PowerStrip 3.89 Build 672 - Grafikkarten-Tuning

Tuning & Überwachung Es wurde eine neue Version des Grafikkarten-Tools PowerStrip veröffentlicht. Mit diesem Programm haben Sie die Möglichkeit, über 500 Optionen vorzunehmen, um ihre Grafikkarte optimal einzustellen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Das gibts noch?
 
@JasonLA: hab ich mir auch grad gedacht...
 
@JasonLA: Jup, hab ich auch gerade gedacht. Aber freut mich, werds mir später daheim direkt mal anschauen. Hach, das is schon ein wenig nostalgisch jetz... :D
 
Ganz früher benutzt um in CS die dunklen Ecken aufzuhellen... heutzutage regel ich alles über die Nvidia-Systemsteuerung.
Digitale Schwingung und Gamma und nix mehr dunkel :D
 
@my_R: Die korrekte Antwort wäre gewesen: Heute spiele ich kein CS mehr. ;)
 
Damit sollten sich doch auch Grafikkarten ein bischen übertakten lassen, wenn die Leistung für Spiele nicht reicht. Wo sind die Einschränkungen der Sharware-Version?
 
@Johann1976: benutz lieber Riva-Tuner!
 
@JasonLA: wird ich auch gern aber leider erkennt das Programm meine Palit GTX 460 nicht.
 
Powerstrip ich weiß noch auf mein 33Mhz Computer, das Programm gibt es bestimmt schon seit 20-25 Jahre.
 
@Cihat: Ja, und ich hab das damals voller Erwartung gestartet, und etwas mit Strippern erhofft :(
 
@Hennel: looool, made my day.
 
Benutze das Tool, um meinem TV (Monitorersatz) Auflösungen beizubringen, die er sonst nicht umsetzen kann.
Also ich brauch das Tool :)
 
"PowerStrip lässt sich unter jedem Windows-Betriebssystem installieren."

ich habe hier noch Windows 3.11 - funktioniert, oder?
 
@predl: seit wann ist das ein betriebssytem?
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen