Bundesliga in 3D: Telekom startet Regelbetrieb

TV & Streaming Die Deutsche Telekom steigt in der Rückrunde der Fußball-Bundesliga in eine regelmäßige Übertragung von Spielen im 3D-Format ein. Jeweils ein Sonntagsspiel pro Spieltag wird so ausgestrahlt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
also 3D ist ja so eine sache, bei Avatar hat es sich gelohnt weils was besonderes war, aber bei der Bundesliga? Ich meine ich bin kein Fußball-Fan, daher eine Ernste frage an Leute die das regelmäsig schauen: Lohnt sich das in 3d????
 
@Sam Fisher: Also ich denke mal der Grund ist einfach der, dem Zuschauer zuhause das Gefühl zu geben "Live" dabei zu sein. Naja ich persönlich hab nicht das Bedürfnis die Bundesliga in 3D sehen zu müssen. Aber da teilen sich ja die Meinungen und wem es gefällt soll es sich holen...
 
@TT: Naja wie willst du das Feeling von Live dabei mit Fernsehn vergleichen.
Wie willst du Fangesänge von mehreren 10.000enden mit einem Dolby 6.1 aufwiegen. Fussball ist nur im Stadion einzigartig... Ich bin mir nicht sicher ob da 3D den Durchbruch bringt.
 
@Sam Fisher: Verstehe ich auch nicht. Bin auch kein Fußball-Fan aber wird nicht meistens von großer Distanz und das auch noch nur seitlich vom Spielfeld gefilmt (da kommt kein 3D Feeling auf oder?)? Gut bei Standardsituationen könnte das interessant sein. Naja hauptsache 3D... oO
 
Was man sich nicht alles einfallen lässt um Randsportarten zu pushen. Ich meine mal ehrlich, wer schaut denn sowas noch seit es Hallenhalma im TV gibt :-D Wettbetrug in 3D. Na das kann ja was werden.
 
Die News sollten auch bemerken, das SKY ebenfalls 3D in der Bundeslige startet. Immerhin ist die Telekom technisch ja von denen abhängig. Siehe auch die passende heise.de News.
 
@sirtom:

Kaufen nicht beide das von der DFL produzierte Bildmaterial ein? Liga Total ist inzwischen ein eigenes Produkt, früher hat die Telekom das Signal von Sky/Premiere inkl. Kommentar übernommen.
 
Naja, damit beweisen sie immerhin Fortschritt, auch wenn nicht jeder auf 3D steht - Das ist aber auch der geniale Vorteil bei der Telekom. Die müssen nicht eben nen neuen Transponder buchen, wenn sie einen Sender aufschalten wollen - immerhin gibt es genug Bundesliga-Kanäle, um jedes Spiel und die Konferenz in SD und HD zu zeigen.
Wäre IPTV nicht um 7 Sekunden verzögert, würde ich es sogar weiterhin nutzen...
 
OK, ein erster Schritt, irgendwann muss ja einer anfangen. Aber bis 3D-TV mal "massentauglich" wird, vergehen sowieso noch etliche Jahre, selbst HD ist ja noch lange kein Standard.
 
@Dr. Alcome: den anfang hat sky schon längst gemacht
 
Fußball ist zu speziell. Wintersport 3d wäre auch geil. Skispringen oder Bobfahren- das stell ich mir interessant vor.
 
@medienfux: Ich denke gerade in Deutschland wird man mit der BuLi mehr Leute erreichen.
 
@JacksBauer: würde mich aber über die alternativen freuen. die bundesliga ist zwar nice to have, aber nichts besonderes mehr. da ist kein anreiz für neukunden vorhanden, die sich überhaupt nicht für fußball interessieren. vielleicht ist auch genau das der grund, warum das geschäft in dieser hinsicht schwer in gang kommt. aber das ist nur eine einzelmeinung und vermutung. gewünscht hätte ich es mir schon- ein passendes ausgabegerät vorausgesetzt.
 
Mal ne Frage an die Sky Kunden die schon 3D ausprobiert haben:
Ist es wirklich so gut wie es beworben wird?
Also was ist eure Meinung dazu bzw. euer Eindruck davon?!
 
Lieber mal weitverbreitet HD-TV für alle, überall, jederzeit. 3D kann warten - Meine Meinung.
 
@Demiurg:

Es gibt sehr viele Möglichkeiten HD zu empfangen und mit Astra auch eine, die für jedermann in Deutschland empfangbar ist. Das Angebot ist halt noch etwas Mangelware. Aber Empfangen kann es jeder wenn er will. Ob jetzt IPTV, Kabel oder halt Sat. Natürlich ist mir klar, dass nicht jeder eine Sat Anlage installieren darf, aber Flächendeckend ist es trotzdem verfügbar.
 
@Sala: Glaube ich hab mich etwas undiffirenziert ausgedrückt, ich meine wie in Amerika, wo das einfach Standard ist und nicht extra bezahlt werden muss. Vieles zumindest.
 
Ich schau Fußball nichtmal in 1D. Ist das Schlimm? *ggg*
Kommentar abgeben Netiquette beachten!