Microsoft reicht Patentbeschwerde gegen TiVo ein

Microsoft Microsoft hat eine Beschwerde bei der International Trade Commission (ITC) der USA eingereicht, um den Import und Vertrieb von Set-Top-Boxen der Firma TiVo von der Handelsaufsicht unterbinden zu lassen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
I Like Patente -.-"
 
@Edelasos: Richtig wäre "Patents"
 
@Slurp: Zum Glück weiss ich das bereits :)
 
@Edelasos: Microsoft hat ja nur eine Beschwerde eingereicht, keine Klage oder so. MS wollte sich doch auch mit TiVo zusammensetzten um dieses Problem zu klären. Von mir ein Lob an MS!
 
@muffdog: Eine Patentbeschwerde, die zum Ziel hat die Produkte von TiVo zu verbieten! Und Du lobst den Patenttroll Micro§oft!?!?!?!? Herzlichen Grlückwunsch!
 
@Beobachter247: Microsoft wird immer gelobt. Egal welchen Scheiss und welches Verbrechen sie auch begehen würden. Irgendwas findet sich immer um es zu positivieren.
 
@Wildsau: Das ist bei jeder Sache so. Du findest bestimmt Apple gut. Auch dafür könnte ich dir Gründe geben, warum man diese Firma lieber meiden sollte. Und trotzdem würdest du sie für diese besser als Microsoft halten, obwohl sie genauso ein Müll machen. (Ich bin ein Freund von Microsoft benutze aber auch Linux, und finde es gut) Aber die Gründe aufzuführen, wäre hier jetzt zu lang und würde ehe nichts bringen. Aber jeder hat halt seinen Liebling und beschützt diesen. Ist Menschlich. Und niemand sollte dem anderen das Ausreden und von was anderem schwermen, was genauso schlecht, oder sogar noch schlechter ist. (Das meine ich jetzt grundsätzlich und nicht auf dein Beitrag bezogen).
 
TiVo kenne ich nur aus einer Folge der Simpsons
 
@Der_da: In USA hat jeder nen TiVo
 
@JacksBauer:
Jo, und gibts schon wesentlich länger als die Xbox.
 
@GlennTemp: Aber MS hält die Patente. Das geistige Eigentum oder die Erfindung, stehen im Widerspruch zu Patenten.
 
@JacksBauer: So ist es. MS soll mal schön aufpassen, wenn sie es tatsächlich schaffen würden den Vertrieb zu unterbinden dann machen sie sich in den USA extrem unbeliebt.
 
Patente sind schon was Feines - anstatt das auf wirkliche Innovationen zu beschränken, kann sich jeder Hinz und Kunz die Tonlage seines Morgenfurzes patentieren lassen. Tststs...
 
@Mordy: Microsoft hat schon vor Jahren gesagt, dass sie sich ein großen Patentportfolio zulegen wollen! Die Meisten sind Softwarepatente und ziemlich trivial oder allgemein gehalten! MS=Patenttroll und Innovationsverhinderer!
 
MS du arme, arrogante, lächerliche Schmuddlfirma!
 
Hoffentlich findet sich der ein oder andere mal wieder, welcher in irgend nem MS-Code eine Zeile findet, welche er selbst patentiert hat. Da klagen wieder Troll gegen Troll. Herrlich. Zerfleischt euch.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr