Surface 2: Microsoft nennt Preis & Hardware-Details

Tablet-PC Microsoft hat gestern die neue Version seines Multitouch-Informationssystems Surface vorgestellt. Zunächst verriet das Unternehmen jedoch kaum Details. Jetzt wurde bekannt, dass das System deutlich günstiger ist als sein Vorgänger und bessere ... mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Für Privathaushalte bis jetzt noch viel zu teuer, ich würde aber so einen Surface-Tisch gerne mal ausprobieren.
PixelSense hört sich auch sehr gut an, wenns so funktioniert, wie sich die Microsoftianer das vostellen.
 
@AntiVistaUser: Also im o2 Shop am Marienplatz in München steht so ein Ding! :) Das ist wirklich ziemlich klasse! :)
 
@john-vogel: was hast du da gemacht? Wie im Video die Schwangerschafts Bilder Deiner Freundin rumgeschoben? was ich sagen mag - ich vermisse die Anwendungszwecke. die im video haben da null überzeugt.
 
@balini: Also mir würde da schon einiges einfallen. Z.B. die erste Anwendung währe für mein holdes Weib ganz toll. Wenn es nach ihr ginge würde ich die Wohnung zwei mal am Tag umbauen. Auf dem Surface könnte sie dann ihre Möbel selber virtuell umher schieben und ich hätte meine Ruhe. Oder ab und an Spielen ein paar Kumpels und ich auch ein Pen&Paper Rollenspiel. Ist ne klasse sache, aber da ich ja irgendwo doch ein Technikfanatiker bin könnte von mir aus das Paper schonmal weg fallen. Jeder Spieler hat dann seine Checkkarten große ID-Karte dabei und alle Daten sind vorhanden. Mal abgesehen von ganz normalen Anwendungen wie Urlaubsbilder hin und her schieben. Ich finde das ganze schon klasse.
 
@Tomarr: Die Urlaubsbilder sind für mich auch ein Grund, so ein Ding toll zu finden. Am TV muss jeder das schauen, was gerade angezeigt wird und Papierabzüge sind eh out of Date. So schmeißt man einfach den virtuellen Haufen vom letzten Urlaub auf den Tisch und jeder schaut das an, was er will. Die Einsortierung erfolgt dann wieder automatisch ins richtige virtuelle Album. Das nächste ist der Datentausch zwischen mobilen Geräten. Handy draufgepackt, freigegebene Bilder & Co. abfragen, auf das eigene Handy ziehen...fertig. Einfacher geht's echt nicht. Aber eines stimmt, der Preis ist (noch) zu hoch...bei 2.000 € fange ich an zu überlegen.
 
@AntiVistaUser: aber in so kurzer zeit knapp 4500 Dollar billiger geworden! Ich denke, nächste oder eher übernächste Generation wird Surface fürs Wohnzimmer bezahlbar sein....
 
öhm was ich jetzt absolut nicht verstehe: WIESO SAMSUNG???
 
@Suchiman: Ich denke mal Microsoft hat keine Fabriken um es selbst her zu stellen...da kommt es billiger es zusammen bauen zu lassen...
 
@Suchiman: Samsung baut wirklich echt gute Geräte. Sie sind einer meiner Lieblingshersteller. Sie müssen sich nicht hinter Apple und Co verstecken. Na gut beim programieren schon, aber das macht hier Microsoft.
 
@Oberhausener: na ja hm stimmt schon aber nur weil Foxcon das Apple iPhone baut heißt es ja auch nicht Foxcon iPhone
 
@Suchiman: Aber Apple entwickelt die Geräte und bestimmt, wie qualitativ hochwertig die Geräte gebaut werden sollen.
 
@Suchiman: Der Tisch wird allein unter dem Namen Surface Vertrieben. Schriftzug von Samsung wird nicht sichtbar sein.
 
@Suchiman: Weil das Display von Samsung gefertigt wurde
 
@Suchiman: Kein Unternehmen Baut mehr selbst. HP, Dell, Nokia, Apple usw. lassen ihre Dinge z.B. bei Foxconn zusammenbauen. Microsoft übergibt die Arbeit da Samsung (bei Surface) kommt günstiger und vorallem ist es Produktiver. Samsung hat erfahrung im Bereich der BIidtechnik und die Entsprechende Materie.
 
@Edelasos: Du meinst Microsoft gibt auch das selbst entwickelte PixelSense an Samsung weiter und oben steht ja das Produkt Samsung SUR40. Ich mein ja Apple verkauft es als Apple Produkt und nirgendswo bis vll. ganz versteckt ist Foxcon sichtbar. Hier macht es aber (zumindest vom artikel) den eindruck als würde microsoft die technologie nur an samsung leihen damit die das herrstellen und verkaufen dürfen.
 
@Suchiman: Ja das Gerät an sich heisst noch Samsung SUR aber es wird nirgendwo sichtbar sein. Auch den Vertrieb nimmt Microsoft selbst. Warum es hier dennoch so explizit erwähnt wird, weiss ich nicht...fehler? PixelSense hat Microsoft entwickelt aber gibt es Samsung vermutlich Lizenzfrei da Samsung diese Technologie nur im Surface Tisch verwendet. Falls Samsung es in eigene Produkte Integrieren will, werden Sie wohl Zahlen müssen.
 
<Gefällt mir>
 
@hjo: Dann klick den Button doch oben an? xD
 
Fallen die Preise weiter so, dann macht die dritte Version des Surfaces Designer-Couchtischen Konkurrenz. Mal eben die (Bier-)Fläschen-ärgere-dich-nicht Map laden und eine Runde Gesellschaftsspiele spielen :-) Es ist aber schon erstaunlich wie sehr wir uns in Richtung Startrek-Welt bewegen. Smartphones, die zig dutzende Geräte und Printmedien ersetzen - abends auf dem Sofa flimmert dann nicht nur der Fernseher, sondern auch der Couchtisch. Dann fehlen nur noch perfekte künstliche Intelligenz und der Chip im Gehirn :-)
 
@ABoD: Ausserdem würde ich gerne mein Bier ausm Kühli ins Wohnzimmer beamen!
 
@cfxm: Habe den Surface einmal im Technorama getestet und auch unter die Lupe Genommen. Hässlich nicht, einfach viel Klobiger als der neue. Samsung weiss wie man Estätische Dinge baut :)
 
Steht man in Amerika nicht auf, wenn man sich begrüßt?
 
@Speckknoedel: Das hat mich auch irgendwie am Video gestört.
 
Wieso bekommt cfxm dafür bitte ein Minus? Und Speckknoedel du hast schon gesehen, das die Frau schwanger ist?! Gruß
 
Braucht man so-was denn wirklich? Unnötiger Ballast ...
 
@Sighol: im Privathaushalt wohl eher nicht. Aber da kann man auch fragen, braucht das ein iPad wirklich? braucht man ein 2. PKW wirklich? braucht man das Neuste wirklich?

Der Tisch hier ist in erster Linie für Unternehmen gedacht und als produktvergleich sehr gut (selbst probiert)
 
@Sighol: Wie unkreativ hier alle sind... schaut euch einfach Videos auf Youtube zum Thema "Surface" an und ihr werdet sehen, dass es viele Nutzungsmöglichkeiten gibt. Nur weil DU sowas in deiner Wohnung nicht gebrauchen kannst, heisst es ja nicht, dass es für Unternehmen nicht interessant ist!?
 
ich mag den surface tisch :)
 
Hat einen Hauch von Science-Fiction 8)
 
So ein Gerät für 1000-2000 Euro wär echt genial. Da würde ich sofort zuschlagen. Vielleicht wird Version 3 ja soetwas.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Samsungs Aktienkurs in Euro

Samsung Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Samsung Galaxy S7 im Preis-Check