Kabel BW: Mit Sonderangeboten ins neue Jahr

Breitband Der Kabelnetzbetreiber KabelBW startet mit einer Reihe von speziellen Angeboten ins neue Jahr. So gibt es in den Internet- und Telefonpaketen der CleverKabel-Reihe Startguthaben von bis zu 120 Euro. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Wie jetzt? Die haben noch nicht mal 100 Mbit/s Internet? oO
 
@boofh: Doch? http://is.gd/k1Ex5 Einfach mal auf die Seite gehen >.<
 
@DasFragezeichen: 29,90 Euro für 100 Mbit/s im Download, gar nicht mal so schlecht, aber Upload nur 2,5 Mbit/s. Hier hatte ein Provider vor einiger Zeiit 100 Mbit/s Download, 10 Mbit/s Upload, für 29,90 Euro angeboten. Gibt es aber jetzt nicht mehr, die haben den Upload auf 5 Mbit/s gedrosselt. Und die Preise haben die auch erhöht, ist aber auch die Telefonflatrate inklusive. Übrigens muss man da aufpassen, die Fritz Boxen schaffen die hohe Bandbreite nicht. Gibt nicht viele Heimanwender Router, die das überhaupt schaffen.
 
@boofh: http://www.avm.de/de/Presse/Informationen/2010/2010_03_02_3.php3

dies ist nun die kabelbox .. gibt natürlich auch noch die normale box die locker mit der geschwindigkeit umgehen kann. es wird in zukunft auch ein angebot von KabelDeutschland geben mit einer HomeBox .. die frage ist halt nur wann.
 
@LuxSide: Link will leider nicht, wirft nur 404. Aber der Provider hier bietet zum Beispiel die AVM FRITZ!Box 6360 oder 7570 an und warnt direkt dabei im Kleingedruckten: "hierbei max. Datendurchsatz auf 60 Mbit/s begrenzt" weist aber auch auf ein weniger Prestige trächtiges Gerät hin, dass technisch aber besser ist, mit dem die 100 Mbit/s möglich sind. Das Gerät ist mit dem Namen vom Provider gelabelt, es soll sich aber ein Spahrion Speedlink 5314 darunter verbergen.
 
die sollen endlich mal Ihren Support verbessern, seit Sept 10 bin ich Kunde bei Kabel BW und hab nur Ärger mit diesem Verein, die bekommen es nicht gebacken mir wirklich die 100 Mbit zu geben, aber abrechnen tun sie es und wehe man stellt die Zahlungen ein weil die Leistung nicht erbracht wird, wird der Internetzugang einfach gesperrt und selbst mein Geschäftsführerbeschwerde liegt seit über 3 Wochen bei denen rum und es wird nicht bearbeitet und man bekommt vom Support zu einem Thema 1000 veschiedene Meinungen und man wird bei denen nur Ruhig gestellt. Die Techniker die bei mir schon x-mal waren und einfach nicht weiter wissen, schütteln nur noch mit dem Kopf. Seit Sept. kämpfe ich mit diesem Laden und es tut sich absolut nichts!
 
@Faith: Du hast Deinen Vertrag nicht gelesen. Darin steht "bis zu 100Mbit" - wie es auch bei allen anderen Anbietern. Ich bin ebenfalls KabelBW Kunde und bei meinem 50Mbit Tarif kommen ca. 70Mbit an - ich bin mehr als zufrieden.
Dass Dein Anschluss gesperrt wird, wenn Du Deinen Vertrag nicht einhälst - recht so.
 
@TurboV6: soso du willst mir also klar machen dass 38-50 Mbit( alles nachweisbar, durch Speedtests und Kopien, die bei Kabel BW und Techniker vorliegen) bei 100 Mbit in Ordnung sind ja ? und ich habe den Vertrag sehr wohl gelesen und nochwas, die Techniker haben bei mir 2 Wochen lang Monitoring gemacht auf meiner Leitung und da ist ganz klar ersichttlich, dass mit meiner Leitung was nicht in Ordnung ist (selbst die Techniker bestätigen dass... Unterbrüche, ausfälle, Geschwindigkeit nicht erreicht und und und ....) .... also bevor du weiterhin so einen quatsch vom Stapel lässt, solltest du erstmal fragen, anstatt dumme Antworten zu geben, wenn Du noch nichteinmal weist um was es wirklich geht!- Selbst mein Rechtsanwalt sagte mir ganz klar, dass in so einem Fall sehr wohl mein Recht ist, die Zahlungen einzustellen, da die Leistung nicht erbracht wird.
 
@Faith: Was hast Du denn für einen Router? Es gibt kaum Heimanwender Router die das überhaupt schaffen.
 
@Faith: die Aussage bezweifel ich doch schon sehr. Ich habe bislang nur enorm kulante Reaktionen von Seiten KabelBW gehört und selbst erlebt. Selbst meinen alten Tarif konnte ich nach 14 statt 24 Monaten kündigen, als ich diesen selbst "verschuldet" nicht mehr nutzen konnte....
 
@TurboV6: von mir aus kannst Du alles anzweifeln, ist mir auch egal, den ich habe alle Beweise und auch Zeugen, die all das bestätigen können. Kabel BW und Kulant ? .... kann ich leider nicht bestätigen, eher das Gegenteil ist der Fall, soll mir aber jetzt auch egal sein, den jetzt kümmert sich ein Rechtsanwalt um diese Sache und dann werden wir sehen wer wohl am längeren Hebel hockt.
 
@Faith: Wo kann man denn noch auf KabelBW setzen? Ist zwar nur eine geringe Quote, dafür aber ein sicherer Gewinn.
Du bist nicht der erste, der das versucht....!
 
@TurboV6:
Kann ich nicht bestätigen.
Ich habe genauso mit KabelBW gekämpft, mittlerweile ist es mir zu blöd und ich hab aufgegeben.
Jetzt zahl ich für 25 Mbit und einen TV-Anschluss, den ich nie beantragt habe 37 Eur / Monat.
Das Verhalten der Hotline (Jeder sagt was anderes, keiner fühlt sich verantwortlich) kann ich nur bestätigen.
Ich sitze meine verbleibenden 17 Monate ab und dann wars das mit diesem Verein für mich.
 
Naja Sondernagebote für's neue Jahr? Das ganze gibt schon ewig... aber ihr/die Marketingabteilung ha(b)t schon Recht, klingt viel toller, wenn man schreibt, dass es jetzt ein Super Neues Angebot wäre.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen