Firefox 4: Mozilla veröffentlicht neunte Beta-Version

Browser Die Entwickler aus dem Hause Mozilla haben heute die Beta 9 von Firefox in der Version 4 zum Download bereit gestellt. Angeblich wurden in dieser Ausführung des Browsers über 600 Fehler aus der Welt geschafft. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wo haben die bloss die Statuszeile gelassen ? Bin ich zu blöd, den entsprechenden Haken zu finden ?
 
@news1704:
Das heisst jetzt Addon Leiste.
 
@news1704: Die Statusleiste gibt es in der Form nicht mehr. Ist ein großer Kritikpunkt seitens der Community. Wenn du die alte Funktionalität wieder haben möchtest brauchst du das Addon "Status-4-Evar".
 
@clouchio: Und wenn du sie brauchst, aber trotzdem auch die neuen (Platz-)Vorteile nutzen willst, brauchst du zwei kleine AddOns: Barlesque und Link Target Display. Für mich die optimale Lösung, ich vermiss die Statusbar aus Firefox 3 mittlerweile garnicht mehr - im Gegenteil.
 
@NewRaven: wozu das 2. addon? die links werden doch in der urlbar angezeigt.
 
@|DeathAngel|: Wenn du dich daran gewöhnen kannst, dann gut für dich und du kannst dir das zweite AddOn natürlich schenken. Den meisten fehlt die Statusbar aber genau deshalb, weil ihnen die AddOn-Bar eben genau wegen dieser fehlenden Info nicht ausreicht. So auch mir. :)
 
@NewRaven: Tja also hier muss ich Chrome loben. Die Statusbar nimmt halt platz weg, und wenn man über einen Link fährt taucht sie auf. So sollte FF das auch machen, meiner Meinung nach. Denn auch ich schaue ganz gerne den Link an, bevor ich daraufklicke.
 
@TobiTobsen: Kann man beim Fx nachrüsten.
 
@TobiTobsen: Und genau das ist das, was die zweite Extension macht. Fährst du über einen Link wird unten Links (da wo es früher mal in der Statusbar war) das Linkziel angezeigt. Ziehst du den Mauszeiger vom Link, wird der Platz wieder freigegeben. Zusammen mit der durch Barlesque angepassten AddOn-Leiste, die dann nur so breit ist, wie du halt Icons u.s.w. von AddOns hast - und die man einklappen kann, hat man am Ende das Beste aus der Statusleiste von früher und eben dem platzsparenderen Firefox 4 Design.
 
@TobiTobsen: Dein letzten Satz versteh ich nicht ganz, denn man bekommt ja beim Firefox nativ auch ohne Statusleiste Linkadressen angezeigt - nur eben in der URL-Leiste. Im Prinzip ist das sogar noch platzsparender als Chromes Lösung, denn selbst bei einem Linkhover wird kein zusätzlicher Platz verschwendet.
 
@NewRaven: Welche fehlende Info meinst du denn?
 
@ProSieben: Die fehlende Info der Linkziel-Adresse in der AddOn-Bar. Ja, wir wissen, das die jetzt in der URL-Bar steht, aber... siehe letzte Kommentare...
 
@NewRaven: Ich wollte nur wissen, da viele sich über fehlende Sicherheitsinformationen beschwert haben. Und ich wollte diesen Informationen auf dem Grund gehen, aber du scheinst ja nur die Links zu vermissen.
 
@ProSieben: Du meinst auf der aktuell besuchten Seite? Zertifikate, SSL-Vershclüsselung und sowas? Nun, bei diesen Dingen geh ich mit den FF-Entwicklern konform, das sowas in die Adressleiste gehört, wo es ja auch jetzt umgesetzt ist. Das vermisse ich "da unten" also nicht wirklich, nein :)
 
@lutschboy: in der statusbar werden bei mir all die kleinen icons angezeigt, die mir den status all der kleinen helferleins(va sicherheitsaddons) anzeigen, die ich zum surfen unbedingt benötige, und aus sicherheitsgründen auch ständig im blick behalten/bedienen möchte...die augen können halt naturgemäß die infos von unten viel schneller aufnehmen(sogar teils unbewusst) als wenn ständig nach oben blicken müsste...funktionen, die man nur wenig bis selten benötigt(wettervorhersage,sage,uä), können dann ruhig nach oben(in die menueleiste, die vielsurfer auch nicht missen wollen) wandern...und die persönliche adresszeile ist für die am häufigsten benutzten links reserviert, weil es doch recht mühsam ist, immer durch die lesezeichenmenues scrollen zu müssen...um platz zu sparen, könnten aus meiner sicht eher die scrollbalken verkleinert werden oder verschwinden, da heutzutage ja sowieso jeder vielsurfer eine maus mit vier-wege-rad(oder ne magicmaus/touchpad) benutzt...das sollte sich mozilla wirklich noch mal überlegen, und das ausblenden der statuszeile lieber als option anbieten...edit: lesbarkeit
 
@Rulf: Aber genau das was du sagst macht doch die Addonbar. Die Addonbar ist genau wie die Statusleiste unten und zeigt dir den Status von Addons an. Die Addon-Sparte der Statusleiste wurde praktisch in die Addon-Leiste unten verschoben, die Linkziel-Anzeige in die URL-Leiste oben. Optional kannst du nachwievor natürlich auch einzelne Buttons/Icons in die Menü-, Navigations- oder persönliche Leiste ziehen. Warum sollte sich Mozilla also was überlegen was genauso bereits ist wie du es dir wünscht? :D Oder hab ich was mißverstanden?
 
@lutschboy: Ja ist mir auch gerade aufgefallen. Rechts an der Seite. Ist aber erst seit der 4er Version da, oder? Ist eine gute Idee. Danke für den Hinweis.
 
@lutschboy: wozu dann die statuszeile abschaffen(deswegen nutze ich kein chrome)...die anzeige, wohin ein link führt, gehört jedenfalls nicht dahin, wo die aktuelle adresse steht sondern getrennt...am besten nach unten...genauso wie fehlermeldungen(das einzige was der ie besser macht imho) und ladebalken
 
@Rulf: Tja, die Frage musst du an Mozilla richten. Ich find's auch nicht sehr sinnvoll. Ist halt zur Zeit der Trend die Oberflächen so minimalistisch wie möglich zu gestalten, und durch den Erfolg Chromes scheint der sich zu manifestieren.
 
aaahhh der fehler im downloadfenster mit der aero-begrenzung ist weg :D
 
Wen interessiert schon so was wenn er keine Seiten anzeigen kann: http://img339.imageshack.us/img339/9965/ff4b9.png
 
@Eistee:
det is natürlich a bissl doof ^^
 
@Eistee: Grafiktreiber im Arsch oder Grafikkarte überhitzt?^^
 
@BajK511: Nö neuster ATI Treiber und überhitzt ist bestimmt nichts.
 
@Eistee: wieso, Werbung geht eh^^
 
@flipidus: Ihr stellt euch mal wieder dämlich an, :D ist dich kein Geiser Fehler Leute, ist mir halt nur so aufgefallen, ihr müsst mich nicht gleich hier verapplen :D:D auch wenn ihr das anbraten könnt ihr witzbolde
 
Erhebliche Besserung gegenüber der vorherigen Version. Sie startet schneller, Addon-Buttons sind an dem Platz wo sie hingehören und auch ansonsten ist der Browser schneller geworden. Zudem sind viele Bugs beseitigt. Wenn Firefox 4 als Final veröffentlicht wird, werden wohl einige von Chrome wieder zum Firefox wechseln. Meiner Meinung nach sind diese 2 die einzigen wirklich konkurrenzfähigen Browser, der eine wegen der Schlankheit, der andere wegen den Features. Firefox 4 ist dann auch von der Geschwindigkeit relativ gleichauf mit Chrome, somit wird das dann eine interessante Konkurrenz, die sich gegenseitig zu besseren Browsern anspornen.
 
@qa729: Bin auch vorerst auf Chrome gewechselt. Ich warte auf die Final. Ab der Beta 3 gingen keine Flash Videos oder sehr langsam. Deswegen bin ich auf Chrome da ich auch nichtmehr zurück wollte. Ich bin ernsthaft Gespannt auf FF4, es verspricht sehr gutes.
 
@ds94: Das Problem mit den Flash Videos ist seit Beta 6 glaube ich beseitigt. Interessanterweise hatte ich kaum Probleme mit den Betas des Firefox 4, was andere hier teilweise schreiben klingt schon echt dramatisch.
 
@qa729: mal abgesehen davon dass in sachen sicherheit, webstandard konformität und geschwindigkeit im moment alle vom IE9 geschlagen werden...
 
@Ludacris: Ich glaube du solltest dich mal schnell neu informieren... IE 9 schafft in der neuesten Beta 95 Punkte im Acid 3, Firefox 3.6 97. Im Sunspider haben sie klar Ergebnisse verfälscht (ob gewollt oder ungewollt), wodurch Chrome, Firefox und Opera noch immer in diesem Bereich schneller sind.
http://arewefastyet.com/ zeigt schön die Geschwindigkeit des Firefox 4. IE 9 ist zwar um einiges schneller geworden, aber es fehlt noch etwa Faktor 1,5 zu den Spitzenreitern hin an Geschwindigkeit. Zum Sicherheitsfaktor sage ich jetzt wirklich nichts, das lässt sich einfach noch nicht sagen, aber die Erfahrung zeigt dass ActiveX ein sehr anfälliges Modul ist.
Edit: Das +- System wird immer interessanter, wenn man Tatsachen beschreibt kriegt man schon Minus, das war nicht mal eine Meinung xD
 
@Ludacris: Die einzigen die das behaupten sind die Entwickler von MS selber. Die Tests die das "belegen" stammen von den IE entwicklern selber... beim Sunpider Test (ich glaube der wars) wurde bewusst eine Lücke ausgnützt und das Ergebniss somit absichtlich von MS zu eigenen Gunsten verfälscht. Bei HTML5 behaupten sie, sie wären die besten, bei genauerer betrachtung sieht man sehr schnell, das sie bisher nur einen Bruchteil der bisherig veröffentlichen HTML5 Spezifikationen unterstüzen. Bei sämtlichen anderen Tests liegen sie immer noch weit abgeschlagen von Chrome, Opera, Safari und Co...
 
ah endlich kommt die news auch hier :D
 
... und die Schrift sieht noch genau so schwammig aus, wie bisher, bei mir ist der FF jetzt endgültig unten durch, auch wenn das jetzt wieder massenhaft Minus von den Fanboys hagelt: warum ist in einer neuen Version ein offensichtlicher Darstellungsfehler nicht zu beheben, zumal von diesem Phänomen in all den Jahren nie die Rede war, der FF wurde ja nicht von Grund auf neu programmiert... laut Recherche bin ich nicht der Einzige, bei dem der FF 4 die Schrift derartig saumäßig darstellt... ^^ weg damit, es gibt zum Glück noch was besseres...
 
@Avantasia: Ich habe jetzt das erste mal Firefox 4 auf meinem PC installiert, um endlich zu sehen, was da dran sein soll und bei mir ist alles normal und scharf, wie auch beim FF3.6.13. Muss ich vielleicht erstmal die Hardware Beschleunigung aktivieren? Ist die schon aktiv? Ist der Fehler nur auf bestimmten Webseiten und nicht z.B. auf winfuture? Welche Grafikkarte verwendest du?
 
@Avantasia: Die Schrift ist momentan wirklich noch grausam. Wird aber zur finalen Version noch behoben. Das Problem ist hier die Hardwarebeschleunigung. Wenn diese in den Optionen deaktiviert wird sind die Schriften wie gewohnt scharf.
 
@Avantasia: Jap! FireFox hat keine ClearType-Unterstützung, wenn die Hardwarebeschleunigung aktiviert ist. Deaktiviert man diese, passt es. Aber wenn man heutzutage einen neuen Browser veröffentlichten will, sollte dman dies schon beachten. Ich weiß aber auch nicht ob das mittlerweile auf Mozillas to-do-Liste steht. Als ich zur Zeiten der Beta 6 recherchiert habe, war das noch nicht im Plan. Schade eigentlich!
 
@blume666: Siehe Bug 622482: http://goo.gl/QiAQv --- Der bildliche Vergleich: http://goo.gl/NZCnE -- Dieser Bug stellt aber vorerst nur die Fx Oberfläche dar. An der Seitendarstellung wird aber ebenfalls gearbeitet.
 
@DraGonIR: Sehr gut! Bei mir sieht's aber deutlich krasser aus!
 
@blume666: Dito! Bei mir siehts auch bissi schlimmer aus...
 
@Avantasia: Wenn die Schrift schwammig erscheint liegt das nicht am FF selbst und auch nicht an der HW-Beschleunigung. Da hat man einfach das problem, dass man FF in verschiedenen Versionen installiert hatte. Wer FF4 ohne probleme nutzen will, sollte vorher alles was FF zu tun hat vom System werfen und FF4 neu und sauber installieren. Ist ein Aufwand der sich lohnt. Die Lesezeichen kann man aber vorher sichern und zurückspielen.
 
@Willforce: Das hat nun wirklich nichts damit zu tun. Sonst wäre bei mir auch alles Scharf. Aber wer mal die Beta des Internet Explorers 9 getestet hat, den müsste das gleiche Phänomen aufgetreten sein. Oder nur ich hab das Problem, dass auch beim IE9 die Schrift unscharf ist.
 
@Willforce: Sorry, aber was du da schreibst ist totaler Blödsinn. Die schwammige Schrift ist technisch begründet und hat absolut nichts mit Drittinstallationen zu tun.
 
@Avantasia: Wenn dich das Thema mit der Schriftendarstellung interessiert, dann empfehl ich dir diesen äußerst aufschlussreichen Artikel: http://goo.gl/DRPMv
 
@Avantasia: Bei mir ist die Schrift auchn Krampf...
 
Bei Youtube gehen bei mir die Videos nicht mehr, das Bild ist emtweder Schwarz oder man sieht einzelne Bruchstücke und bei Vimeo geht der Vollbildmodus nicht mehr alles Weiß. (Snow Leopard) Bei Safari, Chrome, Opera und FX3 ist alles perfekt. Flash und Shockwave auf den neuesten Stand. Jemand ne Lösung?
 
@JacksBauer: auf die final warten. bugs meldest du am besten an mozilla ...
 
@JacksBauer: Tab Mix Plus oder veränderte UserChome.css(Titelleiste)? Der letzte Tab rendert über Plugins hinweg. Einfach mal z.B. Youtube gehen und dann mal fröhlich Tabs hinzufügen und wegemachen, dann siehste was ich meine. Das sollte mit Standardeinstellungen und keinen zusätzlichen Tabaddons nicht passieren. Sollte auch mit b9 nicht passieren, bei mir ists zumindest nicht mehr der Fall.
 
hm was soll sich dann an der schrift so schlimm darstellen? oO
 
@Timerle: wenn es bei Dir funktioniert, sei froh, oder lass Deine Augen überprüfen...
 
@Timerle: Hab keine Probleme mit der Schrift. Keine Ahnung was ihr mit der Schrift Darstellung habt. Bei mir ist sie Scharf und Lesbar. Geh mal zum Optiker.
 
@Timerle: Siehe [o5][re:6]
 
Direct2D macht sich bei den meisten (meist günstigeren oder älteren) Grafikkarten als verdammt verschwommene Schrift bemerkbar. Das gleiche Problem gab es in der Größenordnung letztes Jahr auch beim SteamUI 2010 Update. Einzige Lösung dafür: Minefield-Button > Einstellungen > Erweitert > Reiter Allgemein > Haken weg bei "Hardware-Beschleunigung aktivieren, wenn verfügbar"
 
@Slurp: dies betrifft übrigens alle webkit-browser, die ich unter win gesehen habe...geht blos nicht überall soo einfach abzustellen...
 
Die neue Beta ist verdammt super! Im Gegensatz zur Beta 8 verdammt schnell gestartet! :)
Zudem existiert nicht mehr der Fehler in Windows 7, das er dort unten in der Statusbar ein eigenes Fenster öffnet anstatt auf dem Symbol von Firefox bleibt! Weiter so!!!
 
Viele, für mich wichtige, Add-Ons wollen noch nicht mit FF4.0 laufen: Screengrab, Flagfox, Foxytunes, Image Zoom. Hoffentlich ziehen die bis zur Final nach. Sonst macht der neue Firefox auf mich einen sehr guten Eindruck.
 
@Morku90: Developer Tools und Addons aktivieren.
 
@JacksBauer: Nee, auf solche Bastelein steh ich gar nicht. Entweder das Add-On ist offiziell kompatibel oder nicht. Keine Lust auf merkwürdige Probleme. z.B. Foxytunes ist in der Leiste unten, die bei FF4 gar nicht mehr existiert.
 
@Morku90: FlagFox ist offiziell auf verfügbar, aber als Alpha: http://bit.ly/ea3xWk . Image Zoom war/ist für die Beta 9 Pre verfügbar, wird also sicher die nächsten Stunden oder Tage geupdatet, ansonsten hilft der booleanische about:config-Eintrag extensions.checkCompatibility.4.0b;false
 
@lutschboy: Wie kann man solche Einträge wieder entfernen, wenn man sie mal gesetzt hat
 
@valium: Zwei Möglichkeiten: Entweder in der about:config den jeweiligen Eintrag rechtsklicken und "zurücksetzen" auswählen (Firefox neustarten), oder ins Profil gehen ("%Appdata%\Mozilla\Firefox\Profiles\xxxxx\") und die prefs.js mit einem Editor öffnen (Firefox vorher beenden!) und den gewünschten Eintrag entfernen.
 
@lutschboy: Dankscheeee :-)
 
@Morku90: Hey, dankeschön für Screengrab. Kannte ich bis zu deinem Kommentar gar nicht, ist ja genial.
 
Ich versteh nicht, warum hier einige so schimpfen und ihren Wechsel androhen oder schon damit prahlen. Leute, das ist eine Beta. Natürlich hat die noch Fehler, deshalb ist sie ja auch nicht für den produktiven Einsatz empfohlen! Wenn ihr sie dann dennoch normal verwendet, ist das eure Schuld und kein Mangel am Browser. Dieses Gemecker ist einfach nur Sackgang, solang es sich noch nicht um eine Final handelt. Erst dort wäre das gerechtfertigt.
 
@MAPtheMOP: Ich verwende FF 4 seit der Beta 1 und hatte nie probleme.
 
Der Speicherverbrauch ist trotzdem riesig, bisschen Youtube, bisschen surfen, gar nicht viel und bereits auf fast 230 MB. - Ach, der Lesezeichenstern in der Adressleiste sah vorher besser aus.
 
@Jamie: *grins* ein bisschen YouTube ^^ Ist klar wenn Flash läuft, dann mach das selbe mal mit anderen Browsern. Probier mal BarTab 2.0 aus(Addon für FF)!
 
@Jamie: Chrome verbraucht auch ne Menge Speicher. Entscheidend ist aber eh nicht der Speicherverbrauch, sondern dessen Dynamik. Bei mir verbraucht Firefox grade über 600MB, aber nur weil ich 8GB RAM hab und dieser grad nicht genutzt wird. Starte ich ein Spiel oder Programm dass fast den ganzen Speicher belegt, gibt Firefox den Speicher wieder frei. Riesiger Speicherverbrauch ist also eine sehr gute Sache, solange er dynamisch und nach Prioritäten arbeitet, und nicht durch Lecks zustande kommt (grade bei Flash und Addons ist die Wahrscheinlichkeit gegeben).
 
@Jamie: Und wieder einer der bestimmt 4 gb oder mehr ram in der kiste hat aber blos nicht benutzen.Lieber viel ram der sich langweilt.Genau dafür kauft man den ja hatte ich ganz vergessen das er natürlich brach liegen muss.
 
@Carp: Und du bist jemand, der am liebsten jammert, wenn jemand was sagt, hm? Nein, mein Laptop hat "bestimmt" keine 4 GB an Arbeitsspeicher. Zugleich ist es einfach ein Manko, wenn ein Browser innerhalb von nicht einmal 30 Minuten auf 200 bis 300 MB Arbeitsspeicher anwächst und dieses auch nicht wirklich über die Zeit los wird. Alleine jetzt, 4 Webseiten aufgehabt und das in 15 Minuten und ich bin bei 200 MB. Das ist für mich ein Speicherfresser und das tut nicht einmal Chrome ;) Tut mir leid, dass ich nicht auf jedem Netbook 4 GB Arbeitsspeicher habe, ich werde, extra für dich, nachrüsten ;)
 
IE9 und Chrome 10 sind deutlich schneller naja dafür hat FF4 Addons (funzen schon alle Addon die ich brauch mit FF4). Kann man irgentwie die Lesezeichen nach links verschiben?
 
@DaywalkerX: Stimmt, für andere Browser gibts ja keine Addons
 
@DaywalkerX: Einfach Rechtsklick->Customize(Anpassen?) und dann das Lesezeichen Icon nach links verschieben.
 
@DaywalkerX: Chrome hat auch Erweiterungen, falls du es nicht weißt. Natürlich noch nicht so viele wie der Firefox.
 
@Windows-User: Und nicht so umfangreiche. Dass was bei Chrome als Erweiterung bezeichnet wird sind bei Firefox JetPacks oder Userscripts...
 
@DaywalkerX: auch Opera unterstützt mittlerweile Addons.
 
Ich find es klasse, dass sogar meine Add-Ons, wie Stylish, Greasemonkey, Firebug, etc. funktionieren... So kann ich damit sogar produktiv arbeiten...
 
@Taxidriver05: Meinst du das sarkastisch? Weil falls es dir entgangen ist, die Beta 9 ist eine Beta (ausdrücklich nicht für den produktiven Einsatz gedacht). Es macht keinen Sinn für Addonentwickler bei jeder Beta auf's neue Anpassungen zu machen und so die vielfache arbeit zu haben wie wenn nur einmal beim Release der Final geupdatet wird. Abgesehen davon ist Stylish in der Beta 9 voll lauffähig, und von Greasemonkey gibt es sogar offiziell Beta-Versionen die mit Firefox 4 Betas laufen. Falls das kein Sarkasmus war, ignorier mein Kommentar
 
@lutschboy: ist vielleicht lauffähig aber nicht installierbar?! Edit, ah doch von hier: http://userstyles.org/apps/Stylish-1.1b4.xpi
 
@Magguz: about:config-Eintrag extensions.checkCompatibility.4.0b erstellen und auf false setzen.
 
@lutschboy: ja danke, aber gibt ja schon ne offizielle version für die beta 9 ;)
 
@lutschboy: Es war kein Sarkasmus... Und dennoch schreibe ich mit der Beta meine userstyles...
 
An alle, die TabMix+ verwenden: Es gibt ein fast identisches Addon, welches bereits mit Fx4 kompatibel ist, ein Blick darauf lohnt sich also. https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/tab-utilities/
 
@OttONormalUser: Wieso nicht einfach die dev-build von TMP? :) http://tmp.garyr.net/forum/viewtopic.php?t=10888
 
@lutschboy: Spricht auch nichts dagegen, ich wollte es nur mal erwähnen. ;-) Ich finde tab-utilities mittlerweile besser als TMP.
 
@OttONormalUser: Ah, ok. Werd ich mir dann auch mal ansehen, TMP ja schon ziemlich aufgeblasen. Aber ich schätze sehr den Support bei TMP, die fixen gemeldete Bugs sehr schnell und auch Requests werden oft umgesetzt :)
 
Safari rulez ! :-) what else ?!

Ne ernsthaft, ich wäre niemals drauf gekommen Safari unter Windows damals zu nutzen. Aber unter macOSX ist das einfach ein genialer Browser
 
@vectrex: und was hat das mit dieser News zu tun? Safari ist von der Geschwindigkeit her gut, aber selbst unter OSX ist das kein innovativer Browser, wie es sich selbst beschreibt.
 
@ProSieben: oh doch...er entspricht genau den bedürfnissen der apple-kundschaft: den user nicht mit zu vielen einstellmöglichkeiten zu verwirren...vor allen nicht solchen, die stabilität/geschwindigkeit/design beeinflussen könnten...das dabei auch wirklich benötigte dinge unter den tisch fallen, ist so gewollt...
 
erlich der fox ist nur noch schrot der start dauert ewig langsamer seiten aufbau er hängt auch ab und an immer noch opera und chrome sind mom echt die besten browser
 
@winmann: den langsamen start kann ich bestätigen. andere browser starten um ein vielfaches schneller ....
 
@winmann und krusty:

Vielleicht mal langsam von 56k auf DSL umsteigen, dann bauen sich die Seiten auch wieder schneller auf ^^
 
@miranda: toller spruch aber der programstart hat wohl nix mit dsl zu tun troll dich bloß weck firefor braucht im seiten aufbau und auch beim ersten start ewig länger und ich habe dsl und einen neuen pc
 
@winmann: Dann liegt das aber an deinem System. Die aktuelle FF4 Beta ist bei mir genau so schnell wie jeder andere Browser auch. Start des Browsers ca. 2 Sekunden und die Seiten sind auch sofort da.
 
@miranda: ganz sicher nicht mein system läuft prima und spätestets in benchmarks zu sehen das der fux nix taugt
 
Wow, ist echt ziemlich cool. die neue Version. Schade nur, dass die WebM-Videos noch ruckeln und die CPU grillen...
 
@Ebukadneza: Das wird sich in nächster Zeit auch leider nicht geben... zumindest bis es passende Hardware gibt.
 
@Johnny Cache: In Chrome rennt es herrlich...
 
Frage: Ich habe grad auf Minefiled 4.0bpre10 geupdatet, und hatte bei der pre9 schon das "Problem", dass bei YouTube alle Video nach dem Einschalten von HTML5 immer noch nur im Flash-Format abgespielt werden, weiß jemand warum? (Nutze übrigens Ubuntu)
 
@XP SP4: Video hat Untertitel, Anmerkungen oder sowas, steht auch auf der HTML5 Testseite, dann wird man automatisch zur Flash Version geleitet
 
Kann man Firefox 3 und 4 Beta gleichzeitig installiert haben, sodass nach der Deinstallation von 4 Beta die Version 3 wie vorher mit allen Daten zur Verfügung steht?
 
@IceSupra: Also ich konnte auch unter Windows die aktuelle Beta immer neben der aktuellen Final installieren, und auch mit Deinstallationen hatte ich nie Probleme, sollte bei dir genauso sein...
 
@IceSupra: Nur, wenn du darauf achtest, unterschiedliche Profile für beide Versionen anzugeben. Oder indem du eine portable Version von Firefox nutzt (zb von hier: http://bit.ly/gAhuIU ). Sonst kann es zu Problemen und Konflikten kommen.
 
@IceSupra: Hab ich versucht und bereue ich ein wenig. Du kannst die Beta Parallel zu 3.6 installieren, aber sie scheinen sich den Profilordner zu teilen und den ändert 4.0 ein wenig um. Wenn man dann 3.6 wieder startet ist die Ansicht verändert und einige Erweiterungen wollten nicht mehr so ganz. Ich würde es nicht empfehlen oder eben erstmal den Profilordner sichern.
 
@Morku90: Mit dem Parameter -P kann man ein neues Profil anlegen. Dann hängt man in den Verknüpfungen jeweils -P "Profilname" an und jede Fx Version läuft mit einem eigenem Profil.
 
@XP SP4, lutschboy, Morku90: Ich hab mir eine portable Version geholt. Bis jetzt noch keine Probleme. Und zum kurz mal reinschauen reicht das. Dankeschön!
 
Hmmm bin ich der einzige der findet das Layout und Design von Chrome abgekupfert ist? Werde ihn mir mal anschaun. Vielleicht schafft der 4er es ja mich von Chrome zurück zu holen... Auch wenns schwer wird.
 
@fudda: glaub ich kaum seit dem ich mich mit der Geschwindikeit und dem designe von chrome angefreundet habe kommt dir alles andere langsam vor
 
@fudda: Wo ist das Problem? Parallelen müssen keinen abegeguckten Hintergrund haben, das sind Browser, viel Spielraum zum anders aussehen ist da nicht. Chrome kann genau so gut von Opera "abgeguckt" haben.
 
@fudda: die tabs sind jetzt endlich oben, und die statusleiste fehlt. auch die lesezeichenleiste wurde per default abgeschaltet. spart platz, auch andere browser gehen diesen weg.
 
@krusty: Ganz dumme Frage am Rande... kann man irgendwie bei Chrome die Tabs nach unten verfrachten? Diesbezüglich hab ich leider gar nichts gefunden.
 
@fudda: wenn ich mir so das addon-angebot von chrome anschaue und weil beide projekte ja im prinzip os sind, nehme ich mal an, daß an beiden projekten so ziemlich die selben programmierer werkeln(ich weis, daß hier verschiedene engines verwendet werden)...auch der hauptsponsor ist ja mehr oder weniger der gleiche...
 
An alle mit unscharfer Schrift. Ich weiß nicht ob es das selbe Prolbem ist aber vor ein paar Monaten hatten hier viele das selbe Problem.
Damals hat es geholfen in der config gfx.direct2d.disabled auf true zu setzen.
 
@KingKiller: Das deaktiviert leider auch die Hardwarebeschleunigung.
In der nächsten Beta/RC werden die Fonts wieder besser sein - es wurde heute im Minefield gepatcht und schaut gut aus. ;)
 
@chouphia: gut zu wissen. danke für die Info
 
Teste bereits seit einiger Zeit die Beta 4 von FF und die 9er Beta ist wirklich gut diesmal und der Start ist um Welten besser, das war vorher echt grausam.
 
Seh ich das richtig, dass es jetzt umständlicher ist, an die Lesezeichen zu kommen...? Don't want! :(
 
@Necabo: Siehst du wohl falsch, es sei denn du erklärst mal wo was umständlicher sein soll?
 
hier noch der link, um ff4b9 gefahrlos testen zu können: > http://portableapps.com/apps/internet/firefox_portable/test <
 
na wat'n schickes flinkes füchslein ... das warten hat sich gelohnt/lohnt sich imho.
 
Ich habe fast alle Addons am laufen aber 1-2 wollen nicht. Die NightlyTesterTools lassen sich aber nicht installieren und einen Parameter compatiblityChecl oder ähnlich finde ich auch nicht in der Config. Ideen?
 
@cobe1505: weiß zwar nicht genau worums geht aber das tool hier sorgt dafür das zumindest alle addons inbstalliert werden: https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/add-on-compatibility-reporter/
 
ich habe ja schon einmal von einem bekannten bug berichtet... hier nun auch der bug in beta 9:
http://www.fahrchipsammler.de/bilder/Absturzmelder.png ___genau dat selbe phänomen, wenn ich FF nur mit dem roten X beende .... dat kanns doch net sein ...
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles