Windows 7 Service Pack 1 Final ins Netz gelangt

Windows 7 Kurz nach der Bekanntgabe der Fertigstellung des Windows 7 Service Pack 1 durch die russische Niederlassung von Microsoft ist die finale Version in Form eines BitTorrent-Downloads ins Internet gelangt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Schnell, laden wir uns das ServicePack illegal, damits nichts kostet!
 
@gueste: hurtig hurtig!
 
@nim: Ich fasse das als offizielle Aufforderung der Winfuture Redaktion auf^^
 
@gueste: aber...werden wir dann nicht verklagt? :(
 
@Edelasos: Auf welchen Schaden willst du verklagt werden?
 
@paul1508: Ach die USA wird da schon etwas finden.
 
@Menschenhasser: Soll das eigentlich witzig sein?Ich verstehe den witz irgendwie immer nicht.
 
@Carp: Vieleicht weil die Amis dafür berühmt berüchtigt sind, wegen jedem Mist das verklagen anzufangen?
 
@paul1508: Der Schaden, der entsteht, ist sogenannter "Zeitschaden". Aus der Tatsache dass wir das Servicepack früher erhalten als die regulären Anwender und der Implikation dass Zeit = Geld, folgt daraus, dass den regulären Anwendern durch die längere Wartezeit ein enormer Zeit/Geldschaden entsteht.
 
@gueste: Das Gefällt mir. Nehme ich 1 mal to go bitte :)
 
@paul1508: hmm....weiss nicht irgendwas. du ne idee? :D
 
@gueste: die kommentare stellen eine äußerung meiner persönlichen meinung dar und erfolgen nicht im namen von winfuture.de. zudem fordere ich zu gar nichts auf, sondern sage nur "hurtig hurtig". desweiteren umgehe ich damit keinen kopierschutz oder verstoße gegen irgendwelche anderen urheberrechtsgesetze. natürlich erfolgt die verbreitung der dateien per torrent ohne zustimmung von microsoft. allet klar? ;)
 
@nim: Schon klar, ich dachte, ich komme in meinen Postings ohne Ironie-Tags aus! ;)
 
@gueste: dit war doch allet nur ironie!
 
@nim: "natürlich erfolgt die verbreitung der dateien per torrent ohne zustimmung von microsoft" nunja... ebenso wie die evtl. huckepack gelieferte malware ;-)
 
@Stefan_der_held: tjoooo, so is dem wohl :)
 
@nim: wir wollen ja nicht, dass sich die AV-Programme langweilen und die Techniker/Informatiker der Hersteller aus langeweile jojo spielen :o)
 
@Stefan_der_held: gott sei dank gibts checksums
 
@glumada: naja, noch kennt doch keiner den offiziellen hash, oder lieg ich da falsch? was mich dagegen wirklich beruhigt ist die tatsache, dass es digital signiert ist und so nach dem fertigstellen nicht mehr verändert werden kann. im prinzip. (http://goo.gl/ikCL9 und http://goo.gl/cCU2y)
 
@nim: Dein Ton deinen Lesern gegenüber ist immer wieder interessant.
 
@gueste: Ich versteh die Aufregung eh nicht, das SP1 fast zu 99% nur die Updates zusammen, die eh jeder schon installiert hat, + einige, die nicht jedes System braucht. Da gibts warscheinlich leute die denken, dass das OS dann 50% schneller läuft und alle alten Anwendungen und Geräte nun 100% kompatibel sind. Wär ja stark wenns so wäre, aber das wird genau wie alle anderen Servicepacks auch sein, einfach ein großes Update Rollup.
 
@gueste: Haha! Kostet nie was!
 
@gueste: Weiss jemand, ob da auch das "Bluescreen-Update" dabei ist, wovon seit dem letzten Patchday zu lesen ist?
 
@Skywalker2003: Das "BlueScreen-Update" hat die Bezeichnung KB2454826, und laut einer Liste der im Release Candidate des SP1 enthaltenen Hotfixes sollte es nicht inkludiert sein. http://goo.gl/suMmw Allerdings konnt ich keine Liste der Hotfixes des finalen SP1 finden. EDIT: Ok, laut eines Forenbeitrags sollte sich das Stabilitätsupdate nur auf Systemen ohne SP1 installieren lassen, da mit SP1 es nicht notwendig ist.
 
Oo kostet auch so nix
 
@BonnerTeddy: echt?
 
@BonnerTeddy: Da hat wohl wer weder den blauen Pfeil noch die Ironie verstanden?
 
Im Prinzip bräuchte ich nur die Checksumme des offiziellen Release, wenn ich die geleakte Version schon per torrent geladen habe, kann ich sie vergleichen und gut ist.
 
@Druidialkonsulvenz: Stehn im Forum - nur so als tip.
 
@Mister-X: können nicht im forum stehen weil es einfach noch keine checksummen von microsoft gibt
 
@Druidialkonsulvenz: Stimmt. Aber lange wird es für Privat Kunden auch nicht mehr dauern und bei Installationen die so tief ins System eingreifen lade ich sie mir doch lieber aus vertrauenswürdigen Quellen herunter :). Die paar Tage kann ich auch noch warten :D
@Mister-X: Sind die von MS bestätigt?
 
Warum hab ich diese Meldung heut morgen schon erwartet?^^
 
und auf diese News habe ich nur gewartet.
 
@christi1992: Das Lustige daran: sie war schon im Netz und mehr oder weniger als RTM verschrieen, bevor Microsoft es offiziell bestätigt hat.
 
@Mister-X: Wie kommt die RTM eigentlich ins Netz? wen sie nur MS hat?
 
@christi1992: über einen Mitarbeiter von MS oder MS Server wurden gehackt. Da dies regelmäßig vorkommt, dass Software vor dem eigentlichen offiziellen Erscheinungsdatum released wird, kann man davon ausgehen, dass ersteres der Fall ist.
 
@zivilist: Kann das auch bei Apple passieren? "wegduck"
 
@christi1992: Tja... da gibts so USB Sticks und paar Mitarbeiter, die das mit dem Firmeneigentum nicht so genau nehmen. Und zuhause wirds dann ins Internet geladen. Andere behaupten, dass Microsoft die selber hochläd, um die Werbetrommel zu rühren.
 
@Mister-X: Ich glaube an letzteres! Auf der anderen Seite, frage ich mich schon lange, warum MS nicht einfach "offizielle" Torrents zur Verfügung stellt? Was soll diese Geheimniskrämerei, wenn doch jeder mittlerweile weiß, dass das MS mit Absicht macht? ____ Mir kann keiner erzählen, dass laufend irgendwelche Server von MS gehackt werden oder das MS seine eigenen Mitarbeiter nicht unter Kontrolle hat, so das diese völlig unkontrolliert "Produkte" einfach so "mitnehmen" können. Mittlerweile kommen ja (im Schnitt) ca. einmal die Woche irgendwelche "Leaks" und sonstige Vorabversionen ins Netz. Das kann kein "Unfall" sein. Da hat (meiner Meinung nach) die MS-Führungsetage (in)offiziell ihre Hände mit im Spiel.
 
@seaman: Das eigentliche Ding ist, dass man den von Seiten wie winfuture und co. rumgeschriene "leak leak leak" als Marketinginstrument gezielt benutzt. So wie auch Apple die Internetjournalisten für sich einspannt, wird mal eben "ganz rein zufällig und unbeabsichtigt" eine pre final Version ins Netz gekotzt, um die Resonaz in Foren zu betrachten, wie denn die Arbeit ankommt... egal ob man eine Betatestergruppe hat, richtig lässt sich Softwarereife im Feldversuch in großen verschiedenen Benutzergruppen austesten. Soll mir keiner sagen dass Microsoft nicht gezielt vom Ökosystem Internet Gebrauch macht. Die wissen genau dass sich viele das Zeug vorab beschaffen...Die Verbreitung findet nur in mehreren Phasen statt, damit deren eigene Infrastruktur das gestämmt bekommt.
Aber ansich sind solche Faktoren eiskalt mit einkalkuliert. so erschafft man einen exclusiven "ich will haben" faktor.
 
@Rikibu: Genau das wollte ich auch mit meinem Kommentar ausdrücken. Du hast es nur "schöner" beschrieben. ;)
 
hier kann man das torrent laden: goo.gl/hu1VR
 
@krusty: ach, was nützt mir 32bit??
 
@Mister-X: x64 ist noch nicht raus.
 
@krusty: doch, habs schon installiert
 
x64 Download von Fileserve ( 903MB ): goo.gl/HiZ7h MD5: 28D3932F714BF71D78E75D36AA2E0FB8
 
@BartVCD: Thx. Hast du es schon installiert ? edit: oh überlesen. wie läuft es denn ? ^^
 
@BartVCD: Hmm... das dauert ja ewig mit 40kb/s... Gibts schon nen vernünftigen Mirror?!
 
@Magguz: ich hab 400 kb/s vielleicht mal f5 und dann noch mal downloaden drücken. dann geht es vielleicht über eine andere leistung /server.. keine arnung
 
@wolle_berlin: hmm ich lass es bleiben... Der nächste Server hat mir ganze 14kb gegeben! Ich warte bis es morgen im Usenet ist... da kann ich dann wenigstens mit Fullspeed laden...
 
@Magguz: Also ich habs mithilfe vom JDownloader geladen der bringt meines Erachtens eh noch mehr Speed beim laden auch ohne Acc also Fileserver so im Schnitt 550kb geladen ;)
 
@SteifesEis: Ohne Acc über Jdownloader: 35kb/s... also das is nix ^^ Edit: Hier kann mans über Torrent laden: http://goo.gl/FNkkB Speed bei mir momentan so um die 1,6mbit! Gruß
 
@all: So fertig geladen und nach MD5 ists auchs das file!
 
@Magguz: Ohh ja Geil. *ironie aus*
Ganz ehrlich, wenn ich einem MD5 Hash traue, dann bestimmt nicht einem von einem angeblichen Mitarbeiter von "Microsoft Russland" angeblich offenbart wurde. Wenn der MD5 Hash von Microsoft USA (da wurde es entwickelt) gekommen wäre, dann würde ich ihm Vertrauen. Vor 15 Jahren wäre ich wahrscheinlich noch so Leichtsinnig gewesen so eine Release zu installieren, aber inzwischen kann ich auch noch die 1-2 Wochen warten bis der Download komplett ohne Virus und Trojaner von Microsoft selbst, mit korrekten Hash Werten, veröffentlicht wird. Denn ich kann auch eine Software auf die alle warten mit einem Trojaner verfeinern, einen MD5 Hash berechnen und diesen dann im Internet als SuperDuper Version verbreiten. Aber vieleicht bin ich ja auch inzwischen nur zu alt um bei jedem "Schwanzvergleich" mitmachen zu müssen.
 
@ByteRebel: Sorry aber du hast keine Ahnung von der "Scene", absoluter Schwachsinn was du schreibst, Office 2010 war auch schon 2 Wochen vor Offizieller Version draußen und es war genau die gleiche Version mit gleichem MD5. Also wenn man keine Ahnung hat einfach mal....
 
@BartVCD: Ja Office 2010 war schon vorher draussen, war aber auch kein Wunder. Ich hatte es aber auch schon vorher und das Offiziell. Ich bin Admin in einer großen Firma und war auch Betatester von Office 2010....nur mal zu dem Thema dass ich keine Ahnung habe ;-)
Trotzdem ein schönes Wochenende.
 
@ByteRebel: Seit ihr in euren großen Firma unterbelastet und zuviel nicht zu tun, oder weshalb hängt ihr in so eine Boulevard webseite?
 
@ByteRebel: Ich behaupte mal die die es sich hier jetzt schon wie die "blöden" laden haben eh schon ein vermurkstes win aus dem internet.Da stört die ein verseuchtes sp auch nicht mehr ;).
 
@Carp: ne liegste falsch mit deiner behauptung... Mein Rechner ist mit Sicherheit durchs installieren nicht verseucht und hab natürlich eine original Windows 7 Ultimate Lizenz von einem originalem Medium installiert ;)
 
@Carp: Was sollen solche dämlichen Sprüche immer? Kannst du mir bitte mal plausibel den Zusammenhang zwischen "Service-Pack-Haben-Wollen" und "Softwarepiraterie" erläutern? Lass doch den Leuten ihren Spaß; wenn du selbst es jetzt noch nicht haben willst, dann warte halt ab. Aber das kannst du auch tun, ohne hier Gift und Galle zu spucken über die Leute, die das SP1 eben schon jetzt installiert haben.
 
@BartVCD: Bekomme Fehler "0x800f0a12" sofort nach dem Starten der Installation. Weiß jemand Rat?
 
@d2kx: Hallo, also ich hab es ganz normal installiert, kamen keine Fehler und musste auch nur 1x neugestartet werden und das nach der Installation.
 
@d2kx: Hatte glaub auch genau den Fehler, schalt mal im BIOS von AHCI auf IDE um, dann gings bei mir.
 
OH HA. 900 MB für 64 Bit? Da müssen ja extrem viele Updates mit drin sein. Alle bisher erschienen Windows Updates bringen nichtmal 200 MB auf die Waage. Na da hab ich ja ganz schön was zu saugen mit meiner DSL Light 384 kbit/s Leitung. [ironie] Ooder warte ich noch bis sommer, denn dann wird bei uns DSL ausgebaut. Hmm, das ist ne wichtige strategische Entscheidung, da beim DL die gesamte Leitung blockiert ist. Und das hat Konsequenzen für den Rest der Familie, die dann aber wiederum auf mich in Form von Beschwerden abgewälzt werden. Schwierig... [/ironie] xD
 
@Fatal!ty Str!ke: Is ja auch nich nur eine Sprache sondern Wave 1, also 5 oder 7 Sprachen.
 
@Mister-X: Ok, ist natürlich auch logisch. Aber warum ist das Nötig, die Updates komplett für jede einzelne Sprache anzupassen? Seit Vista gibt es doch die Language Packs, die unabhängig vom System funktionieren. Also Jeder hat quasi das selbe Windows, nur das Language Pack passt den Text für die jeweilige Sprache an. Im Grunde müsste doch dann nur das Sprachpaket um ein paar Wörter erweitert werden - wenn überhaupt, und ansonsten werden auf jedem PC exakt die selben Dateien installiert. Die Ordnerstruktur ist ja seit Vista (physikalisch) auch in Englisch und das Sprachpaket übersetzt dann. Ich kanns daher nicht ganz nachvollziehen. Aber gut, es gibt wichtigeres...
 
@Mister-X: Sind ein wenig mehr Sprachen: Wave1: Arabic, Bulgarian, Chinese-Hong Kong SAR, Chinese-Simplified, Chinese-Taiwan, Croatian, Czech, Danish, Dutch, English, Estonian, Finnish, French, German, Greek, Hebrew, Hungarian, Italian, Japanese, Korean, Latvian, Lithuanian, Norwegian, Polish, Portuguese-Brazil, Portuguese-Portugal, Romanian, Russian, Serbian, Slovak, Slovenian, Spanish, Swedish, Thai, Turkish, and Ukrainian.
@Fatal!ty Str!ke: Die sind bereits Multilingual, also nur einmal drin. Es ist so grosz, weil da viele Updates drin sind, die nicht per Windows Update verteilt worden sind.
 
@BrollyLSSJ: "Grosz"??
 
@DON666: groß :P
 
@nozz: Ich weiß, hatte mich nur gefragt, wieso er wortwörtlich "eszet" schreibt, anstatt das entsprechende Zeichen zu nutzen...
 
gabs für die x64 version so viel mehr updates? is ja doch nen ganzes stück größer...oder woran liegt das?
 
@Dark Man X: Das liegt an der Architektur.
 
@Dark Man X: na sind doch doppelt soviele bits!
 
@Hades32 + @wieselding: was hat die architektur mit der größe eines programms zu tun?
 
@Dark Man X: Jedes Fix für x64 besteht aus 32- und 64-bit Komponenten, damit auch das 32bit-Subsystem aktuell bleibt. Deswegen sind alle Updates, Hotfixes und Service Packs für x64 in etwa doppelt so groß wie das entsprechende 32er - es ist sozusagen das ursprüngliche 32er *plus* das Ganze in grün für 64 ;o)
 
@RalphS: danke! hab ich nicht dran gedacht das das 32bit-system auch mit dabei ist.
 
Leute bleibt mal locker. Geht aus, lernt für die Schule, Studium oder was weiß ich, aber geht doch nicht ewig auf die Suche nach inoffiziellen und langsamen Mirror. Warum unnötig über so was Gedanken machen?
 
@zivilist: Freitag, es läuft Schrott im TV und die örtliche Location fürs nächste Komasaufen hat noch zu!
 
@zivilist: och nöö, immer mal wieder die leitung freipusten tut der doch auch mal gut X)
 
@zivilist: Ich esse gerade ein Döner, danach werd ich meine Katze füttern und dann weiter mit Freunden chatten. Total relaxt! Und weißte was nebenbei ganz unproblematisch läuft? Der SP1 Download :)
 
@zivilist: Ich trinke Tee, gucke Bruce Allmächtig (mal wieder) und dann gehe ich gleich ins Bett... Muss morgen nämlich arbeiten... Da muss ich dann auch nix lernen für ^^
 
Wie kann ich denn am besten die MD5 Checksumme checken ohne was zu installieren? Kann wer ein Programm empfählen bzw. gibt es vielleicht sogar eins bei Win7? Thx
 
@Bernini: http://www.md5summer.org/
 
@Bernini: http://beeblebrox.org/
 
@Bernini: google mal nach "md5 fingerabdruck"
 
@Bernini: das beste tool dafür ist wohl HashTab 3.0.0... Das integriert einfach nochn Reiter bei den Datei Eigenschaften! siehe hier: http://winfuture.de/news,48132.html
 
es war so klar heute News dass es fertig gestellt ist schon im Netz. xDD
Und Bilder der Installation sind auch dabei. Super Tag :D
 
@L!zzArd: Hm.. Ich seh da keine Installationsbilder
 
@Slurp: Drück mal auf den Link unterm Screenshot
 
@Windows-User: Och, gar nicht drauf geachtet. Danke für die Info und ein großes LOL an WinFuture
 
Ist So was eigentlich Nötig? Wen man schon alle Updates Installiert hat? Neue Funktionen sind eh nicht drinne.
 
@christi1992: ja
 
@Morku90: Ohne einen Grund zu geben, komme ich nicht weiter.
 
@christi1992: Zitat aus dem oberen Text: "Wir raten zur Installation, da in der Vergangenheit nicht alle Updates automatisch ausgeliefert wurden."
 
@christi1992: Schon alleine weil MS irgendwann keine Updates mehr für RTM mehr anbietet sondern nur noch SP1 (und noch später nur noch für SP2 usw.)
 
@wieselding: Danke für die Antwort.
 
Für alle die es interessiert: Die x64 braucht 1.5 GB und die installation dauert am schnellen pc 11minuten. damit ist 7 einiges schneller als vista
 
Weiß gar nicht wieso alle am Laden sind. Was bringt euch das SP1, wollt ihr alle 7 neuinstallieren?
 
@boon: Man muss nicht Windows neu installieren um das SP1 installieren zu können. Du installierst ja dein Windows auch nicht jeden Monat neu nur weil es einmal im Monat nen Patchday gibt ;-)
 
@boon: man muss Windows 7 nicht neu installieren, wenn man das Service Pack 1 installiert. EDIT: Tja, zu langsam.
 
@Morku90: Das weiß ich auch, dass man es nicht neuinstallieren muss. Das SP1 bringt aber nur was bei der Neuinstallation, dass man nicht jedes Update einzeln laden und installieren muss, sondern alles mit einer Installation. Wer die Updates bis jetzt immer automatisch geladen hat, braucht das SP1 nicht so dringend, dass es schon heute geladen werden muss. Deswegen meine Frage, wieso.
 
@boon: Wie kommst du darauf? Über WU wird nur ein Bruchteil der Updates, die das SP1 enthält ausgeliefert. Ich will nicht sagen, dass die RTM von Win7 bei mir schlecht läuft, aber umsonst entwickelt Microsoft das Betriebssystem nicht weiter. Ich werde es einfach installieren und gut ist. Wenn ich irgendwo Vorteile mitbekomme, umso besser. Wenn ich mein PC neu aufsetze, dann natürlich gleich die Windows 7 SP1 Version aus Technet. Sagen wirs so. Ich mag das Gefühl auf den neusten Stand der Dinge zu sein und aufs eigene Wohlbefinden kommt es doch letztendlich an!
 
@Morku90: alter schwede das wohlbefinden wenn man sp1 installiert hat, wenn du sonst keine probleme hast... get a life x)
 
@d4rkside: 8( ... nööööö
 
@Morku90: thumbs up !!!
 
Dann warte ich halt noch eine Woche oder so bis es offiziell verfügbar ist, NA UND?
 
@Blackspeed: Du kannst auch noch 2 Wochen warten oder 10 Monate oder...
 
Ich hab es so im Gefühl, dass dieses Wochenende viele weitere Botnetzteilnehmer gewonnen werden könnten. Sattelt eure Esel und folgt dem sprechenden Elch, ihr könnt dabei auch: "süßer die Viren nie klingeln" summen. :-)
 
@boofh: Wenn alle auf die digitale Signatur von Microsoft achten, dürfte wohl nicht so viel passieren.
 
@Urne: Einfach ein bisschen Geduld könnte aber auch nicht schaden. Microsoft wird den Servicepack schon noch offiziell veröffentlichen, dann ist immer noch Zeit den von offizieller Seite zu laden, oder die Windows Update Funktion zu benutzen, falls Windows 7 schon läuft. Dann gibt es auch Bugfixes für den Servicepack, wenn sich Probleme ergeben.
 
@boofh: Das sowieso. Allerdings muss Ungeduld ja nicht gleich mit Einbindung in ein Botnetz bestraft werden. :D
 
@Urne: wie uns Stuxnet gezeigt hat, sind auch digitale Signaturen nicht zu 100% sicher...
 
@der_ingo: Bingo!
 
@boofh: Tja, wer keine zusätzliche Sicherheitssoftware benutzt die den Leak scannt ist selbst schuld ^^
 
Ich warte besser bis die "richtige" Version draußen ist. Wer weiß was man sich da so einschleppt wenn man das Teil auf sein PC brettert ohne zu denken. Leute Leute, schaltet euer Hirn ein.
 
diese service packs werden auch immer grösser. lieber abwarten bis man es bei MS ziehen kann, als hier unnötig ein risiko einzugehen.
 
http://support.microsoft.com/kb/976902

wie installier ich denn ne .cab-datei auf win7-64 ?
 
@H2-X_DE: lad dir doch einfach die beiden msu Dateien für KB976902 herunter. Wie es geht siehe unter http://winfuture.de/comments/thread/1516333
 
wieso risiko eingehen???
schonmal was von VMWARE Gehört??
da einfach testen und dann sieht man doch ob man sich was einschleppt oder net...
 
@stefan1984: aber nur wenn der unter vm ware installierte virenscanner den krempel anfindet. und das ist, wenn man sich die aktualität des hier vorgestellten links ansieht, wahrlich nicht garantiert.
 
Da kaufe ich mir windows seit ein paar jahren, um mir nur ja keine schadprogramme einzufangen und dann soll ich aus ungeduld ein service pack aus dubioser bzw. nicht astreiner quelle saugen? da wäre ich ja schön plemplem ^^ noch dazu wo es ja eh nur eine flickensammlung ist und keine weltbewegenden, neuen funktionen beinhaltet. nein danke. da warte ich lieber noch ein paar tage oder auch wochen, bis ms selbst damit rausrückt. aber wer noch besonders jung und ungestüm ist, der soll nur zuschlagen :)
 
@Heimwerkerkönig: Also es gibt im "Underground" schon ein paar vertrauenswürdige Quellen und besonders Wzor hat sich in dieser Hinsicht afaik noch keine Fehler erlaubt. Außerdem sind alle Updates und Servicepacks digital von MS signiert. Und wenn jemand den Zugang zu MS Schlüssel hätte, wär das SP unser kleinstes Problem^^
 
@Heimwerkerkönig: Seh ich genau so.ich warte lieber bis es offiziell verfügbar ist.
 
@Heimwerkerkönig: Es exestieren die Hashwerte... Also wie um himmels willen soll da was verseucht sein, wenn der Hashwert übereinstimmt?!
 
@Magguz: Lass sie halt reden. Ich finds auch amüsierend, wie hier alle ein "oh Gott, alles verseucht. Ihr ladet doch alle voll mit KaZaA. Ich lade nur auf offiziellen Seiten" machen. Sind halt Computer Bild Leser, die noch nie was von Hashwerten gehört haben. Die Nachricht wird jetzt eh Minus geklickt ^^
 
@Morku90: Wenn du meinst das dem so ist dann aber prost mahlzeit.Willkommen in der digitalen welt in der hash werte natürlich niemals manipuliert werden könnten ;).
 
@Carp: Ja klaaaaar... und das alles wird in 5min nach vermelden des RTM-Status gemacht... Das kostet ja alles keine arbeit und wird nebenbei gemacht... *augenroll* Oh man lass es bleiben mit dem blubbern!
 
@Carp: Wenn du so schlau bist, dann nenne mir bitte *ein* konkretes Beispiel, bei dem Leute durch einen manipulierten Hash reingelegt wurden. Mir ist jedenfalls keins bekannt. Man sollte auch mal zwischen grauer Theorie und der Realität unterscheiden können.
 
@Carp: Vergiss nicht mit Alufolie auf dem Kopf durch die gegend zu laufen.
 
@Morku90: Lächerlich!Ihr habt behauptet das es mit hash werten sicher ist.Und ich habe lediglich gesagt das auch hash werte maipulierbar sind.Und nun komm mir nicht mit das stimmt nicht.Wieviel arbeit und zeit es kostet davon war nicht die rede.Es geht das ist fakt.Aber ihr werdet ja gleich wieder kindisch hier.Meine güte die jugend von heute echt.
 
@Magguz: Der eine nennt es arbeit dem anderen ist es sein spaß sowas zu manipulieren.Also wer blubbert hier.Und es muss nicht mal aus spaß sondern kann aus eigennutz vollzogen werden.Die wahrheit ist oft schmerzhaft und wird wie immer hier nicht vertragen.Ich habe mich nicht auf dein niveau herabgelassen denn ich habe lediglich gesagt das es möglich ist.Das dir zb das natürlich nicht gefällt da du dir das schon installiert hast ist mir klar.Deshalb musst du trotzdem mal nachdenken.
Und ja ich kann dir deinen "digitalen fingerabdruck" zurechtbiegen wenn du willst nur damit du bescheid weißt.Wie lange das dauert davon war nicht die rede!
 
@Carp: jaja... reds dir ein das dein warten sich lohnt... *augenroll* in keinem einzigen Release von wzor war ein Trojaner oder sonstige Schadprogramme... Aber ist ja ok wenn du vorsichtig bist... Aber blubber nicht unnötig rum...
 
@Magguz:So können nur kinder oder jugentliche reden.Naja mach mal weiter so wenn dich das zufrieden stellt ist es ja ok.
 
Warum?
Die sind ja schlimmer als die Apple-Jünger, die Tage lang anstehen nur um als erste das neuste iDings zu bekommen.
Wobei hier ja noch ein "Mehrwert" besteht und man dann ja stolz zeigen kann dass man der Erste ist, aber dieses SP1 ist eigentlich nur eine Patchsammlung. Warum also die Aufregung? Ich lehne mich entspannt zurück und warte einfach aufs Windows-Update.
Außerdem kann ich dann sicher sein, dass ich das Original bekomme und nicht eine Vor-Version oder gar eine "verseuchte" Version".
 
Wie kann man das in eine Windows 7 DVD integrieren?
 
@Scoty: gar nicht, dies ist seit Vista leider nicht mehr möglich, du musst daher auf eine entsprechende DVD/Image von MS warten.
 
@Scoty: abwarten. Wenn es offiziell von Microsoft released wird, wird es auch eine Vielzahl von Anleitungen (vermutlich inoffiziell) im Netz geben.
 
@zivilist: Ok danke.
 
@zivilist: Das ist so nicht richtig RT7lite vermag durchaus das SP1 zu integrieren.http://www.rt7lite.com/
 
@RedBaron: das es mit dem finale SP1 bereits ausreichend getestet worden ist bezweifle ich.
 
@zivilist: Es ist nich nötig es mit der final zu testen, da das prinzip seit Vista gleich ist. Und es gibt auch offizielle Wege Updates und auch Servicepacks zu integrieren. Die sind nur bei weitem nicht so einfach, wie man es aus den XP Zeiten her kennt.
 
@RedBaron: Leider gehts nicht! RT7 bricht bei mir das integrieren ab...
 
@Scoty: digitalriver hat die entsprechenden ISOs dann bestimmt im Angebot. Siehe auch hier: http://www.winfuture-forum.de/index.php?showtopic=179680#3
 
@Scoty: Wie kann man das in eine Windows 7 DVD integrieren?
-
RT Se7en Lite - Beta (Build 2.6.0) [Service Pack 1 slipstream support]
http://www.rt7lite.com/downloads.html
-
mi der beta ging das mit dem rtm hab ich noch nicht probiert
 
@@tester@: hab ich mit der beta probiert... funzte bei mir nicht...
 
@Magguz: hab es mit der Final RTM versucht, klappt 1a...
 
@BartVCD: hm... dann klappts halt bei mir nicht ^^
 
Ja schnell von nicht MS Seite samt Trojaner und Keylogger ziehen. Ich würde niemals Patches etc. von woanders als Microsoft eigenen Server ziehen, nicht mal hier von Winfuture.
 
@JTR: man kanns auch übertreiben ^^
 
na hier gehts ja ab :D http://bit.ly/euGsEj
 
wer hätte das gedacht....aber so ist nun mal wenn man mit der ganzen Welt deals macht.....ciao
 
Wie kann man so geil auf das Windows 7 Service Pack 1 sein ?
Und wenn es dann offiziel da ist,und ihr es herunterladet und installiert,kommt das große jammern.
Das ist so,wenn es in irgendeine Kneipe Freibier gibt,und alle gehen hin.
 
mit sp1: pctools firewall plus 7 packetfilter trennt verbindungen zu messengers ... ack?
 
ok hat alles geklappt. hab es auf VMWare getestet, mit win7-64. da wurden noch nie updates seit installation gemacht und nach dem SP1 nur n defender-update gefunden. also alles prima.
 
Ich habe beide Versionen (x86 & x64), habe beide in meine jeweilige Windows 7 (All-in DVD) und Server 2008 DVD integriert, läuft alles super. Für alle interessenten würde ich einen High-Speed Mirror von den einzelnen Packs und auch der All-In DVD mit SP1 bereitstellen (Virengeprüft).
 
@WinMaker: Klasse Idee - ich würd´ mich tierisch freuen! :-)))
 
@WinMaker: Würde mich ebenfalls darüber freuen ^^
 
Ooops, I did it ^^ Ich konnte es einfach nicht anders und hab's installiert! W7 64 hab ich - die Installation hat unter 10 min gedauert (OK, hab 'ne SSD) ;-) Jetzt werde ich auf den Releasetermin warten um die offizielle MD5 mit der von der geleakten Datei zu vergleichen. Wenn diese dann nicht stimmt - hab ich ein Problem... *lol*
 
vorallem mann braucht das service pack net wenn mann so alle update zieht is es das selbe^^
 
@BonnerTeddy: FALSCH !!
 
@BonnerTeddy: Genau deswegen, weil deine Aussage NICHT zutrifft, sind die Leute hier ja so scharf drauf, das Packerl in die Finger zu kriegen ;-)
 
Hab drauf läuft.
 
Gibt es eigentlich auch bei diesem SP die Möglichkeit, die Installationsdateien des SP1 zu entfernen, nachdem man es installiert hat? Ich hoffe Ihr versteht was ich meine - bei anderen SPs gab es da einen Befehl den man über die Konsole eingegeben hat und dann wurden einige hundert MB frei. Auf meiner SSD ist jedes freie MB wertvoll...
EDIT: Bei Vista liessen sich diese Dateien mittels des Befehls "„vsp1cln.exe“ entfernen, bei WIN7 funktioniert dieser Befehl aber nicht...
 
@Thinka: start\systemst.\programme deinst.\oben auf inst. updatens anzeigen.
 
@Thinka: http://goo.gl/3M43x Meinst Du das? Ist ein Link, der ins WF Forum führt.
 
@Thinka: Schmeiß mal die Datenträgerbereinigung an. Unter "Systemdateien bereinigen" gibt's dann einen Punkt "Service Pack-Sicherungsdateien". Haken rein und gut.
 
@Thinka: das ist der Befehl unter Win7: DISM /online /cleanup-image /spsuperseded
 
@Wilma: danke, das ist sicher von Interesse für viele, kann man das nicht in eure FAQ aufnehmen ? . Klappte tadellos !
 
@smartie77: na ja, ich habe es auch nur der "großen" FAQ namens google entnommen. Ich sollte allerdings noch darauf hinweisen, dass danach das SP1 nicht mehr entfernt werden kann! Wer also beabsichtigt nach der geleakten (die nichtsdestotrotz FINAL ist), das SP1 neu aufzuspielen, sollte diesen Befehl nicht nutzen!
 
so.. jetzt habe ich mein treues Vista das erste Mal ersnthaft durch 7mitSP1 in x64 ersetzt.. schauen wir mal, ob es nun meinen Ansprüchen gerecht wird und ob ich mich mit den "Live Tools" anfreunden kann.Leider fehlen 7 ja sonst all die Nettigkeiten die in Vista schon drin sind.
------
Irriterend während der Installation von SP1 "Service Pack wird aktualisiert", anstatt "Windows wird aktualisiert" .. hm, automatisierter Übersetzungsprozess bei MS .. egal, 40 minuten hat der SP1 Spass bis zur Erfolgsmeldung gedauert, wenigstens konnte man während der GUI-Phase noch surfen - die dauerte am längsten :-)
 
@smartie77: welche Nettigkeiten fehlen denn? Das untaugliche Windows Mail wurde früher eh durch was vernünftiges ersetzt, selbiges geschah mit der Fotogalerie. Alles nur überflüssiger Ballast.
 
@der_ingo: kann man drüber streiten. Fakt ist das Vista ohne Nachinstallation kompletter ist. Es fehlt nur der Messenger, und den will auch nicht jeder haben. Aber einen Moviemaker und die Fotogallerie würde ich nun nicht als "Ballast" bezeichnen. Zudem, wenn es "Ballast" ist : dann ist ein Win7 mit Live Essentials ja auch "bloat" ..völlig absurde Idee. Immerhin werden OEMs geradezu dazu gedrängt ( reduziert die Lizenzkosten ! ) , die Live Suite, die Bing Bar und Security Essentials mitzuinstallieren.. Demnach ist ein Win7 per OEM preload sogar noch mehr zugemüllt als ein vergleichbares Vista.. soviel nur dazu.
 
@smartie77: Wer den Live Krams nicht braucht, für den ist Win 7 plus komplettes Live Paket auch "bloat". Die Mehrzahl der Vista Anwender werden den Movie Maker kein einziges Mal auch nur gestartet haben. Was irgendwelche OEMs dann nachher wie installieren, ist mir an sich egal. Ich installiere von einem von Microsoft bereitgestellten Image und installiere mit Windows 7 weniger Unfug, den ich eh nie brauche.
 
Habs auch installiert hat ca 8-10 min gedauert * SSD :-) *

Denke mal das MS das Service Pack 1 nächste woche Offiziel zum Download Bereitstellt , wenn MS dies nicht schon als Torrent getan hat

Wer WEIß :-)
 
@shifti: die halten fertige Sachen immer tage/wochenlang zurück.. Vista war im November 2006 bereits auf meinen PCs, wo alle Welt geschrieen hat, das wäre niemals die fertige Version. Im Januar07 wurde dann exakt das vertickt.. Auf heise habe ich mich mit Leuten gestritten, die behaupten noch jetzt, das dieses 7Sp1 "niiieeemals" das rtm sein kann... Naja.. Wer MS ein bischen kennt, steht darüber.
------------------------
Und ja, das die mehr oder weniger mithelfen, solche Leaks zu produzieren, davon geh ich felsenfest aus. Das liefert nämlich auch wieder Telemetrische Daten.. hat also sowohl für die Ungeduldigen einen Vorteil als auch für MS ( auch um in letzter Sekunde "bugs in freier wildbahn" zu entdecken, die sie dann mit einem post-sp1-fix für all die anderen "wartenden" bereitstellen können.. ) - Win/win situation, hat keiner einen Schaden von.
 
@shifti: bei mir hats 30min gedauert (SSD)
 
Windows 7 Service Pack 1 - vermeintliche Leaks auf Szeneseiten
SP1 Installation
Aktuell kursiert ein vermeintlicher Leak des ersten Service Packs für Windows 7. Auf zahlreichen Szene-Seiten wird das Update-Paket in der 32-Bit- und 64-Bit-Fassung für alle Sprachen verbreitet. Zuletzt erklärte Microsoft, dass die Datei noch nicht weitergegeben wurde. Man revidierte damit einen Blogeintrag des russischen Entwicklerteams.
Schon vor einigen Tagen machten sich im Netz die Gerüchte breit, dass Microsoft das erste Service Pack für Windows 7 fertiggestellt habe. Das russische Entwicklerteam des Unternehmens veröffentlichte gestern auf seinem Blog einen dementsprechenden Eintrag. Mit der finalen Build-Nummer „7601.17514.101119-1850“ sollte das Update-Paket noch am Freitag „öffentlich verfügbar“ gemacht werden. Allerdings war unklar, ob dies wirklich für alle Microsoft-Nutzer gelten sollte oder nur ausgewählte Partner des Konzerns einen Downloadlink erhalten können.

Die Euphorie der wartenden Nutzer wurde jedoch schnell gebremst. Nach kurzer Zeit wurde der Blogeintrag revidiert. Man verwies auf eine offizielle Stellungnahme von Microsoft, die besagt, dass „das Service Pack 1 noch nicht an Erstausrüster“ und somit auch noch nicht an Endkunden vertrieben würde. Jedoch deutet nun alles darauf hin, dass Microsoft entgegen dem Statement schon einige Kopien des Pakets weitergegeben hat.

Aktuell kursieren auf zahlreichen Szene-Seiten erste Leaks des Service Packs. Unter der Kennung „MICROSOFT.WINDOWS.7.SERVICE.PACK-1.RTM.X86.WAVE1.RIP.DVD-WZ.ZUKO“ wird das vermeintliche Update auf Rapidshare, Megaupload und Co. verteilt. Glaubt man den Kommentaren der Downloader, scheinen alle verfügbaren Versionen einwandfrei zu funktionieren. Mittlerweile sind offenbar alle Fassungen des Packs im Umlauf: 32-Bit- und 64-Bit-Updates in sämtlichen Sprachen.

Wer sich dafür entschließen sollte, sein Windows mit der offenbar geleakten Fassung des Service Packs auf den aktuellsten Stand zu bringen, der sei jedoch gewarnt. Auch wenn momentan noch keine Fehler bei der Benutzung der Datei bekannt sind, ist es definitiv sicherer, auf den offiziellen Startschuss von Microsoft zu warten.
 
Ich warte, bis es offiziell Verfügbar ist, bei solch großen Sachen wie das Service Pack 1 für Win7 kann man auch Geduld mitbringen
 
Welch ein zufälliger Zufall!
 
Mit der Zahl der Installationen des geleakten Service Packs häufen sich auch die Beschwerden der Downloader. Offenbar scheint die Version des Update-Paketes noch für einige Probleme zu sorgen, wie aus Erfahrungsberichten in einigen Foren hervorgeht. So scheint bei einigen Anwendern, nach einem Neustart die Livesuche im Startmenü nicht mehr zu funktionieren. Auch wird von Fehlern beim eigentlichen Installationsvorgang berichtet. Entweder ermöglicht ein fataler Fehler der Nummer „0x800F0A13“ die Installation erst gar nicht oder der Vorgang wird nicht vernünftig fortgesetzt. Bei Einigen scheint das SP1 sogar zur Unbenutzbarkeit des Systems geführt zu haben. Nicht einmal im abgesicherten Modus soll Windows 7 ansprechbar sein, wenn die Installation beim Update der Registry abstürzt.
 
@Timerle: Interessanter Weise sind es genau die Leute, die sich mir Programmen wie Tuneup Utilies und co. das System versauen. Bei mir läuft es auf allen Systemen rund.
 
@Timerle: Ich hab bei den optionalen Updates keine Sprachpakete mehr.. Normal?
 
@nozz: ja. Die Sprachpakete sind von SP zu SP unterschiedlich. Du darfst also erst auf Sprachpakete warten, die aufs SP1 angepasst sind.
 
Sollte nicht mit dem SP1 beim Remote Desktop die Übertragung von z.B. Videos und Flash verbessert werden? Hatte da vor Monaten was gelesen, aber irgendwie ist das nicht mehr Thema... PS: Das Stichwort RemoteFX habe ich in diesem Zusammenhang gelsen....
 
@bowflow: doch scheint auch so zu sein ...... aber abwarten.... es kommt ja noch alles offiziell ^^
 
Also ich habe jetzt das SP mit folgender MD5 zur x64 Version bei mir installiert, das sollte dann auch die Final sein.

MD5: 28D3932F714BF71D78E75D36AA2E0FB8

Kann das sonst noch jemand bestätigen?
 
@stt: sie mal oben in Post No 10! wurde bereits bestätigt
 
Tschuldigung, übersehen. Danke für die Info!
 
Service Pack installiert - Keine Probleme. Im Gegenteil, jetzt funktioniert komischerweise auch mein LAN-Adapter wieder. Ich sag mal so, auch wenns keine Probleme gibt, ist es letztendlich immer sicher auf offizielle Releases zu warten.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles