Zynga: CityVille zieht 70 Mio. Nutzer in einem Monat

Online-Spiele Nicht einmal einen Monat hat es gedauert, bis der Social Gaming-Anbieter Zynga mehr als 70 Millionen Nutzer zu seinem neuen Spiel "CityVille" ziehen konnte. mehr...

Diese Nachricht vollständig anzeigen.

Jetzt einen Kommentar schreiben
 
Da fehlt ein "ab" in der Überschrift ;)
 
@mr.chack: wobei die Überschrift in meinen Augen falsch ist. Das Spiel zieht nicht unbedingt Anwender von anderen Spielen ab, sondern begeistert diese nur fürs eigene. Heißt ja nicht, dass sie mit den andren Spielen deswegen aufhören.
 
@TurboV6: Zynga: CityVille zieht 70 Mio. Nutzer in einem Monat ab. Ich weiß nicht wo du herkommst jedoch bedeutet das in meinem Dialekt zuviel wie abgezockt zu werden
 
@mr.chack: naja es ist ein Paid-Content-Game und ist in der eigentlichen Ausführung - wie alle Zynga Games - kostenlos.
Bei FarmVille als Vergleich haben gerade mal 2 % der Nutzer etwas gekauft, was angesichts von insgesamt 40 Millionen Spielern nicht wenig ist.
 
@TurboV6: Dem bin ich bewusst. Aber wenn du mal schaust wie viel die für FV Dollar (heißen die so?) verlangen und was du für diese Währung bekommst ist das schon abzocke ;)
 
@mr.chack: es ist aber nur ein Angebot, das Du nicht annehmen musst. Wenn die Butter im Supermarkt 5€ kostet gibt es sicherlich ein paar, die die Butter kaufen werden - aber 99% lassense liegen.
 
In den Abgrund?
 
@maatn: ich denke eher im sinne von ABzocken :)
 
Nei gehört. Ist das wieder sowas wie FarmVille, also für FaceBook-User? Sowas geht zum Glück ziemlich spurlos an mir vorbei.
 
@DON666: anscheinend sind facebookuser genau die richtige zielgruppe für solche (abzock-)games...alleine mir den personenbezogenen daten wird heutzutage schon ein haufen geld verdient(über werbung usw, siehe mark zuckerberg, google und co)...das sowas mal wirklich free(nicht free to play) kommt glaub ich nicht, denn die server müssen ja schließlich auch bezahlt werden...
 
@DON666: Jo :D Das, GTA, WOW und Sims. Wer spielt sowas denn? Gibt doch genug gute Games. Tetris oder... Pong. Pacman oder Mario Kart. Ne ne ne... ;)
 
social gaming....wenn ich das nur höre .-. *yuck*
 
@S.a.R.S.: social gaming, da denk ich eher an: Pfleger im virtuellen altenheim, füttern und a** abwischen
 
jep spiele es auch:) macht spass...:) geld brauchst du dafür keines... ausser du willst unverhältnismässig schnell leveln^^
 
Facebook is evil.
 
@straycat:
Paranoia is evil too. ;)
 
lol 70millionen und ich hör zum ersten mal davon! wie ich den kommentaren entnehmen kann, muß das wohl etwas mit gesichtsbuch und ähnlichem zu tun haben..? zum glück habe ich diesen ätzenden mainstream trend verpasst!
 
@2010:

dito
 
Alles, was viele machen ist böse. Ihr sied ja so unglaubliche Persönlichkeiten! Wo wären wir nur ohne euch Individualisten...
 
@Demiurg: sind wir.
 
@Demiurg: Tja, um das mal überspitzt auszudrücken: Damals folgten viele auch einer "Persönlichkeit" mit Schnauzer in den Untergang. Heil Facebook :>
 
Wieso nicht einfach das tun was man mag. Unanbhängig davon ob es einer, viele oder kein anderer tut?
 
Ich finde einige Facebook-Spielchen recht net, aber die Zynga wie Farmville, Cityville oder MafiaWars basieren auf der Belästigung anderer. Ich habe keinen Bock mit meinen Spielen andere aufn Sack zu gehen. Du brauchst unbedingt Freunde damit du weiter kommst und wenn du nicht genug hast, musst du entweder zahlen oder diese aquirieren. Darauf hab ich keinen Bock.
Dazu kommt der Zwang zu bestimmten Zeiten bestimmte Aktionen zu machen. Ein Spiel soll mich unterhalten und nicht gewissen Zwängen aussetzen. Ich kenn Beispiele von Leuten, die bei Veranstaltungen früher abhauen mussten, weil sie in Farmville ernten mussten.
Kranke Welt...

Ich persönlich fand World War ganz nett. Konnte man durchspielen ohne jemand anderen zu belästigen.
 
Ich versteh mal wieder das Geheule nicht... Facebook ist nach wie vor kostenlos, genau so die Spiele... wer dafür Geld ausgeben möchte, der soll es tun. Es zwingt euch keiner, die Spiele zu zocken, geschweige denn, euch da anzumelden.

Mein Fazit: So besch..eiden kanns nicht sein, wie ihr es abstempelt, sonst würden's nicht so viele spielen... Aber vielleicht isses auch nur der Neid der Besitzlosen... Neid darauf, das IHR nicht so ne Idee hattet? Hm? ^^

Ach ja @ LordK: Frag mal die ganzen "Gestörten" die WoW und Co. zocken, wer da erst gar nicht irgendwohin geht, weil er/sie mit dem "tollen" Clan zocken MUSS... das ist KRANK!!!
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Zyngas Aktienkurs in Euro

Zyngas Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr