Apple: Gewinnerin legt bei 10.000-Dollar-Anruf auf

Kurioses Der App Store von Apple erreichte kürzlich die Marke von zehn Milliarden Downloads. Dies wollte das Unternehmen feiern und der Person, welche ausgerechnet die zehnmilliardste App herunterlädt, einen Gutschein überreichen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Naja, wenn man davor nicht mitbekommen hat, dass die 10 millionste App wirklich einen Gutschein von 10k $ erhält, kann ich mir dieses Verhalten vorstellen, ich wäre mir wohl auch verarscht vorgekommen...
 
@XP SP4: Ich würde denken das er mir jetzt nen Lotto Angebot andrehen will.
 
@XP SP4: Die 10 Milliardste! ;)
 
@Apolllon:

Ihr seid so blöde!!
Das ist eine Marketing-Strategie von Apple, die das Image aufpulieren soll.

So das man wenn man an Apple denkt, an einen 10000$-Gewinn denkt.

Aber mit euch Deppen kann man das ja machen.

achja, mit 10000$ wischen sich die Apple-Chefs den Arsch ab
 
@kajarushiCVIkushi: Fragt sich wer hier blöd ist!!!! Alle Gewinnspiele sind Marketing-Strategien!! Wenn ich am Ende dann ein Auto, eine Reise, Bargeld oder ein Gutschein gewinne ist mir egal ob die Firma sich damit das Image aufpoliert hat! Mir ist zudem egal ob die Firma das Geld für den Gewinn locker aus dem Ärmel schütteln solange ich den Gewinn habe!!! Nehmen wir mal an du würdest sowas gewinnen, würdest du den Gewinn nicht annehmen, weil ja die Bööööse Firma Apple so ihr Image aufbessert???? Armer Lügner!
 
@Flow2k:

du verstehst es nicht... damit jeder von dem Gewinnspiel etwas mitbekommt, erfindet Apple solche Geschichte wie "Gewinnerin lehnt den Gewinn ab", damit dies in den Nachrichten erscheint! und naja ich persönlich könnte sowieso keinen Preis annehmen, da ich grundsätzlich bei keinem Gewinnspiel mitmache und wenn ich irgendwo rausgelost werden würde, würde ich das Geld der Konkurenz geben muhaha
 
@XP SP4: "10.000 US-Dollar App Store-Gutschein" na Toll, und was soll man damit apps saugen bis ans lebensende oder was?
 
@n0b0dy: kannst auch musik, filme serien und bücher kaufen..
 
@n0b0dy:
Toll. Genau solche Typen wie dich gibt es zu hauf.
Etwas gewinnen, aber trotzdem noch motzen?
Hallo?
Und wenn sie nur für 200 Dollar Apps und Lieder usw saugt. es sind immerhin 200 Dollar die sie nicht ausgeben braucht!
 
@XP SP4: ich finde 10.000 $ als gutschein für den app store nicht so den hit.
hätten die lieber ein ipad und macbook verschenkt
 
@GibtEsNicht: Man überlege sich nur mal, daß man sich für die nächsten Jahre keine GEdanken machen muß: soll ich die 2,99 ausgeben oder nicht. Das Leute immer gleich an Bares und in Millionenhöhe denken müssen...
 
@Pollux_1970: das heist ein apple bis ans lebensende oder ?
 
@XP SP4: LOL, gleiches Gebahren in unserer Firma: Der Marketingleiter ruft vor versammelter Mannschaft einen Kunden an, um ihn zu seinem Hauptgewinn zu gratulieren, den er durch einen Messebesuch an unserem Stand gewonnen hat. "Hallo und herzlichen Glückwunsch. Sie haben an unserem Gewinnspiel teilgenommen und gewo..." KLICK! ÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜ Keiner hat sich getraut zu lachen, aber innerlich sind alle geplatzt vor Gröhlen.
 
Also ich hätte eher erstmal nachgefragt, woher die meine Telefonnummer haben und mit ner Anzeige gedroht. ;)
 
@MAPtheMOP: Aus der Apple ID, die man zum Laden einer App braucht?!
 
@RandomGuy: Keine Ahnung. Ich kaufe Qualität und habe daher logischerweise kein einziges Apple Produkt. Und wenn ich schon höre, dass ich zum laden einer Minianwendung meine Telefonnummer angeben muss, hab ich gleich noch einen Grund, sowas zu meiden.^^
 
@MAPtheMOP: Qualität = kein Apple? Wohl noch nie ein MacBook Pro oder iPhone 4 in der Hand gehabt!
 
@desire: Die denken wohl Plastik ist leichter :D
 
@JacksBauer: Naja also Iphone4 und Qualität in einem Satz, würde ich jetzt mal als "falsch" betrachten, dort funktioniert ja nicht mal die Atenne richtig beim Telefonieren *Qualität* hust* hust*
 
@desire: Ich denke doch, sonst würde er ja das gegenteil behaupten ;) Und Ironischerweise hat er dammit unwiederlegbar volkommen recht ;)
 
@desire: Frag mal die Finnen bezüglich Qualität beim iphone 4 *lol*
 
@Tomato_DeluXe: Wuhu 1 Gerät von 20 mio. hat einen Materialfehler. Das heißt natürlich das die Qualität der restlichen 99,9999% schlecht ist....-.-
 
@MAPtheMOP: omg ich habe jetzt die Antworten nicht gelesen, aber eine noch trolligere Aussage ging wohl nicht oder?
 
@C!G!: Am schönsten ist ja, dass die Apple-Fanboys weder hier noch in anderen News merken, dass sie getrollt werden und übel drauf abgehen. Aber pssst ;)
 
@MAPtheMOP: Aber Fakten kannst du keine nennen! Von dir kommt nur subjektives Apple hassendes Geplapper.
 
Ist doch super. Endlich zeigen wenigstens ein paar Menschen mal das richtige Verhalten am Telefon und sind bei solchen Anrufen eher skeptisch... und dann sowas :D Naja, so lange es sich aufklären konnte.
 
"Wir haben ein Geschenk für Sie oder Sie haben gewonnen"
 
Sie haben gewonnen, bla bla... da hänge ich normalerweise auch den Telefonhörer unbeantwortet auf.
 
@JTR: Nurleider läuft es meistens gar nicht so. Habe schon unzählige Anrufe erhalten bzgl. einer Meinungsumfrage. Ok, wenn ich Zeit habe, geb ich meinen Senf gern zum besten. Nach der 2ten Frage wurd dann immer ein Abo bzgl. Hans-Gerd-Was weiß ich Lotterie angeboten. Inzwischen hab ich zum. rausbekommen, wie ich über meinen Router Nr. sperren lassen kann, so dass das olle Ding nicht mehr klingelt. Hab auch schon überlegt mir eine 0190 anzuschaffen. Verdammt Frech diese Abzocker.
 
@KlausM: Finde ich aber auch relativ riskant, wenn man bedenkt, dass es Abzocker-Unternehmen gibt, welche nach einem "Ja" auf die Frage "Ist da Herr/Frau Sowieso?" bereits ein Abo für dich abschließen. Da schließ ich mich doch eher JTR an und leg gleich auf, wenn mir jemand was vom Pferd erzählen will.
 
lol richtig so! ich sag ja sie hätten an dem Tag ruhig mal alle Apps kostenlos machen können für alle Nutzer. Ich meine hey das sind 24 Std. 24 h kostenlose Apps, hätten so einem Giganten sicherlich nicht weh getan. Und die Aktionäre wären mir in dem Moment auch egal, sowieso alles geldgierige Säc**. Aber nein stattdessen sone dämliche Aktion. naja ich bleibe bei Android, allen "Fanboy-Buh-Rufen" zum trotz, da hab ich keine Bevormundung und muss auch nichts Jailbreaken!
 
@legalxpuser: Ach ist da einer Neidisch auf eine billiges Gewinnspiel^^ axo und Got Root?
 
@legalxpuser: Kann dir zum ersten Teil deines Kommentares zustimmen. Was will jemand mit 10k $ an Apps kaufen?
 
@Lord Jayson: Von dem Guthaben kann man sich neben iOS Apps auch noch: Musik, Filme/Serien/Shows/Dokus (Kaufen oder leihen), Bücher, Hörbücher und Programme für den Mac kaufen. Da findet sich schon das ein oder andere ;)
 
@legalxpuser: Was fürn Quatsch. 1. wäre der Appstore unter dem Ansturm wohl zusammengebrochen und 2. wäre in jedem wohl der "Sammeltrieb" erwacht und jeder hätte alles geladen was er nur kriegen könnte und 3. gehören die Apps nicht Apple. Einzige Möglichkeit wäre gewesen: Apple schenkt jeder Apple-ID einen 10€ Gutschein oder so... das wäre in ordnung und möglich gewesen.
 
@legalxpuser: Na ja, wenn man als Unternehmen auf die Aktien "scheißt", dann hat man nichts mehr in der Geschäftsleitung zu suchen, denn sowas kann dann böse enden... Und bei dem Gutschein geht weniger Geld verloren, als wenn man die Apps 24 Stunden kostenlos anbieten würde. ^^
 
@Yannick1995: Ich behaupte mal Apple könnte sich das erlauben, und würde bestimmt nicht deshalb dichtmachen!
 
@legalxpuser: Da sieht man, wie viel Ahnung du von wirtschaftlichen Prozessen hast... und dazu wieder dein Argument mit der "Bevormundung", das wird langsam peinlich. Ganz zu Anfang konnte man das vielleicht gelten lassen, da war man durchaus etwas skeptisch - doch inzwischen hat sich doch wirklich gezeigt, dass man als Apple-User auf nichts und wieder nichts verzichten muss. Im AppStore gibt es alles, was man sich nur denken kann und (erwiesenermaßen) sind nahezu alle Apps ihren jeweiligen Android-Pendants qualitativ und im Funktionsumfang überlegen - und man kann sie viel bequemer bezahlen, auch ohne Kreditkarte. Ich kenne viele iPhone-User, auch die, die das Gerät doch nicht so toll finden und teilweise auf Android umgestiegen sind - aber bisher hat niemand gesagt, er hätte sich in irgendeiner Form eingeschränkt gefühlt. Nur einige sagen jetzt manchmal, dass die Qualität der Apps auf Android im Schnitt klar unter der der iPhone-Apps liegt - wettmachen wollen sie dass dann damit, dass sie es im Gesamtpaket trotzdem besser finden - und solange sie das so sehen und damit zurechtkommen, akzeptiere und respektiere ich das. Jeder hat seine Vorlieben, jeder hat seinen Geschmack und jeder seine Meinung - doch die sollte er erst dann äußern, wenn er auch eine Ahnung von dem hat, was er sagt.
 
loooooool 10'000 Dollar, wie nobel *rofl*
 
@Tomato_DeluXe: Stimmt, ziemlich erbärmlich und auch noch an den Store gekoppelt. Hauptsache sich selbst mal wieder ein paar Tage in die Schlagzeilen gebracht um den Appstore zu bewerben, selbst mit einer Gewinnerin die davon nichts wissen will.
 
@Schrammler: Mein Gott, man kann aber auch alles auslegen wie man will.
 
@Schrammler:
Was kriegt man denn bei Google oder im Ovi Store wenn man einen Milestone erreicht und der Gewinner ist? Achja... richtig ;)
 
@Tomato_DeluXe: Fakt ist doch, die gleichen die jetzt applaudieren rümpfen die Nase wenn Gates mal eben wieder 100 Millionen spendet, mit dem Kommentar ....."der hat ja genug"
 
Wären das Gutscheincodes, die nicht an einen Account gebunden sind, würde ich das lieber bei Ebay verticken, da würd man bestimmt um die 90% des Gutscheinwertes reinholen.
 
"aus diesem Grund von iTunes-Manager Eddy Cue telefonisch kontaktiert... Zunächst war Eddy Cue angeblich der Meinung, dass es sich dabei um einen Scherzanruf handelte." Wenn schon der iTunes-Manager zunächst der Meinung war, dass es sich um einen Scherzanruf handelte, wie soll Gail Davis das dann erst ernst nehmen. (Danke für die gewohnt hohe Qualität der Nachrichten Winfuture).
 
@satyris: Den Dreher mit den Namen habe ich ausgebessert - Danke für den Hinweis! :)
 
So wie man am Telefon heutzutage verarscht wird hätte ich wohl genau so reagiert...
 
So viele Schrottanrufe wie hier täglich eintrudeln dank Familienmitgliedern, die wohl jeder Person auf der Straße ihre Telefonnummer geben würden, weiß man echt nicht mehr, ob die Dubai-Reise jetzt wirklich gebucht wurde oder ob das doch nur ein Scherz ist...
 
Der Gutschein ist im Grunde wertlos. Was will man mit 10.000 $ für den AppStore? Mag ja sein, dass es da auch nen paar brauchbare Apps gibt, aber der größte Teil ist doch Schrott und die paar Perlen kosten sicherlich keine 10.000 $.
 
@TiKu: ich gehe nicht davon aus, dass dieser gutschein irgendwann ausläuft. da weder du noch ich weiss was die zukunft bringt...ist doch nett! ein leben lang kostenlos apps. ich finds fein :)
 
@TiKu: Gilt ja auch für Filme,Musik
 
@balini: Und alles was es sonst noch so im Apple Store gibt. MacBooks, iPads, iPods, iPhones, etc. :-) Da kann man 10k$ dann glaub ich doch recht gut ausgeben ;-)
 
@WinLinMax: des wär toll, is aber ne reine Itunes Karte. Apple Store Karte wäre weitaus schöner. Also wenn ich die Karte gewonnen hätte, hätte ich das Teil bei Ebay vertickt. Gibt immer genug bekloppte die Sachen kaufen, wo man denkt das man sie nicht kauft :-)
 
@balini: Okay, hast Recht :-)
 
@TiKu: Wow, da kennt einer den ganzen Store...
 
10.000$ ausgeben bis man 20 mrd erreicht xD das nenn ich strategie.. so hoch pushen wie es geht. was sind schon 10.000$ für apple? xD sind die aktien deswegen gesunken? =D
 
das problem sind die andauernden werbeanrufe. ohne unbekannt-blocker am handy läutets bei mir bis zu 30 mal am tag, und die nummer hab ich seit 1 jahr und nirgens angegeben ausser bei behörden und in meiner firma. früher hab ich bei unbekannt abgehoben aber dass die frau aufgelegt hat kann ich ganz gut verstehen!!
 
@S.a.R.S.: Ich habe meine HandyNr seit c.a. 2006 und ich erhalte keine Werbe-Anrufe oder Werbesms. Hat da eventuell jemand mit deiner Nr. Unfug getrieben?
 
@S.a.R.S.: Jap da wundert es einem echt nicht das die Gute Dame aufgelegt hat, wäre mir nicht anders gegangen.
 
jetzt beschweren sich die leute hier das der gewonnene preis nicht hoch genug ausfällt. das erinnert mich an diesen amazon tag wo man mit glück ein schnäppchen machen konnte. man war das gejammer gross wenn man leer ausgegangen ist. in manchen dingen haben die deutschen wirklich eine merkwürdige mentalität.
 
Auch wenn es für das folgende Minuse hageln wird:

Es ist echt lächerlich wie sich bei jeder Apple/Android/WP7-News aufs neue Apple-Hasser und Apple-Freunde die Argumente Für und Wider Apple um die Ohren schlagen.

Bei dieser Diskussion ist es so als würde ein Atheist mit einem gläubigen Christen üder die Existens von Gott diskutieren.
 
Noch bescheuerter geht wohl nicht. Wir geben Ihnen 10.000 damit Sie dieses Geld bei uns wieder ausgeben bis Sie grün hinter den Ohren werden, und wir wieder verdienen.
 
Also ein 10.000$ Gutschein für den App-Store hätte mich jetzt auch nicht vom Hocker gehauen. Warum hat man der guten Frau nicht einen gleichwertigen Gutschein für den Mac-Store angeboten. Oder ist Apple so geizig. Ich vermute mal ihre Kinder mussten der Mutter zuerst einmal erklären was ein App ist.
 
und wie geht diese Gesischte nun weiter ?? Hat sie ihren Gutschein erhalten ? Ihr könnt doch nicht einfach so aufhören.
 
"Sie haben so viele Waschmaschinen gewonnen wie Sie tragen können !" Was soll ich mit Apps für 10. 000$ ??? Außerdem lege ich bei dem Telefonterror sowieso nur noch auf und lasse mich auf keine Debatten ein.
 
@pubsfried:
Du kannst Filme, Serien, Apps, Musik, Hörbücher, Bücher und OSX Programme kaufen. Da sollte sich schon je nach Geschmack was finden lassen.
 
naja das ganze Thema ist wohl OT. Ich würde mir auch ver"äppelt" vorkommen wenn mir jemand einen Gutschein im Wert von 10.000$, für Apps überreichen wollte. Mal ehrlich wer bei Apple denkt sich den solche Preise aus. Wie bereits gesagt, ein 10.000$ Gutschein für den Mac-Store wäre ne Hausnummer gewesen, aber mit so etwas macht sich doch Apple selbst lächerlich.
 
@leviathan11: Gutschein wird auf den iTUnes Account gutgeschrieben, spirch man kann Apps für iOS und OSX Geräte kaufen, und MUltimedia also Musik, Filme, Serien, Hörbücher etc. Warum man sich da veräppelt vorkommen sollte wenn man Juist4Fun mal die richtige App runter geladen hat zur richten Zeit ist für mich Fraglich
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles