MKV-Dateien: Sicherheitslücke im VLC-Player

Sicherheitslücken Im kostenlosen Multimedia-Player 'VLC' wurde erneut eine kritische Sicherheitslücke gefunden. Betroffen sind von dieser Problematik die Version 1.1.6 und die im Vorfeld veröffentlichten Ausführungen des VLC-Players. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Solange es zeitnah behoben wird, sollte es doch kein Problem darstellen. Man sollte natürlich auch keine mkv-Dateien unbekannter Quellen abspielen.
 
@Neo1000: aber ein gezieler angriff währe möglich.
 
@Neo1000: Nur noch selbst gedrehte Filmchen angucken? Das wäre sehr konsequent, man müsste aber auf viel verzichten. Halte das für wenig wahrscheinlich, das viele das tun wollen.
 
@Neo1000: problematisch dabei ist...vlc interessiert die dateiendung nicht ;)
 
@Neo1000: Besser ist es, VLC in einer Sandbox auszuführen
 
@lutschboy: man kann es aber auch übertreiben (bisschen risiko ist bei allem was du tust) wenn du eine sichere möglcihkeit willst musst du ihn schon auf einem extra rechner abspielen der NICHT in deinem netzwerk hängt und den du einmal pro woche sauber neu installierst dann bist du vor schäden sicher
 
@shadow-1991: Ne Sandbox ist wesentlich weniger übertrieben als jedes Video auf seine Quelle zu prüfen. Dass es absolute Sicherheit gibt oder sonstwas hab ich ja nicht behauptet.
 
@shadow-1991: Du kannst auch den Rechner nur mit Knoppix betreiben, dann entfällt die lästige Installation. ;-)
 
@Neo1000: Seh ich genauso. Und VLC war da bisher immer vorbildlich. Ansonsten sollte das Risiko absehbar sein und ich denke, dass neue Version heute oder morgen erscheint.
 
War eigentlich mal en schöner player aber, seit dem mich das ding ständig mit "ihr font cache wird erneuert" genervt hat nutz ich den KMPlayer. Schade eigentlich.
 
@zaska0: KMP war auch mal schön... aber ist ziemlich dead mittlerweile, leider. Alternative ist der Daum PotPlayer (bei dem mich allerdings die festgetackerte Playlist stört^^)
 
@monte: Das ist Skinsache. Nimm einfach einen anderen (werden ja mehrere mitgeliefert), zb "PotPlayer Default Skin - original_en.dsf". Mich würde die 'fesgetackerte' Playlist nicht stören wenn sie einen Delay hätte und zb erst nach einer Sekunde erscheint. Der PotPlayer ist aber auch mein Lieblingsplayer zur Zeit, zu schade dass er nicht Open Source ist.
 
@lutschboy: lol Wahnsinn, auf die Idee wär ich niemals gekommen, thx. Jetzt fällt mir aber doch noch was ein: Die Videos spielen bei mir immer in der Standardgröße des Players ab, anstatt in der Standardvideogröße/Auflösung (also nicht 1:1) - auch nicht so wild, wel ich ja meistens eh Fullscreen mache, aber falls nicht, nerft es schon, zusätzlich immer zuerst mal die window size auf 1:1 zu stellen.
 
@monte: Na sowas kann ja hoffentlich jeder Player :D In unserem Fall: F5 --> Playback --> Screen Size --> Screen size x1.0 (100%)
 
@lutschboy: Super danke! Weis jetzt auch warum ich's nicht fand - hab wohl das "default" missverstanden. Aber das das nicht standardmässig auf 1:1 ist, ist doch verwunderlich.
 
@zaska0: komischerweise gibt es dieses "Problem" nur bei den Windows-Versionen, unter Linux gibts das nicht... :kratz:
 
@XP SP4: Oha, das phööze L-Wort hier auf Winfuture. Er hat Jehova gesagt! :-)
 
@XP SP4: Tja ich hab dsa ding nicht gecoded. - - - @Hoodlum: Bei jeden 3 bis 4 film. - - - @Ludacris: Mir fehlen die worte. Das ding hab ich noch nie wirklich gut gefunden.
 
@zaska0: Wie definierst du denn ständig?
 
@zaska0: hab ich immer, wenn ich neu/update installiere, und cache lösche :P - ansonsten hab ich das nur am anfang 1x
 
@zaska0: und ich nutze windows media player...
 
@zaska0: Wer das Problem mit dem "Font cache wird erneuert" los werden will: Einfach unter "Extras/Einstellungen/Alle Einstellungen/Video/Untertitel&OSD" das Textrenderer-Modul auf "Dummy-Font-Renderingfunktion" stellen, dann ist Ruhe im Bau. Und nebenbei: Dem Entwickler dieser "Funktion" würd ich gerne mal nachts in 'ner dunklen Gasse begegnen, um ihm ein paar Takte zu erzählen, so von User zu Developer....
 
@cgd: Danke für den Hinweis.
 
@cgd: Danke für den tip, ich werds mal probieren.
 
@zaska0: Ich empfehle den SMPlayer: http://smplayer.sourceforge.net/
 
@zaska0: so oft nervt er aber auch wieder nicht
 
Nehmt den MPC-HC. Heute ist die Version 1,5 erschienen. Es gibt auch 64 Bit Builds und hat volle Matroska Unterstützung.
 
@HansF: Ich finde nur Version 1.4.1.2860 als aktuellste. Wo gibt es Version 1.5?
 
@Morku90: Auf Sourceforge.net

http://sourceforge.net/projects/mpc-hc/files/
 
@HansF: Alle Datein die ich da lade und öffne sind beschädigt von der neusten Version oO
 
@Slimshadyvader: Ja, scheint etwas nicht in Ordnung zu sein. MPC-HomeCinema.1.5.0.2827.x64.exe ist nur 96KB groß.
 
@Plattenossi: Ladest du mit dem IE? Ich hatte auch bei einem anderen Projekt das selbe Problem. Hängt eventuell mit den Attacken auf Sourceforge zusammen.

Sonst kannst du hier einen Mirror Verwenden:
http://xhmikosr.1f0.de/index.php?folder=bXBjLWhjX21zdmMyMDEw
 
@HansF: Der klappt, danke :)
Aber warum schreiben die auf ihrer eigentlichen Seite davon nichts .. http://goo.gl/OtpP
 
@Slimshadyvader: Eventuell ist das Sourceforge Problem den Entwicklern vom MPC-HC bekannt. Derzeit geht bei mir auch gar nichts auf sf.net. Aber es sind einige Sourceforge Projekte betroffen.

Siehe: http://www.heise.de/open/artikel/Die-Woche-Open-Source-im-Fadenkreuz-1179052.html

Ich hoffe, dass die Sourceforge Server bald wieder ihren Betrieb aufnehmen.
 
@Slimshadyvader:

http://code.google.com/p/mpc-hc/downloads/list
 
@HansF: Und wo gibt es die Linux-Version?
 
@IchEuchNurÄrgernWill: Gibt es nicht. Für Linux ist der MPlayer gut.
 
@HansF: Ergänzug: Mit SMplayer Gui :)
 
Da VLC bei mkv sowieso recht schlecht abschneidet, besteht bei mir keine Gefahr. Da setze ich auf den Mediaplayer Classic, der hat auch mit 1080p MKV keine Probleme.
 
@JTR: CUDA ist ne feine Sache. ;-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles