Hewlett-Packard erhält Großauftrag von der NASA

Wirtschaft & Firmen Der Computer-Konzern Hewlett-Packard hat einen Großauftrag von der US-Raumfahrtagentur NASA erhalten. Dieser hat ein finanzielles Volumen von rund 2,5 Milliarden Dollar. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Meine Schule hat auch nur HP Laptop's :o solide dinger ;-)
 
@Suchiman: HP = High Price, sonst nix ! Wir haben in der Fa. auch alles von HP, da seh ich jede Menge abrauchen...
 
@pubsfried: hehe nette abkürzung xD
 
Cool, kann ich jetzt per Google Cloud Print auch den Drucker auf der ISS ansteuern?! Einer hat neulich von da oben getwittert, dass er Klopapier bräuchte, das könnte man ja ausdrucken!!!!111elf
 
@wuddih: Bitte unbedingt Beidseitig verwenden, die haben nur begrenzte Vorräte da oben.
 
@boofh: Wieso? Nen kleiner Teil davon reicht doch fürn Dreck unterm Fingernagel :D
 
@screama: Die sächsische Toilettenpapierspartechnik kennen die da oben doch noch nicht: http://goo.gl/BoX0P
 
Gerade von der Software von HP bin ich überhaupt nicht begeistert, auch nicht im Business-Bereich. Aber vielleicht stellen die sich da auch mal besser an.
 
@zivilist: Mit der Etablierung von webOS in diesem Jahr wird sich das schnell ändern. ;)
 
@Chopsticks: möglich, wobei es bei dem Großauftrag sicherlich weniger um webOS ging.
 
@zivilist: *zustimm*
 
@zivilist: Beispiel? Welche Business Software von HP taugt denn nix? HP-UX kanns nicht sein, Service Center ist nervig aber Marktführer (zu recht). Also welche HP Business Software meinst denn?
 
@ThreeM + KlausM: MS Windows Storage Server mit deren Konfigurationstools von HP, bei Business-Drucker deren Software. Bei Notebooks (auch wieder business): so ziemlich jede HP Software die standardmäßig vorinstalliert dabei ist.
Ob diese zu HP-UX greifen, weiß ich nicht. Darüber kann ich auch nichts sagen, da ich noch nicht mit HP-UX gearbeitet habe.
 
@zivilist: Wußt bis grad gar nicht das HP Software vertreibt. Mit dem HP Synonym verbind ich nur Drucker und Notebooks.
 
Freundlwirtschaft!
 
Ich sehe es schon kommen!
Die Apple Fanboys tauchen hier gleich auf. Und werden uns versuchen klar zu machen das es der Falsche weg ist und im gleichen Athemzug werden Einige von Ihnen sich hier ausgeben als ein HP Nutzer welcher wirklich unzufrieden ist mit seinem HP >Produkt ist und seit er ein Apple Produkt hat ist der ganz glücklich
 
@BigBallmer: so ganz große Businesskunden kann Apple nicht bedienen. Haben ja nun auch die Xserve abgesetzt (wobei diese auch nur für die Mittelstandskunden interessant waren).
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Bresser National Geographic

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:15 Uhr Mini PC - CSL PC on a Stick / Win 10 - Silent HDMI-Stick mit Intel QuadCore CPU 1833MHz, 32GB SSD, Intel HD Graphics, WLAN, USB, HDMI, microSD, Bluetooth, Windows 10 Home
Mini PC - CSL PC on a Stick / Win 10 - Silent HDMI-Stick mit Intel QuadCore CPU 1833MHz, 32GB SSD, Intel HD Graphics, WLAN, USB, HDMI, microSD, Bluetooth, Windows 10 Home
Original Amazon-Preis
129
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 30
Im WinFuture Preisvergleich
Derzeit keine Angebote im Preisvergleich