Nachrichtenportale legen weiterhin stark zu

Internet & Webdienste Online-Nachrichtenportale sind weiterhin im Wachstum begriffen. Die Zahl der Besuche stieg im vergangenen Jahr nochmals um 25 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ok vieleicht liegt es an mir aber der dritte absatz ist echt komisch geschrieben...
 
@-Revolution-: bild.de, spiegel.de, news.de ... steht doch da. Oh warte, du hast Recht - Nachrichtenportale wurden ansich keine genannt :D
 
@monte: Stimmt..Nachrichtenportale sucht man in dem Artikel vergeblich!!
 
@monte: Ich glaub er meint eher: "[...] wobei Bild.de mit 1,8 Milliarden Besuchern [...]". Erscheint ein wenig unglaubwürdig, oder hat China jetzt Deutsch als primäre Landessprache eingeführt?
 
@bgmnt: Schau mal den edit... was jetzt da steht hat mit dem ursprünglichen Inhalt, auf den wir geantwortet haben gar nichts mehr zu tun^^ 1,8 Mrd Besucher/Hits pro Jahr - natürlich nicht unique user :)
 
@monte: Dann sollte es Besuche heißen, schließlich ist das ja ein Unterschied zu Besucher. ;-)
 
@-Revolution-: has scho recht^^
 
bild.de. Alles klar.
ich fass' es nicht.
 
@nixdagibts: Hab ich auch gedacht. Schäme Dich Deutschland!
 
@Kobold-HH: die coolen leute kaufen sich halt nicht die bild.. sondern lesen sie online :)
 
@-adrian-: Kosten die Artikel auf bild.de nicht mittlerweile?
 
@lutschboy: keine ahnung.. ich muss gestehen ich war noch nie drauf .. ich lebe voellig weltfremd in meinem VL
 
@-adrian-: Ich war auch noch nie drauf, aber WinFuture hat paar mal drüber berichtet. Siehe zb: http://winfuture.de/news,60071.html
 
@lutschboy: Nö, nur das iPad ist ausgesperrt...
 
bild.de = spiegel.de - panorama :D
 
@DasFragezeichen: du meinst, dass sie sich zum Spiegelbild.de vereinigen sollten?
 
@DasFragezeichen: Heute morgen wollte ich mich über Ägypten weiter informieren, als ich bei spiegel.de "Musharbash" gelesen habe, dachte ich mir nur: danke, das genügt! Zum besser informieren wohl doch Al Jazeera: http://goo.gl/LI7c2 Wegen Musharbash siehe hier: http://blog.fefe.de/?ts=b44c298c
 
Ich bin auch mehrmals täglich auf bild.de. Aber rein nur wegen den Fußball News. Man kann sagen was man will, aber die Bild ist was die Bundesliga angeht, immernoch am besten informiert.
 
@typh: ich fühl mich da bei kicker.de ganz wohl :-)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen