Microsoft: Neue Website mit Metro UI als Preview

Microsoft Microsoft hat heute eine Vorschauversion seiner überarbeiteten Firmen-Homepage verfügbar gemacht. An die Stelle des mittlerweile etwas altbacken wirkenden aktuellen Designs tritt künftig ein aufgeräumteres Layout. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Schaut Super aus und geht Super von der Hand. Microsoft machts vor wie es gehen sollte.
 
@Necrovoid: naja umwerfend finde ich es nun auch nicht. Standardmäßig, übersichtlich, seriös, aber nix besonderes. Edit. Okay, könnte auch am recht langsamen Rechner liegen. Von erwähnten Animationen sehe ich nur Geruckel. Und aufm schnellen Handy kann mans ja nicht ansehen...
 
@sibbl: Du sprichst es an. MS kapiert es einfach nicht! Oder besser, will es nicht wahrhaben, das Internet wird mobil und da braucht man (noch) schlanke und schlichte Websites. Google macht es vor!
 
@Beobachter247: ich weiss nicht mit welchem internet du unterwegs rumduempelst.. aber schlicht und schlank muss es bei mir nicht sein..
und die google suche mit microsoft marketing seiten zu vergleichen .. naja
 
@Necrovoid: ja, die Microsoft Mitarbeiter ......
 
Funktioniert in keinem der gewünschten Browser bei mir.
 
@gibbons: Internet Explorer 8, Firefox, Crome
funktioniert ka was du für nen Browser hast... Nur Opera macht problem aber Opera das ist ja für den Browser nichts neues...
 
@-Revolution-: Ich habe es mit dem IE8, IE9, fx 4 sowie einer aktuellen chrome 10 dev build probiert.
 
@gibbons: Ich benutze Chrome 8, und bei mir funktioniert die Website eigentlich ganz gut, zumindest, fallen mir keine gröberen Anzeigebugs auf wie zB in Opera auf manchen Seiten, wobei hierbei wohl nicht Opera schuld ist ;)
 
@Ðeru: Mittlerweile funktioniert es hier auch, keine Ahnung was Anfangs für die Probleme gesorgt hat.
 
@-Revolution-: Nicht die Schuld von Opera sondern der unfähigen Webdesigner.
 
@JacksBauer: Ja ja ^^ auch wenn die Fanboys von Opera dagegen halte meine Persönliche erfahrung zeigt das wenn ein Browser zicken machen es in den meisten fällen Opera ist und dann kommt meistens gleich Safari. Mit FF, IE8 und Chrome habe ich persönlich die wenigste Arbeite. @GlennTemp das Safari nicht geht ok, das liegt vieleicht daran das der Browser bei MS nicht ganz so hoch im kurs steht ;)
 
@gibbons:
Mit Safari 5 aufm Mac gehts auch nicht, und da mein Zweitbrowser Opera ist, wirds halt ganz und gar nichts. Super!
 
Etwas arg viel weiß finde ich.
 
also mim IE gehts. Braucht aber noch etwas feinarbeit. Finde es aber besser als da akutelle Design.

Aber MS hat wohl hiermit bestätigt das der neue Sloga
"Be what`s Next" ist. Steht zumindest unterm MS Logo.
 
da werden auch bald die ersten homepages im WP7-style auftauchen... find das eigentlich viel besser mittlerweile... weg von schatten und mega-3D-buttons usw ... glaseffekte sind auch nicht mehr der brüller... vielleicht wieder in 5 jahren
 
War auch bitter nötig. Die alte MS-Seite war nicht direkt übersichtlich.
 
Nur eines ist nicht bedacht: Microsoft hat jetzt diese Schnappfunktion für die Fenster eingebaut, sodaß sie links und rechts des Monitors nebeneinander Platz finden. Beim heutigen Quasi-Standard von 1920x1080 (oder eben 1920x1200, aber die Breite bleibt ja gleich) ergibt sich eine rechnerische Breite von 960 Pixeln, abzüglich der Fensterränder und eventuell einem vertikalen Scrollbalken. Wieso habe ich also noch einen horizontalen Scrollbalken?
Wenn die Seite in der Breite schon fixiert ist, dann doch bitte so, daß es auch sinnhaft ist. Aber irgendwie wundert es mich bei der Firma nicht, daß selbst im eigenen Hause nicht alles ganz rund läuft. :roll:
 
@bgmnt: Auf meinem iMac mit 2560x1440 funktionierst wunderbar.
 
@JacksBauer: Angeber ;-)
 
Kkurz und knapp: schick und mit vielen, gut eingebundenen Slidern
 
@Slurp: Die alle von rechts kommen, auch wenn ich eine Option weiter links auswähle. Die Seite ist bestimmt noch nicht fertig. Falls doch, ist es wieder nur halbgar. Die kleinen Mängel entlarven sich nur bei genauerer Betrachtung, aber bei einem solchen Konzern kann wohl mehr erwartet werden, als eine durchnittliche Seite.
 
Irgendwie nicht so prall. Erinnert mich an die Seiten früher, wo mehrere iframes benutzt wurden. Meiner Meinung nach zuviel links/rechts, oben/unten gescrolle. Eine einheitliche Struktur ist da nicht vorhanden. Übersichtlichkeit ist für mich anders.
 
@ouzo: genau deshalb funktioniert wp7 auch nicht.
 
@britneyfreek: wie die abgeschnittenen Pfeile. Dieses Design ist einfach lächerlich!
 
@Beobachter247: Wenn man's nicht kapiert hat, wirkt's schon lächerlich. Ansonsten eine absolut logische Sache. Vermeintlich "abgeschnittene" Überschriften, Schriften und Pfeile beim Windows Phone 7 sollen lediglich anzeigen, daß es in dem jew. Thema durch Touch nach rechts od. links noch mehr Inhalte gibt. Bloß in einem gebe ich Dir recht: Das Metro-Design muß nicht unbedingt eine Webseite zieren. Es wurde für den Zune-Player und das Windows Phone 7 geschaffen, da paßt es auch hin. Webseitendesigns gibt's in der Tat bessere.
 
@departure: das ganze stört aber nur das natürlich leseverhalten des menschen. dieses empfinden hat sich nach hunderten von jahren auch nicht geändert. bei den tiefsten gewohnheiten des menschen mit design durchbrechen zu wollen ist von vornherein zum scheitern verurteilt, da man die masse nie erreichen wird.
 
Also das mit diesem "for work"/"for home" slide in finde ich ganz nett, aber sonst finde ich die Seite ziemlich überladen. Zumindest die mittlere Leiste "Buy now", wer besucht diese Seite, primär, um da direkt etwas zu kaufen? Da hätte es auch ein Link zu dem MS Shop getan. Popular Downloads sehe ich in der unteren Reihe Mitte nochmal. Das alte Designproblem bei MS scheinen die auch dieses mal wieder nicht in den Griff zu bekommen, sobald man irgendwo draufklickt landet man jedesmal auf einer "designtechnisch" anderen Seite. Fazit: Insgesammt okay, zur perfekten Webseite, wie ich sie von einem Marktführer im IT-Sektor erwarte, fehlt aber doch einiges.
 
@Lastwebpage: "For Work / For home" - hätte ich das jetzt nicht in Deinem Beitrag gelesen, wäre ich nichtmal drauf gekommen, da bissi rumzuklicken... Ist für mich nicht erkennbar gewesen, dass man dort ein Ereignis auslösen kann. Genauso halte ich dort zumindest 2 Punkte für klare Design-Fehler. Die beiden Pfeile rechts bei Top-Products sehen nicht wirklich gewollt aus und das Banner über dem Footer sieht auch bissi ungewollt platziert aus. Googles Page-Speed bringt 73 von 100 Punkten - da geht also bissi mehr und wirklich valide ist deren Quellcode auch nicht. Ansonsten gefällt mir die Seite ganz gut. Die Farben passen, das Layout sieht auch aufgeräumt aus und mit der Navigation kann ich gut leben
 
@Lastwebpage: Nun ja, dass man "designtechnisch" auf anderen Seiten landet, ist zumindest in diesem Preview-Stadium wohl logisch, da schließlich momentan als "Demo" lediglich die Startseite verändert wurde. Das kann sich ja eventuell noch ändern, wer weiß.
 
@DON666: nööö, wenn du oben "Deutsch" auswählst landest du beim alten Design, klick dann mal auf ein paar Links, die passen weder zum alten noch zum neuen Design.
 
wie sie opera aussperren...gnihihihi
 
@0711: Rache und Schadenfreude sind zwar moralisch meist als verwerflich zu bezeichnen, doch hier ... hehehe, ein kleiner, spitzer Seitenhieb auf die Walfänger tut echt gut.
 
metro ui ist der usability im web browser nicht gerade zuträglich. außerdem ist das gesamtlayout + farbgebung eher auf dem stand von 2002 als heute. teilweise beißende farben. insgesamt langweilig, keine inspiration auch mal auf einen link zu klicken. hat man alles auch schonmal irgendwo gesehen.
 
@britneyfreek: Stimmt, für meinen Geschmack (!) zu flach, kontrastarm, der missglückte Versuch zu viel auf eine Seite unterzubringen.
 
Hat was, das Design...
 
Das ist doch genau das auf was die Welt gewartet hat. Seiten mit Anpassungen an IE9 und Win7. Ich schätze es wird Krieg geben. Anders werden wir die Gaus nicht mehr los...
 
@BH: Nunja, also das einzige was wirklich spezifisch für IE9 und Win7 ist sind die Jumplists, und die braucht man nicht wirklich. Ansonsten funktioniert die Seite auch auf anderen Konfigurationen. Also doch kein Krieg, alle wieder nach Hause gehen.
 
Geht heute alles in Richtung Blogs irgendwie. Auch die neue MS Seite hat was von einem Blog
 
jquery slider und accordeon machens möglich.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Windows 8 Pro im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte