Umsatz mit Arbeitsspeicher bricht 2011 deutlich ein

Wirtschaft & Firmen Die Hersteller von Arbeitsspeicher müssen in diesem Jahr mit einem deutlichen Einbruch ihrer Umsätze rechnen. Der Grund dafür ist der massiv eingebrochene Preis für DRAM-Chips. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
...und trotzdem werden die Arbeitsspeicher recht teuer verkauft. Dauernd ließt man, dass der Preis ins unendliche fällt, aber so richtig kommt das an der Ladentheke nicht an.
 
@Memfis: ich sag nur so viel... rund 60€ für 4GB DDR3-Ram. Wie billig willst du es denn noch?
 
@cynoba: Ich weiß, es ist schwer aber man sollte den Artikel auch zuende lesen oder hören sich 84 cent Einkauf zu 15 Euro Verkauf etwa günstig an?
 
@pvenohr: schau dir an, was ein Nike-Schuh in der Produktion kostet und wie viel beim Endverbraucher. In dem Fall finde ich das mit dem Speicher jetzt gar nicht so schlimm...
 
@cynoba: 4 GB ist ja nicht viel oder?
 
ich finde auch das die billigen einkaufspreise beim endkunden nicht ankommen. irgendwer tut in diesem geschäft den endkunden der speicher im laden kauft betrügen. wenn also 1gb $2,80kosten... ist bei 4gb und 60 euro...was sehr faul!
 
@MxH: Bitte nicht Gbit und GB verwechseln (und nicht unterschlagen, dass da ganz allgemein die Entwicklungskosten und pro Modul Materialkosten für das PCB, die Herstellung, die Testung und der Versand dazukommen).
 
@Memfis: 1GBit = 0.84c -> 1GByte = 6,72$ -> 8GByte = 53,76$ => 41,48€ kosten 8GB Ram also nach aktuellem Tageskurs im Einkauf. Hierzulande bekommt man 8GB so ab 62-63€ mittlerweile. Finde ich jetzt nicht so die Mega-Gewinnspanne.
 
@ishc: Ah ok, das es sich um einen GigaBIT handelt hatte ich überlesen. Das relativiert die ganze Sache natürlich etwas.
 
@ishc: Das ist doch viel denn hier geht es nicht um die Gewinnspanne. Ausserdem wenn der Preis wieder steigt macht man automatisch mehr gewinn.
 
@ishc: Danke, solch einen Beitrag hab ich erwartet. :D
 
Oha. Ich meine solange ist es doch auch noch nicht her, als die Hersteller künstlich den Preis wieder hochgetrieben hatten, durch leere Lager... und das ebenfalls nach ziemlich günstigen Preisen. Wie lange ist das her? 2 oder 3 Jahre? Gab damals hier auf WF auch ne etwas größere Diskussion ^^ Der Preis bei 2,5" Solid State Drives könnte ruhig noch etwas fallen :) Dann wäre ne Platte für mein Zocker Notebook drin. 128 GB reichen mir da vollkommen. Windows 7 inkl. Office meiner Daten, weiteren Programmen und derzeit zwei installierten Spielen ist nicht viel.
 
Tja, kein Wunder, dass Hersteller wie OCZ so langsam aussteigen.
 
also vor 3 Jahren hab ich 4GB DDR2 von OCZ für 42€ gekauft mittlerweile sind die Preise wieder von 100€ auf rund 60€ "gefallen"
 
ich weiß nicht woher ihr die preise nimmt, aber zurzeit werden 8GB DDR3 für ca. 63 euro verkauft ->

http://geizhals.at/deutschland/?cat=ramddr3&xf=253_8192&sort=p

ich habe auch für 8 GB ca. 56 euro bezahlt, A-Data extreme DDR2, läuft wie sau jetzt noch...
 
Uiuiui - das sind so die Meldungen die man liest aber als Verbraucher nicht relativieren kann, denn bis auf wenige Mueh ists fast gleich teuer geblieben. Für drei Brötchen und ein Kasten Bier mehr bleibt jedenfalls nix übrig.
 
und schon wieder eine prognose, welche ich mir diesmal zwar vorstellen kann, aber die ich erst glaube, wenn ich im laden vor mächtig erhöhten preisen stehe. und mal ehrlich; wir können doch sowieso nichts daran änder, außer auf tablets etc. verzichten, was aber auch die wenigsten wollen.
 
warum rumbarmen wenn keiner mehr ram kauft. irgendwann ist jeder damit versorgt und kauft ja nicht alles furzlang neues. wenn man sich ein auto kauft kauft man ja in nem halben monat nicht ein neues nur weil sich was geändert hat oder auch nicht!
 
@snoopi: achtung scherz - klar kauft man sich alle 14 tage ein neues auto. nämlich wenn der aschenbecher voll ist und das fahrzeug schmutzig. dann muß was neues her.
 
Also ich merk davon schon was wenn man mal diesen RAM hier als beispiel nimmt:
Org: http://geizhals.at/eu/?phist=563816
Short: http://goo.gl/GJVSv

Innerhalb 3 Monate um die Hälfte gefallen =)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen