iPad 2 und iPhone 5 mit Qualcomm-Chipsätzen?

Handys & Smartphones Glaubt man einem Bericht des bekannten Technik-Blogs 'Engadget', wird Apple in den kommenden Generationen von iPad und iPhone auf einen Chipsatz aus dem Hause Qualcomm setzen. Bislang wurde die Technik von Infineon verbaut. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Klingt ja an sich nicht schlecht, bin nur mal gespannt, wie das wieder mit dem Akku aussieht, denn die "Teile" halten ja jetzt schon kaum 48 Std. durch. x:
 
@MasterBK: 48 Std dauereinsatz??? Welcher Akku tut das schon?
 
@balini: der von meiner LED-Taschenlampe ;)
 
@frust-bithuner: das ist dann aber nicht die x21 von zweibrueder :)
 
@H2-X_DE: nö ... billigschrott aus dem Supermarkt.. LED Fahrradlicht mit ordentlichen Akkus bestückt
 
@balini und Phreak: Wer redet denn hier von 48 Std. DAUEReinsatz? Ich rede vom normalen Gebrauch. Wenn ihr jedoch euer Smartphone nur zum zocken oder so gebraucht und dadurch alle 2-3-4 Std. laden muesst, ist es kein Wunder.
@iVirusYx: Ich weiss, das ist ja leider das Problem. Aber ich wuerde dann vllt. erstmal mehr in die Akku-Forschung investieren, anstatt jedes Jahr 'nen neues Smartphone rauszubringen, welches immer und immer mehr Strom verbraucht. Das ist irgendwie nicht logisch, oder sollen wir bald alle mit kleinen Autobatterien rumlaufen, damit wir das Dingen ueberhaupt noch ansatzweise benutzen koennen, nur weil dort die neueste Technik drin ist?
PS: Mit "Teile" meinte ich nicht nur iPhone & iPad, sondern generell alle Smartphones der jetzigen Zeit. War ein bisschen komisch ausgedrueckt. :x
 
@MasterBK: also mein "Teil" (wie Du es nennst) hält gut 8 Stunden Dauerbetrieb durch (Achtung 2deutig :-) ) . Mit dem Wert kann ich super leben.
 
@MasterBK: Das Problem mit dem Akku hat leider jeder Hersteller... Was die Akkutechnik angeht haben wir zwar Highend-Sachen jedoch genuegt die Kapazitaet trotzdem nur fuer die Technik des letzten Jahrhunderts. Denn die momentane Technik ist sehr dicht an ihrer physikalischen Grenze angekommen und eine neue Technik wurde zu spaet entwickelt, sitzt also noch in den Kinderschuhen und ist demensprechend extrem teuer, ergo unrentabel und koennte im Moment in diesen Mengen noch nicht produziert werden.
 
@iVirusYx: Die Technik gibt's schon, aber die will entweder keiner mitschleppen (das Handy soll ja sexy dünn sein) oder bezahlen. Und so verbauen die Hersteller halt das, was von Design und Preis "gerade so hinkommt".
 
@rallef: hab ich doch so aehnlich gesagt :)
 
@iVirusYx: Und ich habe Dir Recht gegeben.
 
@rallef: Cool
 
@iVirusYx: Volle Zustimmung!
 
@MasterBK: zeig mir ein Handy oder Tablet welches 48 Stunden durchhält!?!?! (btw. Standby Zeit des iPhone und iPad übertrifft deine 48 Stunden)^^
 
@Phreak: und die standbyzeit meines touch diamond übertrifft die eines iphones ... *rolleyes* es geht um aktive zeit nicht standby zeit
 
@Ludacris: hehe dachte ich bin der einzige mit so einem alten schätzcken ;) Aber der 900mAh Akku ist in diesem Gerät einfach nur unterdimensioniert!
 
@Nelson2k3: ah ich hab den erweiterten akku von HTC drinen der hat 1340mAh
 
@Ludacris: an den hatte ich auch schonmal gedacht! Mich schreckt aber das dickere backcover etwas ab! Verändert sich denn die Haptik negativ? Wie ist denn so die Ausdauer im Vergleich?
 
@Nelson2k3: die Ausdauer ist genial, hält jetzt aktiv etwa 3-4 tage... es ist am anfang etwas komisch, habe jetzt eine woche den orignalen akku drinen gehabt und finde, dass der dickere besser ist!
 
@MasterBK: http://tinyurl.com/brennstoffzelle _____ Mehr sag ich mal nicht. Klingt irgendwie, als wollte ich es haben.
 
@MasterBK: ich lade mein iphone alle 3 Tage... Und ich höre musik, zocke ab und an nen app, surfe oder telefoniere/sms. ^^ Wenn man beim iphone einige Einstellungen ändert spart es richtig am Akku.
 
@MasterBK: Mein Samsung SGH (genaue modell nummer weiß ich grad nicht) Touchscreen mit guter auflösung hat Standby von knapp 2 wochen ;-)
 
@Suchiman: Wenn ich meinem Milestone auch alle Funktionen entziehe, indem ich sie abschalte - wie zB. Datenverbindung, etc., also den Flugmodus einschalte - haelt's bestimmt auch 2 Wochen. Und was hab' ich dann davon? Dann kann ich's gleich irgendwo verschenken oder als Buchstaender benutzen, weil's nicht mehr - auch nur im Ansatz - seiner "Bestimmung" nachgeh'n kann und nur bloed rumliegen duerfte. Super! +thumbs.up+
 
@MasterBK: was heißt hier abschalten ? ;) Klar Bluetooth ist aus aber jede andere verbindung ist an, das heißt jeder kann mich anrufen oder mir SMS schicken whatever.
 
und wenn schon, Fakt ist, irgendwas werden sie verbauen müssen. Am Ende hat man ja eh keine Wahl weil es das iphone eben nicht mit Wunsch CPU gibt...warum also über etwas diskutieren, was man eh nicht beeinflussen kann?
 
@Rikibu: Es geht ja auch ums Informieren und dass du oder wer anderes hier diskutieren müsst, davon ist nirgends die Rede.
 
ob das Display auch FullHD sein wird? oder ob es mit einem neuen iOS5 austattet?
 
@frust-bithuner: Das Display von wem? iPad2? Da wirst du ein deutlich besseres Display sehen als beim iPad. Allerdings kein Retina wie beim iPhone 4.
 
@balini: naja... ich erwarte nach dem iPhone4 auf jeden Fall ein Retina-Display. Vielleicht noch spielereien wie WLAN mit AGN-Standart.. oder LTE... vielleicht mal abwarten. Es wird auf jeden Fall wieder ein neues Spielzeug für unsere Abgeodnete im Bundestag... also Multiplayer per Bluetooth
 
@frust-bithuner: http://www.maclife.de/iphone-ipod/ipad/ipad-2-vermutlich-mit-einer-aufloesung-von-2048x1536
 
@Phreak: Aufgrund von Fertigungsschwankungen lassen sich derart große Displays mit einer solchen Auflösung nur mit hoher ausschußrate produzieren. Also entweder der Displayhersteller geht volles Risiko und hofft auf wenig Schwund, oder das Display treibt den Preis fürs I-Pad kräftig nach oben. Wobei im Vergleich zu der Samsung Krücke für 799 ist das I-pad sowiso viel zu billig.
 
@Maik1000: das hat man sicherlich auch beim iPhone4 behauptet, oder?
 
Die spannende Frage ist doch eher bekomm ich HD filmchen auch ohne ITunes auf das ding oder muss man die erst wieder alle nochmal brav bei itunes kaufen?
 
@Mr.L: selbst wenn ich MKVs draufbekomme, wie lange sollen da so 10 GB dauern? also auf meinem iPod mit 8GB hatte es stunden gedauert.
 
@frust-bithuner: Wünschenswert wäre dann eine USB 3 Schnittstelle. Dann würde das auch mit den HD Filmen funktionieren :P
 
@therealgoblin: jo.. das wäre eine gute Idee.. . oder eben auch Sync per WLAN. damit könnte ich auch leben.. und schon ist das Problem mit dem kurzem Kabel wech
 
@therealgoblin: Wäre es nicht gescheiter, ein Pad zu erfinden, dass max. 2-3 mm dick wäre? Anschlüsse sind doch eher museumstauglich?!
 
@AlexKeller: Verstehe auch nicht wieso einige Leute immer Anschlüsse brauchen, habe ich nie gebraucht, geht alles Wireless.
 
@therealgoblin: USB 3.0 Schnittstelle kommt da nicht. Das wS bei den iPad 2 cases so aussieht ist nicht für USB gedacht, sondern für nen sd Slot.
 
@Mr.L: deine kritik ist mehr als berechtigt! allerdings musst du schon heute nicht unbedingt bei itunes kaufen sondern nur das richtige format verwenden. trotzdem ist die konvertiererei mehr als nervig!
 
@Matico: oder VLC verwenden ;)
 
@Mr.L: Also ich würde sagen: Selbstverständlich kaufen! ;)
 
@Mr.L: iTunes zwingt Dich nicht zum Kauf, sondern nur zum passenden Format.
 
@Givarus: ????
 
@rush: Wenn Du eine MP4 oder MOV Datei mit H.264 Codec hast, ist sie iTunes kompatibel, egal ob Du die gekauft, aufgenommen, gerippt oder sonstwo her hast.
 
@Givarus: Nicht ganz: Es ist wichtig mit welchem Level du 264 Videos erstellst. Ich glaub IPhone kann bis Level 3.1. Und AC3 geht auch nicht.
 
@Givarus: ja aber ich schieb die mit wlan auf mein iphon und nehm dann einfach irgendein palyer also zzt habe ich sowas noch nicht mal drauf. glaub avplayer hatte ich mir mal als letztes angeschaut. aber da ich keien vids gucke habe ich alles wieder gelöscht.
 
@Mr.L: Da hast du wohl die größe nicht bedacht. Ein Retina auf dem iPad ist derzeit noch viel zu teuer. Mit Sicherheit will Apple das iPad 2 nicht teurer machen, folglich ist es eigentlich relativ leicht, dass es mit dem iPad 2 kein Retina geben wird. Bei einem ipad3 mag das sicherlich anders sein. Die machen das jetzt so wie beim iPod Touch und iPhone 4. iPod Touch wurde displaymäßig aufgehübscht, iphone4 bekommt Retina.
 
@balini: der aktuelle iPod Touch hat ein retina Display
 
@fraaay: Wirklich Retina ist für mich, wenn das entsprechende IPS Panel verbaut ist. Dann kommt dieauflösung auch entsprechend zur Geltung. Im iPod Touch ist nur ein billiges tn Panel eingebaut. Hab beide Geräte daheim, das ist nen himmelweiter Unterschied, wenn du dir beide Displays anschaust.
 
Wozu braucht man doppelkernigen bei Smartphone? Bei Android ist z.Z. ein 1GHZ singlecore CPU völlig ausreichend und besitzt sehr viel reserven!
 
@fegl84: "640 KB an Arbeitsspeicher ist alles was eine Anwendung jemals benötigen wird"

Der Stand der Technik ändert sich nunmal
 
@ThunderKiller: Bill Gates ^^ @fegl84: Außerdem muss man irgendwann den ersten schritt wagen. Wenn alle denken würden wie du... nicht auszudenken.. ^^
 
@muffdog: Verbreiteter Irrtum, Bill Gates hat nichts dergleichen gesagt und er ist auch einer der letzten, der etwas in diese Richtung sagen würde. @ThunderKiller: Er hat geschrieben z.Z. und nicht grundsätzlich. Und btw. gehe ich bei dem z.Z. mit. Mein Netbook, an das ich höhere Anforderungen als an ein SmartPhone stelle, hat einen 1,6GHz Single-Core Atom-Prozessor. Mit hinreichend angepasster Software kann man da sehr gut mit Arbeiten (15 Sekunden Boot, Wordprocesser, Medien-Spieler, IM-Client, E-Mail-Client, Browser starten alle in je ~2 Sekunden oder weniger, wenn sie aufgerufen werden und erlauben flüssiges Arbeiten).
 
@muffdog: falsch - diese aussage wurde ihm nur in den mund gelegt
 
@fegl84: naja... gab es bei Android 3 nicht auch als Mindestanförderung ein Doppelkern-Prozessor?
 
@frust-bithuner: In diesem Fall war ein Tablet (welche ich mir sehr gerne nehmen würde) in rede. Für Smartphone existiert bisher nur spektulationen.
 
@fegl84: wegen 1080p aufnahmen und wiedergabe
 
@Ichigo2k8: Wenn 1080p aufnahme eine einzige argument ist, verzichte ich lieber auf doppelkernigen, da es mir bei dem Handy 720p aufnahmen ausreicht. Alle andere verwende ich lieber einen hochwertigen Camcorder und für Foto ein DSLR.
 
@fegl84: Deshalb sprechen sogar Android Fanboys beim Samsung Galaxy 9000 von leaks??? Man baut Technik um sie dann mit der Software auszureizen und nicht umgekehrt.
 
@Maik1000: Das liegt aber nicht an der überlasteten Hardware sondern an Samsungs Software-Murks..
HTC kriegt das ja auch wunderbar ohne Leaks auf die Reihe.
 
Ich denke, es wird ein neu hochauflösendes Display für das iPad kommen. Der Preis wird dadurch sicher eher steigen, wäre mir aber egal, da ich ja kein Student mehr bin ;)
 
@AlexKeller: Besseres Display ja, höherer Preis glaub ich kaum,wenn dann marginal. Bisher hat sich die Konkurrenz schwer getan iPad Preise mit entsprechender Qualität zu unterbieten. Apple wär blöd wenn sie die Preise hochschrauben.
 
@balini: Apple hat noch nie über den Preis verkauft, sondern über Kultstatus, Nutzwert und Qualität des Gesamtpakets. Die Konkurenz hat nach 12 !!! Monaten nicht Ein wirklich Konkurenzfähiges Gerät an den Start gebracht, die sind bisher schon an der Software gescheitert, warum also sollte man bei 100 euro mehr Angst vor denen haben? Asus hat ca 782 verschiedene Tablets angekündigt und verzögert seit Monaten die auslieferung weil der Schrott durchfallen wird. Alles was kommt ist am I-Pad1 ausgerichtet, jede verbesserung beim Nachfolger lässt die "tollen" Teile der CES noch älter aussehen. Mein Tip Ipad 16GB alt bleibt zum alten Preis, wenn das zweier das Superdisplay bekommt dann gibt es 32/64/128GB varianten die 50-100 Dollar teurer sind als die Vorgänger. So ein Display kann man nicht ohne Mehrkosten bauen, ausser der Hersteller trägt das Finanzielle Risiko, und so dumm ist nichtmal Toshiba
 
@Maik1000: 100 EUR Aufpreis. Ich sag doch marginale Preiserhöhung ;-)
 
@AlexKeller:
Evtl. wird ja das alte iPad weiterhin angeboten, evtl. auch zu einem niedrigeren Preis. Insofern könnte man ein iPad 2 etwas teurer verkaufen.
 
Typich Apple Chipsätz ändern und dann sagen ja sry leute ios5 geht nur mit iPhone 5 genau wie bei den Macs.
 
@DaywalkerX: Wow, Drogen waren gut?? welcher Hersteller ausser Apple liefert für ein 2 jahre altes Handy ein neues Betriebssystem, wenn auch mit kleinen Abstrichen? Nokia liefert nichtmal nach 2 Monaten updates, Für das HTC Desire wird es kein 2.3 geben. Und was Kompatiblität auf Ewigkeiten am Rechner angeht, sie dir Windows an, ohne den Müll der alte Programme am Leben hält hätten es MS und seine Kunden wesentlich besser. ich würde mich über einen Break freuen bei dem Windows8 allen >2 jahre alten Müll nichtmehr unterstützt, sowohl bei Hardware alsauch bei Software
 
egal, was kommt. ich gehe davon aus, dass das ipad 2 und das iphone 5 ebenfalls vie ihre vorgänger und aktuellen versionen verkaufsschlage werden. ich würde mich auch gerne zu den kunden zählen, wenn die preise nicht so teuer wären (verhältnismäßig), aber für die technik, die man bekommt, ist der preis eigentlich gerechtfertigt.
 
@Asterix123: Ob es 630 Euro wert ist vermag ich nicht zu sagen, aber die 170 Euro Aufpreis gegenüber Samsung Galaxy 9000 oder diversen HTC Schleudern ist gerechtfertigt (Wobei gerne vergessen wird, das da noch 50 Euro für 16GB Speicher draufkommen). Ausserdem sollte man beim I-Phone nicht den Anschaffungspreis alleine sehen. Entweder man nutzt das Teil mehrere Jahre, was dank IOS Updates möglich ist, dann relativiert sich der preis, oder man ist Technikfreak, dann verkauft man das 4er wenn das 5er kommt und zahlt nur die Differenz von ca 100 Euro pro Jahr, da Appleprodukte kaum im Wert fallen ( So verkauft die Autoindustrie seit Jahren an die Mitarbeiter).
 
nur mal so am rande, da ich schon in vielen foren diskussionen darüber gesehen habe: ich kann mir nicht vorstellen, dass das ipad 2 ein retina display bekommt, da es für die derzeitige größe des ipads viel zu teuer wäre. der preis würde wohl kaum unter 1000 euro (für gesamtes ipad) bleiben.
 
@Asterix123: Es kommt auch keins. Wurde übrigens auch hier in den Kommentaren diskutiert. ;-)
 
das iPhone 4 ist schon ein super Teil, nur der Akku regt jedesmal soo auf!
 
anstatt mal zu Spenden für Haiti und andere Paradiese kauft man lieber jede Woche neuen Versagerscheiss von verfaulten Äppeln.....es geht voran.....hoffentlich holt nicht ein......Ciao Tunesien....
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apple iPhone im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles