Internet Explorer 9: Tabs auch unter Adressleiste?

Internet Explorer Microsoft will mit dem Release Candidate des Internet Explorer 9 offenbar eine weitere Neuerung einführen, mit der man auf Rückmeldungen von zahlreichen Testern reagiert. Scheinbar sollen die Möglichkeiten zur Positionierung der Tableiste erweitert ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
So jetzt bekommen ja endlich alle Leute die das gefordert haben ihre Möglichkeit das umzustellen:) Ich sagte ja in den letzten Newskommentaren schon das ich es gut finde wie MS beim IE9 auf Feedback eingeht:) Weiter so:)
 
@paris: wie ich mir genau das beim lesen der news gedacht hab
 
@paris: In der Hinsicht hat MS wirklich dazugelernt. Das hat schon bei Win 7 zu erheblichen Verbesserungen geführt. (Eigentlich sollte es ja selbstverständlich sein, dass man die Meinung derjenigen die das Produkt dann benutzen berücksichtigt.)
 
@paris: Weil es dämlich ist, die Tabs NEBEN der Adressleiste zu platzieren! Tabs ganz oben wie im Chrome ist perfekt. Will es nie wieder anders haben!
 
@Beobachter247: Opera hat sie auch ganz oben ^^ Prinzipiel find ich das aber eigentlich egal wo die tabs sind. Wobei die neben der Adressleiste wie im IE gerade sind mir ein bisschen lieber als die die unter der Adressleiste stehen.
 
@Beobachter247: Es ist Geschmackssache. Mein 15,4" NB hat z.B. eine 1920er Auflösung und ich gehöre zu den Leuten, die selten mehr als 6-8 Tabs offen haben, in den meisten Fällen jedoch 1-3 (man kann schließlich nicht zwei Seiten gleichzeitg lesen, von daher kann ich sie auch in der Reihenfolge aufsuchen). Und ich muss sagen: wenn man mal eine Woche hauptsächlich den IE9 verwendet, merkt man: es stört nicht, dass die Leiste weniger Platz hat. Im Gegenteil: man freut sich über den zusätzliche Platz (auch wenn es nur paar Pixel sind, aber es wirkt kleiner, da nur eine Zeile benutzt). Von daher finde ich beide Varianten nicht schlecht.
 
@Beobachter247: Naja die Idee find ich schon ok,aber dann sollte alles wie bei Chrome auch GANZ oben sein und nicht unter der Titelleiste. Das beste wäre natürlich, wenn jedes Tab gleichzeitig eine Adressleiste wäre...
 
Sollen sie das doch gleich alles anpassbar machen wie die anderen Browser es auch machen.
 
@JacksBauer: Damit die Fehlerquote grösser wird und der Browser langsamer (wie bei Firefox mit 100000 Addons usw.)und dann alle schreien: Microsoft ist unfähig? Ich sehe es nicht ein, dass du alles selbst bestimmen kannst....kannst du bei einem Auto auch nicht..wem es nicht passt hat alternativen...
 
@Edelasos: Ja der JacksBauer wird dann als erster schreien.
 
@Menschenhasser: nicht chuck norris?
 
@urbanskater: nein Chuck Norris baut sich selber einen ;)
 
@Homerist: Mr. Norris benöigt keinen browser, er kann das internet auswendig...
 
@Edelasos: So ein Blödsinn! Opera ist auch extrem anpassbar und trotzdem Speedmäßig ganz vorne dabei. Ebenso wird es Firefox 4 wieder sein.
 
@JacksBauer: Bei Chrome kannste die Tabs nicht unter die Adressleiste machen...
 
@Magguz: das kommt jetzt dann in chrome 10 oder 11 bestimmt,
wenn es gut angenommen wird xD.
 
Fuer die unwissenden (ohne abwertend zu sein): "An escrow build, according to Microsoft sources, means code development is ceased as developers and beta testers hunt for recall class bugs." (CNN) -------- Und fuer die, die kein Englisch koennen: Code-Entwicklung abgeschlossen.
 
@NikiLaus2005: Viel zitiert, weil von CNN, aber in dem Fall hat CNN die Aussagen von Microsoft falsch interpretiert. "Escrow" bedeutet so viel wie "treuhändig" und bezeicnet Software, deren Sourcecode im Falle einer Firmenpleite (und anderen dramatischen Fällen) veröffentlicht wird.
Microsoft sagte nur, dass bei Ihnen bei einem Escrow Build die Codeentwicklung abgeschlossen ist, aber das ist nicht die Bedeutung von "Escrow".
 
@HazardX: Fein. Gut zu wissen. (Auch venn CNN nicht falsch interpretiert hat, sondern MS es falsch verwendet. CNN hat es ja auch auf MS Software (Win2000 Beta *hust*) bezogen ;)
 
Find ich sehr begrüßenswert...
 
Alle wechseln oder haben von "unter der Adressleiste" nach "über der Adressleiste" gewechselt, und MS will jetzt "unter der Adressleiste" anbieten?
 
@boon: MS bietet nach wie vor unter der Adressleiste an. Das ist im IE7 und 8 auch so. Sie bieten an, es im IE9 optional auch so machen zu können.
 
@gibbons: Ich weiß. Ich meinte, wieso nicht über die Adressleiste, wie bei der Konkurrenz.
 
@boon: natürlich, da, wo es hingehört
 
@Kuli: Ganz ehrlich, man gewöhnt sich ganz schnell dran, wenn die Tabs ganz oben sind, und ich muss sagen, es ist komfortabler.
 
@boon: Man gewöhnt sich an alles, aber wieso sollte man dem Nutzer da keine Freiheit bieten? Wers nicht will, dem tut diese Änderung auch nicht weh...
Ausserdem haben einige Nutzer danach verlangt, somit ist dieses "Feature" gleich 2x berechtigt.
 
@eisteh: Ich sag doch nichts über diese optionale Möglichkeit, die Tabs unter der Adressleiste positionieren zu können, statt nur neben der Adressleiste. Was ich nicht verstehe, ist, wieso unter und nicht über der Adressleiste.
 
@boon: Ich stimme hier zu. Dieses 'die Tabs ganz oben lässt sich nicht ändern' hat mich länger von Chrome ferngehalten ... aber man gewöhnt sich wirklich schnell daran.
Meiner Meinung nach gibt es eignetlich nur zwei sinnvolle Positionen: Ganz unten (sinnvoll, weil in der Nähe der Taskleiste, in der man sowieso dauernd mit dem Mauszeiger ist) oder ganz oben, da dieser Platz sowieso von der Titelleiste des jeweiligen Programms 'verschwendet' wird. Unter der Adressleiste ist einfach nur eines: Platzverschwendung. Dann lieber den ganzen Schritt gehen und hier die Titelleiste nutzen.
 
@Kuli: Oben drüber würde schon mehr Sinn machen.
 
@boon: Klar, weil Microsoft es halt nicht nachmachen will. Dann lieber weiter unsinniges programieren ^^
 
Tip Top die Info. Wobei es vielleicht auch schön wäre, das ganze anstatt der Titellei.... neeeeein slurp, nicht gierig werden. (Btw: gabs kein dümmeres Foto von nim? *fg*)
 
Weiss jemand wann die RC kommt? Habe mal gelesen, dass es in Kürze sein sollte.
 
@Der Weise: 28.01. drittletzter Satz.
 
@Der Weise: Am 28.01., steht im letzten Absatz.
 
@alle: Vielen Dank, ich habe die News gelesen, aber das was ich wissen wollte, wohl überlesen. Ist aber sehr nett, wenn es Leute gibt die dafür Verständnis haben und einem die Info nachreichen.
 
ich fände es auch interessant wie es ist wenn die adresszeile IM tab selber ist, also statt tabbezeichnung (oder tabname). sowas würde mir zumindest gefallen, da es noch platzsparender wär
 
Die Forderung gab es schon beim IE 3
 
Als gäbe es keine relevanteren Themen oder Verbesserungsvorschläge. UUUH die Tabs befinden sich wo anders, ich muss meine Hand ein bisschen mehr nach oben bewegen. :>
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter