Microsoft veröffentlicht 2 Updates für Windows 7

Windows 7 Neben den üblichen Sicherheitsupdates, die Microsoft am gestrigen Patch-Day veröffentlicht hat, steht über Windows Update noch eine weitere Aktualisierung zum Download bereit. Damit sollen die Performance verbessert und neue Funktionen hinzugefügt ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Seit diesem Performance Update öffnen Programme auf meinem Notebook gefühlt deutlich schneller. Hätte aber nichts mit der "Grafik Performance" zu tun. Weiß man etwas über diese "neuen Funktionen"?
 
@Mister-X: Placeboeffekt :)
 
@nemesis1337: Dacht ich mir auch schon. Das wäre aber nur der Fall, wenn ich erst von der Existenz dieses Updates gehört hätte und es dann getestet hätte - war aber nicht der Fall.
 
@Mister-X: Das wäre dann ein Verumeffekt.
 
@Mister-X: vielleicht hat MS auch den Linux Wunder-Patch (http://bit.ly/fLkuaV) eingepflegt :]
 
wird wohl ne vorbereitung für IE9 sein. Zumindest auf VistaSP2 musste man für die IE9beta ein update installieren, dass fast exakt diese Beschreibung hatte..
 
... KB976902 scheint das vorbereitende Update für das SP1 zu sein.
Zummindest, wenn man sich folgenden Satz auf der Zunge zergehen läßt und sich die Versionsnummern (xxx.7601.xxx) einiger Dateien anschaut:
" This update is necessary to successfully install and to remove any service packs to all versions of Windows 7 and on Windows Server 2008 R2."
 
@2good4you.net: ja riecht schon schwer danach :)
 
@2good4you.net: Wobei ich mich echt frage, was das mit diesen vorbereiteten Updates noch werden soll. Früher war ein Service Pack komplett und lies sich auf jedem System installieren, dass max. diesen Service Pack-Level hat, ohne weitere Notwendigkeiten. Sprich: Das Service Pack hat auch alles mitgebracht, was zur Installation notwendig war und war eine Ansammlung vieler Patche, die man eben nicht einzeln mehr installieren mussten. Jetzt müssen Patche VORinstalliert werden. Das ist doch absurd. Schöne neue Welt...
 
@Lofote: Wenn man sich SPs runterlädt, als Komplettpaket ist alles inklusive. Der installiert dann halt erstmal die Patches -> neustarts -> und dann beginnt die eigentliche SP-Installation. Aber es ist ein Paket. Zumindest wars bei Vista so.
 
@2good4you.net: ist es. Sp1 ist ja längst fertig bei MS . nun werden die Maßsnahmen getroffen das es dann die nächsten Wochen eintrudeln kann bei den Leuten. Ein BlockerToolkit gibt es ja auch schon, das kündigt die nahende Sp1-Auslieferung todsicher an. ---edit : sp1 final ist --

7601.17514.win7sp1_rtm.101119-1850
 
@smartie77: Das bloße Vorhanden sein eines Blockertoolkit (was nur einen Registrykey setzt, den man schon Jahrhunderte vorher festlegen kann, dass dieser das steuern wird) ist wohl aber kein Anzeichen für das baldige Fertigsein ;)...
 
Der Download für den Aktualisierungsprozess scheint irgendwie nicht richtig zu sein. Es wird eine CAB angeboten, was technisch nichts anderes als eine ZIP oder eine RAR ist. Eigentlich erwarte ich eine MSU oder eine EXE-Datei zum Ausführen, oder Installationsanweisungen. Vielleicht kommt das ja noch.
 
@Lofote: Die beiden msu Dateien für KB976902 erhält man auch über den Update-Katalog von Microsoft.. siehe unter http://bit.ly/gdxty5 (nur mit IE möglich!!) EDIT: War mal so frei und hab die beiden Patches für Windows 7 über den Update-Katalog heruntergeladen, unbenannt und als rar Paket hochgeladen.. Wer's haben will ==> http://bit.ly/gBKmoS
 
@smiler10: Ah, danke dir!
 
Jeder macht sich Gedanken über einen Patch, der mehr oder weniger zu dieser Zeit unwichtig ist, aber um die verbleibenden 5 Lücken macht sich keiner Sorgen.
 
@nowin: erstens kann es sein dass SP1 die Lecks dichtmacht, und daher ein doppelt gemoppeltes Update sinnlos wäre, wenn zb Sp1 bereits nächsten Mittwoch kommt. Oder aber MS barbeitet vorrangig den IE9 , da dieser höchstwahrscheinlich nicht diese Lücke haben wird.. ausserdem haben die User dann doppelt Grund Ende Januar/Anfang Februar auf IE9 unzusatteln und MS kann mit haushohen Downloadzahlen protzen. Als der IE8 rauskam, hat man den 7er auch ein paar Tage vernachlässigt.. Priorität hat immer das neuere/nächste Produkt.
 
@smartie77: Klaro so ein schwachsinn man installiert sich die Updates und läuft nicht als Virenzombie herum der mit Vorsatz andere Systeme kompromitiert. Man sollte echt für Leute wie dir ein neues Strafgesetz erlassen.
 
@smartie77: das ist Unsinn. Priorität bei Sicherheitsupdates hat das Produkt, dass millionenfach im Einsatz ist. Nicht das Produkt, dass das Entwicklungslabor noch gar nicht verlassen hat. Bei Microsoft wird es nicht anders laufen.
Nebenbei wird der IE8 als Teil von Windows 7 noch bis zum Ende des Windows 7 Supports mit Sicherheitsupdates unterstützt werden. Egal ob es nun IE9 oder IE10 gibt.
 
@smartie77: Bisher kamen Sicherheitsupdates doch immer gleichzeitig für alle unterstützten Produktversionen!? Von was redet ihr also?
 
wieso hatte ich lediglich ein sicherheitsupdate?
 
Verstehe die News auf einigen seiten dazu nicht! Die Updates gibt es bereits seid monaten und sind nicht neu erschienen weil IE9 und SP1 kommen soll. Klar sind die Updates auch dafür aber wie gesagt sie sind nicht neu
 
Ich versteh nicht warum niemand hier auf die Idee kommt einfach auf den Link zu drücken auf der rechten Seite bei der kurzen Updatetbeschreibung und dann bekommt man auch weiterführenden Informationen, wie das hier: http://support.microsoft.com/kb/976902
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.