AMD-Chef Dirk Meyer verlässt das Unternehmen

Personen aus der Wirtschaft AMD hat mitgeteilt, dass der amtierende Chef Dirk Meyer zurückgetreten ist. Übergangsweise wird der aktuelle Chief Financial Officer (CFO) Thomas Siefert die Führungsposition übernehmen. Offenbar wurde Meyer zum Rücktritt gedrängt. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Tolle Idee (-.-) - Meyer, der Krisenmanager, hat seinen Job getan und AMD positiv gelenkt und jetzt sollen die Aktienhalter durch einen Geldheini bedient werden.
 
@KleinerMann: Klingt fair!
 
@JacksBauer: In welcher Traumwelt lebst du denn? EDIT: s. o6
 
@Halts_Maul_Paul: Ironie wird wie immer falsch interpretiert hier...
 
@JacksBauer: Klingt fair! ist für mich keine ironie, ironie lässt sich im Internet auch schwer vermitteln. Am einfachsten gehts aber mit stilmitteln wie übertreibungen wie:" Boah ja das ist auf jedenfall sehr faaaaiiiirrr"
 
@Suchiman: Naja man sollte sich seines Verstandes bedienen, wie es auch einst Kant sagte...Wer hier die Ironie nicht kennt muss den jenigen wirklich für seeehr dumm halten:D
 
@Suchiman: "Ein sprechender Elch will meine Kreditkartennummer, das klingt Fair!" Homer Simpson kann es auch einfach vermitteln.. ;)
 
@JacksBauer: xD ja aber das ist doch schon lächerlich ;-) na ja... im Internet gibt es seltsame leute und andere die meinen z.b. der würde es verdienen und einen kommentar wie das klingt fair ernst meinen.
@thomasrv123: schöne einstellung
 
@KleinerMann: ich denke mal das gibt es auch irgend welche gründe die nicht einfach so gesagt werden außerdem den kann es egal sein was der an abfindung bekommt verdienen wir nicht mal in 8 leben
 
@KleinerMann: Vielleicht kommt AMD dann mal von den Dumpingpreisen runter und macht auch mal ein paar Dollar Gewinn udn nicht immer nur Verlust. Die Geldgeber geben AMD nicht ihr Geld damit AMDs Kunden günstige Prozessoren kaufen können.
 
@DennisMoore: Also da wäre ich vorsichtig. AMD ist solange gut, wie der Preis unter Intel liegt. Erinnern wir uns an die Zeit des Athlon XP bzw. den Nachfolgemodellen. Da waren die Preise sogar leicht höher als die von Intel. Und genau dort hörten viele auf AMD zu kaufen. AMD ist noch lange nicht so weit die Preise auf Intel Niveau zu heben. Ich bin natürlich auch dafür das AMD gut was verdient, aber das scheinen sie auch zu tun. Schulden hatten sie aus anderen Gründen. Wie etwa übernahme eines Grafikkartenherstellers.
 
@TobiTobsen: Wenn es wirklich so ist, dass AMD-Zeug nur gekauft wirds wenns billiger als Intel ist, dann ist das schon traurig. Das würde ja heißen AMD baut auf Geiz-Ist-Geil-Kundschaft.
 
@DennisMoore: Das macht man, oder siehst du das anders? Zum einem ist es ziemlich gut, weil stellen wir uns die Preise mal vor, wenn es AMD nicht gäbe. Wie gesagt AMD macht sich Preislich gesehen wohl eher nicht kaputt, sondern sorgt Faire Preise im Prozessor Geschäft. Intel hingegen Sahnt tierisch ab. Kein Wunder das die Solche Gewinne haben. Wenn man mal davon ausgeht das die nicht mehr kosten als die Chips von AMD und AMD rein technisch Gewinn mit ihren Preisen macht.
 
@TobiTobsen: du kannst die Kostenstruktur von Intel auf keinen Fall mit der von AMD vergleichen! Und du hast unrecht, auch wenn man die Übernahme von ATI wegrechnet, bleibt ein Nettoverlust - und das schon seit Jahren.
 
@TobiTobsen: Wann hören die Leute eigentlich mal auf zu denken das niedrige Preise immer gut sind? Sie sind kurzfristig für den Verbraucher gut. Aber eben nur so lange wie der Hersteller sich durch Geldgeber über Wasser hält, weil er mit solchen Preisen keinen richtigen Gewinn macht. PS: Ohne die Scheichs gäbe es AMD heute schon nicht mehr.
 
"Wir glauben, dass ein Wechsel in der Leitung das Erreichen dieser Ziele beschleunigen wird."
Wie in der Bundesliga wenn was nicht funktioniert haut man einfach den Trainer raus weil man kann nicht einfach die ganze Manschaft auswechseln... :D
 
Alle springen aus dem sinkendem Boot...
 
@lordfritte: naja nicht wirklich sie schmeißen eher einen über bord und hoffen das das boot dadurch schneller wird (gar nicht so leicht mit den metaphern ;) )
 
@lordfritte: Er ist nicht gesprungen, er wurde geschubst. Es steht doch im Artikel, dass er zum gehen gedrängt wurde
 
@lordfritte: Und du springst beim nächsten CPU-Kauf hinterher.
 
Sehr schade :/
 
Über diese Entscheidung kann man echt nur den Kopf Schütteln
 
Kapitalismus + Globalisierung + Imperialismus hat wieder mal erneut ihr wahres Gesicht gezeigt, es geht wie immer bei den Herren da oben um Geld und Macht und noch mehr Boni, etc. pp. und sonst nichts ! Dabei hat der Herr Dirk Meyer seinen Job sehr gut gemacht, hat AMD wieder etwas in Richtung positives Licht gelenkt, dies beweisen sowohl die Umsatzzahlen als auch die Quartalszahlen. Diese Entscheidung gegen Herrn Dirk Meyer ist einfach nur miserabel seitens der Vorstandsmitglieder und Aktionäre wie ich finde. Schade, ein Genie im Managementbereich wird einfach raus geworfen, echt sehr schade diese Entscheidung. Kann man halt nichts machen, es wird immer dumme Leute geben, siehe ein paar Vorstandsmitglieder und ein paar Aktionäre eben !
 
@Psychodelik: leider denken nicht mehr so sonst könnte man das Unternehmen GANZ SCHNELL in die Miese drängen... ;) leider schaft man es nie die Masse für sowas zu gewinnen...
 
@Psychodelik: Es ist ein börsennotiertes Unternehmen, was erwartet ihr? Kapitalismuskritik mag berechtigt sein, aber bitte nicht hier in den News. Geht doch lieber auf die Straße ;) Danke! Und ganz genau wissen wir ja nun auch nicht die Gründe seines Scheidens. Vielleicht ist er auch nur (!) ein guter Sparer, aber kein Antreiber!?
 
Na endlich wacht AMD mal auf und merkt dass es keinen Sinn macht Prozessoren und Grafikkarten knapp über Produktionskosten zu verkaufen und sich dann hinterher für so und so viele Millionen Miese feiern zu lassen.
 
"Dazu sind jedoch ein signifikantes Wachstum sowie die Marktführerschaft erforderlich." Markführerschaft? Meinen die das ernst? Ich hab zwar die letzten Zahlen nicht im Kopf, aber wenn ich mich recht entsinne sind die meilenweit davon entfernt. Und das ganze soll sich ändern weil man EINE Person austauscht? Die Tabletten will ich auch haben...
 
@Boonlike: Ich wollts grad sagen. AMD liegt Jahre hintel Intel was die Performance angeht, selbst die Intel Quads sind oft schneller als die 6er von AMD. Und das hat mit dem netten Kerl Dirk Meyer sicherlich GAR NICHTS zu tun.

Dirk Meyer, just in case you're reading this: I'm feeling you, now don't you worry, I'll hire you if ever own a processor manufacturing company :D
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Preisvergleich Phenom II X4 965 BE

AMDs Aktienkurs in Euro

AMDs Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr