US-Börsenaufsicht soll Twitter und Facebook prüfen

Wirtschaft & Firmen Wegen des Handels mit Firmenanteilen soll die US-amerikanische Börsenaufsicht SEC mehrere Internet-Unternehmen prüfen. Dazu gehören unter anderem der Microblogging-Dienst Twitter und das Social Network Facebook. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Facebook soll 45 Mrd. wert sein? Wahrscheinlich wegen den angeblichen 400 Mio. Nutzern. Diese Seifenblase wird platzen. Es mag ja sein, dass diese Anzahl Accounts stimmt aber wieviele davon sind stillgelegte Accs und wieviele haben mehrere? Ich bekomme heute noch Mails, dass mich angeblich "Freunde suchen" oder so ähnlich dabei hatte ich damals einen Fantasienamen benutzt. Ich denke mal das ruhende Accs anderen als "mögliche Freunde" vorgestellt werden oder so etwas in der Art. Die versuchen ja alles um dich als aktiven Nutzer zu halten. Wenn ich meinen Freundeskreis als Beispiel nehme, dann dürfte Facebook nicht mehr als 80 Mio. aktive Nutzer haben denn von ca. 20 Leuten sind gerade einmal 4 noch aktiv dort und davon haben zwei 2 Accounts. Die wirklichen Zahlen werden wir wohl nie erfahren.
 
@trixxler: Das mit den E-Mails dürfte wohl daran liegen, dass Freunde von dir den "Freundesfinder" benutzt haben und ihren E-Mail-Account mitsamt Passwort angegeben haben, so dass Facebook an alle E-Mail-Adresse des E-Mail-Accounts solche Einladungen schicken konnte. Ich würde ja mein E-Mail-Passwort ja nie dort eingeben, aber genügend Leute gibt es anscheinend.
 
@Goodplayer: Ne die Variante kann nicht sein. Wie gesagt war das ein Fantasiename mit unrealistischen Daten etc. Davon wußte keiner.
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

Der Facebook-Film im Preis-Check