Playstation: Geohot zeigt vermeintlichen Root Key

Sony Konsolen Der Hacker George Hotz, im Internet besser unter dem Namen Geohot bekannt, hat auf seiner Webseite ein paar Zeilen Code mit dem vermutlich vollständigen Root Key für die Playstation 3 aus dem Hause Sony veröffentlicht. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Was, will er was vom Kuchen abhaben?
 
@boon: wie unheimlich Recht du einfach hast! Taucht immer dann auf wenn andere die Lösung gefunden haben. Und es dann dank Medien darstellen lassen als sei er derjenige gewesen der sie gehackt hat. Für Fame.
Was ich mich jedoch noch Frage ist, ob er das nun mithilfe der anderen getan hat, oder ob er tatsächlich auf diesen Moment gewartet hat um klugzuscheissern.
 
@xneaerax: Und wer sind die anderen ?

Er hat schon vor langer Zeit eine Lösung angekündigt und hat daran gearbeitet.
 
@andi1983: Selbst bei dem BLOG Eintrag schreibt er, dass die Hälfte des Schlüssels von failoverflow stammt. @boon: Hast recht, allein der Satz "if you want your next console to be secure, get in touch with me. any of you 3.
it'd be fun to be on the other side." ist erbärmlich. Mit fremder Arbeit bei Herstellern einschleimen. Ansonsten ist es Sache des Respektes, dass man mit Veröffentlichung wartet. Mich wundert, dass noch jemand mit dem arrogantem Kind arbeitet.
 
@Arhey: Erbärmlich ist es nur wenn er behaupten würde es wäre vollständig auf seinen Mist gewachsen, was er aber ja eindeutig nicht macht. Einen Teil hat er ja dazu beigetragen, warum soll man seine Künste dann nicht anbieten? Und erzähl nicht, deine Prinzipien würden dir verbieten ein entsprechendes Angebot anzunehmen.
 
@pvenohr: Der Punkt ist: es ist auf seinem Mist gewachsen!
Geohot war der erste, der am Jan 10 Erfolge im hacken der PS3 aufweisen konnte (nach über 3 Jahren arbeit).
Folglich ist alles was jetzt kommt auf diesen Informationen gewachsen und ist somit auf seinem Mist gewachsen.
Auch beim iPhone benutzt er keine Exploits anderer (wie oft gerne falsch behauptet), sondern es sind seine.
Was man von seinem Ego- oft spötisch als Egohot betitelt- hält, ist jedem selbst überlassen.
Quellen? Klar: google, wikipedia, twitter,...
 
Laut Fefe is das aber "nur" der Pro-Console-Key http://blog.fefe.de/?ts=b3e5abb9
 
@Slurp: Wieso minus. Er hat doch mit seiner aussage recht.
 
@balini: leider haben fefe updates kein timestamp. es ist wohl doch "der" Key. siehe Update 2
 
@MarZ: Die Updates kamen innerhalb weniger Stunden, noch am selben Tag.
 
Gut so, das Recht zur Sicherheitskopie soll leben :-)
 
@d4n: Wozu brauchst Du von Deinen PS3 Games eine Sicherheitskopie? Behandle Deine Games einfach anständig dann halten sie auch. Von meinen Originalen habe ich noch nie eine Sicherheitskopie benötigt.
 
@radar74: dann hast du warscheinlich nicht wie ich 2 Kinder und einen Hund. Deine Fantasie sei es überlassen welchen Szenario dazu führen kann...

Eine Externe Platte mit 500 GB an Bildern aus den ersten Tagen meiner Kinder und diversen Urlauben ist schnell mal vom Tisch gerissen wenn der kleine Fratz Papa gute Nacht sagen will während der noch schnell für Arbeit eine Emai schreibt.. ;-)
 
"if you want your next console to be secure, get in touch with me. any of you 3." - Na mal schaun^^
 
@!Mani!: das ist der originaltext.mit 3 meint er nintendo,sony und microsoft.sollte vielleicht mal geändert werden ;)
 
Anmerkung aus anderen News: Geohot soll es jetzt nur veröffentlich haben, um Ruhm für etwas zu bekommen, was ihm gar nicht zusteht, da andere Leute das alles erarbeitet haben. Die wollten das auch veröffentlichten, waren aber wohl noch nicht fertig mit ihrer Arbeit bzw. wollten vorher noch ausgiebig testen, bevor es die Öffentlichkeit erfährt. Schon armsehlig, wenn man sich mit den Leistungen anderer Leute schmückt...
 
@sushilange: und wer sind diese anderen und woher hat er den Code? Wenn er den Code selbst rausbekommen hat, hat er doch das Recht als Codeknacker dafür anerkannt zu werden oder hat er das geklaut? Denn du sagst ja, dass es andere erarbeitet haben.
 
@sushilange: Die Frage ist nur - wer hat es zu erst geschafft? Zumal Geohot schon vor lange Zeit daveon berichtet hat, div. Sicherheitslücken von SONY zu kennen, welche er auch genutzt hat - sie aber nicht veröffentlichen wollte! Warum er es nun doch macht, liegt daran, dass SONY kein Interesse zeigt mit Ihm zu "arbeiten" denn Geohot mauschelt da schon etwas länger mit ^^ Warum sollte er sein Wissen nicht zu Geld machen können/wollen!? :D
 
@sushilange: Er hat sich noch vorher bei dem "Hacker-Team" für die Zusammenarbeit bedankt...
 
@sushilange: Ich glaube kaum das man es von aussen beurteilen kann. Es kann überings genau andersrum sein. Das der Typ nen total schräges Hirn hat ist wohl klar. Immerhin war er (glaube ich) der erste der was auf der PS3 zum laufen gebracht hat nach Jahren. Das er augenscheinlich immer "schlechte Augenblicke" wählt könnte auch daran liegen das er vielleicht keine solche "Fame-Sau" ist wie man denkt und ein paar sachen rumliegen hat (er macht ja auch immernoch auf dem Iphone rum und so) und sich denkt: "Kümmer ich mich mal irgendwann drum..." Wenn dann aber andere kommen und sagen: "Wir haben da demnächst was, also noch nicht ganz..." Die Schublade aufmache und sagt: "War trotzdem erster" Würde er es nicht tun würde ihm eh keiner glaube, dass er es auch schon hatte. Aber wie auch immer, ich weiss es halt auch nicht, glaube aber immernoch an das gute im Menschen! :)
 
@sushilange: wie in einem anderen Kommentar von mir schon geschrieben war geohot nach über drei Jahren arbeit im Jan10 der erste, der eine Sicherheitslücke entdeckte und damit das Tor für alles weitere öffnete.
Zwischendurch gab er mal ein paar Updates raus und rief die Community auf, weiter mit seinen Erkenntnissen zu arbeiten.
Da sich hier aber wohl kein Insider der Szene befinden und es uns erlänre können liegt die Warheit wohl wie immer irgendwo dazwischen.
Von geohots verhalten kann man halten was man will. Aber denkt ihr nicht, ein so erfolgreicher Hacker hat keine Neider?
 
ich finds echt scheisse wenn man jetzt mit "jailbrake" oder CFW wie auch immer online kann und jede datei und allen scheiss verändern kann wie man will.
Dann wird COD & co bald viel spass machen wenn da nur noch cheater rum laufen.
 
@Henno: Wenn du dir mal die ganzen Videos für die 360 anschaust weißt du das dies bereits der Fall ist (Stichwort "hotswap"). Hier kann aber der Jailbreak nix dafür.
 
@Impact™:
ja deswegen zock ich auch kein xbox mehr weil ich kein bock auf diese scheiss cheater hab mit god mode, wallhack etc.

ne kann der jailbrake nix dafür das mw2 voller moded lobbys is? ohne jailbrake geht das auf der ps3 NICHT!!!!

un all die minus klicker hier sind warscheinlich selber alles kleine cheater die sich schon darauf freuen auch mal nen kill hin zu bekomen und anderen den spass am spiel zu nehmen.
Ihr seid wohl so leute die sich aus m netz ein 100% savegame ziehen und sich freuen das sie das spiel durch haben ohne einmal gezockt zu haben
 
@Henno: "jailbrake"? lern erst mal wie der begriff heißt, über den du dich aufregst, die (-) sind wohl eher deiner ignoranz geschuldet...
 
ich glaube "auf der anderen seite" könnte er auch gute arbeit leisten ;-)
 
Lange hats gedauert. XBOX, WII, ging ja viel schneller.
 
@Nils16: ja, warum das sooo lange gedauert hat wurde aber bereits begründet. 12 Monate waren es effektiv
 
und wann kommt man endlich brauchbares verwendbares damit raus ? *fg*... ps3 ich komme
 
@Bullz: Ps3=derKosename der Freundin?:-)
 
@Bullz: XBMC? (vllt sogar mit Kinect) hoffentlich bald.
 
"Da sich dieser besagte Code im Nachhinein nicht ändern lässt, gilt der Kopierschutz der Playstation 3 nun als so gut wie endgültig ausgehebelt. ". hmm kommt mir irgendwie bekannt vor, mal überlegen. DVD-CSS, HDCP.... Freu mich schon wenn das mal einer bei CSA (http://de.wikipedia.org/wiki/Common-Scrambling-Algorithmus) schafft, ich finds zu geil...
 
ich denke der hatte die Keys schon lange bei sich rumliegen, schon als er mit der wiedereinführung des Linux-Support geredet hat. Und nun als es andere geschafft haben auch die Keys auslesen zu können, hat er schnell seine "Released" um auch ja der erste zu sein der sie veröffentlich hat... Um noch mal gesprächsthema zu sein, mehr auch net...
 
http://www.ps3-talk.de/allgemeines/64509-geohot-erste-homebrew-fuer-fw-3-55-veroeffentlicht.html
 
Ich denke Geohot wollte nicht mehr weiter machen? Oder betrifft das nur das Jailbreaken des iPhones?
 
@BrUiSeR: Er meinte er hört auf mit dem Hacken, dies war aber nur damit er im hintergrund in ruhe an seinem neuen Jailbreak & co weiterarbeiten konnte.Und alle glauben er ist von der bildfläche verschwunden.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.