Google behebt viele Sicherheitslücken in Chrome

Sicherheitslücken Google hat in der letzten Nacht ein Update für seinen Browser veröffentlicht, mit dem zahlreiche Sicherheitslücken geschlossen werden. Erstmals wurde für eine kritische Schwachstelle die maximal mögliche Belohnung in Höhe von 3133,70 Dollar ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
wär schön wenn man noch herausbekommt wie lange er für das suchen der lücken gebraucht hat.
 
Auch wenn viele über die automatischen Updates beim Chrome meckern, finde ich das eine super Sache. Ich muss nicht dran denken, bei jedem Rechner das Update durchzuführen. Gerade auch für unbedarfte User ist das ein Schritt in die Richtige Richtung. Wenn ich sehe, wie viele User noch mit einer alten FF oder IE Version durch die Gegend Surfen....
 
@Hexo: Wenn ich mir die Statistiken aber anschaue, sind mehr Chrome User mit einer alten Version (7) unterwegs als Firefox User (3), denn Fx 3.5 hat ja noch Support. http://goo.gl/dFxl0 Im Allgemeinen geb ich dir aber Recht.
 
@OttONormalUser: Die vor Dir Verlinkte Statistik zeigt die Periode von KW 48 bis zur KW1. Der Chrome 8 wurde erst am 3.12 rausgebracht. Bis der über die Updatefunktion eingespielt wird, dauert ein paar Tage. Deswegen sieht man in dieser Statistik beide Browserversionen. Dann weiß ich auch nicht, ob evtl. der IRON und co mit in die Statistik beim Chrome fallen.
Wenn du auf die KW 1 stellst... Siehst Du keinen Chrome 7 mehr ^^
Deswegen: Traue keiner Statistik die Du nicht selbst erstellt hast :-) . Meine Beobachtung ging von ca. 4 Foren aus, die ich selbst betreibe und sehe, was für Browser meine User einstetzen. Und da sehe ich verdammt oft noch ältere Versionen.....
 
@Hexo: In der Heutigen Zeit, sollte es nur so ablaufen. Klar bringt eine solche Funktion Vor- und Nachteile, aber im Grunde gesehen, ist es für Entwickler und Benutzer, viel angenehmer.
 
"1337 Dollar erhielt" yeah LEET dollar, das sind doch die besten Dollar!!!
 
@castor: noch besser, jetzt sind es ELEET Dollar. Mal sehen, was als nächstes kommt. N1ELEET :-P
 
Komisch, meine Version ist nach dem Update aber nicht 8.0.552.334 sondern 8.0.552.237, wie kann das sein? Oder stimmt die Angabe in der News nicht?
 
@Jack21: 237 ist richtig, ich hab es mit Chrome OS durcheinander gebracht. Fehler behoben, danke für den Hinweis!
 
@xylen: Okay, dachte nur beim Update wäre was falsch gelaufen :-)
 
@Jack21: Hmm? Mein Chrome-Installation zeigt mir die Version 8.0.552.224 (wieder eine Andere) an und meint es wäre die aktuellste installiert...?!?
 
@JK_MoTs: Wenn das Update installiert wurde musste den Browser neu starten.
 
@Jack21: Hab ich gemacht, inzwischen sogar mehrfach... Er meint immernoch "Google Chrome ist aktuell (8.0.552.224)". Seltsam...
 
@JK_MoTs: Hm, das ist wirklich komisch.
 
@JK_MoTs: Warte halt noch etwas, das Update wird bei dir noch nicht zur Verfügung stehen, das ist doch bei anderen Browsern auch so, das nicht alle gleichzeitig Updates bekommen.
 
Ich hätte gedacht, die bringen gleich Chrome 9 mit raus. Freue mich schon wie ein kleines Kind auf das Cloud Printing.
 
@Picard.: muss da nicht der drucker mitspielen. sprich dein drucker hat eine e-mail-adresse an welcher er dokumente empfängt. stichwort HP ePrint ... http://h30495.www3.hp.com/about/eprint
 
@krusty: Ich denke nicht. Da solls von Google eine Lösung für ältere Drucker geben. Aber ich lasse mich gerne eines besseren belehren.
 
@Picard.: dann nutz doch die 9 beta die ist genauso stabiel wie die 8 ich freu mich auch schon drauf schon allein wegen der sandbox
 
Also mein Chrome hat irgendwie ein Problem mit dem Updaten. Unter Info steht, dass ich Google Chrome neustarten muss, um die aktuelle Version einzuspielen. Wenn ich das mache, habe ich trotzdem die alte Version -.- Dünpel immer noch auf 7.0.x rum. Kennt einer dieses Problem? Habs auch schon mal mit dem Offline Installer versucht - hat auch nicht funktioniert.
 
@daywalker.chris: Hast Du da vielleicht ein Rechteproblem beim benutzten Benutzeraccount?
 
ja und zwar fals man mal ne beta benutzt hatte geht das upgrade meist nicht einfach mal komplet deinstalieren dann den offline nutzen
 
@winmann: Hatte zwar nie ne Beta installiert (wenn ich mich richtig entsinne), aber ich werds mal versuchen. Danke für den Tipp (+)
Kommentar abgeben Netiquette beachten!