Wecker des iPhone versagte auch heute wieder

Apple iOS Wer sich heute von seinem iPhone wecken lassen wollte, könnte voller Schreck festgestellt haben, dass er verschlafen hat. Schuld ist ein Bug in Apples Betriebssystem iOS, der nun zwei Tage in Folge zugeschlagen hat. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Kann ich nur bestätigen ... Handy meiner Freundin klingelte heute morgen nicht. Vor allem hab ich von dem Weckerproblem noch gelesen, hab dennoch vergessen es ihr zu sagen xD
 
@raketenhund: rote rakete, rote rakete ... sorry ich konnte net anders
 
@iVirusYx: da hat dann wohl ein anderer wecker geklingelt! ist aber ein insiderwitz, den wird nicht jeder verstehen...
 
@Real_Bitfox: Ich kenn den Witz, nur passt das kein bisschen hier zum Thema und ist deshalb total unlustig. Buhhhhh
 
@Smoke-2-Joints: War ja auch eher ein Spastenwitz bezogen auf seinen Usernamen (und South Park). Hat in der Tat nichts mit dem Thema zu tun, gut beobachtet Mr. Watson. Rauch noch ein bisschen Gras :)
 
@iVirusYx: Ich weiß das er auf seinen Nickname bezogen war, trotzdem absolut schlecht XD.
 
@iVirusYx: South Park :D?
 
@iVirusYx: auch apple ist nicht komplett perfekt...
 
@Asterix123: verschlafen (iphone) tut nicht weh, eine fehlgeleitete sms (android) möglicherweise schon ;-)
 
@raketenhund: Dein Posting hätte auch von mir stammen können. Hab auch noch von dem Problem gelesen und sogar noch gesehen, wie meine Freundin ihren iPhone-Wecker stellte. War wohl in Gedanken und habe nichts gesagt, weshalb meine Freundin heute morgen eine halbe Stunde zu spät wach wurde. Ärgerlich, sowas. Zum Glück vertraue ich auf meinen guten alten Radiowecker, der mich bisher noch nie im Stich gelassen hat.
 
@raketenhund: hat bei mir heute auch nicht funktioniert mit dem 3GS

hab zum glück ein paar minuten später den wecker mit wiederholung programmiert und der hat funktioniert

ich kann einfach nicht nachvollziehn wie sowas passieren kann?
der wecker muss sich doch nur auf die aktuelle uhrzeit und das datum beziehen. wie kann es da zu einer ignore funktion kommen?
 
@raketenhund: hast bestimmt deine freundin nicht lieb und das mit absicht gemacht :D
 
@xerex.exe: Eigtl. war der Wecker noch nichtmal für sie, sondern für mich xD Hab mir damit also ins eigene Fleisch geschnitten :D
 
Kann ich nicht bestätigen, iPhone 4 mit 4.2.1 funktioniert seit heute wieder einwandfrei!
 
@Spacetravel: dito
 
@ThunderKiller: Hier ebenso. Bin ordnungsgemäß geweckt worden.
 
@Spacetravel: Kann ich mit meinem 3GS und 4.2.1 bestätigen. Klingelt wieder einwandfrei.
 
Bei mir hat er auch geklingelt, dabei ist meine Einstellung noch vom letzten Jahr.
Das blöde, ich musste gar nicht aufstehn. ;-)
 
@mahoney2k2: und ihr habt den Weckruf nicht zufällig auf "Wiederholen" eingestellt!? lest doch die News mal komplett ;)
 
@fredthefreezer: Ich habe meinen Wecker nie auf "Wiederholen". Deshalb war ich vom letzten Wecker-Bug auch nicht betroffen. Gestern und vorgestern hat mein Wecker auch nicht geklingelt aber heute gings wieder. Also immer schön langsam mit der Behauptung andere würden die News nicht komplett lesen.
 
Ich habe 4.0.1 und der Wecker funktionierte... puh... Never touch a running system :)
 
@MarcelFa: Naja, dein Kommentar würde jetzt den Kommentar davor ausschließen, ebenso andersherum :D
 
Fehlt noch das Statement vom Steve. Benutzt den Wecker einfach nicht!
 
@iSpot: musst ich auch dran denken :D Verbindungsprobleme = den telefoniert halt nicht :D also mein 50Euro Samsung handy hat 7 Verschiedene wecker die sich alle nicht in die Quere kommen (Unter der Woche, Wochenende etc). bzw mein 5 Euro Wecker ging bis dato auch immer ;)
 
@iSpot: Steve würde eher sagen: Kauft euch doch einen mechanischen Wecker!
 
@iSpot: Falsch... Steve würde sagen, dass andere Hersteller solche Probleme angeblich auch hätten.
 
@Fallen][Angel: Hehe tja was will man von so einen Schuppen erwarten? Eingeständnisse? Nein!
 
@Fallen][Angel: Was leider stimmt......mein HD7 klingelt auch nur, wenn ich die Systemlautstärke nicht vorher heruntergeregelt habe....was bei einem Wecker eigentlich selbstverständlich sein sollte, dass der NICHT seine Lautstärke vom System abhängig macht....
 
@fredthefreezer: Kenne das Problem vom HD2. Android hat da für sowas einen netten Haken a la "Wecker auch bei Stumm klingeln lassen" oder so.
 
@iSpot: nö. du musst des eifön nur anders halten beim kuscheln ;)
im ernst, hab des problem zwar net gehabt, aber langsam wird das echt peinlich.
 
Wir haben irgendwann mal in Informatik einen Wecker in VC programmiert. Vielleicht sollte ich das mal an Apple schicken.
 
@Slurp: VORHER Patent anmelden!
 
bei mir ging der wecker los... iOS4.2.1 3GS habe von dem problem noch gar nichts gehört gg ganz normal um 6 uhr morgens (keine wiederhohlung).. hmm komisch...
 
@fenz_18: Wenn es funktioniert hat, dürfte dein EiPhone defekt sein ;)
 
@Altmeister: du bist facebook-user richtig? ;-)
 
Komisch das bei heutigen Smartphone OS die grundlegenden Funktionen nicht einwandfrei funktionieren. Android genauso, bei WP7 mal abwarten.
 
@Schneewolf: Evtl. liegt es daran, dass diese komplizierter sind als damals? ;)
 
@bluewater: Genau. Warum muss ein Gerät alles können? Geht nicht - wie wieder mal erkannt. Warum hat eine Espressomaschine eine LAN-Buchse für den Internetzugang? Für die aktuelle Firmware! Siedet Wasser irgandwann mal nimmer bei 100°??
 
@mäkgeifer: tu salz ins wasser und du wirst merken, der siedepunkt verschiebt sich.
 
@Rikibu: Im Kaffee nehm ich Zucker. Und auch der verschiebt sowohl Siede- als auch Gefrierpunkt. Aber NACH dem Zubereiten.....
 
@mäkgeifer: Naja, das kann ich noch verstehen. Wasser siedet zwar immer bei 100°, aber es könnte ja sein, dass sie sich selbst keine perfekte Firmware zutrauen. Bei unserem damaligen Kaffeevollautomat lief zum Beispiel das Entkalkungsprogramm nicht bis zum Ende durch. Solche Fehler könnten im Nachhinein dann ohne Problem übers Internet behoben werden.
 
@gurke1509: 100°C auf Meereshöhe!
 
@mäkgeifer: Wasser siedet unter Normalbedingungen NIE bei 100°C, sondern darunter. Im Dez. 2010 war sogar einmal der Luftdruck so niedrig, dass es selbst schon <98.5° siedete, was viele Industrieprozesse (Brauereien etc) einfach stoppte, weil die notwend. Temp. nicht erreicht wurden (Kein Witz) ! ist off topic, ich weiss...
 
@bluewater: mag sein dass heutige Funktionalitäten komplexer sind, allerdings ist im Gegenzug das Handling von programmiertechnischen Problematiken durch bessere Entwicklertools ebenfalls gestiegen, wodurch man sich viel mehr auf das eigentlich zu lösende Problem fixieren kann und eben nicht tonnenweise Code schreiben muss, um einen Sachverhalt zu lösen. Eine Weckerfunktion ist eine elementare Schnittstelle, da fragt man sich, wenn die schon daran versagen, wie haben sies geschafft, ein lauffähiges Smartphonebetriebssystem auf die Beine zu stellen? Und außerdem, würde deine These wirklich zutreffen, hätten wir damals viel mehr Fehler in mobilen Endgeräten gehabt als wir tatsächlich hatten. Im Endefekt wird sich aber auch oft darauf ausgeruht, dass man Probleme einfach zu einem späteren Zeitpunkt fixt, denn heute hat ja jedes Gadget eine Internetverbindung und kann somit aktualisiert werden. Datumsproblematiken sind so alt wie die Informatik selbst und trotzdem wühlt man da immer noch im Urschleim und macht noch immer die selben Fehler, es ist unfassbar
 
@Rikibu: Es kann aber auch durchaus sein, dass die bereits funktionierende Wecker-App an neue Gegebenheiten des Systems angepasst werden musste (Ein neuer Weckerton-Generator, eine veränderte Art und Weise in der Daten im System abgespeichert werden, usw). Wenn man an solche Änderungen zu Beginn nicht gedacht hat und die Wecker-App entsprechend unflexibel gebaut ist, muss sie eben angepasst werden. Dabei können halt solche Fehler passieren. Dabei ist es halt egal, wie alt das Prinzip des Weckers ist. Gründe etwas umzubauen gibt es immer wieder.
 
@gurke1509: das sollte durch modulare/objektorientierte entwicklung EIGENTLICH verhindert sein. das ist ja der sinn von solchen software entwicklungstechniken. nur davon hält apfel glaub nicht viel, ich meine, man könnte nicht einfach patchen, sondern immer die firmware komplett neu aufspielen. prinzipiell sollte es reichen, für den wecker, nur ein kleines modul des bs auszutauschen.
 
@gurke1509: mag ja sein, dass man software umbauen muss, aber ich muss das persönlich auch immer wieder machen und daher erwarte ich insbesondere von einer großen firma, dass die das noch eher geschissen kriegt. ausreden warum was nich funktioniert, interessieren mich ansich überhaupt nicht, es zeigt nur mal wieder, dass man ein schlechtes team hat, welches die wecker-funktion implementiert,anpasst usw. die internen strukturen interessieren mcih als anwender ebensowenig. es soll funktionieren, immerhin würde apple niemals haften für eine entgangene weck-aktion und daraus resultierenden verschlafenen terminen... damit sichert man sich ja immer schön ab und redet sich raus - bloß keine verantwortung übernehmen für folgeschäden... bloß gut das ich ne innere uhr hab die man nicht patchen muss, die läuft seit 31 jahren rund, ich werd immer 10 minuten vorm wecker wach.
 
@LoD14: Es sei denn Apple steht voll auf Extreme Programming. Wecker-App programmieren, in ein Release bringen, gucken wie stark sich die Leute aufregen und anschließend die App ändern :-). In was für einer Sprache wird denn iOS eigentlich geschrieben? Vielleicht ist es garnicht objektorientiert... Ich weiß es wirklich nicht.
 
@Rikibu: Ohoh, warte nur bis du in ein hohes Alter kommst. Dann wirste schon sehen, wieviele Updates und Patches du auf einmal benötigst um noch richtig zu funktionieren ;-).
 
@gurke1509: Objective C ist die Sprache unter iOS.
 
@bluewater: Das ist doch so als wenn mein Radio nach einer CD fragt obwohl das nichtmal vorhanden ist.
 
@Schneewolf: keine Angst, beim WP7 brauchste nicht zu warten, da geht das perfekt...............
 
ich kann das auch nicht bestätigen, iPhone 4 mit iOS 4.2.1 funktionierte heute normal und SMS kommen auch beim Richtigen an ^^
 
@cauchy: hier ghts um den wecker, sms ist im anderen bereich bei android zu finden...
 
@Eagles: oh, verzeih bitte, es war mein Fehler Intelligenz und ironisches Sprachvermögen beim Leser vorauszusetzen.
 
@cauchy: Und woher sollen wir wissen, wann du was ironisch meinst? Ich kenne dich nicht und ich weiß auch nicht, wie viel du über dieses Thema weißt und was du über dieses Thema denkst. Also woher soll ich wissen ob du das, was du schreibst ironisch meinst oder nicht?
 
@exocortex: och weißt du, wenn man in der Lage ist, eine Homepage von Winfuture anzusurfen, und Artikel zu lesen, sollte man glaube ich auch wissen, dass es zwei Probleme mit zwei unterschiedlichen mobilen OS gab. Man sollte ja schließlich die Artikel lesen. Und da ich davon ausgehe (was anscheinend falsch ist) das Leute, die eine Artikel kommentieren diesen auch lesen, habe ich fälschlicherweise angenommen, dass die Kinder stilistische Mittel erkennen würden. Das dem nicht so ist, Tja, habe ich auch bemerkt. Aber ich werde einen Teufel tun und irgendwelche Ironie Tags verwenden, wer Ironie in Kommentaren nicht findet, dem kann und will ich auch nicht helfen!
 
Es gibt ja wohl nix einfacheres als einen Wecker zu programieren.
Jeder Hobbyprogramiere kann so ein Ding in 5 Minuten erstellen und das läuft mit sicherheit fehlerfrei.
 
@Pilzeman: Sowas muss nicht unbedingt simpel sein. Sie einmal zu programmieren ist das eine. Aber sie dann an andere Gegebenheiten anzupassen, das andere. Beim Umbauen können schneller Fehler passieren als einem lieb ist. Deswegen haben bei der Entwicklung von Windows 7, soweit ich weiß, auch immer zwei Entwickler vor dem Monitor gesessen. Somit entdeckte der eine schnell die Fehler des anderen. Damit können blöde kleine Fehler sehr gut mit vermieden werden (Weiß ich aus eigener Erfahrung)
 
@gurke1509: Ich will damit sagen, der Wecker dürfte das am einfachsten zu progammierente Programm auf dem ganzen IPhone sein.
Und selbst das bekommen sie trotz mehrfacher Verbesserung nichtmal hin. Das gibt nicht unbedingt viel Vertrauen in die Programmierer bei komplizierteren und wichtigeren Dingen!
 
@gurke1509: das schwierige dürfte sein, dass du mit einfachen methoden wie buisy waiting in iOS nicht weit kommt, weil dann dein akku in null komma nix leer ist. der scheduler muss den prozess irgendwie solange schlafen legen bis er wirklich gebraucht wird oder in bestimmten intervallen überprüfen, ob der prozess grad was zu melden hat. wie er sich das merkt bei iOS weis ich nicht, aber es dürfte durch stromspartechniken am handy deutlich komplexer gelöst sein, als am PC.
 
@LoD14: Der Wecker ist doch ne mitgelieferte App - das heißt, die Entwickler können die Funktionen beliebig tief ins System integrieren. Ich schätze, die Weckfunktion ist einfach in einem der ständig laufenden Hintergrundprozessen wie SpringBoard etc. mit eingebaut.
 
@Pilzeman: Nein, das stimmt nicht ganz. Ein Kalender (damit hängt die Weckfunktion ja zusammen) ist sogar ziemlich komplex, da er so unregelmäßig ist, zig Ausnahmen (Schaltjahre, Schaltsekunden) hat, es gibt verschiedene Zeitzonen, Sommer- und Winterzeit, verschiedene Kalendersysteme usw. Ein Kalender ist ein ziemlich komplexes Ding, oder warum meinst du gibt es jedes mal zu einem Jahreswechsel in irgendwelchen technischen Systemen Probleme mit dem Kalender?
 
Habe auch noch 4.0.1 und läuft alles bestens^^
 
Man kann das Problem auch umgehen, wenn man die Wiederholungen einstellt. Wählt man die Tage aus, an denen die Weckzeit gleich ist, funktioniert der Wecker einwandfrei.
 
zum Glück hat mich meine Frau geweckt..
 
Boah, wie oft denn noch? Ich meine jetzt die Meldungen darüber - nicht den Bug.
 
@tk69: durch die mitlerweile große Verbreitung betrifft es wohl sehr viele..
 
IPhone4 verschläft. Wieder einaml xD
 
Ich finds lustig. xD
 
Gut das ich mir ein Radio-Wecker ohne iOS gekauft habe.
 
mein 4 jahre alter nokia communicator hat zwar kein multitouch, wlan, retina display und co, aber er hat mich heute morgen geweckt :) ich finde, apple könnte ausschlafen als feature mitbewerben. eigentlich hät' ich auch gern ausgeschlafen...
 
Und auch hier gilt: FAIL! Mein HTC Dream hat mich auch heute wieder pünktlich geweckt :)
 
@TamCore: und mein radiowecker hat mich schon aufgeweckt da gab es noch gar keine handys ;-)
 
also ich kann das problem leider auch bestätigen. es sollte gestern morgen um 08:10 uhr klingeln. tat es nicht. zum glück war ich schon vorher wach....
 
keine Probs mit Iphone 4,gut habe die 4.1 noch drauf.
 
Bin ordnungsgemäß geweckt worden. Allerdings von meiner Mutter, die scheint vom Bug nicht betroffen zu sein.
 
@hasslinger: noch nicht. vielleicht sollte sie sich mal ein update ziehen.^^
 
@Motti: Kein BHock das zu installieren - im Grunden bin ich hier auch auf die Technik angewiesen, meine Mutter weckt mich telefonisch auf, nachdem ich nichtmehr bei ihr wohn :>
Ein leerer Akku könnte böse enden... aber ich hab nebenbei noch 2 andere Wecker und den Kaffeemaschinen-Timer gestellt :b
 
Mein LG hat mich pünktlich geweckt, wer brauch schon nen iPhone?
Und wenn mein Handy mal versagt, meine Stereoanlage mit der Bassbox sorgt danach dafür, dass ich aufstehe :D
Besser als die Schrotttechnik von Apple.
Und schon hagelt es wieder - :(
 
@Golum1289: echt? deine stereoanlage bekommt das mit wenn dein lg versagt und weckt dich dann mit der bassbox? willhaben ...
 
Hab mein Wecker eben auf 12:07 gestellt und es geht wieder, im gegensatz zu gestern
 
Gestern ging's bei mir nicht, aber ich habe gottseidank einen "analogen" Wecker :D Schnarchsack neben mir sei dank xD
 
"Apple hat inzwischen bestätigt, dass es sich um ein Problem in der iOS-Version 4.2.1 handelt, das dafür sorgt, dass Weckzeiten, die sich nicht wiederholen, ignoriert werden." - Ich benutze noch 4.1 (warum, das weiß der versierte iPhone-User :P) und bei mir war der Bug auch.
 
Gibt es keine Weckerapp, die nicht von Apple ist?
sowas in der Art wie G-Alarm oder SPB Time für WM?
 
@ReBaStard: Doch die gibt es! Der iHandy Wecker z.B. hat auch gestern problemlos funktioniert.
 
@Hanrie: Danke! Also is das Problem doch halb so wild.
 
hmmm: Überschrift: iphone versagt auch heute wieder - im text steht: seit dem heutigen 3. Januar funktioniert alles wieder. -> ahja!? naja clicks leechen muss man schon nötig haben.
Letzteres stimmt übrigens, mein Wecker den ich jeden tag individuell einstell hat mich heute aufgeweckt. also nix versagt auch heute wieder... BILD lässt grüßen
 
@M18: http://discussions.apple.com/thread.jspa?threadID=2705335&tstart=0
 
@M18: Wenn man den Wecker am 2. Januar gestellt hat, um sich am 3. Januar wecken zu lassen, hat das bei einigen nicht funktioniert, mich eingeschlossen. Deswegen hat er heute versagt. Stellt man ihn heute, wird er morgen nicht mehr versagen.
 
@xylen: danke für den hinweis, dann zieh ich meine aussage zurück. Hab ihn in meinem Fall erst nach Mitternacht gestellt
 
Ich seh schon die Werbung für iOS 4.xx: neues Feature - zuverlässige Weckfunktion
 
@flash330ci: ich sehe schon die werbung für android 3.x neues feature : zuverlässige sms-funktion ;-)
 
@Greengoose: Komisch. Bei meinem G1 mit 2.2.1 sind bisher alle SMS bei den richtigen Empfängern angekommen :)
 
@TamCore: auch komisch , mein iphone 4 (4.2.1) wecker hat auch funktioniert ;-)
 
iDream, damit Sie in Ruhe schlafen können und pünktlich geweckt werden!
 
Mein Android Wecker hat mich heute geweckt :D
 
Puhaa ach übrigens mein Wecker hat mich geweckt.
 
Kacke, mein 900€ Wecker taugt nix!
 
@Kartoffelheinz: Warum kaufst du auch nen iPhone, wenn du es nur als Wecker brauchst?
 
@Kartoffelheinz: Und dieses Licht ist dir erst nach dem Weckerproblem aufgegangen?^^
 
@Kartoffelheinz: Kann man damit noch was anderes ordentlich machen?
 
Der Bug ist zwar nicht schön und peinlich, aber wenn das das einzige Problem von Apple und den Usern ist (wie es im Moment ja schließlich aussieht), muss man sich ernsthafte Sorgen um die Konkurrenz machen...
 
@Spacetravel:
Nuja bei Android gibts seit 9 Monaten eine ungefixte Lücke beim SMS Versand aber nicht klingelnde Wecker beim iPhone sind scheinbar dramatischer ;)
 
@Spacetravel: oder an apple zweifeln warum sie verschiedene wecker bugs im wecker fixen und es immer noch nicht 100% klappt. haben die keine QA? Das Android sms problem ist aber genauso mies (sogar mieser) - schlimm wie die Qualität von software nachlässt :(
 
Das ist kein Bug, das ist ein Feature und dafür müssen alle iPhone besitzer extra zahlen.

Also ich bin heute Morgen von meinem guten alten DT2 pünklich geweckt worden. .-)
 
Schade ist auch dass die Neu Seeländer gezwungenermassen zu den Early Adopters zählen. Fast keiner wird früher geweckt wenn man um 6 Uhr aufstehen muss. Dafür kennen Die die Lottozahlen von Morgen bevor ich Sandmännchen schaue. :-D
 
also ich hatte kein Problem.. bisher hatte ich nie ein problem und ich hatte immer die einstellungen so wie das problem eigentlich entstehen sollte... aber naja^^
 
@Shakal.hh: dito ^_^
 
Gibts keine App dafür?
 
Android verschickt seit neun Monaten teilweise SMS an falsche Leute. Hotmail löscht seit November bei tausenden Kunden versehentlich Mails oder gar ganze Postfächer. Beides je eine Meldung und kaum Kommentare (50 bzw. 35 Stück) wert. Aber wenn mal beim iPhone an zwei Tagen der Wecker nicht richtig funktioniert gibt es dazu gleich zwei Meldungen - für jeden Tag eine - und 173 Kommentare! Leute, hier seid mit eurem Apple-Fanatismus echt peinlich!
 
@exocortex: wenn ich auf deine Profilseite schaue, scheinst du ja auch zu jeder zweiten apple-news deinen senf abzugeben. also lieber erst mal an die eigene nase fassen, bevor man hier andere als peinlich bezeichnet.
 
Apple sollte sich aufs Handy entwickeln konzentrieren (siehe iPhone 4G mit antennenpanne) und nich aufs Programmieren von Weckern.
 
@jayzee: exakt! so nen high tech kram wie nen wecker gehört in kein handy! nicht mal in nen smartphone, die dinger sind doch nur für smartes telefonieren gebaut :)
 
@jayzee: die antennenpanne ist in duetschland eigentzlich nicht gegenwärtig.

Apple hat mir gesagt: in den USA ist das Netz nur 30% so gut abgedeckt wie unseres. Lt. Apple soll in Deutschland keiner Probleme haben und wenn er Probleme hat gibt es ein nagelneues Ersatzgerät weil das natürlich nicht zumutbar ist (Hardwaredefekt)! (wortwörtlich angaben eines Apple-Mitarbeiters aus Hamburg-Poppenbüttel)
Apple ist was Support und Kundenbetreuung angeht der geilste Laden den ich je kennengelernt habe
 
Sorry, kann nicht bestätigen, bin auch heute um 4Uhr Morgens vom Wecker geweckt worden.
 
iPhone 4 - ios 4.1 - hat heut in der früh nicht funktioniert bin 1 stunde zu spät in die arbeit gekommen :/
 
Millionen kamen zu spät zur Arbeit. Schlimmer ist wenn man den Flug verpasst...
 
streitet euch halt, ihr android , apple und uralt-software fanboys ! wo ist das verdammte problem ? jeder normale mensch der mo-fr arbeitet hat den alarm doch eh wiederholend jede woch eingestellt ?
 
Naja, dann hab ich ja mit meinem Wecker und WP7 geringere Probleme... Auf meinem HTC 7 Trophy ist es ständig der Fall, dass wenn ich meine ersten 2 Wecker morgens nicht höre, dass mein Handy abstürzt und sich neu startet. Das sorgt dann auch noch dafür, dass ich bis ich aufwache nicht einmal erreichbar bin... Aber lieber das, als dass der Wecker bei einmaligen Weckzeiten, die vielleicht wichtig sind, versagt.

Ärgerlich, aber solange es arbeitstechnisch keine Probleme deswegen gab, zu verschmerzen.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles