Windows 7 Service Pack 1 - Download & Neues

Microsoft hat das erste Service Pack für das aktuelle Betriebssystem Windows 7 fertiggestellt. Wir haben alle Neuerungen zusammengetragen und informieren darüber, was vor der Installation beachtet werden muss. mehr... Betriebssystem, Windows 7, Os Bildquelle: Microsoft Betriebssystem, Windows 7, Os Betriebssystem, Windows 7, Os Microsoft

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Lange darauf gewartet und es hat sich gelohnt!
 
@Futurestar: Immer wieder hübsch zu sehen wie die Download Server bei so einem Release in die Knie gehen. Ich hör se bis hier her ächtsen und in die Ecke ko***n.
 
Irgendwie sind alle, sowohl Nutzer als auch Medien, noch immer vom SP1 für WinXP beeindruckt. Da gab es "kostenlos" Neuerungen, sowie deutliche Verbesserungen. WinVista und Win7 kamen von Hause aus mit wenigen Macken in die Geschäfte. So dass es eigentlich nicht viel Neues geben muss und die Verbesserungen deutlich in den Hintergrund gerückt sind. Ich habe schon einige gehört, dass die vom SP1 enttäuscht sind. Warum auch immer.
 
@wtf: Oh ja, an die "Verbesserungen" erinnere ich mich noch sehr gut. Wegen denen konnte ich das SP fast ein halbes Jahr lang nicht nutzen weil sich ein paar unserer Apps angepißt gefühlt haben.
 
@Johnny Cache: was natürlich am SP lag und nicht an den Programmen ;)
 
@_Gabriel_: Natürlich nicht, aber wären diese Verbesserungen optional gewesen, hätten wir unsere Kisten patchen können und wären sicherer unterwegs gewesen. ;)
 
@Johnny Cache: das ist sicher ein argument aber mal so unter uns, wieviele Software gibt es und wer soll das alles testen ;)
 
@_Gabriel_: Das ist natürlich die Aufgabe der Admins, aber es reicht eben schon ein zusätzliches Feature um ein ganzes SP unbrauchbar zu machen. Von daher ist es gut daß das SP nur eine Sammlung von Patches und nicht mehr ist.
 
@wtf: Ich bin voll zufireden mit dem SP1 und Windows 7. Auch wenn es keine offensichtlichen Neuerungen mitbringt. :) Hauptsache das System läuft rund und stabil.
 
@wtf: Vista kam ohne macken auf den Markt? Na dann habe ich mir die monatelangen Probleme bis zum SP1 wohl nur eingebildet. Denn erst dann ging kopieren fast einwandfrei und meine Grafikkarte funktionierte auch erst dann richtig. Vor dem SP1 habe ich fast jeden Tag irgend einen BlueScreen gesehen, obwohl ich Vistataugliche Hardware verwendete.
 
@MAPtheMOP: Hmm ich weiß nicht was ich von vista halten soll. Ich fand es eigentlich gut... und in der Zeit die ich es genutzt habe (von der zeit wo es rauskam bis kurz nachdem windows 7 rauskam) lief es einwandfrei, bluescreens hatte ich HÖCHSTENS 2 und sonst lief es auch stabil. Es war nur vll. etwas resourcenlastig.
 
@Suchiman: ja.. also ich hab mit meinem vista auch keine probleme und es laeuft schon seit dem release auf meinem desktop replacement... frag mich auch wo dauernd die probleme aller nutzer herkommen.
 
@wtf: War es nicht SP2 für XP, das diese Zusatzfunktionen wie Sicherheitscenter usw. neben den regulären Updates enthielt?
 
@S.I.C.: Jupp war es
 
@S.I.C.: Ja war es. Da hat wtf sich verhauen.
 
weiß einer wann es über windos update kommt da dort der download sicher kleiner ausfallen wird wenn man schon fast alle updates auf dem pc hatt für mich als sufstick nutzer wichtig
 
@winmann: Meine Güte! Geht das auch in lesbar?"
 
@winmann: Also ich habs verstanden was er will. Ich denke zum nächten Patchday wird es auch als Update in kleinerer Forum angeboten.
 
@Gothie: Service Packs wurden noch nie zu nem Patchday releasd.
 
@-Revolution-:

Über Windows Update ist schon verfügbar. Einfach bei Updates auf "Nach Updates suchen" gehen und schon findet er auch das SP1 für SP7.
Ich lade es gerade runter und installiere es dann. Vorteil ist, das er dann nur das runterlädt, was er braucht und nicht das große Pack, welches man hier runterladen kann.
 
@Philipp Schramm: Jep seit 19:00 Uhr habs mir selber zwar schon gedacht das es heute ab 19:00 los geht, aber bei Vista haben sie nochmal ein paar Wochen gebraucht bis SP1 über Windows Update verteilt wurde...
 
@Gothie: Falsch! Es ist jetzt schon da! Ich hab es über Update angeboten bekommen!
 
@winmann: Bei mir ist es auch über Update gekommen. :) Die meissten werden sich sowieso ne 7 DVD mit integrated SP 1 zusammen backen und das System evtl frisch installieren. :)
 
@winmann: ich zieh mir die iso datei auch über surf stick. dauert zwar rund 5,5 stunden aber mich persönlich stört die ladezeit nicht so. ist nur das einmal und dafür hat man die komplette datei. falls windows 7 mal neu aufgesetzt werden will, hat man das sp zur hand was einen updatemarathon entgegenwirkt.
 
warum ist denn das win7 32bit eine andere technik und win7 only als win7 + r2 64bit, auch wenn es nach dem link korrekt ist?
 
@Warhead: Windows server 2008 r2 gibt es nur im 64 bit ;)
 
@omg: das wäre ja endlich mal ein fortschritt und nicht dieses ewige zweigleisige 32bit-mitgeschleppe
 
@Warhead: Das Problem sind nicht die Betriebsysteme sondern Clientprodukte und Perepherie die keine Treiber für x64 liefern.
 
@Daiphi: das weiß ich sehr wohl. würde man aber mal konsequent bei ms sein, dann wären die hersteller gezwungen die treiber anzupassen ggf wenn es nur noch 64bit gäbe und gut. wer 32bit braucht muss xp nutzen, aber nein, das will man nicht

ich nutze schon seit ewigkeiten nichts, was nicht auch ordentlich unter win7 läuft oder damals unter vista
 
kann man es heute noch über Windows Update ziehen?? Hab es zwar bereits heruntergeladen, aber das SP1 benötigt 8 gb freien Speicherplatz auf der Systemplatte, die ich atm nicht habe. Programme usw. wurden auch schon deinstalliert.
 
@testacc: Wird über das Windowsupdate nicht anders verlaufen.
 
@testacc: Wie wäre es mal, wenn Du für wenig Geld eine größere HDD anschaffen würdest? Man bekommt schon für knapp 50€ ne 1TB HDD. Natürlich S-ATA nicht die SSD's. Die kosten doch noch weitaus mehr... Edit: Und über Windows Update ist es auch schon erreichbar.
 
öhh.. heisst rc2 nicht das es noch nich die final version ist??
 
@Dawn of Nightmare: Wo steht denn bitte RC2? Es gibt nur eine Winserver 2008 R2 (so viel wie "Release 2") - das hat aber mit ReleaseCandidate nichts zu tun.
 
@tienchen:
realese heisst aber nicht final.. ich warte lieber auf windows update.. sowas zweideutiges is mir suspekt..
und wie man liest, scheint ja versionsnummern hinterher dazustehen, also rc :)
 
@Dawn of Nightmare: Doch Release heißt final, RC ist nicht final. Windows Server 2003 R2 und Windows Server 2008 R2 sind fertige Betriebsysteme. Wenn ein RC dahinter stehen würde wäres es etwas anders.
 
@tienchen: Verdammt, MS verkauft schon die ganze Zeit die falsche Version von Server 2008...ich wusste es: http://www.microsoft.com/windowsserver2008/en/us/default.aspx (schau mal da wie das Ding heisst)
 
@Dawn of Nightmare: man sollte schon release und release candidat unterscheiden. die heißen auch nicht zum spaß so. wenn man die wörter mal übersetzt, haben die auch einen sinn

falls du des englischen nicht mächtig bist, solltest du google fragen
 
Finger weg von den hier angebotenen DLs, es handelt sich um (Klickgeneratoren, die niemand braucht, danke WinFuture für den Dreck) Vorabversionen 7601.17105, die tatsächliche Build lautet aber 7601.17514.101119-1850 und kann unter folgendem Link direkt von MS bezogen werden:

Windows SP1 ISO download (x86 and x64) – Microsoft download center.

http://download.microsoft.com/download/0/A/F/0AFB5316-3062-494A-AB78-7FB0D4461357/7601.17514.101119-1850_Update_Sp_Wave1-GRMSP1.1_DVD.iso
 
@Obi1001: Genau, Winfuture soll sich gefälligst von Luft ernähren!
 
@Obi1001: Seite existiert nicht Oo
 
@Gothie: stimmt ist gerade off gegangangen, dann nimnmste halt die:

http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyID=c3202ce6-4056-4059-8a1b-3a9b77cdfdda&displayLang=de
 
@Obi1001: "Schmunzeln muss" Es wurden leider keine Seiten gefunden, die enthalten downloads en details aspx F amilyID c3202ce6 4056 4059 8a1b 3a9b77cdfdda disp layLang de displaylang en

Weiterleitung in 5 Sekunden, basierend auf Ihrer Suche mit Bing, wenn die Ausführung von Scripts auf Ihrem Computer zugelassen ist
 
@Obi1001: Wenn das so ist, dann wäre das ein Schaden für alle, die hier downloaden. Aber nur, wenn es sich hierbei tatsächlcih um eine Nachlässigkeit handelt. Wer kann genaue Auskunft geben? Also, ich bin nun wirklich verunsichert. - Ich war eben auf der Seite von Microsoft. Also, die Nummern stimmen mit denen von hier überein: 976932. Aber die richtige Version muss in der Tat 7601 "17514."(!) usw. lauten. Also, alles von Microsoft noch einmal neu herunterladen. - Man kann ab jetzt das SP 1 über Windows Update herunterladen. Das ist mit der sicherste Weg und man hat nicht so einen Haufen MB. - Na gut, das Ganze lade ich noch einmal von Microsoft herunter, so habe ich für den Notfall eine DVD für x32 und x64.
 
@Obi1001: zu spät^^ wie bekomm ich das nun wieder weg? :P bei programme und funktionen gibts kein SP1
 
@Obi1001:also ich hab hier die 64 bit exe geladen, ist die gleiche wie die vorabversion die schgon länger im netz rumschwirrt und beide haben build 7601.17514.101119-1850 also keine ahnung was du hast mit klickgeneratoren. haswerte stimmen auch überein. somit brauchen auch leute die das ding schon vorher ausm netz geleecht haben keine angst haben das sie etwas untergejubelt bekommen haben. meine aussage bezieht sich aber rein auf 64 bit da ich kein 32 bit habe. Vermute aber mal das es dort auch nicht anders ist.
 
@n!vader: winfuture hat die DLs eben geändert.... ich hab auch die testversion erwischt -.- siehe news: "Die kurzzeitig hier erwähnten Direkt-Downloads der einzelnen Versionen zeigen leider auf den Release-Candidate. (Entschuldigung!) "
 
@Shakal.hh: findest du unter installierte updates... was ein dreck ;) aber danke jetzt deinstallieren nochmal neu runterladen und dann wieder installieren ganz grosses kino winfuture ;)
 
@_Gabriel_: gut nur, dass es bei mir nichts gibt bei deinstallierten updates^^ ich hab jetzt ne syswiederherstellung gemacht... wollte das eig vermeiden
 
@Shakal.hh: haeh, na klar gibt es das, systemsteuerung, programme programme und funktionen installierte updates.... also so ist es bei mir jedenfalls...
 
@_Gabriel_: bei mir halt nicht...
 
@Shakal.hh: so jetzt stehen oben wieder die hashes und bam genau das gleiche das ich vorhin schon runtergeladen habe 74865EF2562006E51D7F9333B4A8D45B7A749DAB also wars doch das richtige oder wie??
 
@n!vader: die Falschen Dateien waren glaube ich nur 20min online... danach kamen dann die richtigen.. wenn deine hashes stimmen, hast du die richtigen
 
@Shakal.hh: nuja war nur lustig erst waren die dl links da dann weg und jetzt wieder da, aber ich hatte bevor sie weg waren schon diesen hash. also ergo waren anfangs doch die richtrigen schon dort.
 
@n!vader: ganz zu anfang waren die falschen DLs da ;) WF hat sich sogar entschuldigt gehabt: "Die kurzzeitig hier erwähnten Direkt-Downloads der einzelnen Versionen zeigen leider auf den Release-Candidate. (Entschuldigung!) "
 
@Shakal.hh: darum gehts ja ich hab schon bevor die meldung kam den dl gemacht und hatt den gleichen hash wie jetzt verstehste ;)
 
@Shakal.hh: Es lag (zum Glück!) doch nicht an uns. Von den Microsoft-Server kam mal die eine - mal die andere Datei/Version :/ Wir haben die News dann gleich mit einem Hinweis versehen und die Links wieder ausgebaut.
 
@mesios: warum wir beide für richtige aussagen minus kassieren versteh ich nicht. zumindest kann ich deines deleten.
 
@mesios: achso^^ dann sry für die "fast" falsche aussage^^
 
@Obi1001: Ganz schön peinlich für winfuture wenn dem so ist!
 
@Carp: tja dem ist leider so.... darf jetzt 2 rechner neu machen, also sp1 deinstallieren und dann sp1 neu installieren.... ;)
 
@_Gabriel_: willkommen im club
 
Ja bei mir steht jetzt unten rechts Windows7 Evaluierungskopie Bulid 7601???
 
@Spurti: http://www.intowindows.com/how-to-remove-watermark-from-windows-7-builds-both-x86-x64/
 
@DF_zwo: da kommt nur diese nachricht: Not Found

Apologies, but we were unable to find what you were looking for. Perhaps searching will help.
 
@Spurti: Einfach mal winver in die Suche im Startmenü eingeben und die Version anschauen. Wenn hinter dem Service Pack 1 eine Versionsnummer wie z.B. v.721 steht, dann ist es nicht die Final. Bei der Final steht dort einfach nur Service Pack 1.
 
@Chris81: genau das steht da was du da geschrieben hast wo bekomm ich den das orginal her?
 
Also Lade auch grad die Orginal version von MS wo man auch testen muss ob du ne orginal version von Win7 hast und lade im mom 2gigybte als iso
 
@Spurti: Warum wartet ihr nicht einfach, bis es über Update kommt? Verstehe ich nicht! Da kann man wenigstens sicher sein, das es die Finale ist!
 
So. Wie kann ich slipstreamen? Möglichst ohne WAIK?
 
@NikiLaus2005: Warte noch ein paar Tage, dann findest du hier auf WinFuture ein perfektes Tool dafür! :)
 
@mesios: Super, würde mich freuen!
 
@mesios: Kann dieses Tool auch AIO Images bearbeiten?
 
@mesios: was bedeutet eigentlich ein paar tage? o_O
 
@Loc-Deu: Leider ein paar Tage mehr als wir selbst gedacht hätten - SORRY! :( Wir sind weiterhin fleißig dran. Das Programm ist auch schon weitestgehend fertig - wir sind am Testen, Fehler beheben und Optimieren. Bitte hab noch etwas Geduld und entschuldige evtl. Unannehmlichkeiten! Danke! :o)
 
wie siehts mit dx 11 aus gibts da jetzt auch neuerungen?
 
@kobajaschy: Der Buildstring wurde angepasst, an sonsten ist es immer noch Direct X 11
 
@gibbons: ok und das bedeutet, erinnere mich gelesen zu haben das es bessere Perf geben soll :-)

http://www.hardwareluxx.de/index.php/fotostrecken/news-galerien/windows-7-sp1-verbessert-direct-x-11-performance/zol-windows7-sp1-dx11-performance-0132999ae.html
 
@kobajaschy: Ich bin kein Gamer, dazu kann ich nun nicht viel sagen.
 
@gibbons: Angeblich solls doch mit dem SP1 unter DX11 bessere Performance geben. 5-1ß0 % wenn ich mich noch erinnere. OK, ich frag jetzt nicht, ob schon jemand was bemerkt hat, weil es eh keiner weis....
 
@Fatal!ty Str!ke: nur bei einigen spielen mit einer gtx 480 und laut 3dcenter sind es im mittel eh nur 2 prozent....
 
wie installier ich das sp1 über einen früheren release candidat?
 
@Mezo: "Bevor man sich das Service Pack 1 für Windows 7 installiert, sollte man berücksichtigen, dass eventuell vorhandene Vorabversionen (Beta oder Release Candidate) entfernt werden müssen." Steht oben im Newstext.
 
Ich habe vorhin auch die 64bit Vers. ausgewählt. Nachdem ich eure Comments las, wurde ich unschlüssig und siehe da der einzige Download link den WF auf EINMAL darstellt ist die ISO was jetzt auch das aktuelle SP ist.
 
@extazy: Also Lade auch grad die Orginal version von MS wo man auch testen muss ob du ne orginal version von Win7 hast und lade im mom 2gigybte als iso
 
@Spurti: Ja, genau 1,9gig sinds dann doch wirklich. :-D

Unfassbar ^^
 
wie bekomm ich den RC denn jetzt deinstalliert winfuture? bei Programme und Funktionen gibts nix von SP1
 
@Shakal.hh: bekomm es auch nicht deinstalliert
 
@Shakal.hh: klicke mal im Fenster "Programme und Funktionen" links auf "Installierte Updates anzeigen". Und dann runter rollen in den Abschnitt "Microsoft Windows". Bei mir steht dort "Service Pack für Microsoft Windows (KB..."
 
@Shakal.hh: Bei mir steht zwar unter "Programme und Funktionen"->"Installierte Updates anzeigen" das Service Pack, aber keine Möglichkeit zum Deinstallieren. Und die u.a. Möglichkeit der Eingabeaufforderung sagt mir nur "Service Pack (KB...) ist für den Computer erforderlich und kann nicht deinstalliert werden." Wat nu?
 
@felix48: dann hast du wohl, wie oben bei "Nach der Installation" beschrieben mit der Bereinigung die Wiederherstellungsdateien gelöscht. Tja, dann läuft das wohl auf eine komplette Windows-Neuinstallation raus. War somit ein "super Tipp" für ein paar Hundert MB Festplattenplatz ...
 
@Harald.L: Och neeeeeeeeeeeee!
 
@felix48: Versuch mal die Systemwiederherstellung. Das ist die letzte Möglichkeit den RC wieder loszuwerden.
 
@Chris81: Wie gesagt, die Versionsnummer ist nicht die, die der RC hat. Soll heißen, ich hab mit dem Download Glück gehabt. Thx a lot!
 
@Shakal.hh: frage mich echt wie man so "unklug" sein kann und unfertige SPs installiert. Leute, Leute...
 
@ReVo-: Da kann er nichts dafür. Laut Berichten in mehreren Foren liefen einzelne Microsoft-Mirror-Server bei den gleichen Links noch den RC statt dem finalen SP1. Ein Glücksspiel, hätte dir also auch passieren können darum immer die Hashes kontrollieren bevor man installiert.
 
@ReVo-: ich hatte den DL von WF direkt nachm post der News genommen.... WF hat sich sogar entschuldigt: "Die kurzzeitig hier erwähnten Direkt-Downloads der einzelnen Versionen zeigen leider auf den Release-Candidate. (Entschuldigung!) " ....Ergo konnte ich nix dafür du held ;)
 
Release deinstallieren und SP1 installieren.
Das sagt Dir das SP auch, wenn Du es startest.
 
@Supernorbi: wie gut das ich keine Möglichkeit hab es zu deinstallieren -.-
 
@Shakal.hh: Mit der Systemwiederherstellung könnte es gehen.
 
Ansonsten versucht es mal über Start - Systemsteuerung - Programme - Programme / Funktionen. Dann auf installierte Updates Anzeigen. Ansonsten eventuell über die Systemwiederherstellung oder der Eingabeaufforderung und wusa.exe /uninstall /kb:976932
 
@patrfch: kann man es nicht einfach drüber bügeln?
 
@patrfch: hab ich auch eingeben und schreibt mir das es wichtig wäre und nicht deinstalliert werden kann
 
@Spurti: Siehe evtl. knapp darüber, Beitrag [34] - [re:4]
 
Hab leider auch die RC von hier installiert, konnte es aber ohne Probleme unter Software - Installierte Updates anzeigen wieder löschen ..
 
Hab das 64bit-SP gezogen und erfolgreich installiert, allerdings habe ich eine andere Checksumme. Also vielleicht hier nochmal überprüfen.
 
und wann kommt des übers Windows Update?
 
@Timerle: seit 19:03 ist es auch ueber Windows Update verfügbar ;)
 
Hallo an alle,

Versucht mal um 19:05 Uhr das Windwos Update anzuschmeissen es ist wie beim Patch day imm um 19 Uhr
 
@Lutz_1983: Und zack - da ist es. :)
 
Gibt es denn schon für die SP1 einen UniversalThemePatcher?
 
@Biebib: einfach UxStyle installieren. Das patcht die Dateien im RAM.
 
@MagicAndre1981:

Ist das daß gleiche wie der UniversalThemePatcher.exe?
 
@Biebib: nein, das patcht die Daten im RAM und verändert die DLLs nicht.
 
Dickes Lob an Winfuture für die saugeilen Downloadgeschwindigkeiten. Konnte 1,9GB mit stabilen 3,8 MB/s laden :-)
Danke dafür!
 
@DieHard: dito :)
 
@DieHard: der link fürhr nur direkt zur datei aif den MS servern :P
 
@Natenjo: Hab ich garnich drauf geachtet^^ Hab nur Blind geklickt^^
 
@DieHard: Bei mir waren es sogar 11MB/s mit 3 parallelen Verbindungen. :)
 
Hi@All
Habe es vorhin auch gesaugt(also zum Anfang)Win7-64 Sp 1 und auch installt.In der Startseite vom System steht auch nur SP1 und in der Signatur der Datei steht auch das sie vom 23.11.2010 ist.Soll ich jetzt trotzdem deinstalln?Ah alles klaro sehe gerade das ihr die Dateien wieder drinne habt (32/64 bit) .Das sind doch die gleichen wie zum Anfang oder?
 
Auf einem : Acer Aspire One D250 ... Mit 7 Starter 32 Bit ... 80 Minuten Installationszeit :-)
 
@Dat-Katzer: Und der Große AMD X4 940 mit 8 GB auf 64 Bit brauchte nur 35 Minuten :-)
 
@Dat-Katzer: nen popeliger Intel E6700 mit 2 GB x64 brauchte 20 Minuten ^^
 
@bigrandalo: Sorry aber glaube ich dir nicht, es sei denn Du hast SSDs in Deinem PC ;-)
 
@Pegasushunter.: Doch kannste glauben. ;) Ich hab nen Core i5 inside und habe auch ca 20 - 25 Minuten gebraucht (ohne Downloadzeit, nur reine Installation). Glaub mir das längste dauert immer das Herunterladen. Muss aber dazu sagen, ich hab das SP von Windows Update.
 
@Pegasushunter.: crucial realssd 300 :P
 
Das mit dem virtuellen Laufwerk habe ich ja nu gecheckt. Aber wieso sagt mir mein System "Die Datei .....x86 ist keine gültige Win32-Anwendung"???
Und wie unterscheidet man die RC Version mit dem Namen windows6.1-KB976932-X86 von der Vollversion gleichen Namens?
 
@felix48: Vielleicht defektes Image. Lad die EXE-Datei für dein System.
 
@dynAdZ: Und wenn ich die exe lade, heißt es SP1 schon installiert. Wie ich oben schon sagte, habe ich den 1. Downloadlink benutzt und die Sicherungsdateien gelöscht. Wie kriege ich denn raus, ob ich den RC nun drauf habe, und wenn, dann ist wohl Neuinstallation des Betriebssystems nötig, oder?
 
@felix48: Bei dem Dateinamen wohl nur mit den Checksums. Guck mal unter "System" (Rechtsklick auf Computer, Eigenschaften), da sollte etwas von SP stehen. Wenn du einen alten RC drauf hast musst du den halt vorher deinstallieren. Ansonsten Windows frisch draufmachen.
 
@dynAdZ: Ich hab unten bei Assassin geguckt. Seine Version ist nicht die Meine. Und unter System sagt der nur SP1. Allet klar, alles in Ordnung. Vielen Dank nochmal!
 
Toll Winfuture...das ist echt peinlch. DIE EXE SIND DIE FALSCHEN BUILDS. Wie schon oben erwähnt, der Download enthält lediglich den RC 7601.17105. NICHT LADEN UND INSTALLIEREN.
 
@Assassin: Dann habe ich also nicht den RC. Meine Version ist 7601.17514 Da bin ich aber erleichtert.
 
@Assassin: Vorhin, bei der Linkerstellung waren da definitiv die richtigen Versionen vorhanden. Also bitte alle auf jeden Fall den Checksummen Vergleich mit den oben angegebenen Summen machen, bis sich dies Chaos gelegt hat. :)
 
@Urne: pf wers glaubt :D
 
@Urne: Öhm, wo kriege ich den die Checksum her? Von der Versionsnummer habe ich definitiv nicht den RC. Dann war der 1. link tatsächlich richtig. Und xxMSIxx hatte viel Arbeit. Herzlichen Glückwunsch!
 
@felix48: Die stehen oben unter dem Newstext.
 
@Assassin: leider zu spät gelesen....jetzt ca. 45 Aufwand zu deinstallieren und neu das richtige zu installieren..DANKE WF!
 
Das SP1 wird jetzt auch über Windows Update verteilt.
 
SP1 kann man jetzt über Windows updater runterladen und installieren.
Das mache ich gerade.
 
IA64? (windows6.1-KB976932-ia64-INTL.exe) Was genau ist das?
 
@bowflow: Das ist die Version für Intel Itanium Server CPUs.
 
@Chris81: Ah merci, good to know ;-) Lösche ich dann bei mir. Bruach ich nicht...
 
Hmmm... Die Preview auf den Windows Update-Integrator sieht ja schon mal vielversprechend aus.
 
Super Winfuture.de unten rechts steht jetzt Evaluierungskopie Build 7601 ich dachte man euch kann man trauen!?
Hoffentlich gibt es da wenigstens eine offizielle Entschuldigung von Euch!
 
@Tiranon: Es gibt da momentan ein ziemliches Chaos mit den Links, hat man mir gesagt. Vorhin bei Linkerstellung war es definitiv die richtige Version, die man runterladen konnte. Unter Systemsteuerung -> Programme und Funktionen sollte sich das SP auch wieder deinstallieren lassen.
 
@Urne: Nicht, wenn man die Sicherungsdateien gelöscht hat (steht oben unter "Nach der Installation"). Da kann man es dann mit der Systemwiederherstellung probieren.
 
@felix48: Ja, die darf man in der Tat nicht löschen.
 
geile Sache, jetzt hab ich den RC drauf..wie komm ich den runter?!
 
@xxMSIxx: Start - Systemsteuerung - Programme - Programme / Funktionen. Dann auf installierte Updates Anzeigen. Dort kann man das SP1 deinstallieren.
 
@xxMSIxx: Kacke, hab den jetzt auch drauf. Naja wollte Windows sowieso mal wieder neuinstallieren. Aber ich bin selber schuld: Die Checksums haben nicht gepasst und ich habs trotzdem installiert.
 
@xxMSIxx: Ich zitiere mal Harald L. von oben: "klicke mal im Fenster "Programme und Funktionen" links auf "Installierte Updates anzeigen". Und dann runter rollen in den Abschnitt "Microsoft Windows". Bei mir steht dort "Service Pack für Microsoft Windows (KB..". Die ganze Diskussion oben geht um die Deinstallation. Vllt solltest du erstmal durchlesen. Falls es nicht klappt, Systemwiederherstellung probieren. Teste aber erstmal die Versionsnummer: die des RC hat 7601.17105. Auch solltest du mal über "System" mal angucken, was du für ein SP hast.
 
Das SP1 ist jetzt auf über Windows Update verfügbar! *freu*
 
@Hurri:
Nicht nur das , sogar 2 neue Updates nach der Installation (64bit)
 
@Biebib: Falsch, die nachträglichen sind die vom Patch Day heute. Die hättest sowieso bekommen. :p Nur Du hast erst das SP installiert. Bei mir war es umgekehrt. erst die Patches und dann das SP. ;) Edit: Es waren sogar 3. 1 optionales und 2 wichtige Updates. Hab grad in meinem Verlauf geguckt.. Und wer MSE drauf hat, der bekam sogar 4 Updates + das SP...
 
warum ist das sp1 bei euch nur 900mb groß und bei http://windows.microsoft.com/en-US/windows7/learn-how-to-install-windows-7-service-pack-1-sp1 wird es mit 7400mb angezeigt ?
 
@Nightwishes: Halte ich ertsmal für eine Fehlangabe.
 
@Nightwishes: 7,4 GB bezieht sich auf den Bedarf an Festplattenplatz, der -während- der Installation des SP1 benötigt wird. Wenn Du weniger als 7 GB auf der Platte frei hast, bricht die Installation mit einem entsprechenden Hinweis ab.
 
@Sourcerer: mh ja, macht sinn.
 
So habe es jetzt richtig drauf dank windows Update trotzdem DANKE an alle das man sich gegenseitig hilft
 
Über Windows Update kommt bei mir immer an der selben Stelle Error 80200053. Google hilft zu dem Thema auch nicht, mein Windows ist Original und GData oder einen anderen Virenscanner habe ich ebenfalls nicht. Dabei habe ich vorher auch schon ein anderes Update geladen, das lief einwandfrei, nur das SP1 nicht.
 
@Assassin: haste auch schon ma neu gestartet?
 
@Spurti: Ja habe ich. Bin gerade im 6. Anlauf, nun ist er bereits bei 24 % und ist aber furchtbar langsam. Liegt definitv nur an der Überlastung, einfach mehrmals probieren.
 
@Assassin: also bei mir ging es so lala aber jetzt werden die leitung überlastet sein einfach bissel abwarten oder halt morgen einfach nochma probieren
 
@Assassin: habe das Problem auch. Denke, dass es an Überlastung liegt
 
Hallo und guten abend, ich brauche Hilfe. Bei mir erscheint nach ca. 24 % eine Fehlermeldung: Code 80073712. Was kann ich machen, damit das Service Pack installiert wird.
Win 7 64 bit
 
Richtige Version. Schnell installiert. Läuft problemlos. Danke für die Info :)
 
Bei mir installiert er nach der hälfte einfach nicht weiter, er bleibt dort seit über einer Stunde stehen.
 
@Aaron 86: Bei der Hälfte bleibt er lange stehen, das ist normal. OK, auf schnellen bzw. "aufgeräumten" Rechnern keine Stunde *g* Aber das wird schon wenn keine Fehlermeldung kommt. Er springt dann direkt auf ca. 3/4 und pausiert dort nochmal und dann geht es gleich auf 100% wo er nochmal einige Zeit verbleibt bevor der PC dann automatisch neu startet.
 
@Harald.L: Jepp, kann ich bestätigen:
Ausstattung: Core i7-720qm, 8GB RAM, 320er HDD 2,5" 7200 RPM
Installationsdauer 64 Bit: knapp unter 70 Minuten inkl. dem obligatorischen Neustart.

Ausstattung: C2D T6570, 2GB RAM, 160er HDD 2,5" 5400 RPM
Installationsdauer 32 Bit: etwas über 90 Minuten inkl. Neustart.

Sind zwar nur Laptop-Werte, aber vielleicht für einige als Richtwert interessant. PS: Beim i7 blieb der Balken bei 50% etwa für 20 Minuten stehen. Dachte da auch erst an einen Hänger, doch war die Aktivität der Festplatte nicht zu übersehen und überhören.
 
Hier sind es 903mb und per Windows Update steht bei mir 73mb , hat das auch jemand ? Bischen krasser Unterschied ^^
 
@dd2ren: WU schaut halt nach und beitet dir nur das an, was noch fehlt. Da war deine Kiste wohl recht aktuell :)
 
@DON666: na da bin ich ja beruhigt :) Thx für die Info ;)
 
@dd2ren: Bei mir war es auch so um den Dreh wie bei Dir. Deswegen finde ich es auch besser, das SP über Update einzuspielen. Zumindest, was die Größe und Downloadzeit betrifft.
 
hach ja... Wenn ich mir die Checksummen angucke sind es genau die Dateien die vor nem Monat geleakt wurden... Und alle haben geweint das man sich nen Virus zieht... naja ich werde auch weiterhin wzor vertrauen ;)
 
@Magguz: und ich schaue mir (auch) grade an, das mit bzw. bei dem vor jenen Wochen installiertem angeblich nicht Final dafür aber wegen Trojaner und Virus und nicht offiziell sehr vermeidenswertem SP1 grademal nen einziges Update gefunden wird *fg*
 
Eigentlich wollte ich mein PC neu aufsetzen aber das verschiebe ich doch auf morgen ;)

Warum wurde eigentlich die Seite von MS http://windows.microsoft.com/de-DE/windows/downloads/service-packs nicht geupdatet? :D
 
Ziehe mir gerade auch die Version von der Microsoftseite wo GenuineCheck verlangt wurde. 7601.17514.101119-1850_Update_Sp_Wave1-GRMSP1.1_DVD.iso
Hoffe das dies die richtige ist :D da ich ein 32 und 64 Bit System versorgen muß.
 
na also, die sha checksum ist die selbe wie bei der geleakten von vor ein paar Wochen
 
Bekomme immer Fehler Code 80070570 beim WindowsUpdate. Was bedeutet das?
 
@moniduse: http://support.microsoft.com/kb/949104 Ich nehme mal an du hast das vorbereitende Update nicht...lass mal Windows Update nach Updates suchen...
 
@bluefisch200: WinUpdate zeigt nichts außer SP1.
 
@moniduse: OK, deine Fehlermeldung scheint nur auf darauf hinzuweisen dass irgendwelche Dateien irgendwohin nicht geschrieben werden können. Kannst du unter den fehlgeschlagenen Updates mehr Infos zum Fehler finden?
 
@bluefisch200: Da gibts keine weiteren Infos. Hab aber nur 1,63GB Platz auf C:. Is ne 60GB SSD.
 
@moniduse: Dann würde ich halt mal auf "Gut Glück" aufräumen...auch wenn ich nicht daran glaube...im Web gibt es tausende von angeblichen Lösungen...die meisten für Windows Vista...zu Windows 7 findet man den Fehler nur im Bezug zu einer Neuinstallation. Was auch eine Lösung sein könnte: http://support.microsoft.com/kb/971058 (ist zwar für Vista aber Windows 7 ist ja baugleich)...wobei ich das eher für eine unausgegorene Lösung halte...blind drauf los halt :S Ich suche mal weiter...möglicherweise findet sich noch was von Leuten die aktuell auch das SP1 installieren wollen...
 
@bluefisch200: Danke für deine Mühen, lag wirklich nur am fehlenden Speicher. 1GB frei gemacht und dann gings.
 
Ich vertraue lieber Windows Update...sicher die richtige Version, nur 70 MB und läuft auch ,-)
 
Das Update ist eine Sammlung der Updates der letzten Zeit. Wer seine Updates regelmäßig gemacht hat, dürfte das Update nicht brauchen.

Es hat dann Sinn, wenn man das WIN7 auf einem PC neu installiert.
 
@MiBe: News gelesen? "Insgesamt sind es 796 Hotfixes und Sicherheitsupdates, von denen nur ein vergleichsweise geringer Teil via Windows Update zur Verfügung stand."
 
@BVB09Fan1986: Es hatte auch seinen Grund dass einige Fixes nicht über Windows Update verteilt wurden. Ist zwar nett dass MS jetzt das alles zu einem Paket zusammenfasst, aber nötig ists wohl nicht.
 
sind ca. 73mb wenn man alle relevanten updates beisammen hat, bei mir hats via WU hervorragend und völlig ohne komplikationen gefunkzt..;)
 
Für alle, die auf dem Desktop folgendes zu stehen haben: "Windows 7 Evaluierungskopie Build 7601" gibts hier eine Anleitung zum entfernen: http://www.windows-tweaks.info/Blog/2010/08/09/windows-7-service-pack-1-evaluierungskopie-wasserzeichen-entfernen/ Die Hat mit geholfen. Viel Glück. Grüße
 
@-eiinzelton-: du hast die RC drauf wenn dieses auftaucht !!! deinstallen und richtige FINAL LADEN !!!
 
Hier noch zwei weitere Prüfsummen für das SP1 x64
MD5: 28D3932F714BF71D78E75D36AA2E0FB8
SHA1: siehe Artikel
SHA256: F4D1D418D91B1619688A482680EE032FFD2B65E420C6D2EAECF8AA3762AA64C8
 
Wer beide braucht (x86, x64) ist mit der "7601.17514.101119-1850_Update_Sp_Wave1-GRMSP1.1_DVD.is­o" bestens bedient. Meine 2 Rechner sind auf SP1 gepatcht, ob noch alles rund läuft wird sich in den nächsten Tagen und Wochen zeigen. Gute Nacht...
 
@null.dschecker: ...die Minusklicker wo nix zun tun haben. Was ist dabei verkehrt sich beide Versionen bei Microsoft als eine DVD zu ziehen, wenn man ein 32 und 64 Bit System hier hat. Ich habe hier nur eine dünne DSL1500 Leitung (mehr nur bei Wohnsitzwechsel). Wenn ich neu aufsetzten muß, habe ich beide Packs hier. Was soll bitte falsch daran sein?
 
Also ich habs mir gestern Abend ganz normal über die Update Funktion gezogen. Installation hat dann nur 20 min gebraucht. Und es läuft auch ganz normal.
 
Nervig! Es reicht nicht das weder Installation noch Sprachpaket fehlschlägt wenn Windows nicht auf der primären Platte ist, jetzt meckert auch noch SP1 von wegen 0x8xxx kein Zugriff auf die Partition. Jedes mal die Festplatten des Notebooks umzustöpseln nervt einfach nur gewaltig.
 
@root_tux_linux: Wenn ich Deinen Nickname sehe, wundert es mich kaum, daß Du da Probleme hast. Es ist schon fast ein Naturgesetz, daß ausgerechnet jemand, der eigentlich Linux-Verfechter ist, hier Probleme bekommen hat. Gib' es zu, wenn mit dem Windows 7 SP1-Update bei Dir gleich alles funktioniert hätte, wärst Du frustriert gewesen, weil es nix zu meckern gegeben hätte, oder? ;-)
 
@departure: Dann probiers doch aus? Btw. Ist das Phänomen bekannt.
 
Heute morgen habe ich auch erst erkannt, das ich die Evaluierungskopie installiert habe, darauf sofort eine Systemwiederherstellung durchgeführt und nun ist erstmal das SP1 runter und warte ersteinmal ab.
 
Und Ihr seid euch sicher das alle USV´s mit seriellen Kabeln an einen Rechner/Server angeschlossen werden :P , viel Spaß wenn der Fehler auftritt!
TIPP: Es gibt auch USVs die mittels USB-Kabel angeschlossen werden.

Ich gehe davon aus, dass es bei dem erwähnten Problem um eine automatische Abschaltung des Servers geht, hervorgerufen durch das Tool des USV Herstellers während des Updates auf SP1.
 
Mir fällt immer wieder auf, dass total viele, total scharf auf SP´s sind. So scharf, dass sie es teilweise gar nicht abwarten können und sich sogar irgendwelche Leaks installieren oder irgendwelche Tricks nutzen um früher an die Service Packs zu kommen und es sogar in Kauf nehmen, sich ihre System zu zerschiesen.
Wieso?! Ich meine, die SP´s bieten doch keinen Mehrwert der solche Aktionen rechfertigt, oder?! Das Treiben sieht man schon seit XP ^^.
 
@Ariat: genau: oder! Nein ich hab das Fragezeichen nun nicht vergessen. Und wieso man Angst vor sich was zerschießen haben soll, wenn man ganz genau weiß, das es im Fall der Fälle innerhalb von 15 minuten dank unmittelbar vorher angefertigtem Backup wieder rausgeschmissen ist bzw sein kann..
 
@DerTigga: Das ist schon klar, dass man das wieder rückgängig machen kann mit einem Backup. Aber wozu überhaupt der Aufwand? Wieso wartet man nicht einfach bis es per Update kommt. Sicherlich kann es da auch Probleme geben, aber ich rede von denen, die sich Leaks, Alphas,Betas ziehen oder die iwelche Registryhacks (gab es dafür auch schon) nuzen, um vorzeitig dranzukommen. Ich meine, wer ein Freak ist und gerne "bastelt", der wird doch wohl auch etwas Interessanteres finden, als so "blöde" BS-Update-Sammlungen "auf Verderb und Gedeih" auf den Rechner ´draufzuzimmern?!^^ Ich sehe den Sinn darin nicht.......
 
@Ariat: Du wirst es auch noch verstehen wenn du etwas gelernt hast. Du bist nicht so schlau.
 
@Ariat:
Da sind die Leute, die nicht ausgelastet sind und die Daten auch nicht wirklich braucht und immer das neuste haben will, das zumeist noch gar nicht offiziell gibt und natürlich bei Betaversionen fehlerbehaftet ist.
Ich bin froh, wenn es läuft und wenn das so ist brauche ich kein Servicepack mit zweifelhaftem Nutzen aber unkalkulierbaren Risiken.
 
Irgendwie jedes mal der gleiche Mist, wird .Net aktualisiert was das SP mit Sicherheit auch macht, erzeugt der 32bit Prozess 100% Last (64bit Prozess verhält sich ganz Ruhig)
 
@Dexter31: Meinste mscorsvw.exe ? Das Ding kompiliert Assemblys und erzeugt Meta-Informationen. Das ist ganz normal und notwendig.
 
@DennisMoore: meine ich, aber warum dauert es ewig und warum nur der mscorsvw.exe *32 Prozess?
 
@Dexter31: Er kompiliert/optimiert halt alle installierten Assemblys des .NET Frameworks. Es gibt unter "Dienste" diese Optimierungsdienste für .NET 2.0 und 4.0. Man könnte sie Deaktivieren damit Installer sie nicht mehr ausführen können nachdem sie Assemblys installiert haben, aber ich weiß nicht ob das gesund fürs System ist.
 
@DennisMoore: bei mir läuft komischerweise eh nur 4.0 (2.0 ist deaktiviert), habe aber ein 64bit Windows und die hohe CPU Auslastung wird nur von mscorsvw.exe *32 erzeugt, der 64bit Prozess mscorsvw.exe dümpelt bei 0% rum
 
Brauche von Euch mal einen Rat. Bei mir (legales, aktiviertes Windows 7 Ultimate 64bit, reghelmässig gepatched und auf aktuellem Stand) sind jetzt schon mehrere Versuche, das SP1 zu installieren gescheitert, sowohl nach Download der ~900MB Standalone-Version, als auch über Windows-Update. Die Fehlermeldung ist jedesmal "E_FAIL(0x80004005)". Virenscanner war bvei der Installation ausgeschaltet. Erfolgreich installiert wurden zuvor die über Windows-Update mit angeboteten KB2488113, KB2387530 und 2484033. "Probleme bei der Updateinstallation beheben" habe ich mehrfach ausgeführt. Nach der ersten fehlgesc hlagenen SP1-Installation hatte ich rechts unten im Desktop den Hinweis "Windows 7 Evaluierungskopie Build 7600", der aber inzwischen wieder verschwunden ist. Seit dem letzten Fehlschlag über Windows-Update wird mir nun ein weiteres Sicherheitsupdate zusätzlich zum SP1 angeboten, KB978601. Hat hier jemand eine Idee, woran das liegen könnte?
 
@frebbe: ich hab die selben probleme auf home premium x86. am ultimate x64 hats geklappt.
 
@S.a.R.S.: Melde das keine Probleme und Fehlermeldungen beim installieren bei mir waren. Ich habe hier 1x Win7 Professional x64 auf Eigenbaumaschine und 1x Home x86 auf Toshi-Satellite Laptop, beide legal... Ich habe mir das "7601.17514.101119-1850_Update_Sp_Wave1-GRMSP1.1_DVD.iso" bei Microsoft gezogen. Ich habe meinen Virenscanner NOD 32 angelassen.
 
ist jetzt die finale version die gleiche wie das release candidate, das vor einigen Wochen geleaked wurde?
 
@IslamicLion: nein die final ist die gleiche final wie sie geleaked wurde.. RC kam offiziell ;)
 
ich habe es auf 3 Rechnern installiert und nach erheblichen Fehlern auf allen 3 Rechnern wieder deinstalliert. Ich habe mir garnicht erst die Mühe gemacht nach den Ursachen zu suchen. Das können Berufenere machen. jetzt läuft wieder alles normal!!
 
@222222:
So ungefähr habe ich das schon befürchtet. Ich habs besser gar nicht erst versucht.
 
@222222: Ich hab den SP1 nun schon auf knapp 20 Rechner installiert, Probleme nur auf einer einzigen Maschine. Bei der habe ich aber auch damit gerechnet weil der Besitzer immer alle *ähem* tollen Tricks von Computerbild, PC-Welt usw. ausprobiert, auch die "ganz geheimen". Also klarer Fall von "PEBCAK" (wer nicht weiß was das ist kann mal danach googeln)
 
nach der inst. vom SP1 funktioniert mein windows mail nicht mehr.
 
@ton143: Windows Mail ist und war bei Win7 nie dabei. Wenn du da mit irgendwelchen Vista-Dateien "herumgemurkst" hast, selber schuld. Nimm halt Windows Live Mail, das gibt es ganz offiziell für Win7 und läuft auch mit SP1.
 
@Harald.L: dann frage ich mich was bei windows die dateileiche dann soll, habe mein windows bezahlt ohne dateileichen auf meinem computer oder??
 
@ton143: du hast die Erlaubnis es zu benutzen bezahlt. Falls du wirklich denkst, das mit dem Kauf alles, was sich auf der Betriebssystem Installations-CD oder DVD befindet, ganz und gar dir gehört und du nun damit machen kannst und darfst was du willst, dann gehörste wohl zu den Leuten, die blitzschnell auf Weiter geklickt haben, als es möglich war, die Nutzungsbedingungen zu lesen ;-)
 
@ton143: Danke für den Hinweis. also _vorher_ die alten Dateien sichern, oder später wieder von Vista holen, wie schon mehrfach praktiziert. ;-)
 
Nach der Installation von Win7 SP1 32bit kann ich mich nicht mehr bei Skype anmelden.
die Installation des Servicepacks lief ohne fehlermeldung ab. aber seitdem bin ich ohne Skype.
 
Nach systemwiederherstellung auf ohne SP1 geht Skype wieder.
 
@GWOL: Hier im Haus ein 32bit und ein 64bit Win7, auf beiden läuft Skype 5.1 auch nach dem SP1 problemlos
 
@Harald.L: Die schwierigkeit liegt anscheinend in der Firewall meiner Fritzbox die lässt die Anmeldung nicht mehr zu. wenn ich sie ausschalte gehts. ich suche im Moment nach einer Lösung.
Ich hoffe ich kann auf den Stand Sp1 wieder zurücksetzen.
 
SP1 auf meiner x64 Maschiene installiert. Läuft alles einwandfrei. Ich konnte zwar keinen Hinweis auf eine Optimierung oder so finden aber ich finde das C: meine SSD Platte jetzt noch besser Arbeitet als vorher.
Das System fährt jetzt schneller runter und da wo es manchmal etwas gehakt hat läufts jetzt flüssig. Bin zufrieden.
 
Anmerkung: Für unsere Kiddis mit ihren frisierten Ultimate Keksdosen, ja das SP1 geht da auch... ...und her mit den -
 
nach dem winupdate mit dem sp1 liessen sich weder skype noch ts3 zum starten bewegen. systemwiederherrstellung musste 3 mal ausgeführt werden damit es wieder lief. beim versuch das sp1 erneut aufzuspielen kam erstmal locker ne fehlermeldung *sqmapi.dll fehlt*, also im weiten www nach der datei gesucht. nach erneutem aufspielen des sp1 waren jedoch die fehler bei skype und ts3 wieder vorhanden. deswegen leider wieder deinstalliert ( ohne systemwiederherstellung ) so läuft wenigstens wieder alles ( win7 ultimate x86 ) . schade
 
@cjtk: Kann ich nicht bestätigen... Ist die Windows-Version auch wirklich original?
 
@Taxidriver05: Das spielt keine Rolle.
 
Wird MS hoffentlich fixen. Habe diese 2 Programme nicht in gebrauch.
 
Moin moin.

Habe auch windows 7 64 bit und hatte auch auf Sp1 installiert und dann gingen die Probleme los meine Spiele & Programme gingen nicht mehr.

Das Probleme liegt am nvd3dum.dll das heist am Nvidia Driver.
Darum gehen die Spiele nicht mehr und Programme.

Es könnte an nvidia Driver liegen nach 1 stunde Test habe ich Sp1 64bit wieder deinstallier und da,alles ging wieder es könnte auch am Sp1 64bit liegen mal warten bis Nvidia eine Neue Driver rauskommt.
 
@Adam: Das ist aber heftig bei dir, das nach der Installation deine Kiste streikt.Habe hier bei meinen 2 Maschinen ATI verbaut. Keine Probleme bist jetzt.
 
Windows 7 find ich gut...XP aber besser :)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum