Sarah Palin: E-Mail-Hacker befindet sich in Haft

Recht, Politik & EU In dieser Woche hat der verurteilte US-Amerikaner, der sich widerrechtlich Zugriff auf das E-Mail-Postfach von Sarah Palin verschaffte, seine Haftstrafe angetreten, berichtet die britische 'BBC'. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Riesen Sauerei!
 
@Ebukadneza:
Ich habe zwar nichts gegen diesen Typen, aber die Strafe ist gerecht.
Der Aufwand einen "real-World" Briefkasten aufzubrechen und Post zu klauen ist ähnlich überschaubar und auch strafbar.
Das Argument: Selber Schuld, wenn man sein Passwort so schlecht schützt ist also falsch.
Nur weil es einfach ist etwas illegales zu tun, macht es das noch nicht direkt legal!
Wie fändest du es denn, wenn jemand deinen Briefkasten ausräumt, deine Post kopiert und dann veröffentlicht?
Ich denke du würdest dann auch das Gefühl haben, dass da was nicht stimmen kann.
Briefgeheimnis und so....
Ich fände offenen Vollzug aber auch in Ordnung, da eventuell ein Vergleich mit Paparazzi Bildern möglich ist, wenn man sagt, dass die Palin eine Figut öffentlichen Interesses ist..aber das ist deutsches Gesetz, kA wie das in den USA geregelt ist.
 
@Phoenixxl: EIN JAHR Gefängnis, dafür, dass sich die Frau in kritischen Bereichen keine Gedanken (und keine Umkosten) über Sicherheit gemacht hat - entschuldige bitte, aber das ist vermessen...
 
@Ebukadneza: Und wenn sie ihren eigenen Namen als Passwort verwendet hätte, so bleibt das Eindringen samt Datendiebstahl genauso strafbar wie bei Verwendung komplexer Schutzmechanismen. Um bei dem Real-World-Briefkastenbeispiel zu bleiben: Glaubst Du, ein Täter, der einen gewöhnlichen (i.d.R. nicht allzu gesicherten) Briefkasten aufbricht sollte dafür weniger bestraft werden als einer, der einen gepanzerten Briefkasten aufbricht (bei ansonsten identischem Briefkasteninhaber/-inhalt)?
 
Auf dem Bild sieht die Palin "http://www.news.at/articles/1102/8/285994/nicht-sarah-palin-fadenkreuz-kritik" doch aus wie der Attentäter Jared Loughner "http://static.thehollywoodgossip.com/images/gallery/jared-lee-loughner-mug-shot_385x341.jpg". Beide haben doch den selben verrückten Ausdruck in den Augen.
 
@esbinich: was gibts da zu lachen wir hatten Edmund Stoiber und jetzt die gesamte CSU das ist auch nicht besser !
 
@CvH: Da gebe ich dir 100% recht.
 
@CvH: Nicht dass ich Stoiber und die CSU schätze, aber die in einem Atemzug mit dem Tucson-Attentäter zu nennen ist schon ziemlich neben der Spur.
 
wieso, sind auch nur verbrecher: politiker! sie lügen, betrügen alles für geld und macht!
 
Hat da etwa ein Politiker mal wieder ein bisschen mehr Recht als alle anderen? Und da wundern die sich noch, wenn ihnen jemand an den Kragen will?
 
@monte: Wenn jemand dein EMailkonto hackt und EMails veroeffentlicht wird derjenige auch bestraft werden. Das ist ein Eingriff in die Privatsphaere. Sollte dir soetwas passieren solltest du unbedingt Anzeige erstatten.
 
@Valfar: genau aber wenn vadder-staat das macht ists vollkommen in ordnung :o) jeses... Mails die nicht verschlüsselt übertragen werden kannst du an jedem Punkt der Welt lesen. Es handelt sich hierbei nicht um ein sicheres und rechtlich verbindliches Medium. Das Postgeheimniss hierauf anzuwenden ist technisch garnicht möglich.
 
@Stefan_der_held: Vater Staat macht soetwas zum Glueck nicht. Aber wenn er soetwas machen wuerde waere das natuerlich auch nicht in Ordnung.
 
@Valfar: du darauf würde ich mich nicht verlassen denn du kannst nie nachweisen wer alles deine Mails wärend der übertragung mitgelesen hat. Auch evtl. Änderungen am Inhalt sind ohne weiteres möglich und nicht nachweisbar. Aus diesem Grunde ist ja auch eine Mail kein rechtsverbindliches Übertragungsmedium. Da brauchst du noch nichtmal irgendwelche Konten zu knacken. Wers dennoch macht gehört evtl. seiner doofheit wegen verklagt
 
@Stefan_der_held: Bitte mal ein Beispiel wo sich der Staat in das Email Kontos eines Bürgers gehackt hat und dessen Mails veröffentlich hat. Danke! BTW, wenns hier um Politiker geht liegt WF unter Bild Niveau bei den Kommentaren :D . Meiner Meinung nach ist es in Ordnung das der Hacker bestraft wird, die Strafe ist nur viel zu hoch angesetzt.
 
@I Luv Money: Du kannst es nicht nachweisen - wie denn auch (siehe oben). Und: wo kein Zeuge, da kein Angeklagter
 
@Stefan_der_held: Natürlich kann man es nicht nachweisen, aber veröffentlich hat der Staat in der Hinsicht jedenfalls noch nichts, zumindest nicht in Deutschland. Und der Hacker in dem Fall hat die Mails aber veröffentlicht. Und ich glaube auch nicht wirklich dran das der deutsche Staat meine Emails liest, auch wenn es technisch nicht gerade schwer ist. Ich glaub der Staat hat aber genug andere Sorgen. Wenn es natürlich um Verbrecher geht, die eh im Visier stehen kann das anders aussehen, aber bei einem normalen Bürger halte ich das für Schwachsinn. Aber man kann ja viel behaupten wenn der Tag lang ist. BTW der Datenschutz in Deutschland ist nicht perfekt, im internationalen Vergleich stehen wir aber sehr ordentlich da.
 
@Valfar: News nicht gelesen? Es geht darum dass der Angeklagte zu einem Jahr Haft verurteilt wurde mit der Empfehlung des Richters auf offenen Verzug, was bei der Schwere des Verbrechens auch als üblich gilt. Nun sitzt er aber trotzdem in geschlossener Haft, weil anscheinend interveniert wurde.
 
@Zebrahead: Wenn er zu offenem Vollzug verurteilt worden waere und dann trotzdem in den geschlossenen gekommen waere waere das etwas, was man sich nicht gefallen lassen sollte. Aber da das Urteil laut der News auch geschlossene Haft ermoeglicht ist geht alles mit rechten Dingen zu. Ob da irgendjemand interveniert hat oder nicht spielt keine Rolle. Er wird gemaeß des Urteils bestraft.
 
Aber was viel schlimmer ist: Sarah Palin ist weiterhin auf freiem Fuß! Hätte den Aufruf den esbinich schon in [o2] verlinkt hat jemand mit arabisch klingendem Namen und Bart getätigt säße der schon längst hinter Gittern und würde erstmal ausgiebig gefolt.. äh verhört werden.
 
"Don't Retreat - Reload" Die Frau gehört in die Psychiatrie
 
In den USA gibt's doch angeblich so viele verrückte Gesetze... warum keins gegen gemeingefährliche Dummheit? Die Palin würde seit Jahren sitzen!
 
Die Tante hat doch nix anderes verdient. Diese Tee Party Bewegung ist doch echt abstoßend. Die Amis sind echt nicht mehr ganz dicht im Kopf.
 
@sapphire_fan: Ich finds lustig immer wird geschimpft das USA sich überall raus halten sollen und dann meint jeder hier das er Ahnung hätte von USA und Inländische Politik z. B. Tea Party Bewegung und das Amis nicht mehr dicht sind. Ja ne ist kla. Minus me baby one more time!
 
@SpeedFleX: Dann erzähl doch was andere deiner Meinung nach falsches erzählen ?
 
@ephemunch: naja erstmal die Tea Party Bewegung mit Sarah Palin gleich zu setzen, die Bewegung hat einfache Ziele, weniger Steuern und das Politiker sich endlich für die Bürger sich einsetzen sollen und nicht aus eigenen Interessen handeln... und dann "die Amis", ersetz das mal mit X beliebigen Bezeichnungen wie: Schwarzen, Juden, Muslime, also als Beispiel, die Schwarzen sind echt nicht mehr ganz dicht im Kopf oder die Juden sind echt nicht mehr ganz dicht im Kopf, dann versteht ihr vielleicht was ich meine.
 
@SpeedFleX: Dadurch das sich die USA überall einmischen und überall foltern, morden, verhungern lassen, unterdrücken, zerstören und so weiter, gibt es nunmal keine US-Innenpolitik. Da US-Politiker dazu neigen auf ihre inneren Probleme mit äußerer Brutalität zu reagieren, sind amerikanische innenpolitische Themen = außenpolitische Themen. Wie meinst du denn will die Palin die amerikanischen Wirtschaftsprobleme und die sozialen Probleme lösen? - So wie es bisher immer gemacht wurde: Mit KRIEG!
 
Gab es eigentlich schlüpfrige Sachen in den EMails ?
 
@ephemunch: Such mal nach Sarah Palin nacked, da gibt es eine Menge zu sehen.
 
@boofh: Photoshop ist schon eine coole Sache find ich.
 
die alte gehört eingesperrt !
 
wenn die so einen Einfluß hat sogar Urteile der rigorosen US-Richter zu revidieren steht zu befürchten das die bald US Präsident ist.....endlich die richtige um den Iran in die westliche "freie" Marktwirtschaft zu bomben.....ciao
 
die USA bemerken noch nicht, das sie selber , schlimmer sind als china..oder sonst wer aus "der achse des bösen". bei mir haben die amis verschissen, sind selbstherliche argoante menschen, die keinerlei kultur haben (ausser gewalt).
 
sind die gefängnise nicht weisungsempfänger? ergo müssen die das so machen wie der richter das sagt, sonst ist es keine rechtsstaatliche vorgehensweise!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles