eBox: Chinesische Kinect-Alternative verzögert sich

Weitere Konsolen Die mit Unterstützung von Lenovo finanzierte Entwicklung einer chinesischen Spielkonsole mit Bewegungssteuerung verzögert sich etwas. Die sogenannte Eedoo eBox soll nun erst in einigen Wochen auf den Markt kommen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wenn die ausländischen Bewegungssteuerungsprodukte verboten sind, warum soll dann das chinesische zugelassen werden? Das Argument fällt ja dann komplett in sich zusammen
 
@Zaru: du hast die Funktion der Senzur wie es China betreibt nicht überzuckert!
 
@Zaru: Weil es von einem chinesischen Hersteller kommt und nicht von den Bösen japanischen und amerikanischen Kapitalisten. Das ist denke ich genügend Grund für die Behörden.
 
@Zaru: Weil die Chinesen auch auch die weiterentwickelte HD DVD nutzen und nicht die BluRay.

So kommt alles aus dem gleichen Land, und es gibt keine Lizenzierungskosten.
 
@Zaru: Die Chinesische eBox speichert nicht heimlich Bewegungsdaten der Benutzer.
 
@Zaru: Ich dachte die Wii gibt es bereits in China. Nur halt unter dem Namen iQue statt Nintendo.
 
Bestimmt so ein Elektroschrott wie die 16bit Konsolen fakes die man auf Schwarzmärkten und Losbuden in Deutschland bekommt.
 
@JacksBauer: Schon mal was von der Marke Lenovo gehört? Ich glaube nicht.
 
Die sind wohl mit dem reverse engineering noch nicht ganz durch ;)
 
OFFTOPIC:
Langsam frage ich mich wirklich was die Chinesen überhaupt dürfen und machen. Wusste nämlich gar nicht das in China auch die Spielekonsolen verboten sind.

Entweder muss der Alkohol da so gunstig sein, dass sich dort Alle jeden Tag betrinken und den Alltag vergessen oder die freie Liebe wird sooft praktiziert, dass denen alles andere egal ist.
 
@wtf: Die arbeiten den ganzen Tag, damit wir billig Einkaufen können.
 
@JacksBauer: So billig ist es heutzutage auch nich mehr ... Ich mein, zB jemand der McDonald's arbeitet fängt mit 1000€ an und nicht jeder ist ein 5000€ ITler oder ein 40000€ Politiker ;)
 
@wtf: Naja bei Verseuchung der Natur in China sind deren Gehirne schon abgestorben.
 
@wtf: also letztes Jahr im September konnte man alles von Wii, PSP, PS3, 360 kaufen ... eine 360 kostet dort wenn man 'chinesisch' verhandelt inkl. Flash und nem haufen Games so 280 Euro.
Und ja, der Alkohol ist dort wirklich günstig etwa 4,50€ für fünf liter 50%igen, damit kann der Abend steigen xD
 
"Die chinesische Regierung hat den Verkauf der Konsolen von Microsoft und Sony bisher offiziell untersagt, weil Bedenken über die Auswirkungen ihrer Nutzung auf jugendliche Nutzer bestehen." Ich Frage mich was sich unsere Regierungen überlegen! Ich hätte schon lange jedlichen Kontakt mit China abgebrochen! Frage mich nur wielange es noch geht bis die Europäischen Regierungen endlich aufwachen. Klar, wir sind "leider" von China abhängig damit wir unsere Produkte so billig erhalten aber ohne uns wäre China wohl auch nichts....Aber dass unsere Regierungen insbesondere die EU Regierungen unfähig und Ignorant sind wissen wir schon lange...Aber jetzt geht die EU erstmal den Bach ab und dann schauen wir dann wie es weiter geht...
 
@Edelasos: Zum glück untersagen sie den import von unserem verseuchtem fleisch!Billig ist das fleisch bei uns und sieh da es ist verseucht da in deutschland für denen mist ein "zettel" von nöten ist.Komischerweise bei den wichtigen sachen nicht.Und upps jetzt soll kontrolliert werden.Deshalb sage ich immer und immer wieder leute kümmert euch erst einmal um die probleme die in unserem land herrschen.Dann wenn wir so vollkommen sind wie ihr es denkt könnt ihr über andere länder und sitten herziehen.In der zeit wo dem nicht so ist sollte man schön die füsse still halten.
 
@Carp: Hört, hört! Meine Rede!
 
Wahrscheinlich sind neue Produktinfos der Konkurrenz ins Haus geflattert, und nu muss erstmal nachgebessert werden :P
 
hmm kommt nintendo nicht aus china?? oder war es japan ^^
 
@sanity327: Schon immer Japan.
 
@JacksBauer:danke kommt man schnell ducheinnander ^^
 
@sanity327: Die Nintendo-Produkte heißen in China iQue. So zB. wird der NDS in China iQue DS genannt. Siehe hier: http://de.wikipedia.org/wiki/IQue
 
@sanity327: Die beiden Länder sind zwar recht nah bei einander und ja, die leute haben einen gewissen Grad an Ähnlichkeit und ja auch die Schriftzeichen sind relativ gleich aber der Größenunterschied ist schon ne Hausnummer ;-) ... in dem Sinne zai jien^^
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich