Samsung stellt erstes DDR4-Speichermodul vor

Speicher Samsung hat jetzt sein erstes DDR4-Speichermodul vorgestellt. DDR4 arbeitet im Frequenzbereich zwischen 1.600 und 3.200 MHz und soll im Vergleich zur DDR3 sowohl in Sachen Geschwindigkeit als auch Kapazität überlegen sein. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Mal sehen, die Teile für Preise haben. Wahrscheinlich kann sich noch keiner DDR4 leisten.
 
@jediknight: Spielt im Moment auch noch keine Rolle. Da Speichercontroller mittlerweile fast immer in der CPU sitzen müssen erstmal CPUs mit DDR4 Unterstützung kommen bevor man das nutzen kann;)
 
@jediknight: Es wird dann wohl auch ein neues Motherboard fällig ich glaube nicht, dass eind DDR3 Board kompatibel sein wird. Worauf ich gespannt bin ob DDR 4 bei der Einführung wirklich einen großen Mehrwehrt bietet. Bei der Einfrührung von DDR3 wars ja so das der DDR2 Speicher noch locker mithalten konnte.
 
@jediknight: ist sowieso uninteressant, da ein neuer DDR standard bisher IMMER langsamer war als der Vorgänger in der Anfangszeit. Die Frequenzen konnte nie genug angehoben werden um die höhere Latenz auszugleichen. sd -> ddr -> ddr2 -> ddr3... kennen wir schon das Spiel ;)
 
@jediknight: Die haben dan wahrscheinlich eine noch höhere Fehlerquote als die ddr3 Riegel. ;D
 
@Funny:Master: ich müsste erstmal ddr3 haben ;) aber ich denke bis ich meinen pc wieder aufrüste, werden auch ddr4-sachen günstig zu haben sein.
 
Ich stell sowieso nicht wegen neuem Ram mein System wieder um , bis jetzt läuft alles ohne Probleme und wenn es mal Probleme gibt zieh ich es in Erwägung
 
@dd2ren: das musst du doch gar nicht. Du kannst dein System noch 5 Jahre so nutzen wie du ihn jetzt hast, solange es keine Probleme gibt
 
Auf Grafikkarten hat sich DDR4 nicht wirklich durchgesetzt - warum dann im PC? Soweit ich mich erinnere waren die Vorteile zu DDR3 nicht groß genug!?
 
@Leihmen: GDDR (Grafikkarten) und DDR (RAM) sind nicht unbedingt zu vergleichen. Klar beides Ram aber bei den Grafikkarten gibt es nochmal etwas andere Anforderungen. Aus diesem Grund sind wir bei Grafikkarten auch schon bei GDDR5
 
@Leihmen: soweit ich weiß ist die bezeichnung GDDR4 oder GDDR5 ja "eigentlich" irreführend da es sich vom system um ddr3 bauweisen handelt... €dit: da is nochmal genauer http://de.wikipedia.org/wiki/Graphics_Double_Data_Rate
 
@seital: Basieren wohl teilweise drauf, aber ist denoch nicht zu vergleichen. Wenn du mal guckst ist GDDR 3 eine abgewandelte DDR2 Technik und GDDR 4 ist eine abgewandelte DDR 3 Technik
 
@TobiTobsen: GDDR2 war auch erfolglos. Diese superstaubsauger GF FX 5800 Ultra hatte solchen Speicher.
 
naja... bei mir kommt in einigen Monaten ein neues Notebook in Frage... mal schauen, ob es bis dahin sowas gibt
 
@frust-bithuner: Sicherlich nicht.^^
 
Wahnsinn. Jetzt gibt es sogar schon DDR4. Das hätte am 03. Oktober 1990 niemand gedacht. ;-)
 
@seaman: Damals war auch noch keinem bewusst, dass wir mal 3D Flachbildfernseher mit led technik besitzen können...
 
@Beatsteak: oder das Technik auch organisch sein kann (Oled)
 
@seaman: oder eine Firma die praktisch keinen realen Wert hat 50 Mrd. USD "Wert" ist.
 
@seaman: Oder das mal Monitore mit SED-Technik hergestellt werden...
 
@seaman: Lustig... Ich glaube die meisten hier haben deine Anspielung nicht verstanden... Nur für euch: 3.10.90 war die Deutsche Wiedervereinigung ;)
 
@Magguz: Wer hätte früher gedacht, dass die Allgemeinbildung im neuen Jahrtausend immer weniger wird. :D
 
@Magguz: Das war zehn Jahre nachdem die meisten User hier geboren wurden.
 
@JacksBauer: Was hat das damit zu tun? Ich bin 89er Baujahr und war zum o.g. Zeitpunkt stolze 1 1/2 Jahre jung .. und trotzdem weiß ich was an dem Tag war.
 
@Magguz: Das dachte ich mir auch beim Lesen der ersten 3 Antworten, aber hey: it's WinFuture! @JacksBauer: Der Sinn deines Kommentars entgeht mir jetzt doch etwas, oder hast du dich einfach nur verrechnet? Ich konnte mir mit 10 jedenfalls schon in welchem Land ich lebe..;-)
 
Mal sehen, wie lange man da noch warten darf. Meines Wissens nach gibt es noch keine finalen Spezifikationen für DDR4.
Ansonsten klingt das nach einer hübschen und guten Weiterentwicklung.
 
Gibt es schon einen CPU der mehr als 1600 MHz mit macht ?
 
ALLES GELDMACHEREI! KÖNNEN DIE HERSTELLER NICHT BEI EINEM STANDARD BLEIBEN???
 
@25cgn1981:
Die Entwicklung geht halt weiter.
Sonst hätten wir heute vielleicht noch SDRAM
 
@Biebib: Kenne viele die noch SD Ram in der Maschine haben. :)
 
@JacksBauer: Und? stehen sie in den Rechenpower-Ranglisten weit oben?
 
@Magguz: Für Facebook reichts.
 
@JacksBauer: Das steht doch gar nicht zur debatte... Es ging um den Kommentar von Biebib... Und darum gings um die Weiterentwicklung in der IT! Und dann hast du gesagt das es noch viele bei dir gibt mit SDRam... Also müssen wir davon ausgehen, dass du uns sagen willst, dass deine Bekannten mit ihrem SD Speicher locker mit den modernen Speichern mithalten können... Stimmts? Ansonsten wäre dein Kommentar ja sinnlos gewesen?!
 
@25cgn1981: nein können sie nicht was bringt dir ein standard überhaupt dann hättest du ja nur noch alte pc teile zu kaufen
 
Wurde auch mal Zeit, dass uns die Aliens wieder etwas verraten wie es weiter geht ^^
 
Mal ne frage!
Aktueller schneller DDR3 was zieht der so an Leistung (W) ?
Liegen die auch noch so bei 3W bei 1Gb.
 
@mahoney2k2: Hey, es kommt natürlich auf die Spannung an (V) und wie hoch er getaktet ist (MHz) bzw. die Timings (ns).
Man kann aber sagen bei gleicher Leistung/Geschwindigkeit des Moduls wird weniger Energie benötigt. Ca. 15% zu DDR2. Dürfte sich also im halben Watt Bereich was getan haben.
 
Ich bin immer wieder begeistert, dass mit weniger Stromaufnahme mehr Leistung erzielt werden kann. Die Zahlen klingen schonmal großartig.
 
Habe noch DDr2-800 und kann mich nicht beschweren. Reizvoll klingt es dennoch
 
Der Bottleneck ist nicht der Speicher. Die sollten mal lieber schnellere und preisgünstigere SSD's entwickeln.
 
da bleibt nur eins abwarten und tee trinken bzw heisseswasser
 
Samsung ist schon eine "Ultra"-HighTech Firma. Wie die sich gemacht haben in sachen Technologie in den letzten 5-10 Jahren, Wahnsinn.
 
Das sind doch nicht 2133 GBit, eher 2,133 GBit oder? Sieht für mich wie englische Schreibweise aus. Aber korrigiert mich bitte, wenn ich mich irre.
 
Es ist schön zu beobachten welchen Fortschritt die Technik macht, auch wenn jetzt noch niemand das bezahlen kann, werden in 1-2 Jahren die ersten Rechner damit ausgestattet. Sehr schön!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Samsungs Aktienkurs in Euro

Samsung Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Samsung Galaxy S7 im Preis-Check

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte