10. Geburtstag: Wikipedia meistgenutztes Lexikon

Social Media Die Online-Enzyklopädie Wikipedia ist fast jedem deutschen Internetnutzer ein Begriff. Bei einer Umfrage im Auftrag des IT-Branchenverbandes BITKOM gaben 93 Prozent an, das Internet-Lexikon zu kennen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
happy birthday - hast mir schon oft geholfen.
 
Ist auch ein super Projekt, nur leider scheint dies administrativ immer weiter zu verkommen, was ich echt schade finde...
 
Wiki ist ja auch genial, auch wenn man nicht drauf referenzieren darf und so manche Info evtl. kritisch sehen muss, aber wenn man schnell etwas wissen will ist Wikipedia definitiv die erste Anlaufstelle.
 
Danke Wikipedia, du hast mir meine Schulzeit damals deutlich vereinfacht.
 
Präsentationen sind oft copy paste aus Wikipedia :D
 
@Bamby: shame on you!
 
Bei mir ist heute erst der 13.01.2011. Will Winfuture der erste sein mit der News ?
 
@wolle_berlin: Damit es heißt, dass heise und co. diese Nachricht von winfuture geklaut haben.
 
@wolle_berlin: "am 15.Januar wird das Projekt 10 Jahre alt" , nicht heute, sondern es wird am 15. erst feiern...
 
wiki ist schon gut.. die encarta encyclopaedia war ja damals nicht so schoen uebersichtlich .. da hat wikipedia schon den rang ablaufen koennen
 
@-adrian-: Encarta war aber verifizierte Dokumentation. Bei Wikipedia kann jeder herumfuschen das man immer im Hinterkopf behalten muss, das die Info auch Müll sein konnte.
 
@gibbons: stimmt .. encarta war verifiziert... man konnte es zitieren.. aber online hats wikipedia einfach mehr gerissen .. schon dadurch das viel mehr artikel zu finden sind ... auch wenn davon halt viel schmodder ist
 
@-adrian-: ich fand encarta auch didaktisch besser aufgebaut. besonders mathematische themen wurden praxisnäher erklärt, anstatt einfach summenformeln und integrale aufzuschreiben. der "erklärende charakter" lässt bei vielen wikipedia-artikeln sehr zu wünschen übrig. außerdem stell ich mir die frage, warum es für jede einzelne folge (!!) von "dr. house" einen eigenen artikel in der englischen wikipedia gibt. ich finde, dass dieser ausführliche inhalt nicht in einem _allgemeinen_ lexikon (und das ist ja schließlich der anspruch der wikipedia) gespeichert werden muss. nichtsdestotrotz ist wikipedia auch für mich die erste anlaufstelle, um mich in ein x-beliebiges thema einzuarbeiten. die angegeben links und die literatur sind oftmals sehr hilfreich. also: happy birthday wikipedia =)
 
@jim_panse: Lieber für jede Folge einen Extra-Artikel als irgendwelche Artikel mit Potenzial mangels "Relevanz" rauszuhauen
 
@jim_panse: es schadet ja nichts wenn man jede einzelne house folge auf wikipedia findet, ist ja genug speicherplatz vorhanden. das mit dem erklären von fakten ist aber sone sache, dafür bräuchte man meiner meinung nach entweder ein eigenes portal auf das man verlinken kann oder einen ein/ausblend bereich, sonst wird das ganze doch recht voll mit infos die man nicht unbedingt aufgedrückt bekommen wollte, immerhin sollte man bei erklärungsbedürftigen mathematischen zusammenhängen ohnehin vorher wissen was man sucht, da man sonst ja garnich weiß was man sucht... aber schnell mal ne formel nachschlagen und den ganzen kram erkären sind für mich wie gesagt 2 verschiedene dinge.
 
Ohne Wikipedia würden heute die meisten Prüfungen bestimmt schlechter ausfallen :)
 
@iSUCK: Ohne Wikipedia wäre ein Professor bei mir auf der Uni total aufgeschmissen, wobei ich nicht weiß, ob er mittlerweile sogar geschmissen wurde. Der Typ war immer für einen Lacher gut! ;-) Der hatte Null-Plan, immer wenn man ihn irgendetwas gefragt hat (was er als Prof eigentlich wissen müsste), dann ist er an sein Läppy gegangen und hat erstmal Wikipedia aufgerufen. ;-) ___ Aber ansonsten muss ich auch sagen, dass mir Wikipedia schon oft geholfen hat. Wenn ich mit meinem Studium fertig bin und (wieder) gutes Geld verdiene, dann werde ich erstmal eine angebrachte Summe an Wikipedia spenden. Im Moment muss ich auf jeden Euro achten.
 
Happy Birthday joa :) und das gute auf Wiki findet man alles egal was man ein gibt (ihr wisst schon was ich meine).
 
Die deutsche Version ist einfach beschissen, die Artikel werden immer zur ursprünglichen Version zurückgesetzt wenn man etwas hinzufügen will oder berichtigt auch wenn man dutzende seriöser Quellen oder Wissenschaftspublikationen anhängt. Wenn man dort nicht ins "Team" gehört oder nicht Stundenlang mit den Leuten diskutieren will kann man das gleich abhaken. Deswegen bin ich nur noch bei der englischen Version dabei.
 
@JacksBauer: Naja, beschissen würd ich zwar nicht sagen, aber ich mach auch nicht mehr mit. Früher war ich sehr aktiv, bevor die Wikipedia ein Sammelbecken für Einzelkinder mit Autoritätsneurose wurde, die plötzlich in der Hackordnung ganz oben standen. Ich hoffe seitdem dass einige die auch so fühlen ein neues Portal aufbauen, bei dem niemand diktiert was relevantes Wissen ist und was nicht, und bei dem die Mods dazu da sind gegen Vandalismus zu kämpfen und nicht gegen jegliche Edits von Usern die nicht mit dem Admin perdu sind.
 
Ich mag Wikipedia zum Infos nachschlagen, wirklich eine tolle Sache, aber die Community dahinter sind einfach nur Zensurclowns und Relevanz dummschwätzer. Unglaublich was die alles tod diskutieren können. Ich bin schon lange nicht mehr dabei. das gequatsche und getue im Hintergrund hat mich sooooooo dermasen aufgeregt, das war nicht mehr gesund für die Pumpe. Aber was der User als Nutzer im Vordergrund mitbekommt, ist wirklich toll. Was mir persönlich leider auch gegen den Strich geht ist das alle 6 Monate neue moderne Gebettel von Herrn Wales (dem Gründer). Immer wieder das Geschnorre un bitten und betteln um Millionen von Dollars kotzt mich an. Der soll Werbung schalten wie jedes andere Unternehmen auch. Ich meine keine FlashBanner usw, sondern dezente Werbung wie Google Adsense die zum Thema passt was man aufgerufen hat. Wo ist das Problem ? Dan hätte das Gejammere um jeden Cent endlich ein Ende.
 
@vectrex: Schlag bei Wikipedia mal "Unabhängigkeit" nach :P
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beliebte Wikipedia Downloads