Verschlüsselung von ORF offenbar doch geknackt

Fernseher & Beamer Während Michael Weber, Sprecher der ORF-Sendertochter ORS, im vergangenen Jahr die geknackte Verschlüsselung von ORF HD und Austriasat dementierte und diesen Sachverhalt als Schwachsinn bezeichnete, scheint dies doch der Fall zu sein. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Ich glaube mal. das SKY nicht geknackt wird, weils viel einfacher sein wird, den Film im Netz zu laden.
 
@Dat-Katzer: Nach dieser Logik hätte das Ösi Pay Tv ja auch nicht geknackt dürfen da man ja alles im Netz bekommt.
 
@kubatsch007: ist kein pay TV
 
@glumada: Aber die anderen Sender die die gleiche Verschlüsselung nutzen.
 
@glumada: Austria Sat ist Pay TV
 
@kubatsch007: ist der öffentlich rechtliche....
 
@Spector Gunship: AustriaSat ist nicht Öffentlich Rechtlich und nutzt genauso die Karten und die Verschlüsselung der ORS also dem ORF.

Und all das was auf dem ORF läuft findet man auch im Internet. Somit auch hier im Grunde kein Grund zum hacken, wenn Sky keinen Grund bietet.
 
@sebastian2: ORF != AustriaSat. ORF ist der öffentlich rechtliche. AustriaSat bekommst du nur gegen eine zusätzliche Gebühr als "Zusatzpaket".
 
@King Prasch: Ähm, das weiß ich. Habe ich doch sogar gesagt?

Fakt ist, dass AustriaTV genauso von dem Hack betroffen ist und eben nicht nur der ORF, wie Spector anscheinend denkt.
 
@Dat-Katzer: Ich versteh sowieso nicht warum sich der ORF so anstrengt. Für Österreicher ist das ja quasi umsonst. Und als Deutscher z.b. bekommt es ja ohnehin nicht legal...
 
@Hades32: Es geht um die Kosten. Die Verwertungsrechte für Österreich (8,5 Mio. Einwohner) sind um einiges niedriger als für den ganzen deutschsprachigen Raum (105 Mio. Muttersprachler). Hingegen sind die Verwertungkosten für Deutschland (82 Mio. Einwohner), fast identisch mit dem deutschsprachigen Raum und somit lohnt sich keine Verschlüsslung.
 
@floerido: So war das auch nicht gemeint, ich meinte warum sie nicht mit einer billig-verschlüsselung zufrieden sind. Ihnen kann es ja egal sein.
 
@Hades32: Wie, ORF ist für Österreicher umsonst? Von den 22€-irgendwas GIS (DE: GEZ) gehen 18€-irgendwas an den ORF, auch wenn ich die Sender nicht nutze. Ja toll, es gibt keine Werbeunterbrechungen, na und? Dafür rennt da nur uninteressanter Schwachsinn den ich ab und an aufm werbeverseuchten Pro7 (theoretisch kostenlos) auch ansehen könnte.
 
Also was auf ORF läuft ist eben leider oft NICHT im Internet zu finden und oft auch nur in mieser Qualität...
 
@Dat-Katzer: wozu auch knacken? viel zu viel mühe, Cardsharing macht man heute ^^
 
@Dat-Katzer: 99,9% der Hacker haben kein Interesse etwas davon gratis zu sehen, es geht alleine um die Machbarkeit und den Beweis das sie jede Verschlüsselung knacken können
 
wow... ein Blitzmerker... hätte er Ende Dezember mal Google benutzen sollen ^^
 
Das ist schon lange geknackt - warum dementiert man das überhaupt? Epic Fail
 
@DasFragezeichen: das kann ich dir sagen.
man spielt es runter. es soll möglichst nicht jeder wissen.
wenn ich will das etwas nicht an die öffentlichkeit gerät dann dementiere ich es auch erstmal ;)
 
Bis 2014<<<<<? Also können jetzt "alle" mit "etwas Know How" die ganzen Sender gucken? Viel spaß an alle mit Know How ;)
 
@blackdevil4589: Ist doch mehr als fair! Die Österreicher können kostenlos unsere ÖR sehen, und nun können wir endlich wieder kostenlos ORF sehen ;-)
 
@sushilange: Es ist ja nicht nur ORF. Auch Sender wie Animax, MTV, Hustler TV ;-) sind mit der dieser Verschlüsselung geschützt (gewesen)
 
@sushilange: Also eure Sender(RTL, Sat 1 usw...) will ich nicht einmal geschenkt
 
@raunzer23: ich pfeif auf den ORF - ganz egal ob Fernsehen oder Radio. Dafür noch alle zwei Monate Geld vom Konto zu ziehen... Einfach eine Frechheit, das auch noch zu verschlüsseln... aber, sollen sie dabei bleiben, und nur kassieren, von dem, der den Schrott will
 
@Spector Gunship: Zum Glück kann der größtteil der Österreicher, den ORF unverschlüsselt per DVB-T und Kabel empfangen.

Über Sat verschlüsselt man nur, weil die Rechte sonst zu teuer werden.

@raunzer23
Leider zeigen eure Quoten ja was anderes :(.
 
@sebastian2: Ich wäre dafür, dass jeder Haushalt eine entsprechende von mir aus maximal 3 Smartcards für seine Empfangsart erhält und er dann z.b wie in Ö mit nem Gebührennachweis die freischaltung bekommt.
Aber da würde ja den ÖR-Anstalten viel geld weggehn! Sehr schade ;-)
 
@TheDaywalker: jeder haushalt kann maximal 5 bekommen soviel ich weis, jede um die 29€, und man mus gebührenzahler sein. aber man mus auch ohne die karte(n) die gebühren zahlen. ________________
naja dafür ist die politische neutralität des orf (fals man diese zwei wörter überhaupt zusammen in einem satz verwenden darf) unter aller sau
 
@glumada: Gut aber das kann ich bei ARD/ZDF auch net verlangen. Aber es wäre fair. Und die Anbieter wie SKY/KDG usw. könnten sich den klimbimm mit ihren Smartcards schenken, da schon welche da sind. Es muss halt ein Standard gefunden werden. Ein System sei es NDS oder sonst was mit denen ich auch umziehen kann, und wenn man seine gebühren net bezahlt hat sieht man halt nix. Fertig aus!
 
hier sieht man schön was wohl die mehrheit der österreicher über den orf denk: tinyurl.com/ORFeins (siehe kommentare unter der news)
 
@TheDaywalker: Es würde gar nichts weggehen, weil durch eine Verschlüsselung die Rundfunkgebührenpflicht nicht wegfällt.

Eine Verschlüsselung ist in Deutschland unnötig und nicht sinnvoll.
 
@raunzer23: Aber ich möchte euer ORF1 haben. Die ganzen Pro7 Serien und Filme ohne Werbung und in HD für lau und dann noch ein paar Tage früher als auf Pro7. Da kann man schon neidisch werden.
 
@sushilange: naja, wir müssen auch die GIS (bei euch die GEZ) zahlen.. ;)
 
@sushilange: Das die GEZ noch nicht bei den Regierungen und den Leuten aus anderen Ländern war, die die D ÖR sehen können wundert mich ja direkt :)
 
@sushilange: OK Der Thread ist alt... Ich wohne hier in BW Schwäbische Alb und konnte bis zu Umstellung auf DVBT die ORF's und auch die Schweizer Sender per Dachantenne analog über 20 Jahre in mittelmässiger Qualität empfangen. Wir haben hier kein Kabel aber dort wo es gibt werden diese Sender legal eingespeist. Wir Satelitenzuschauer werden behandelt wie Verbrecher, wenn wir unsere Satboxen patchen, wenn es technisch und menschlich nicht möglich ist diese Sender sehen zu dürfen. Ich kotz auf den ganzen Urheberschei... bald. Mit den TV Rechten in unserem EU Homosapiensclub ist es so schlimm wie damals der eiserne Vorhang. Da sollte die EU eine Reglung finden auch TV Sender aud den Nachbarländern legal verfügbar zu machen. Von mir aus kauf ich mir halt so ne ORF Karte, aber das ist ja auch illegal als deutscher Bundesbürger. Die Angebote der Karten auf Ebay sind auch fragwürdig und die Österreicher wo die da anbieten, machen sich auch starfbar... Konfuse TV Welt
 
Es wurde übrigens nicht nur das ORF Packet "geknackt", sondern auch das Austriasat Packet(MTV Sender, Sportdigital etc). Nur mal so als Info (:
 
@Pelmen: MTV ist wieder verschlüsselt. Haben auf Key0 umgestellt und der ist (noch?) nicht bekannt
 
Know how ? Man muss doch nur die Firmware runterladen und wenn die Keys gewechselt werden dann ändert man den Key halt mit der Fernbedienung oder zieht sich ein neues Keyfile auf die Box.
Wenn ich das meiner Oma erkläre, die ich leider nicht habe, dann würde sogar die das hinbekommen. ;)
 
@LuxSide: Die Firmware auf die Box zu bekommen kann aber schon etwas schwer werden. Bei manchen Receivern...vermute ich<< ( ! )
 
@blackdevil4589: ach quatsch. so lang du genau weisst welches gerät du hast ist dies ein kinderspiel.
selbst wenn du hilfe brauchst ... der nachtfalke wird dir schon helfen ;)
 
@blackdevil4589: Das Einspielen einer FW mit einem EMU ist in weniger als 2min fertig und alles andere als schwer. Es ist genauso als würdest du den Receiver mit einer legalen FW updaten.
 
@Pelmen: nicht ganz. kommt drauf an welches gerät usw.
aber sonst stimmt das schon.
 
@LuxSide: Ich hatte beim oberen Post speziell die Smarties im Sinn. Da ist es ja besonders einfach die Sonne aufgehen zu lassen :) Ich habe mich leider zu wenig mit anderen Receivern beschäftigt, deswegen ging ich davon aus, dass es da nicht viel schwieriger ist.
 
@Pelmen: mein smart den ich noch hier rumliegen habe hat nur eine rs232 schnittstelle .. wird für viele schon problematisch, welches notebook hat schon so eine schnittstelle ? sind nur wenige ;) somit ist man auf einen desktop pc angewiesen.
wäre nun ein problem ...
dann gibt es geräte die nicht mal eine rs232 schnittstelle .. wie also eine neue firmware aufspielen ? gibt also viele probleme.

geräte mit usb scheinen dagegen kaum ein problem zu sein.
mein octagon ist da auch sehr flashfreundlich ;)
 
@LuxSide: rs232-> lan -kabel verwenden, auch konsolenkabel genannt. auch einfach selbst zu bauen
 
@LuxSide: RS232->USB Adapter ;)
 
was für Führungspersonalien sind da am Werk die das Wort Schwachsinn verwenden?....in Deutschland währe das klar weil es keine anderen mehr gibt.......die Nachbarn sollten im eigenen Interesse mal aufhören das Bananenmutterschiff mit immerzu schwangere Minister als Vorbild zu nehmen......
 
@LaBeliby: War das jetzt so ein Ösi-Insider? Verstehe nur Bahnhof.
 
@DON666: Da spricht der Neid und aus dem Grund kann er oder sie sich schon gar nicht mehr richtig artikulieren ;)
 
@Ðeru: Naja, mich nervt es nun einmal, wenn mir Dinge zu 100% rätselhaft erscheinen. Solltest du diesen Forscherdrang nicht verspüren, dann tust du mir leid.
 
@DON666: Das liest sich so, als ob du meinen würdest, das die Neugierde gesund ist, und alle die nicht neugierig sind etwas falsch machen. ... Nun ja, ich sags mal so, wenn es 99% rätselhaft ist, dann würde es mich vielleicht interessieren, aber wenn es 100% rätselhaft ist, hab ich 0 Anhaltspunkte, also werde ich damit wohl nur meine Zeit verschwenden, oder? :) Mich würde eher interessieren, wie pandamir dazu kommt, das irgendwer neidisch sein sollte... und auf was?
 
@DON666: Ich bin ein Ösi und verstand den Text auch nich, und?
 
Mein Prinzip ist:
Sky komplett, da brauch ich auch kein ORF mehr....
Und neue Filme gibts im Netz.

Ich hab das hauptsächlich wegen BuLi und ChampLeague.

Ich weiß nur net warum wir auch die Ösiliga bekommen, da kann ich ja gleich in die Oberliga bei uns gehen!
 
in den NP Kreisen ist diese Sache schon wirklich ein alter Hut. Wenn aus den NP Kreise der Key öffentlich wird, stürzt sich der Mob darauf und fügt ihn schnell in die softcam files ein. Ich würde lieber für ORF zahlen als für das deutsche ÖR. Aber in Deutschland ist man ja bald gezwungen. Wo bleibt da die freie Wahl der Information.
 
ist doch alles mimimi, orf ist seit mehreren wochen offen
 
Peinlich! Für so einen Schwachsinn seine Zeit zu opfern. Der ORF ist auch nur ein dummer Werbesender, für den auch noch Gebühren bezahlt werden müssen. Bräuchte das nicht einmal, wenn ich etwas dafür bezahlt bekäme!
 
ÂLso ich habe ORF aund Austria Sat helle! DIe Keys und Emus waren 2 Tage nach der News Online.
 
@rush: Das ist aber schön Niklas, echt nur Spacken unterwegs. Schreibs doch gleich dick an deine Hausmauer "ICH HABE ORF UMSONST"
 
@sorduk: ich habe nur mal ausprobiert ob ich es gucken kann. und mehr nicht. läuft doch eh überall der selbe driss.
 
@rush: Du bist ja ein "helles" Köpfchen"! Hast du nichts besseres zu tun? Schrecklich diese Zeitverschwendung ...
 
Das geht doch schon ewig mit Softcams ich schau schon seit nem Gutem Jahr ORF auf dem PC. PS: Wir zuhause sind gebürenbefreit! Also ists egal wo ich ORF schaue^^
 
@nighthammer: Und morgen ist Ostern.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles