es noch mehr Spiele für den PC, die sich mit Kinect steuern lassen, das Konzept ist super.
 
Ahm, nehmts mir nicht übel, aber auf dem Video sehe ich einen besseren Mauszeiger aber nicht jemanden der Angry Birds mit Kinect spielt.
 
@macwin: Wimmelbildsuche: Man schaue rechts unten...
 
@macwin: schau mal in die rechte, untere ecke :)
 
Apropos Angry Birds: Ich habe es mir am Wochenende für die PS3 geholt, und musste feststellen, dass es ganz schön ruckelt, wenn die Vögel im Ziel einschlagen und die Teile kippen, schwanken etc.
Ist das auf anderen Plattformen auch oder mal wieder eine lieblose Portierung? oO
 
@Runaway-Fan: Ich denke Lieblos....musste schnell mal veröffentlicht werden und ist wohl jetzt nicht ganz Fertig.
 
@Runaway-Fan: Lieblos... Selbst der ipod touch 2. Generation spielt das flüssig ab
 
@Kuli: Es geht um die PS3-Portierung die man schnell durchgezogen hat.
 
So weit so gut. Jetzt brauch ich nur noch die Kinect fähige Version.
 
Der ist aber schlecht... ;-)
 
Angry Birds gibts doch gerade kostenlos für den PC ... also wieso kaufen??
 
@Fenerlicaglar: http://www.currys.co.uk/gbuk/intel_appup-1221-commercial.html

Besucht diese Seite und klickt auf “Download for Free now“. Ladet euch den Intel AppUp herunter und installiert diesen. Der Intel App Up benötigt einen Account, legt euch einen neuen an, Trashmail und Co funktionieren.

Im Downloadbereich des Stores steht euch Angry Birds nun zur Verfügung

Quelle: http://hukd.mydealz.de/deals/angry-birds-kostenlos-den-pc-anstatt-4-99/10339
 
@Fenerlicaglar: Vielen Dank, ist aber leider nicht mehr aktuell ;)
 
Coole Sache!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich