Mozilla blockiert die Skype-Toolbar für den Firefox

Browser Das Software-Unternehmen Mozilla hat die Skype-Toolbar für den Firefox gesperrt. Das Addon hatte zuvor bei zahlreichen Anwendern für Probleme gesorgt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Gut so! Generell stören diese Addons, einmal übersehen, und schon sind diese installiert.^^
 
@hausratte: Vor allem das von Microsoft!
 
@hausratte: Stimmt. Vor allem diese ganzen Toolbars. Es kommt kaum eine Software ohne diese und das nervt richtig.... Manchmal wählt man es ab und es wird trotzdem mitinstalliert.
 
@Arhey: dann hat Setup u.U. 2 Optionen zum abschalten, PDFCreator ist so ein Kandidat
 
@hausratte: Mir war mal so das man diese beim installieren abwählen kann, sofern man nicht einfach immer nur auf Weiter klickt....
 
@D3vil: Jap, zuvor muss man aber meist zwischen Standard und Benutzerdefinierter Installation wählen. Und das Häckchen taucht natürlich nur in der Benutzerdefinierten Installation auf. So z.B. bei ICQ oder auch bei Skype. Das Problem hier, gerade noch gehabt, unerfahrene User haben nacher den Browser mit 4-5 Toolbars völlig zerschossen. (Hatte so einen Fall heute erst)
 
Ich mag solche Toolbars allgemein nicht....Die Skype wir ja einfach so mit installiert..
 
@BiggiX: Wird es nicht. Es lässt sich bei der Installation rausschmeißen. ;)
 
@Pelmen: Also das Häkchen ist nicht mehr vorhanden bei der Installation.
 
@Pelmen: ja war vor 2 Jahren vielleicht so, heute kann man da nix auswählen wird einfach installiert. Ist eine Frechheit, aber so verdient Skype sein Geld: je mehr spyware die installieren können, desto mehr informationen und somit an Geld kommen die.
 
@Pelmen: ne...für die Toolbar bzw. Addon gib es keine Häkchen zum entfernen...
 
@fudda @ReVo- @BiggiX: Doch gibt es, in der angepassten Installation. Dazu im 1. Fenster des Setups unten links auf "Optionen" klicken!
 
@Scaver: Du hast anscheinend noch nie den Webinstaller benutzt...
 
@BiggiX: Sorry aber dann hast du nach wwf gearbeitet. weiter weiter fertigstellen
 
@Gärtner John Neko: Wie? Eine kleine Software zu installieren, fällt auch schon unter Arbeit? ... Boa, dann wär ich ja den ganzen Tag schwerst beschäftigt... Wo ist mein Geld? Mir steht mehr zu! *Das Sozialamt verklag*
 
Ist Skype der Bundestrojaner?
 
toolbars sind sehr lästig, schade dass diese seuche nach dem IE jetzt auch im firefox um sich greift. meiner meinung nach, kann man solche toolbars trost als ADWARE bezeichnen.
 
@krusty: Bin ich froh, dass ich Chrome benutze. Da gibt es (zumindest bis jetzt) keine Installationsroutinen, die irgendwelche Addons, Taskleisten o.ä in Chrom installieren.
 
@Meteorus: Wozu auch? ^^
 
@Meteorus: na dann kennst du wohl DivX noch nicht
 
@ProSieben: Wozu braucht man DivX wenn man zB CCCP haben könnte? :c
 
@Ðeru: Weil man leider nichts gutes über Codec Packs hört.
 
@ProSieben: Ach wirklich? Was hört man denn so schlimmes darüber? Man braucht nur mal n gscheides Pack, nich K-Lite oder son Schmarrn ^.^ €: Über Vista hört man auch nichts gutes, ich finde aber, das es ein gutes System war, zwar ungewöhnlich langsam, aber ansonsten XP überlegen. Es hat nur wer gesagt das es scheisse ist, aber keiner hats probiert. Is halt so wenn man immer alles glaubt man so "leider schlechtes hört" :D
 
@Meteorus: Chrome gehört doch selber in solch eine Kategorie, bei manchen Programmen (zB. IrfanView) wird neben dem eigentlichen Programm Chrome mit installiert, wenn man nicht aufpasst.
 
@floerido: ...und bei iTunes: Safari!
 
@krusty: Auf MacOS hat sich das auch noch nicht durchgesetzt. Da gibt es auch zum Glück NOCH nen Schutz das Programme nicht einfach andere Programme verändern können.
 
Die killt doch schon seit Jahren den Firefox.. Seltsam, dass sie erst jetzt darauf reagieren...
 
@DeltaOne: Jo, neu ist das nicht. Aber offensichtlich kann man das noch steigern.
 
@DeltaOne: Mozilla sieht das blocken als letztes Mittel an und deswegen dauert das so lange. Immerhin ist skype ein bekanntes "Unternehmen"
 
Die sollten den FF lieber so umbauen, dass der sich nicht einfach so Addons unterschieben lässt.
 
@Kirill: das ist aber gerade einer der Vorteile des Fx
 
@zwutz: Nein. Addons haben ist gut. Sich einfach so ohne weiteres Addons unterschieben ist eine andere Geschichte.
 
@Kirill: wird schwer. Warum? Nun dafür müsstest du dich bisschen mim FF befassen. Was passiert eigentlich bei der Addon installation? Die Datei wird einfach in dem Addon Ordner gepackt und fertig ist es... deswegen freuten sich die Leute, dass es gut sei und man endlich leicht Addons installieren kann ohne Zaubern zu können. Um das zu ändern, müsste man FF komplett umschreiben. Aber dann wärs auch nicht gut.
 
@ReVo-: Du, das kann schlicht nicht wahr sein. "Komplett umschreiben" ist absolut und maßlos übertrieben. Eine simple Nachfrage bei einem neuen Addon, ob das auch ausgeführt werden soll würde das Problem lösen und die zu "Nicht ausführen" zugehörige Aktion muss auch nicht neu geschrieben werden, der FF kann scho lang von sich aus Addons rausschmeissen.
 
@Kirill: Das lässt sich nicht verhindern wenn es Addons darauf anlegt.
 
Toolbars gehören generell gesperrt! Wenn ich manchmal an anderen Computern bin, wundere ich mich, wie die Leute daran überhaupt noch arbeiten können... bis zu 5 Toolbars sind da keine Seltenheit. vor allem weiß fast nie jemand, was man damit machen soll. Bei der Installation wohl einfach nur weiter geclickt ;-) Ich sehe NULL Sinn bei Toolbars.
 
Immer wieder nett wenn ich Kunden PCs hingestellt bekomme und der Fuchs oder IE braucht 3 Minuten zum starten weil Skype, Yahoo, Bing, Google, ICQ und sonstige Toolbars installiert sind. Sieht toll aus wenn die Leiste oben 1/3 vom Bildschirm einnimmt.
 
Diese doofe Toolbar macht generell Probs wies aussieht. Mein Chrome ist damit auch immer eingefroren um mir dann mitzuteilen dass die Skype-Toolbar nicht mehr reagiert etc. Gleich mal deinstalliert den Mist.
 
Heuzutage kommt ja jede Freeware mit Toolbar, Startseite, Bookmark, Autostart, etc... Diese Sachen werden immer besser in den Installationsroutinen versteckt, also kein Wunder, dass sich bei unaufmerksamen Nutzern die Toolbars stapeln und sie sich nicht erklären können, warum der Browser so lahm ist... Nichtsdestotrotz: Das Skypeaddon hatte/habe ich auch installiert, genutzt habe ich es allerdings noch nie, da ich kein Skypeguthaben besitze. Allerdings werden Telefonnummern dann immer so nett hervorgehoben ;)
 
@ALLE: ich habe mir mal alle Kommentare durchgelesen; finde hier manchmal seltsame Ansichten. Bei nur "etwas" Aufmerksamkeit stolpert man bei der Installation auf die Toolbars, die man abwählen kann und die auch nicht mitinstalliert werden (habe das bisher noch nicht erlebt - aber irgndwann soll es immer mal soweit sein...). Ich habe keine einzige von diesen Drecksdingern - mag sie auch nicht!!! Zum FF und Spype Problem: benutzte die portable Version von FF und von Skype! Funzt ohne jegliche Probleme und belastet das System auch nicht. Wäre das mal eine Überlegung wert??
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte