ITK-Markt: Wachstum kommt aus den BRIC-Staaten

Wirtschaft & Firmen Brasilien, Russland, Indien und China, die so genannten BRIC-Länder sind derzeit am stärksten für das Wachstum des weltweiten Marktes für Informationstechnologien verantwortlich. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
immer diese tolle BITKOM mit ihren achso tollen analysen und voraussagen. ^^ ich glaube man muss kein experte sein, um das vorauszusehen.
 
na toll... wenn ein 1€-Jobber eine Arbeit an der Kasse bekommt und dafür 2€ kassiert, hat er auch eine Lohnsteigerung von 100%, kann sich aber trotzdem keinen Ferrari davon kaufen. Will sagen: ohne Bezugsgröße sind prozentuale Angaben bedeutungslos.
 
@zwutz: Zumal er den zweiten Euro vom Amt wieder abgezogen bekäme. Ein hoch auf den Deutschen Sozialstaat, da wird Arbeiten doch richtig attraktiv!
 
Dort, wo noch nicht allzu viel vorhanden ist, kann auch mehr wachsen. Klar, dass in hochtechnisierten Ländern wie den europäischen weniger Wachstumspotenzial vorhanden ist, dafür brauchts keine BITKOM-Analyse
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen