Xbox 360: Neues Update auch gegen 'Piraten'?

Microsoft Konsolen Microsoft hat mit der Auslieferung eines neuen Dashboard-Updates für die Xbox 360 begonnen, mit dem man offiziell lediglich einige kleinere Fehler beseitigen will, aber offenbar auch gegen illegale Spielekopien vorgeht. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Richtig so. Wichtiger würde ich aber finden, gegen Cheater und Modder vorzugehen. Was teilweise im MP abgeht, ist unglaublich.
 
@mcbit: Auf der Xbox 360 kann man cheaten? Kannst du mir Näheres beschreiben bitte? :)
 
@s3m1h-44: Gemoddete Gameimages, Rechner zwischen XBOX und Internet, um Lags zu produzieren (verschafft Vorteile) - um nur 2 Beispiele zu nennen.
 
@mcbit: so machen das auch sauviele bei Fifa. Da spielt man erst ganz normal und sobald man 2:0 vorn liegt fängt die Diashow an! Wenn man die Person dann anschreibt heißt es entweder, ,,keine Ahnung wovon du redest" oder..." ****** "
 
@s3m1h-44: ich cheate nur. wenn du die xbox "jailbreakst" kannst du programme installieren die die daten ströme zwischen der xbox und deiner konsole manipulieren.
hab auch wallhacks und der gleichen aktiv.
freu mich immer wenn die ganzen noobs keine chance gegen mich haben.
wurd zwar schon 2 mal erwischt, aber kauf mir halt dann eine neue, der erfolg ist mir das wert
 
@GibtEsNicht: Erfolg? You made my day xD
 
@GibtEsNicht: Auf ner XBOX 360 kann man nix Installen. Das ist nicht die PS3... Bei einer XBOX 360 kann man höchsten Backups abspielen mehr nicht. Es gibt keine Homebrew. Man kann aber wie du schon sagst die Cheats in das Game Image einpatchen.
 
@nighthammer: es gibt mehr als genug homebrew zeugs.
 
@wuddih: Gib mir ne Website mit Homebrew ich hab bis jetzt keine gefunden.
//edit: Hab gerade eine gefunden! Alter warum hab ich das ned mitbekommen? Seitwann geht Homebrew auf 360?
 
@nighthammer: Also "Auf ner XBOX 360 kann man nix Installen" ist ja erstmal falsch, man kann natürlich eine Original DVD einlegen und diese auf die Festplatte kopieren (oder "installieren") um das Spiel dann von der FP laufen zu lassen damit es nicht zerkrazt oder so. Unter Homebrew verstehe ich, dass man selbst eine Anwendung schreibt und diese auf der Xbox 360 ausführt. Das ist möglich mit XNA (App Hub), dort hat man kompletten Zugriff auf die Leistung der Konsole und kann richtige Spiele programmieren. Das geht alles komplett legal und wird von MS akzeptiert/unterstützt. Alternativ gibt es auch JTAG Konsolen, die erlauben auch Homebrew aber das wird von MS ganz und gar nicht unterstützt und Konsolen werden innerhalb von Stunden von Xbox Live verbannt.
 
@slimshady322: Ja mit installen meinte ich Packete wie bei PS3.
Das mit XNA weis ich. Lerne das gerade. Aber danke für die Infos.
 
@nighthammer: Dass das gehen würde, war eigentlich von Anfang an klar. Wenn du mit Homebrew "semilegale" Kopien von Software meinst, dann geht das schon seit Release. Das was ich mit Homebrew meine, ist, dass du mit der Konsole so ziemlich alles anstellen kannst, was du willst und da gibts relativ viel. Komplette Mods, die das Ding einfach nur in einen Medienplayer umwandeln z.B. selbsterstellter Loader/Oberflächen/Programme ist alles kein Problem.
 
@nighthammer: Jaja, na klar. Ich hab auf meiner 2. Box Linux laufen....
 
@mcbit: Microsoft geht doch gegen Cheater vor oder?
 
@Edelasos: Offensichtlich nicht genug, denn ich sehe immer wieder welche. Spiel mal Borderland, da kannst Du ohne MOD kaum noch was stemmen, oder CoD4.
 
@mcbit: du wirst es nie schaffen des pack ganz auszuschließen...!
 
@RandyAndy: Mit den richtigen Cheat geht das auch xD.
 
@Motverge: Leider, aber minimieren. Allein die Penner mit gemoddeten Gameimages auf den geknackten Konsolen - alle raus aus XBL. Sollen die doch ihr eigenes Netzwerk aufmachen, dann können die ihren Schwanzvergleich im Cheaten und Modden unter sich austragen.
 
auf der xbox läuft linux sehr gut... wenn man weiss wie! xbox,ps,nitendo...alles nur computer! eigendlich sogar billiger al jeder billig pc... aber...ebend total vom hersteller modifiziert und manipuliert! und wer seine konsohle modded..den sollens lassen...schliesslich geben sie keine austausch grantie auf die datenträger. die meist sogar minderwertige dvds darstellen... da is madiamarkt super sonder angebot meist bessere qualität.
 
@MxH: Also ich habe noch keine Austausch-DVD gebraucht. Ca 50 Spiele hier und nicht eines hat auch nur den geringsten Kratzer. Seit 5 Jahren XBOX-Besitzer und bisher bin ich ohne MOD und Kopie ausgekommen. Das Argument ist schwach.
 
@mcbit: Also ich merk noch nichts davon das irgendwelche Spiele nicht laufen. OK, Online Spielen ist nicht drin, aber ist mir sowieso sch...egal.
 
"Diese war im November versehentlich deaktiviert worden." sowas muss man in so nem Betrieb auch erstmal schaffen :D
 
@RandyAndy: Glaub doch bitte nicht einfach alles, hinterfragen tut gut. Im November war Release von kinect. Wer das nicht wußte weiss es spätestens wenn er im November in sein Dashboard geguckt hat, da dort gefühlte 1000 kinect Infos und Werbungen zu sehen waren, damit es der letzte auch mitbekommt. All diese infos hätte der user nicht gesehen, wenn das Feature gleich spielen mit Disk aktiv wäre. Also was macht man? Man deativiert das Feature temporär. So einfach ist das.
 
@balini: oh man nachm 3. mal hab ich dein Text endlich komplett verstanden :D aber "Glaub doch bitte nicht einfach alles, hingetragen tut gut." ist glaub immernoch nicht ganz richtig oder?
aber ansich naja scheiß marketing wieder :D aber danke für die erklärung warum! (war schon klar das es kein versehen war nur grund hatte ich bis grad keinen gesehn...)
 
@RandyAndy: lol, sorry. Das Wort sollte hinterfragen heißen :-) hab es korrigiert.
 
@balini: ok jetzt gibt alles sinn :)
 
xbox spiele laufen aufm kinect?
 
Diese armen Piraten auch...immer werden sie nur gemobbt :) Finde ich richtig so, dass Microsoft etwas dagegen unternimmt!
 
@Edelasos: Das wer doch mal der Bringer wenn diese mal die Industrie wegen Verletzung der Menschenrechte anzeigt.
 
@gibbons: was hat das jetzt mit Menschenrechten zu tun?
 
@Edelasos: Das war aufs Mobbing bezogen... Ich habe vergessen das Humor hier nicht funktioniert... achne, du warst ja Schweizer... stimmt, was interessieren euch Menschenrechte, ihr interessiert euch ja nur für euch selbst.
 
@gibbons: ach so ja das wird irgendwann schon kommen. Genau wir Schweizer Interessieren uns nur für uns selbst! :)
 
@Edelasos: Selbsterkenntnis ist der erste Weg zu Besserung ;)
 
@gibbons: Ziemlich ausländerfeindlich, dein Beitrag. " Ihr Schweizer", kennst du alle? :) oder woher weißt du das :). ( PS: bin kein Schweizer, aber ausländerfeindlichkeit ist widerlich)
 
@blackdevil4589: Dies ist eine Sache zwischen Edelasos und mir, die etwas mit gestern zu tun hatte. In sofern versteht er das etwas anders als jemand anderes. Ich bin kein Ausländerfeind. Ziehe aber dennoch eine gewisse Grenze. Wer sich nicht anpassen kann, nur am Wohlfahrtsstaat der EU Länder interessiert ist, soll raus geschmissen werden, knallhart. Ausgenommen Asyl bei politisch schwierigen Situationen. An ansonsten ist mir jeder Willkommen. Außer die Schweizer, ein Gemeinde Wohl kennen die nur unter sich :P
 
@gibbons: ahso ok ;)
 
@gibbons: Ich habe auch nichts gegen ausländer (habe viele Ausländische Freunde) aber eben. Wer scheisse Baut kann das da tun wo er geboren worden ist oder?...Wir sind einfach nicht so offen wie andere dass ist der Punkt. Wir machen nicht alles was die EU macht und das hat für uns bisher keine Nachteile. Ausser dass die Nationalbank im moment viel Geld ausgibt um den Starken Franken zu bekämpfen :)
 
@Edelasos: Ihr tanzt sehr gut nach der Pfeife der EU. Vll. seit ihr nicht in der EU und habt keinen Euro, das Schengener Abkommen sowie vieler weitere Verträge habt ihr euch. Ihr seit mehr EU als nicht EU.
 
das "mobbing" finde ich nicht das schlimme..die hinterhältigkeit die in der verbreitung des "updates" lieggt...hebelt scho fast den aktivationszwang bei windows aus.. die auch nicht nötig wäre. da eh jeder ne oem win hat! aber datensammeln steckt wohl ehr dahinter, wie ich das verstehe is dashboard wohl ehr ne art email account.
 
@MxH: Naja aber das machen alle Unternehmen eigentlich so. Es ist ja auch nichts "Illegales" daran so ein Update zu veröffentlichen. Microsoft will nur "Illegale" dinge bekämpfen.
 
"Nach Angaben von Microsofts Xbox-Community-Manager Larry "Major Nelson" Hryb soll das neue Dashboard-Update die Funktion zum automatischen Laden von vor dem Einschalten eingelegten Spielen wieder verfügbar machen. Diese war im November versehentlich deaktiviert worden. " Was hat das mit den Laufwerk Flash zu tun, der funktioniert doch trotzdem??
 
@JacksBauer: Die News will damit sagen, dass die Sache mit dem Laufwerk sofort start nur ein vorwand war, damit auch Raubkopierer das Update laden und danach merken ,, fuuuuuuuuuuc***** die haben mich geschnappt!" :D Was scheinbar auch geklappt hat, wenn man sich manche Foren anschaut.
 
brick..nennt man das..ab in den müll... konsohlen sind eh doof!
und microsoft ist eh imma hinterhältig und falsch wie ne schlange (sieht man an msn update!)! mails von ms landen im spam ordner...so muss das sein!
 
@MxH: Was sind "Kon Sohlen"? Ist das eine Weiterentwicklung von Geox?
 
Ich rechne ziemlich fest damit, dass es spätestens ab der nächsten Konsolengeneration ein System wie Steam oder XBox Live mit Accountbindung geben wird. Wahrscheinlich sogar schon früher. Auf der Konsole dürfte es nochmal um einiges kniffliger sein, ein Spiel dann vor Release spielen zu können. Wenn die eigtl. executable des Spiels gar nicht ins Presswerk gelangt, sondern erst nach Release und erfolgter Accountbindung per Download nachgereicht wird (wie bei Steam etc.), dürfte es auf Konsolen konplizierter als auf dem PC sein, das Spiel dennoch freizuschalten.
 
nein... denke ich nicht..weil dann das geschäft für konsohlen im sand verrinen..alles mit internetzwang funktioniert letztendlich im verkauf nicht...bleibt ehr ein ladenhütter...sehe ich bei uns ;)
 
Sage mal so, dieses Thema erweckt bei mir zweierlei Meinung.

Sicherlich ist es schon richtig was MS machen will, anderseits wenn es

gar nicht möglich ist mal ne Sicherungskopie zu erstellen, ist dies auch

nicht so schön.

Rede natürlich von den jenigen die eine Originale besitzen. Denn CD/

DVD/ Bluray können schon mal irgendwo Schaden nehmen und somit

kaputt gehen, aber so hätte man dann noch immer ein Backup.
 
wir benutzen computer zum spielen! solche konsolen sind doch pcs! warum nicht gleich einen benutzen? um son gängelzeug mach ich mir in meinem system keinerlei sorgen..wird einfach gelöscht! und wie gesagt..ich bin ein ehrlicher kunde..aber die hersteller vermasseln sich mit solchen spielerein nur selbst das geschäft... eine vertriebene piratenversion, bedeutet noch lange nicht das es gekauft würde, wenn sowas nicht geht. leider kapieren die geldorientierten menschen in solchen konzernen nicht, da sie anstatt den kunden/verbraucher...die aktionäre und ihre boni sehen! ein manager muss von natur aus ein schwein sein, sonst wäre er keiner!
 
@MxH: Weil du fürn PC bei fast jedem neuen Spiel irgendwelche Aufrüstmaßnahmen treffen musst. Die Konsolen läuft vom 1. bis zum letzten Spiel ohne weitere Kohle....
 
jo jo..das liebe abzocken... die spiele sind eh maßlos überteuert..solche maßnahmen richten sich gegen ehrliche käufer, den im endeffekt zahlt man mindestens die hälfte des spielpreises für son müll. die sollen endlich mal kundenfreundlicher werden! die spielehersteller gängeln nur rum wo es geht... ihre geldgeilheit ist gradezu grenzenlos.. und grade die genannten spiele: schlechte qualität... kurzer spielspass usw..alles ebend nur gemacht um abzuzocken!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles