HTC Thunderbolt: Neues Android-Smartphone

Handys & Smartphones HTC hat auf der CES in Las Vegas ein neues Android-Smartphone namens Thunderbolt vorgestellt. Es wird exklusiv über den US-amerikanischen Mobilfunker Verizon Wireless angeboten und wird dort vom neuen LTE-Netz Gebrauch machen. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Warum müssen diese Smartphones immer so groß werden.
 
@hausratte: ich denk mir mal um es als business-geräte einzusetzen. dh telefonieren, sms/mms, videfonie, e-mail und nebenher eben auch arbeiten an dokumenten. wegen letzterem und videofonie werden die halt immer größer
 
@hausratte: Wer hat das Größte?
 
@hausratte: HTC hat vor kurzem auch ein "kleines" Smartphone herausgebracht. Das "Gratia". Ist exklusiv im MediaMarkt/Saturn erhältlich. Der Preis ist aber gepfeffert wenn man die Ausstattung sieht (600MHz, Android 2.1, 400€)
 
@wieselding:
<klugscheißen>
Da muss ich dich leider korrigieren.
1.) In Saturn und Mediamarkt wird das Gratia mit Android 2.2 verkauft
2.) Der Preis liegt bei 349 EUR, nicht 400 EUR
</klugscheißen>
Zum Artikel:
Ansich kein schlechtes Handy, wobei wohl bei der Ausstattung de Preis recht deftig ausfallen wird.

P.S.: Ich habe das Gratia, daher sind die Infos korrekt ^^
 
@Dark-Speedy: Trotzdem Wucher, für 380 Euro (vor kurzem noch 350) bekommst du ein HD2, welches mit dem Gracia den Boden aufwischt und das in jeder Disziplin.. Für 120 Euro bekommt man den Android Preisbrecher LG GT540 (2.1, inoffiziell 2.2), 600Mhz und Vollausstattung.. Displayauflösung wie das Gracia und es hat einen 3D Chip, womit die momentan krassesten 3D-Spiele (NFS Shift, Nova...) flüssig wie bei meinem HD2 (bzw. sogar mehr fps laut Benchmark, was natürlich auch der geringeren Displayauflösung des LG geschuldet ist..)..

HTC ist mir schon seit einer Weile nicht mehr sympatisch, es werden einfach zu viele fast gleiche Telefone zu horrenden Preisen auf den Markt geworfen, für die es dann keine großartigen Updates gibt.. Auch das Teil in der News wird wieder Minimum 500 Euro kosten.. Zum Glück gibt es da Firmen wie LG oder Huawei (unter dem Label Vodafone), die einfach preiswerte Telefone anbieten..
 
@hausratte: Wenns ein kleines Smartphone seien soll, empfehle ich ein X10 Mini Pro.
 
@DeepBlue:
nein, x10 mini wäre dann schon zu klein. imo sind für mich bei smartphones 3,5" die ideale größe, alles darüfer empfinde ich zu groß. ist aber nur meine persönliche meinung^^
 
@hausratte: Sry, aber das iPhone hat die richtige größe finde ich ^^ jaha, und da ich jetzt meine Meinung geschrieben habe, immer her mit den Minus!
 
@muffdog: Nicht nur das Iphone ist 3,5" groß ;)
 
Größe: mahlt Euch mal zum Spaß die wirklichen Maße auf ein Blatt Papier. Mein Desire HD ist gerade mal 1cm breiter als andere Geräte mit 3,5", weil man den Platz einfach besser ausgenutzt hat. Zweiter Test: einfach mal in die Jeans Hosentasche und hinsetzten. Zwickt es? Ich war sehr erstaunt, dass es das nicht tut, mein sehr altes SonyE. was deutlich kleiner vor allem schmaler war, hab ich mehr gespürt, vermutlich lag das an der dicke... Und letztendlich, will ich bei einer SMS nicht zigmal vertippen, bei dem Desire (ohne HD) war das noch der Fall, weils einfach zu klein war... Muss aber jeder selbst wissen... Ich find diese Größe genau richtig.
 
@bowflow: eben ... mein galaxy s ist nur 9,9mm dick und wiegt 120gramm oder so ... das ding merkste in der tasche weniger als ein 3,5zoll handy mit 10,9mm dicke ... und vom display her ist es halt angenehmer ... just my 2 cents ...
 
@hausratte: Sag ich auch: Zu groß und zu dick für die Hosentasche oder Hemd, zu klein um damit wie auf einem Tablet zu arbeiten. Ist für mich genauso wie die 7-Zöller noch ein Zwischenprodukt zwischen Smartphone und Tablet.
 
ich habs galaxy s, das hat ein 4" Display. Muss sagen, das reicht überall hin und is teilweise auch schon eher grenzwertig. Größer müsst ichs nicht haben. Wobei 0,3" aber jetz auch nich soooviel mehr sind, also m.M noch im Rahmen. Zu groß auf jeden Fall nicht.
Zum angenehmen Surfen ohne tausend mal zoomen is ein schönes großes Display eh unverzichtbar.
 
Echt Wahnsinn, in welchem Tempo HTCs neue Smartphones rausbringt. Wie viele Modelle im Jahr sind das?
 
@borbor: Und da beschweren sich andere über Apple, weil die 1 oder 2mal im Jahr ein neues Iphone rausbringen. HTC macht's merhmals pro Jahr - und, geht doch!
 
@Naben Jim: Ich vermute eher die Art wie Apple die Produkte präsentiert führt zu diesem Problem. HTC veröffentlicht nebenbei die Geräte, d.h. es fällt nicht so auf wenn man ein altes Eisen hat. Durch das Medienspektakel um Apple, ist das Gerät aber von Heute auf Morgen plötzlich veraltet. @borbor: HTC beschränkt sich nicht nur auf ein kleines Segment, es werden mehrere Betriebssystem und Bedürfnisklassen (Einstieg, Mittelklasse, Business, Highend) abgedeckt, dieses führt natürlich zu einem breiten Spektrum im Angebot. Durch diese Breite wirkt es häufiger, ein Desire gibt es mittlerweile ca. 1 Jahr, dieses wurde nur einmal mit einem größeren Display (Konkurrenz) und Tastatur (Business) Mitte des letzten Jahres erweitert. In der Einstiegs- und Mittelklasse gab es im letzten Jahr nur einmal neue Modelle. Die meisten anderen "Vorstellungen" sind nur Geräte im Auftrag für Provider mit gleicher Technik und leichten Modifikationen am Gehäuse, weil diese sich abgrenzen wollen.
 
@floerido: Das weiß man vorher, wenn man andere Geräte kauft als Apple-Produkte, dass der Produktzyklus kürzer ist. Ich empfinde es eher als Vorteil, weil man sich auf einstellen kann. Man weiß fast genau, wann Apple die Produkte veröffentlicht. Bei anderen habe ich immer das Gefühl (aus mangelnder Übersicht!), dass ich jetzt vielleicht kein aktuelles Produkt habe. ABSATZ Ich habe schon mal woanders geschrieben: Wenn Apple hustet, dann ko....en die anderen Produkte.
 
@Naben Jim: Aber wenn man die Modelle von HTC vergleicht sind sie für unterschiedliche Ansprüche konzipiert. Große HD/Normale/Kleine Smartphones, Mit Tastatur/Ohne Tastatur, Mit Android / Mit Windows Mobile 7, Business/Video/Audio.

Beim iPhone hingegen wird "nur" bessere/neuere Hardware eingebaut. (evtl. auch neue Komponenten wie das Gyroskop). Während Apple mit der Software und der Hardware ihr Geld im Smartphone Markt macht, vertreibt HTC lediglich die Smartphones. Da wird es schwer werden mit nur wenigen Modellen wie Apple das nötige Einkommen zu sichern. :)
 
Fast Boot hat doch schon das DHD oder? Bootzeit laut CB irgendwas um die 7 Sekunden glaube ich. Ansonsten interessant, aber welcher Netzbetreiber erlaubt denn bitte Skype? Geht denen doch die Bandbreite völlig flöten sowie die GSM-Auslastung. Und LTE ist ja große Klasse, aber die Tarife dafür gruseln mich irgendwie, wenn ich an die immer noch vergleichsweise hohen UMTS-Preise denke für die ich dann teilweise 300MB hab und dann schön gedrosselt werde. Wie soll man denn so ordentlich Videotelefonie und Medien nutzen können? LTE bedeutet nun mal schnellere Datenübertragung, damit aber auch größere Datenmengen (unweigerliche Entwicklung) und somit teure Tarife, um den kostspieligen Netzausbau zu finanzieren. Kurzum: Alles schön und gut, aber ich denke, das Ganze muss erst noch reifen!
 
@perfectplayer: Meiner erlaubt Skype.
 
@perfectplayer: Mal sehen was sich an den UMTS Preisen macht wenn LTE erstmal einige Zeit in Nutzung ist. Ich würde mir vor allem mal eine echte Flatrate wünschen...
 
@Beatsteak: Was verstehst Du unter ner echten FLAT? FLAT sagt nichts weiter aus, als das Du ohne Zeitlimit das Internet nutzen darfst - mehr nicht. UNd das ist gewährleistet, auch wenn bei xXx MB gedrosselt wird.
 
@mcbit: Um dich zufrieden zu stellen dann eben eine Flat ohne Drosselung ;)
 
@Beatsteak: Es gehtr nicht darum, mich zufriedenzustellen, sondern darum, dass der Begriff "FLAT" etwas überstrapaziert wird. Du erhältst für z.B. 10 Euro eine GPRS-FLAT, die es erlaubt, die ersten z.B. 300 MB mit UMTS zu surfen. Und machen wir uns nichts vor, bei moderater Nutztung mitz dem Smartphone reicht das aus, es sei denn, man muss auf dem Schulhof unbedingt ausgedehnte Youtube-Sessions veranstalten.
 
@mcbit: Es hat nicht viel damit zu tun, ob gegenwärtig der meiste Traffic durch Youtube auf Schulhöfen verdampft wird. Das Problem liegt ja eher darin, dass mit neuen Möglichkeiten einer breiteren Datenanbindung der Smartphones auch üppigere Dienste kommen. Da siehst du dann mit der 300MB UMTS FLAT alt aus und noch älter, wenn der Zugang dann auf GPRS gedrosselt wird. Zudem werden weder bei UMTS noch sicher nicht bei LTE die verpsrochenen Werte erreicht, was in Kombination mit den überteuerten Flats und der Drosselung einfach eine Frechheit seitens der Netzbetreiber ist. Ich hoffe aber noch drauf, dass die UMTS-Preise wirklich sinken mit LTE und dass dann die Angebote nicht derart anspruchvoll werden, dass sie UMTS wie GPRS anmuten lassen.
 
@perfectplayer: Solange die Leute massenweise die 10-Taler-FLATS mit Drosselung buchen, besteht überhaupt kein Bedarf, an der Preisschraube zu justieren. Der Markt ist da, er wird bedient. Welche großartigen Dienste benötigen so massenweise Traffic? Ich habe z.B. 1,5 GB zhur Verfügung und nutze das Smartphone recht intensiv für Internet. Ich habe diese Grenze noch nie überschritten. Selbst MSN, Skype und Market haben mir dabei nicht geholfen;)
 
@mcbit: 300MB sind schnell weg. Da mal eine App runtergeladen, bisschen surfen mit viel Werbung, Google Maps etc. Merke das bei meinem Desire HD, Limit war nach einer Woche erreicht.
 
@lal: Werbung? Nimm Adblock für Android.
 
@lal: und webmaster 300Mb nicht reichen Nimm nen anderen Tarif
 
Ob es so schlau ist jetzt noch Single-Core Handys auf den Markt zu bringen, wo schon die ersten Dual-Core Tegras eingesetzt werden?
Die Geräte veralten ja so schon schnell genug.
 
@ABoD: Aha und du meinst das man dann schneller Telefonieren kann?
 
@Menschenhasser:
Naja da Android 3.0 doch Dualcore als Anforderung sein soll, macht ein ein Singlecore bei einem neuen Modell wenig Sinn finde ich.
 
@Mezzy: Android 3.0 wird doch aber nur für Tablets sein, also betrifft dies Smartphones gar nicht.
 
@DeepBlue: Es war bisher nicht die Rede, dass Android 3.0 nicht auf Smartphones eingesetzt werden soll, es wurde lediglich stark für Tablets optimiert.
 
@eisteh: Es ist doch wohl logisch, dass die Vorgestellte Tablet GUI so nicht auf Smartphones kommt. Da braucht man keine Glaskugel und dann auch keinen Dualcore.
 
@DeepBlue:
Hast recht.
Sieht wohl leider so aus, dass es nie für Smartphones umgesetzt wird.
http://www.heise.de/newsticker/meldung/Android-3-0-Wie-Google-das-iPad-uebertrumpfen-will-1165057.html
Schade, wäre bestimmt ganz interessant gewesen.
 
@Menschenhasser: Wenn ich mir schon ein Smartphone hole, kann man wohl davon ausgehen, dass ich nicht nur damit telefonieren will.
 
@Menschenhasser: Du kommst mir vor, wie mein alter Vater - der sagt immer zu alles "Brauch ich nicht".
 
ein normales smatphone mit lte, könn wir in de nix mit anfangen, was bringt uns die news? nichts^^ gibt gemug andere neue handy´s & smarphones auf der ces die eine news wert wären.
 
@SecOne: CES ist keine News wert Europäische Messe wäre interessanter.
 
Ich finde es lustig dass dort mit Skype geworben wird, zudem die Android Version von Skype der letzte Dre.. ist.
 
Ich hab so das gefühl das HTC immer zuerst ein gerät nimmt, unter Windows Mobile / Phone testet und dann ein android gerät rausbringt (HD Mini, halbes jahr später das Gratia; oktober HD7, jetzt das Thunderbold)
 
Oh, HTC fängt mit der Frühlingscollektion an;-) Aber irgendwie bringt das Teil nicht wirklich Neues mit. Kleine Verbesserungen an der Hardware.
 
Ist dem Desire HD bis jetzt noch ziemlich ähnlich.
 
@paddd: ist auch nur die 4G-Variante davon... der Rest ist ziemlich identisch.
 
@paddd: Aber leider fehlt dem DHD der Ständer, den ich gern hätte. Und es hat halt den neueren Snapdragon drin.
 
kenne von HTC nur das HD7 und das gehört imho eher zu den schwächeren bezüglich verarbeitungsqualtät.. da behaupte ich glatt, dass das schlimme LG arena besser verarbeitet war.... wie sieht das also insgesamt mit HTC aus? wackeln da auch tasten, sind die lautsprecher eher unteres mittelmaß ???? ich glaub, für das geld sollte man schon mehr erwarten dürfen
 
@hjo: Das Standard-Desire ist mMn sehr gut verarbeitet. Hochwertige Materialien und wackeln tut das auch nichts.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

HTCs Aktienkurs in Euro

HTC Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

HTC One M8 im Preisvergleich

Beliebte HTC Downloads

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles