Windows Phone 7: LG ist vom Erfolg enttäuscht

Windows Phone LG hat eine erste Einschätzung zum Erfolg von Microsofts neuem Smartphone-Betriebssystem Windows Phone 7 abgegeben. Laut einem Bericht von 'Pocket-lint' hatte das koreanische Unternehmen mehr erwartet. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Windows Phone 7 ist doch auch ein Flop...
 
@lordfritte: und warum?
 
@Edelasos: Weil viele Dinge einfach nicht funktionieren. Zugriff auf das Globale Adressbuch vom Exchange 2003 geht gar nicht. Der Datenaustauch mit dem lokalen Rechner ist auch eine Katastrophe, Erweiterung des Speicherplatzes durch Speicherkarten ist von MS nicht vorgesehen. Das nur mal die wichtigesten Dinge, die mir spontan eingefallen sind.
 
@Andy74: Das mit dem Exchange 2003 wusste ich nicht...wobei...entweder wird es nachgeliefert oder nicht...2003 naja...nicht mehr das Aktuellste...Datenaustausch erfolg über Zune oder Exchange/Sharepoint was meiner Meinung nach vollkommen reicht. Was noch fehlt ist Dokumentenaustausch via Zune. Speicherplatzerweiterung störrt mich nicht...wer ahnung hat, kann den Speicherplatz ohne grossen aufwand vergrössern. Dann ist aber das iPhone auch schlecht oder?
 
@lordfritte: Das sagen meist diejenigen, die noch nie ein WP7 Phone in der Hand hatten oder mit gearbeitet haben.
Ich persönlich finde es sehr gelungen. Aber es kommt ja nicht von Apple, daher ist es hier für einige schon schlecht!
Mach deine Scheuklappen mal ab...
 
@flatsch: bist du schon länger in diesem forum ? ich denke nicht denn dann würdest du wissen das alles das vom obstbauern kommt schlecht ist ;-)
 
@lordfritte: ich habs selbst noch nicht getestet und anhand von bildern und berichten würde ich auch die finger davon lassen, aber einige mitzweifler die es tatsächlich getestet haben berichten dass es wohl eigentlich sehr gut ist. das es ein flop ist kann man im moment auch nicht sagen, dass die hersteller immer mehr erwarten ist auch klar, wenn die wenig erwarten würden oder nur mittelmaß dann würden die garnich anfangen damit irgendwas zu machen.
 
@lordfritte: Find ich gar nicht. Es ist zwar sehr einfach gehalten, es gibt auch noch nicht soooo viele Apps, obwohl es täglich mehr werden, aber es ist ja nun auch gerade mal seit Oktober auf dem Markt. Ich sag mal, langsam wirds schon was mit WP7, aber wichtig ist sowieso, dass man dem System eine Chance gibt, bevor man sich ein abschließendes Urteil darüber bildet.

Ich bin absolut zufrieden und werde wahrscheinlich auch nicht mehr wechseln, es sei denn, es kommt irgendwann ein Windows Phone System, welches auf den aktuellen Phones nicht mehr läuft.

Im Vergleich zu Windows Mobile 6.x ist WP7 ein riesen Schritt nach vorne. WM 6.5 hat mir überhaupt nicht gefallen, da es echt aussah wie gewollt und nicht gekonnt (Weswegen ich nur den Kopf schütteln konnte, als meine Freundin sich im Dezember das HTC HD Mini mit WM 6.5.5 gekauft hat).

Gebt WP7 eine Chance, probiert es selber mal aus, bevor ihr euch darüber ein negatives Urteil bildet. Und selbst dann ists immer noch Geschmackssache und Geschmäcker sind ja bekanntermaßen verschieden.
 
@lordfritte: Er hat doch recht es ist gefloppt. Es setzt sich halt nicht immer das bessere Produckt durch bzw wenn man erst jahre/monate später auf den markt kommt. VHS war doch auch schlechter und hat sich durchgesetz oder nicht... habe es damals nicht wirklich verfolgt.
 
@rush: warum ist es gefloppt? Das OS ist seit knapp 3 Monaten auf dem Markt und du sagst es ist gefloppt? 6000 Apps im Marker in der kurzen Zeit sagen auch einiges aus. Auch das Provider oft mit WP7 Geräten werben....also WARUM ist es gefloppt?
 
@Edelasos: wenn ich mich nicht irre sind 3 Monate in der Branche eine Ewigkeit. Aber wie sagt man so schön die Hoffnung stirbt ja immer zuletzt. Es hat ja keiner gesagt das Sie einen schlechten Job gemacht haben nur eben zu langsam.
 
@lordfritte: Meiner Meinung hast du recht, komplett andere Struktur, hässliches kachelmenü mit größtenteils einfarbigen Symbolen, usw. Für mich F*L*O*P !!! Ich bin mit iOS am besten zufrieden und Androide ist auch geil, wenn die Hardware passt :)
 
Naja...wenn ich das LG Optimus mit dem anderen WP7 Geräten vergleiche kann ich nur eins sagen: schlecht Verarbeitet und Optisch nicht der Renner...vlt sollten sie mal mit dem Gedanken Spielen, dass es nicht am OS liegt sondern am aussehen des Smartphone
 
@Edelasos:
Was soll bitte am Optimus 7 schlechter verarbeitet sein als bei den anderen WP 7 Handys?
 
@la_Tensor: Die 3 Tasten vorne.
 
@Edelasos: Die find ich beim Optimus auch nicht so prall, aber für das hatte ich mich gottseidank nicht entschieden, da ich von LG Handys erst einmal geheilt war, nach meinen Erfahrungen mit dem LG GM750 mit WM6.5 + 1000 kostenlosen Fehlern.
 
@TheBNY: naja so schlecht find ichs jetzt nicht. ich kann telefonieren sms schreiben meine daten abgleichen (ok nur mit activ sync aber naja) und wenn ich programme will kann ich die installieren
 
@shadow-1991: Naja, lag bei mir vielleicht auch nur am Handy. Also manche Features von WM 6.5 waren ja auch ganz nett, besonders toll fand ich die Möglichkeit, Apps von überall nachzuinstallieren, wie z.b. "MyMobiler", mit welchem man Screenshots und Videos von Wm 6.5 anfertigen konnte. Aber ich sag mal so, irgendwann wird es diese App-Vielfalt auch für WP7 geben.
Was jedoch an WP7 ungerecht ist, dass z.B. nur T-Mobile-Kunden mit ihrem HTC 7 Mozart die Navigon-App dazubekommen. Für Kunden anderer Anbieter gibts diese App nicht. Schade eigentlich, würde sie mir holen - selbst wenn sie was kosten würde.
 
@Edelasos: Hmm genau die gefallen mir am Optimus :-P
Weil die vibrieren im Gegensatz zu den Sensortasten der HTC Modelle nicht.
 
@la_Tensor: wie schön das man dem abschalten kann ;-) @Edelasos: Jopp... finde auch das das LG nix her macht ausser nach Spielzeug auszuschauen.... Aus diesem Grunde habe ich das Gerät auch garnicht erst in die Hände genommen
 
@Stefan_der_held:
Soweit ich weiß kann man das nicht abschalten. Aber ich lass mich gerne vom gegenteil überzeugen ;-)
 
@la_Tensor: hm ok.... grad nochmal geschaut... Hab mich da wohl verlesen. Aber nichts für ungut: finde es nicht störend
 
@Stefan_der_held: Echt? Also mich störts schon ein bisschen...
 
@Edelasos: Ich muss auch sagen dass das LG Optimus von der Verarbeitung nicht mit den HTC Modellen mithalten kann. Die HTCs punkten mit Verarbeitung, und Samsung mit dem Super AMOLED. LG hat ein schlechteres Display wie die HTCs und Samsung (nur LCD statt SLCD) und das Gehäuse naja...
 
@Edelasos: Sorry, aber dickes Minus. Meine Freundin hat das LG und ich das Samsung. Ich habe mich inzwischen schon öfter gefragt, warum mein Handy so viel teurer war. Die Verarbeitung beim LG ist top, die Hardwarebuttons (anstatt Sensoren) sind ein kluge Entscheidung seitens LG und die Apps die man gratis dazu erhält sind Hammer! Ich weiß nicht wie du zu deiner Aussage kommst. Einzig das Design ist wohl nicht jedermanns Sache.
 
"ist vom Erfolg enttäuscht" - was ist das bitte für ne Überschrift? LG ist von den Verkaufszahlen enttäuscht, Windows Phone ist nicht so erfolgreich wie erwartet - kann man alles schreiben, aber diese Überschrift? Nicht mal Bild-Niveau - sorry
 
@cobe1505: "Wir sind enttäuscht, dass WP7 so einen Erfolg hat. Wir dachten es würde wesentlich schlechter ankommen und eine Bauchlandung hinlegen" ^^. Bei letzerem wären sie sicher zufriedener gewesen ;)
 
@cobe1505: "Erfolg" ist vor allem im Unternehmer-Jargon ein neutrales Wort und kann entweder für Gewinn oder Verlust stehen. Aber umgangssprachlich klingts natürlich doof. ;)
 
@killphil: Plus von mir weil er Ahnung hat ^^
 
Mir ist doch egal ob ein Mobile OS längweilig ist. Es muss einfach funktionieren, zb der Wecker ;-) Wenn ich Spass haben will mit meinem Telefon dann installiere ich mir Spiele. Kurzweil bedeutet für mich nicht workarounds zu finden für bestehende Bugs.
 
@Tomato_DeluXe: Sehe ich eigentlich auch so, ich habe keine Erfahrung mit WP7, aber wenn ich so einen Teil hätte und dieses einfach funktioniert ohne das ich da "rumfrickeln" muss wäre ich doch zufrieden. Gerade darauf basiert doch auch der Erfolg vom iPhone. Es ist einfach zu bedienen und es funktioniert. Und klar, wenn man was zum rumspielen sucht ist man bei Android wohl besser aufgehoben, man hat dort einfach mehr Möglichkeiten. Das sollte man als Kunde halt vorher wissen was man sucht.
 
Na ja viele sind halt nach Kin etwas vorsichtig wenn es um MS Handys geht ^^. Niemand will ein Handy dessen Support nach 4 Wochen eingestellt wird das war vieleicht für viele ein Grund erst mal zuwarten was da kommt. Eine andere Sache sind die noch fehlenden Extras die MS momentan noch nachliefern muss. Ich seh den start aber als geglückt an wenn LG diese Erdrutschverkäufe wie beim IPhone erwartet hat waren sie von anfang an falsch gewickelt. Android hat wie WP7 jetzt auch mit sehr geringen verkaufszahlen angefangen.. Was auch für beide Betriebsysteme ok ist denn sie haben keinen Jahreszyklus wie IPhone Geräte..
 
@-Revolution-: Warum hat er 2 minus kassiert? Die Aussage ist richtig und die Situation völlig objektiv dargestellt.
 
Hab mir WP7 mal auf mein HD2 gemacht. Und bei mir hats keine 1-2 Wochen gedauert bis ich gelangweilt und enttäuscht war. Mit dem Ding kann man absolut nichts(!) machen außer Telefonieren, SMS schreiben und ein bißchen surfen wenn man nicht bereit ist seine ganzen Daten online zu stellen. Eine Frechheit, finde ich. MS hats nicht mal hinbekommen eine einfache Outlooksynchronisation für Kontakte einzubauen. Jetzt soll man wohl mit dem Outlook-Connector für Hotmail die Daten ins Internet laden und dann wieder aufs Handy zurücksynchronisieren. Pff... Da bleib ich lieber bei WM6.5.
 
@DennisMoore: Ob Du wirklich die User Experience mit dem HD2 hast? Mit dem Rom, was es dort gibt, soll ja 80% nicht funktionieren... Daher würde ich sagen, dass Du lieber ein normales WP7 Handy testen solltest?!
 
@schmidt787: Es funktionieren mehr als 80%... Es gibt noch Bugs, aber es funktioniert. Und das genauso schnell wie auf "echten" WP7 Geräten-
 
@gonzohuerth: Nein, es ist nicht gleich schnell wie auf den "echten" WP7-Geräten. Ich habe beide Geräte, und der HD2 ist leider noch spürbar schlechter als der HD7. Bei WMPoweruser.com gibts auch ein Vergleichsvideo, da kann man sich ein paar Beispiele anschauen.
 
@schmidt787: sorry, aber mittlerweile funktioniert ALLES im Build! Aber ja, WP7 hat bei mir aber auch nicht das Wochenende überlebt, Android ist spannender, darum geht es mir (!) persönlich!
 
@Legin: die android phones mit hardwaretastatur sind halt leider alle nicht der bringer.
 
@Legin: die android phones mit hardwaretastatur sind halt leider alle nicht der bringer.
 
@Legin: nein tut es nicht. weder der marketplace noch die anbindung an windows live funktionieren nicht. und: vielleicht verstehst du jetzt die werbung von ms. a phone to save us from our phones...
 
@theoh: Natürlich funktioniert alles. Marketplace, Spieleportal, Windows Live. Man muß halt nach dem Jailbreaken noch ein bißchen was verändert damit es geht. Simpel gesprochen meldet sich das HD2 dann bei MS und behauptet ein HD7 zu sein. Es bekommt ne Freischaltung und fertig.
 
@DennisMoore: dafuer muss man aber den support anrufen.. aber in der tat funktionieren die live services..
und was bringt ein telefon ohne die services? eigentlich so gut wie nichts, oder? waere wie nen smartphone ohne datentarif und dannzu behaupten dass ein mobiletelefon genauso gut ist ^^
 
@-adrian-: Ich hab nichts gegen die Live Services. Nur dagegen das Microsoft einem diese als einzige Option anbietet um viele Dinge zu erledigen. Mir bringt ein Smartphone ohne Live Services übrigens genug. Das einzig Vorteilhafe was ich an diesen Services finden kann ist, dass ich mein Handy theoretisch sehr schnell neu einrichten könnte wenn es denn mal nötig ist, weil ja alle Daten in der "Cloud" sind. Andererseits ist das manuelle Neuaufsetzen bei meiner DSL-Bandbreite dann doch noch schneller ^^
 
@DennisMoore: naja..android ohne google integration macht auch wenig sinn. so ist es nunmal.. man will die kunden ja auch langfristig binden ;)
 
@-adrian-: Eben. Bloß keine Wahlfreiheit. Genau wie bei Apple. Ich frag mich ob ich wenigstens meine SMS mit WP7 exportieren könnte wenn ich mir ein andere Phone kaufe. Wahrscheinlich nicht. Und wenn doch, dann nur über die Cloud-Dienste. Man will die Kunden allerdings nicht nur langfristig binden, sondern auch die Käufergruppe erweitern. Viele User haben Angst davor wenn sie selber für Backups sorgen müssen und zu viele Freiheiten am Smartphone haben. Ich werde mir jedenfalls erst ein neues Smartphone kaufen, wenn es sowas wie ne Windows Phone 7 Professional Edition gibt, wo man dann wieder machen kann was man selber will.
 
@-adrian-: mail, internet und sonstige telefoniefunktionen hängen nicht an den lvie services und das reicht mir prinzipiell auch ;)
 
@0711: da haste ja noch mal glueck gehabt.. weil das kann mein cybershot handy auch :O prinzipiell reicht eigentlich chrome os zum surfen mail schreiben und texten abtippen... trotzdem wuerde ich mein rechner nicht darauf auslegen
 
@DennisMoore: "professional version"? Für firmen ist es ein segen alles auf den (wenn man will eigenen) servern zu lagern und nicht sonstwo/nur auf dem gerät.
 
@0711: Firmen können sich ihren eigenen Windows Live-Server aufsetzen und die Aktivierung und Datenspeicherung darüber erledigen??? Das wär mir neu.
 
@DennisMoore: >>Natürlich funktioniert alles. Marketplace, Spieleportal, Windows Live. Man muß halt nach dem Jailbreaken noch ein bißchen was verändert damit es geht.<< wenn man jailbreak in verbindung mit iphone bringt dann wird man bombadiert mit allem was schlecht ist aber wenn es un WP7 geht bzw. man ein android handy rootet damit man keine einschränkung hat ist das ok ... *kopfschüttel* ein wahres kasperltheater hier ... sorry (und wenn ich von china wo ich gerade arbeite nach hause telefoniere dann nutze ich mein iphone4. warum ? na weil da wenigstens skype drauf läuft. ;-) ) danke für die * - * .
 
@Greengoose: Es geht ja nur ums ausprobieren und nicht um die aktive Nutzung. Zum Ausprobieren muss man nun mal das Telefon "jailbreaken". Wenn ich mir z.B. ein HD7 kaufen würde, dann nur wenn es auch ohne Jailbreak genau das macht was ich will und wie ich es will.
 
@DennisMoore: welche aktivierung? Gibt es nicht...sharepoint für dokumente etc exchange für mail, kontakte + kalender... sonstige live services (marketplace, zune) braucht man im businessumfeld nicht und sperrt man in der regel.
 
@schmidt787: auf dem hd2 funktioniert alles wenn man sich richtig anstellt
 
@DennisMoore: Soso, Du hast also WP7 auf Deinem HD2 1-2 Wochen getestet. . . Leider ist das Rom zum ersten mal vor 5 Tagen in Fernost u bei den XDA-Developers aufgetaucht . . .
 
@Bioforge: "Und bei mir hats keine 1-2 Wochen gedauert bis ich gelangweilt und enttäuscht war" ... Wo steht da das ich 1-2 Wochen getestet habe? Mir haben schon 4 Stunden gereicht. Da wußte ich was ich alles NICHT mit dem Ding machen darf und es wurde komplett uninteressant. Ich verstehe nicht warum MS einen zwingen muß Daten ins Internet zu laden um sie auf nem Mobiltelefon nutzen zu können.
 
Ich habe ein iPhone und bin damit sehr zufrieden. Allerdings werde ich mir demnächst auch mal ein WP7 ansehen - erst dann werde ich mir darüber eine eigene Meinung bilden
 
@predl: Man kann mit einem Iphone zufrieden sein? wusste ich gar nicht.
 
@christi1992: Du bist doch eh ein kleiner Troll, aber gut...du bist noch jung und das kann noch was werden ;) . Ich selber habe auch ein iPhone und bin absolut zufrieden, habe auch viele Kollegen mit Android Smartphones (Milestone, Galaxy) und diese gefallen mir ebenfalls. WP7 konnte ich leider noch nicht testen, von dem was ich so gehört/gelesen habe stellt dies aber auch eine brauchbare alternative da.
 
@I Luv Money: wen ich mir ein Handy Kaufe dann nur eins mit Android oder WP7. Kann mich mit Ios nicht anfreunden. Ich habe selber einen Ipod Touch, und weiß wo von ich spreche.
 
@christi1992: Das ist auch dein gutes Recht, aber alleine durch die Aussage "Man kann mit einem Iphone zufrieden sein?" entlarvst du dich als Troll. Die (-) kommen übrigens nicht von mir.
 
@predl: Korrekt. Eigene-Hände-Erfahrungen sind in solchen Fällen nicht zu ersetzen.
 
@cgd: Kann ich nur bestätigen, dachte zuerst "WP7 scheint nix für mich zu sein wegen diesem teils zu listenhaftigen aufbau".. Aber habs jetz nun doch und ich glaub ich will doch kein WM + Sense mehr ^^ Kann mich zwar nicht so viel damit herumspielen, jedoch die grundlagen sind einfach klasse. Es ist im großen und ganzen schnell, man findet flott was man sucht, (hab jetz endlich den zugriff auf nen einheitlichen appstore xD, ausser Omarket), fileexplorer war bis jetzt noch garnicht so von nöten.. ich hoffe nur dass eigene ringtones kommen :/ kenne zwar die möglichkeit aber is mir zu umständlich. Und das mit dem Hintergrund ist ein bisschen doof gemacht, da WP7 das Bild ganz groß macht egal wie klein es ist -.-
 
@predl: iphone nutzer werden die einschränken wohl nicht so schmerzen...
 
@0711: welche einschränkung? das ich ohne jaibreak keine kopierte software installieren kann? die die ich brauche kaufe ich mir. und weiter? ein wp7 mußt du auch "jailbreaken" damit du nicht eingeschränkt bist und bei android hast du die grenzenlose freiheit auch nur wenn du es rootest. also alles der gleiche schrott.
 
@Greengoose: ich sag ja, iphone nutzer werden die einschränkungen nicht so schmerzen...wp7 hat eine menge einschränkungen wie nicht nutzbarkeit als massenspeichergerät (android kann das auf anhieb), iphone nutzer sind das schon gewöhnt dass sie nur mit zusatzsoftware daten draufpacken können (oder überhaupt an mehreren pcs daten auf mein gerät bekommen, schönen gruß ans iphone). "Grenzenlose freiheit" braucht man nicht aber "sideload" von apps (was soll das mit "kopierter software" zu tun?) ist sowohl auf iphone wie auch wp7 erstmal ein krampf, bei android einfach mal n häkchen setzen. Es ist nicht alles der gleiche schrott, android bringt deutlich mehr freiheiten wie die 2 anderen plattformen.
 
Die Aussage an sich ist doch irgendwie lustig: 1.) Man wollte das OS recht einfach halten, da man der Meinung ist, dass Android für einige Leute zu kompliziert ist. 2.) Technik affine Menschen langweilen sich nach kurzer Zeit mit dem OS, weil es zu einfach ist. Ja .... was denn nun?
 
@JoePhi: Beides? Ist doch kein Widerspruch...
 
@Slurp: Wer ein möglichst einfaches OS kreieren will, soll sich später nicht wundern, wenn es Leute gibt, denen es zu einfach ist und vice versa. Was ist lustig finde ist sich nun darüber zu 'wundern'. Als ob dies nicht zu erwarten gewesen wäre. Man kann eben nicht auf allen Hochzeiten gleichzeitig mit ein und derselben Software tanzen ... zumindest nicht, wenn es nur eine Ausgabe/Version gibt.
 
@JoePhi: Zum einen suche ich das "wundern" oben im Text, was du so schön mit Anführungszeichen schreibst. Steht nämlich nicht drin... Zum anderen kamen alle Aussagen von LG-Mitarbeitern, und die haben ja nicht das OS entwickelt.
 
@Slurp: Wenn LG 'sehr eng mit MS zusammengearbeitet hat', kann man schon von einem gewissen Einfluss ausgehen. Und das 'wundern' steht deshalb in Anführungszeichen, weil man es zwischen den Zeilen erkennen kann. Denn beide Aussagen sind widersprüchlich. Wenn ich einen Apfelsalat 'mitentwickele', brauche ich mich nicht zu wundern, wenn die Leute, die lieber einen 'Obstsalat' hätten, das nicht ganz so toll finden.
 
Ich hatte die wahl zwischen einen WP7 oder Adroid.
Hab das Android genommen da es mir in der Bedinung besser gefällt.
 
@nighthammer: prima, hab das hd2 mit wm6.5, android und wp7 getestet. Bis auf ein paar wehrmutstropfen gefällt mir wp7 von denen am besten und bleib wohl vorerst dabei
 
Ich verwende das iPhone geschäftlich und privat wollte ich einfach mal was anderes testen und hab mich daher für ein Windows Phone 7 entschieden. Klar es gibt einige Unterschiede und es fehlen hier und da noch Dinge, welche bei Android und IOS schon selbstverständlich ist. Aber für den Anfang finde ich es sehr gelungen, das Konzept geht in die richtige Richtung. Was mir am besten gefällt ist die Windows Live Implementierung. Dadurch synchronisiere ich meine Kontakte und Kalender über Windows Live Email, WP7 und IOS. Die fehlenden Funktionen werden Stück für Stück nachgeliefert. Bei Android und IOS war es nicht anders! Wenn ich denke wie damals das erste iPhone oder Android Handy war, das war auch nur eher was zum spielen mehr nicht. Ob es wirklich gut weiterentwickeln wird, wird sich noch zeigen. Erst mal auf das erste Update und den Windows Phone Device Manager abwarten ;-) http://www.touchxperience.com/en.pdf?view=article&id=87%3Awindows-phone-device-manager
 
@scheste: Ja man sollte ihnen Zeit geben...wenn ich daran denke wie das unter Android 1.5 auf dem Magic und dem Hero war...selbst Google hat gesagt dass sie Android erst mit Version 2.2 wirklich als fertig angesehen haben (Google I/O schauen wer es nicht glaubt)...
 
@bluefisch200: Nur mit dem kleinen Unterschied, dass Google, im Gegensatz zu MS, bei Null angefangen hat. Deshalb finde ich dieses "man sollte ihnen Zeit geben" stellenweise ein wenig zu viel des Guten... Klar, die erfinden sich grade selbst neu, aber darauf dass das Rad in der neuen Erfindung nicht eckig wird hat keiner geachtet - im übertragenden Sinne.
 
@RocketChef: naja null ? der kernel war ja schon mal da würd ich sagen.
 
@RocketChef:
Was meinst du denn wo Wp7 herkommt, ist auch von Grund auf neu, nur mit dem Unterschied es ist auf Anhieb Stabil und schnell, was Android nie war.
 
WP7 ist seit langem ein OS mit Inovation... Andere OS's stellen für mich nur einen Einheitsbrei dar... Ob nun Ala iPhone oder ala Symbian... Irgendwo hast du überall die gleiche ausgelutschte Brühe. WP7 gefällt mir persönlich sehr gut und mein HD7 verrichtet sehr zuverlässige Dienste. Was will man also mehr? Was sind denn idR. LG-Smartphones? 95% iPhone-Clone ob nun vom Aussehen oder von der GUI her. Würde sagen was die ehr stört ist die Tatsache dass MS nunmal strenge Mindestanforderungen an die Geräte stellt
 
Noch ein kleiner Nachtrag bezüglich Windows Live. Dort ist es möglich, bei jedem Handy mit Push + Exchange Zugriff dies auch dies auch so einzurichten. Bei WP7 ist der Zugriff auf die Live ID automatisch gesteuert und mit dem iPhone geht das auch recht einfach. http://www.teltarif.de/windows-live-hotmail-exchange-activesync-test/news/39919.html. Zuvor wollte ich es mit Googlemail lösen, aber da habe ich gewisse Bugs bei der Synchronisierung von gewissen Kontaktfeldern festellen müssen, welche danach nicht mehr richtig zugeordnet waren oder fehlten.
 
ich denke, dass es ähnlich sein wird wie bei Android. Am anfang gab es da nur das Google G1, ein meiner Meinung nach eher bescheidenes Gerät - da hat so ziehmlich jeder den ich kenne darüber gelästert - ähnlich wie bei windows mobile (In Österreich gab es so um 2007-8 nicht viele Handys mit Windows Mobile) und dann kamen immer mehr GUTE Geräte (bei Android nehm ich mal die HTC Geräte Desire, Legend und Thunderbold, bei Sony Ericsson die Xperia reihe) und schon haben viele meiner Bekannten eines der oben genannten Geräte. Ähnlich war es bei Windows Mobile - einer meiner Freunde hat sich das HTC Artemis gekauft und es kam mit Windows Mobile 6.1 - keine besondere Oberfläche oder irgendwas einfach nur langweilig und jetzt gibt (besser: gab) es eine große auswahl (HTC Touch Diamond (2), HTC Touch Pro (2), HTC HD (2) usw.) und ähnlich ist es bei Windows Phone jetzt - es gibt ein LG (Optimus 7 wenn ich mich nicht irre, welches nebenbei die schlechteste Hardware der Windows Phone 7 geräte hat; HTC HD7, Mozart, Trophy und das Samsung Omnia 7) das sind 5 Geräte - keiens davon hat bisher eine Tastatur (weder fix noch als slider) und es gibt Menschen die es einfach bevorzugen alternativ noch eine Tastatur zu haben. Das HD7 ist nicht schlecht aber ich schleppe nicht gerne einen ziegelstein mit mir herum und das LG Optimus bzw das Omnia 7 finde ich persnlich vom Design noch schlimmer.. aber das ist nur meine Meinung - ich persönlich wünsche Microsoft, dass sie mit Windows Phone endlich den durchbruch im Mobiltelefon markt schaffen!
 
ja das mit dem tippen muss ich dir recht geben, das ist sehr nervig. Aber bei jedem Smartphone, beim iPhone finde ich es ein weniger schlimmer wie beim Samsung Omnia 7. Für die Vielschreiber gibt es dann bald das HTC 7 Pro mit Tastatur :-)
 
@scheste: jahaaaaa.. ich kanns kaum abwarten mal phone 7 tiefgruendig damit zu testen ..
 
@scheste: zum antworten gibt es den blauen pfeil - dann sieht man auch dass du antwortest - es ist nicht soo schlimm mit einer on screen tastatur, vorallem wenn das wörterbuch passt - beim touch diamond (das gerät ist sehr klein) funktionierts momentan bei mir zb sehr gut und ich habe keine wirklichen probleme (beim SMS oder email schreiben) aber fürs web usw würd ich mir ne tastatur wünschen
 
@Ludacris: das problem ist doch bei den woerterbuechern immer das gleiche.. sie muessen die woerter erst lernen . bei einer so schnell wandelnden sprache und verschiedenen dialekten .. da ist es sau nervig das woerterbuch einzulernen .. zugegeben .. t9 ist auch verdammt genial wenn alles sitzt .. dann weiss man aber auch welche buchstaben langen um das richtige wort stehen zu haben oder durch die liste durchzuklicken... doch mit 2 fingern und qwertz schreibt es sich doch viel angenehmer..
 
@-adrian-: das stimmt natürlich :P aber ich verwende auch auf qwertz das T9 ;)
 
Dann macht die Handies billiger. Dann können auch nicht-Technik-affine-Menschen eher den Wunsch aufbringen, die Dinger zu kaufen.
 
@Kirill: Billig Billig Billig Billig Billig Billig Billig Billig Billig Billig Billig Billig Billig Billig Billig - wenn ich das immer höre/lese. Wem ein Gerät dieser Ordnung der Preis nicht wert ist, kauft halt ein anderes. Und wenn ich immer die Kiddies mit iPhone, HD2, Desire oder ähnliches rumlaufen sehe, können die Dinger ja soooo teuer nicht sein.
 
@mcbit: Aber so gewinnt man nunmal leicht Kundschaft. Und wer sagt, dass deine Kiddies nicht technikinteressiert sind? Hier geht es gerade um die nicht-Technikinteressierten. Und die ködert man nicht gut mit vielen Features für teuer Geld, sondern mit weniger Geld.
 
@Kirill: Ja, mach doch nen Geschäft auf und verkauf alles billig, ohne Rücksicht auf Backgroundkosten. Mal sehen, wie lange Du durchhältst. BTW, iweso ist das iPhone so erfolgreich? Richtig, wegen dem Preis ;-) Achja, und LG ist eh billig billig billig ...
 
@Kirill: mit Billighandy machst du dir keine Freunde....und warum teuer? Du bekommst das Smartphone mit einem 2 Jahresvertrag für 0.- der Vertrag beinhaltet einiges und ist nicht extrem teuer. man sieht es bei Billiggeräten wo Android drauf läuft...Langsam und z.T kein Multitouch und und und....es ist gut, dass Microsoft sich entschieden hat Mindestanforderungen zu machen. Beim Internen Speicher hätte man aber noch ein wenig höhere Anforderungen stellen sollen...
 
@Edelasos: Mag ja alles richtig sein. Aber ich lasse mal die Aussage im Raum stehen, dass gerade die nicht-Technikaffinen keine Lust haben, für Technik viel Geld auszugeben.
 
@Kirill: Du sagst es. Ich persönlich würde sehr gerne ein Handy mit WP7 haben, die wirklichen Alternativen sind aber bei Weitem zu teuer für mich. Das günstigste WP7-Handy (Mozart glaub' ich) erreicht bald Preiskategorien die meinem Budget entsprechen ~300 - 400 CHF, es hat aber leider keine Hardware-Tastatur, was einfach Pflicht ist. Dann bleibe ich doch lieber nach wie vor bei meinem HTC Herald, welches ich vor zwei Jahren für 150.- gekauft habe. Funktioniert immernoch, hat WM6.1 und eine Hardware-Tastatur.
 
@3-R4Z0R: Wobei mir bei meinem WM 6.1 eine Hardwaretastatur nicht wirklich fehlt und da WP7 auf kapazitativen Touchscreens läuft, dürft es noch beqemer sein.
 
@Kirill: Geschmacksache. =)
 
@3-R4Z0R: Kann gut sein. Gleich schnell tippen geht sicher nicht.
 
"Man teilte die Auffassung, dass Android für einige Anwender zu kompliziert ist". Meinung von Microsoft, die auf LG übertragen worde? Die Anzahl der Androidphones erzählen da eine andere Sprache.
 
@zivilist: noe.. die leute die sich kein iphone leisten konnten/wollten haben dann android gewaehlt.. was gabs denn noch gross geraete ausser den 3? blackberry? in deutschland sicher nicht ..palmpre? in deutschland nicht.. nokia .. naja.. nach dem gehetze der medien wollte das auch keiner mehr kaufen
 
@-adrian-: viele android phones sind nicht unbedingt billiger als das iphone...und von welchen 3 geräten sprichst du?
 
@0711: mit geraeten geh ich jetzt auf die auswahl von betriebssystemen ein ...
welches android ist denn teurer als das iphone? und wie kann man bei phone 7 und dem iphone den hintergrund der appliste aendern?
 
@-adrian-: von schwarz auf weiss, ansonsten nur mit chevron/unlock in andere farben...meiner freundin reicht das aber (weiß)...das standard "app menü" von android in blau findet sie erz hässlich ;)
 
@zivilist: Was sagen denn die Verkaufszahlen über die Bedienung aus? Demnach müsste Symbian ja eine noch bessere Bedienung haben. Androide gehen in erster Linie wegen dem Preis weg. Da gibt es zig billig Modelle die so teuer sind wie normale Handys.
 
@zivilist: meine freundin kommt mit ihrem android nicht so gut klar...wenn ich ihr nicht hin und wieder helfen könnte, auch fehlen ihr sachen (z.B. standardmässig so was wie das ändern der hintergrundfarbe in der app liste, was n krampf). Dahingegen kam sie mit wp7 auf meinem handy hervorragend klar (andererseits mit wm6.5 + sense wieder nicht so recht).
 
Nach meiner Meinung die beste Aussage aus dem Bericht: "dass es aus Hersteller-Sicht nicht sehr klug ist, lediglich auf ein Betriebssystem zu setzen". Solche Weitsicht wünsche ich auch hier manchen Winfuture-Usern ;)
 
@AlexKeller: Deswegen habe ich auf dem HD2 2 Betriebssysteme;-)
 
@mcbit: nicht nur du ;)

Meiner Meinung nach ist das HD2 zurzeit das beste was es gibts.
Allein die große Community des HD2 ist der Wahnsinn!
Man bekommt einfach alles auf dem Handy!
 
@C47: Jepp, teste gerade Gingerbread. Das läuft wie sau und die Akkulaufzeit ist gut, IDLE 4-6 mA. Genial.
 
@mcbit: hehe, hatte ich auch drauf. Nun läuft Windows Phone 7 drauf. Bin nur noch am überlegen, wie ich das einbinde mit Android als Ram Version.
Das soll laut Infos gehen.
 
@C47: WP7 habe ich noch nicht probiert, werd ich wahrscheinlich auch nicht, da ich komplett auf Android setze. Warte auf den MgLdr 1.13, da sollen Images von SD Bootbar sein, z.B. Android und WM6.5.
 
@mcbit: Mach doch einen NAND Flash wenn du komplett wechseln willst. Images von SD Karten geht doch schon lange...
 
@bluefisch200: Ich bin von NAND wider zurück zu SD, weil das mit dem Laden im ausgeschalteten Zustand nicht klappt bzw die Ladeautomatik schaltet nicht mehr aus, LED bleibt immer Orange. Laut Devs ist das aber normal und derzeit nicht behebbar, Laden nur im eingeschalteten Zustand. Außerdem habe ich gerne eine Rückfalleben, in diesem Fall WM6.5
 
@AlexKeller: für den benutzer macht es vieles einfacher bei einem system zu bleiben
 
ich bleibe bei meinem Nokia 6230i :-D und läuft seit ewigkeiten
 
also LG hat mich noch nie vom hocker gehauen, ich denke nicht dass es an WP liegt sondern an den Smartphones und handys vom Hersteller.
 
@urbanskater: Das scheinen viele Benutzer genau so zu sehn. LG ist wohl nicht umsonst der umsatzschwächste der WP7-Anbieter. Dass LG da nicht zufrieden ist, kann ich nachvollziehn.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebtes Windows Phone

Beiträge aus dem Forum

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles